[Diskussionsthread - Event] Rückkehr ins Shugo-Kaisergrab (28.09.-19.10.)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

  • Fazit zur Shugo-Ini:

    Was soll man sagen? Es lohnt sich kaum noch diese Instanz zu laufen. Meistens kommt man mit 2 Schlüsseln raus, hin und wieder mit 1 und ganz selten sogar mit 3. Wenn man dann 2 Schlüsselt hat und einen permanenten dazu nimmt um im goldenen Raum eine große Kiste aufzumachen, bekommt man ... ja, Bonbon-Kisten! Oder unglaublich gute Manasteine lvl 70 (Angriff +5/Magiewiderstand 8 oder Magieverstärkung +27/MP 52), natürlich alle gebunden. Hätte man da nicht wenigstens die besseren Varianten reinpacken können, Angriff +6 und MV 28? So sind die Steine nichtmal 1 mio Kinah wert, zudem sie nicht handelbar sind.
    Dann immer wieder Mithrilmedaillen und Ceras. Letzteres ist vielleicht noch für Teile der Spielerschaft brauchbar, aber Mithril?
    Es macht wenig Sinn dafür noch Zeit zu opfern und mit möglichst vielen Chars da rein zu gehen. Einmal mit den Hauptchar, wenn überhaupt, mehr macht kaum Sinn.

    So bringt das Event nicht, außer Frust und keine Einnahmen für GF (zurecht!).

    Mal ein paar konstruktive Ideen, was man prinzipiell besser machen könnte.

    - Mithril gegen Ceras austauschen (besonders in den großen Kisten!!!)
    - Ehrenabzeichen einfügen, da diese immernoch aktuell sind und gefarmt werden
    - Loot der großen Kisten anpassen (kann nicht sein, dass man bei so wenig Schlüssel fast nur Schrott rausbekommt)*

    *Die Anzahl der Schlüssel kann sogar so bleiben, wenn der Loot in den großen Kisten angepasst wird. Alternativ sollte die Anzahl der Schlüssel erhöht werden, wenn der Loot so bleibt.

    - generell die Rate von Aufwertungsseren und Allmächtigen VZs erhöhen, da diese sonst ingame so gut wie kaum zu bekommen sind


    Das soll es erstmal gewesen sein. Ich hoffe, dass GF sich mal die Einnahmen zu den Items zur Shugo-Ini anguckt und sich entsprechend gedanken macht. Klar sollte das Spiel nicht mit den Sachen überschwemt werden und die Antriksha-Teile sollten was besonderes sein. Nur wenn es sich garnicht lohnt da überhaupt rein zu gehen, dann wird sich niemand mehr auf ein Event freuen, der Frust steigt und am Ende werden es immer weniger Spieler.
    "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
    der letzte Fluss vergiftet,
    der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr merken,
    dass man Geld nicht essen kann."
  • [NICK]eozaen wrote:



    Mal ein paar konstruktive Ideen, was man prinzipiell besser machen könnte.

    - Mithril gegen Ceras austauschen (besonders in den großen Kisten!!!)
    - Ehrenabzeichen einfügen, da diese immernoch aktuell sind und gefarmt werden
    - Loot der großen Kisten anpassen (kann nicht sein, dass man bei so wenig Schlüssel fast nur Schrott rausbekommt)*

    Ich finde die neuen MK Meds kommen deutlich zu kurz in allen Events. Neben dem PvP Gear kann man damit schliesslich auch Stigmasäcke und Augments erwerben und sie sind schwierig zu farmen. Wieso man damit nicht die Trostpreiskategorie aufpeppt sondern weiterhin alte MK Meds und Mithrils rausgibt ist mir ein Rätsel.
    sick of .sig
  • Slick7 wrote:

    Ich finde die neuen MK Meds kommen deutlich zu kurz in allen Events. Neben dem PvP Gear kann man damit schliesslich auch Stigmasäcke

    Gerade in Hinblick auf das kommende Update wäre das wirklich sinnvoll gewesen. Da die limitierten Stigmen wegfallen, wird der Bedarf an Unlimitierten drastisch steigen und sooo häufig droppen die ja nicht. Da wäre das durchaus sinnvoll gewesen, zumal man aus dem Sack ein zufälliges Stigma bekommt, für eine beliebige Klasse :(
    "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
    der letzte Fluss vergiftet,
    der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr merken,
    dass man Geld nicht essen kann."
  • Unzerstörbarer Schatzkistenschlüssel NUR für neuere Charaktere

    Der einzige Grund für den ich Gameforge dieses Jahr beim Shugo-Kaisergrab kritisieren kann ist die Tatsache das man "Unzerstörbarer Schatzkistenschlüssel" NUR auf neuren Charakteren bekommen kann.Auf 4 meiner Charaktere konnte ich somit keinen Schlüssel mehr bekommen da ich die Quest bei der man die bekommt schon vor 2 Jahren abgeschlossen habe.Auf allen meiner neueren Charaktere konnte ich die Quest machen.
    Entweder sollte man die Quest allgemein entfernen oder für jeden Charakter jedes mal resetten.
    Ansonsten ist mir eigentlich alles egal immerhin gibt es hier Gegenstände quasi umsonst.
  • [NICK]knightoftheda wrote:

    Der einzige Grund für den ich Gameforge dieses Jahr beim Shugo-Kaisergrab kritisieren kann ist die Tatsache das man "Unzerstörbarer Schatzkistenschlüssel" NUR auf neuren Charakteren bekommen kann.Auf 4 meiner Charaktere konnte ich somit keinen Schlüssel mehr bekommen da ich die Quest bei der man die bekommt schon vor 2 Jahren abgeschlossen habe.Auf allen meiner neueren Charaktere konnte ich die Quest machen.
    Entweder sollte man die Quest allgemein entfernen oder für jeden Charakter jedes mal resetten.
    Ansonsten ist mir eigentlich alles egal immerhin gibt es hier Gegenstände quasi umsonst.


    Ich verstehe gerade nicht das Problem. Diese Quest ist nur einmalig für jeden Charakter. Wenn du sie einmal gemacht hast kannste es nie wieder machen egal wie oft die Shugo Ini 1.0 kommt.
    Dieser Beitrag muss zunächst von einem Moderator geprüft und freigeschaltet werden, damit er für alle Benutzer sichtbar wird
  • Eigentlich können wir froh sein, überhaupt unzerstörbare Schlüssel zu bekommen, da GF sich damit u.a. finanziert (man kann sie im Shop kaufen). Darin sehe ich auch nichts verwerfliches und finde es gut so wie es ist.

    Aber "umsonst" gibt es hier nichts! Du musst bedenken, dass du knapp 20 min in der Ini bist um dann ein paar AP und Mithril zu bekommen, na juhu. Beim Atreia-Pass kriegst du was "umsonst" (wenn man davon ausgeht, dass man sich eh jeden Tag einloggt), aber nicht in solcheiner Instanz.
    "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
    der letzte Fluss vergiftet,
    der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr merken,
    dass man Geld nicht essen kann."
  • Mir geht es nicht darum das es keine Schlüssel geben sollte.Mir ist klar das sich Gameforge darüber finanziert.Ich habe NIE auch nur ansatzweise gesagt das Gameforge ein "geldgeiler Verein" ist ich finds halt nur wie schon gesagt dämlich das man teilweise älteren Charakteren einen gleichen Zugriff zu dem Event Kontent wie ihn die neueren Charaktere haben verwehrt.Alle Spieler sollten eigentlich die gleiche Chance für den Kontent haben.Was glaubst du wohl warum ich Instanzen Events verachte.
  • Das Bündel bekommt man nur ein mal. Wenn du das früher schonmal bekommen hast, dann kriegst du es nicht nochmal. Der Zähler zählt nicht neu, sondern zählt bei jeder neuen Shugo-Ini den alten Zähler weiter.
    "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
    der letzte Fluss vergiftet,
    der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr merken,
    dass man Geld nicht essen kann."
  • Bei drei bis sechs Charakteren pro Tag gab es in dieser Shugo-Instanz ausschließlich AP und wenige Medaillen. Eigentlich hatte ich gehofft, dass ich für einen neuen Charakter ein Mount bekommen könnte, da es im Spiel selbst keine sinnvollen und realistisch erfarmbaren Mounts mehr gibt, aber diese Hoffnung war wohl leider vergebens. Dazu kommt noch die abyssimale Droprate nicht nur von Items in den Kisten, sondern auch von den Schlüsseln: Die Runs, die 3+ Schlüssel geliefert haben, kann ich an zwei Händen abzählen. So lockt man sicherlich keine Kunden in den Shop.

    I am the master of my fate.
    I am the captain of my soul.

    [William Ernest Henley - Invictus]