[Diskussionsthread] Offizielle Patchnotes

    • 5.1

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Hallo zusammen,

      Tatsächlich beinhaltet unsere Version von 5.1 noch nicht den Patch, der das Estima-System eingeführt hätte - der selbe Patch, in dem der Riss der Vergangenheit enthalten ist. Dieser kam im Mai diesen Jahres in Korea raus und war, als wir mit unserer Arbeit für 5.1 begonnen haben, noch nicht soweit, dass wir ihn für unsere Version übernehmen konnten.

      Es war für NCSoft allerdings möglich, unabhängig von dem Patch, bereits die Solo-Instanz Riss der Vergangenheit in unserer Version von 5.1 zu integrieren - was mit dem Estima-System so ohne weiteres nicht realisierbar war. Entsprechend besitzt unsere Version bereits die Instanz, aber noch nicht das Estima System. Dieses wird erst mit 5.3 eingeführt. Selbes gilt auch für das Bracelet, das in einem noch späteren Patch enthalten war.

      Das Luna-System wird jedoch ab morgen verfügbar sein. Ein genauerer Guide wird in den kommenden Tagen noch auf unserer Website zu finden sein, damit ihr einen besseren Einblick erhaltet.

      Beste Grüße,
      - Andarys
      "Even now in heaven, there were angels carrying savage weapons."




    • Ein Lob an Andarys für die Kommunikation mit der Community.

      Was mir persönlich auf den Magen schlägt, ist die hohe Anzahl an Dred-Entries, die man jetzt pro Tag hat: 1x R-Dred, 2x J-Dred und 3x A-Dred pro Tag. Dazu kommen noch 12er und 24er Dred. Hätte das koreanische System, wo die verschiedenen 6er Dreds rotieren, besser gefunden. Ansonsten freue ich mich auf den Patch.
    • Seitens GF gab es leider noch keine Infos zu den Stigma-Änderungen.
      Wenn wir von den NC Änderungen ausgehen, wird man sich nur aus einer begrenzten Auswahl sich seinen Baum zusammenstellen können.
      z.B. gibt es für den Gladi nur Blutsaugender Schlag, Verkrüppelnder Schnitt und Erdbebenwelle als grüne Stigmen, KEIN Gefängnis (PVP Pflicht) oder Zauberabwehr.
      Bei den anderen Klassen ist ähnliche Einschränkungen zu finden. Viel Spaß beim durchklicken:
      aionpowerbook.com/powerbook/5.1_Update_-_Stigma_Bundles

      Dred Zeiten sind etwas unübersichtlich. Ich denke auch nicht das man von 19-21 Uhr 5 x Dred packt (J- u. A-Dred), d.h. man muss die auf unterschiedliche Zeiten verlegen.

      Das wir das Armband noch nicht bekommen finde ich sehr doof, das würde das PVP wieder etwas verbessern da man nicht mehr in 2 Sekunden umkippt.
      Gott, lass Hirn vom Himmel regnen .... oder Steine
    • Endlich wieder S-Dreds... und zum Glück doch wieder 3x am Tag. Mal sehen, was die Quests(dailys) so geben...

      Und das Deava Skill System ist auch schon dabei, allerdings sind mir diese passiven Upgrades für PvP oder PvE Def neu.


      Ansonsten interessiert mich überraschender Weise das neue Morph System am meisten, die Skins von dem Zeug was man dadurch bekommen kann sind auch sehr nice.


      Was die Stigmas angeht, gehe ich das lässig an und warte einfach ab :P
    • hm bin eig. auch für weniger dred entrys, da kommt ja alles andere viel zu kurz und wenn man dann noch ne runde pven will ist man ja NUR noch den ganzen abend in aion, von open pvp muss ich ja nichtma reden, das findet ja dann auch keine Zeit mehr? (und das jetzt wo die dailys sogar bisschen gp geben würden <.< )

      Also war denke mal gut gemeint von GF, aber glaub das hätte schon Sinn gehabt, so wie es in korea gekommen ist ^^ hätte da auch nix gegen, wenn das etwas rotieren würde.
    • hey, mal ne frage.... da ich recht lange nicht da war fehlt mir da ein bischen der einblick...
      wie ist das jetzt mit den arena tickets? da das einiges der wenigen dinge war die mir noch spaß machten hatte ich mir einen recht großen vorrat an kisten besorgt damit ich einfach einfach jeder zeit rein kann.

      was passiert mit den ticketkisten bzw. den tickets? kann man sie weiter nutzen, werden sie durch etwas ersetzt?
    • iduk wrote:

      Die Frage ist, warum sollte ein Spieler mit mehr Zeit nicht einen höheren Rang belegen?


      Die Diskussion ist schon sooo alt, aber ich mache gerne mit: weil die mit mehr Spielzeit üblicherweise die mit weniger Kohle sind und daher die anderen (also die mit weniger Spielzeit) die Server am laufen halten, sonst hätten beide kein AION. So als stark vereinfachte und verkürzte Begründung. Warum sollen also die, die mehr Geld ins Spiel investieren bestraft und die anderen belohnt werden? ;)
    • iduk wrote:

      Die Frage ist, warum sollte ein Spieler mit mehr Zeit nicht einen höheren Rang belegen? Wofür ist der Rang denn noch nötig? Ab 5.3 eigentlich nur noch für Pangaea, das wars.

      Der Rang ist immer noch für das Tragen von 2/4-Star-Ausrüstung notwendig. In der Hinsicht ist die Verzerrung des Rang- und GP-Systems durchaus negativ. Zuerst lag die Haupt-GP-Quelle im Raid-Content, so dass Spieler, die etwas für die Fraktion beigetragen haben in der Hinsicht belohnt wurden, dass sie gute Ausrüstung für einen geringen Preis tragen konnten. Das wurde auch durchweg gut aufgenommen, weil mit einem solchen System Sachen wie "Shugo-Offiziere" unterbunden werden sollten, die nichts für die Fraktion beitragen. Weiterhin wurde das System damals gut aufgenommen, weil zu diesem Zeitpunkt auch Spieler, die wenig Zeit für das Spiel haben, aber trotzdem etwas für die Fraktion beigetragen haben, dank günstiger 2/4-Ausrüstung die Möglichkeit hatten, erfolgreich am PvP- und RvR-Content teilzunehmen.

      Spätestens mit 5.1 liegt die überwiegende Haupteinnahmequelle in Arenen und PvP-Instanzen, die allesamt stark ausrüstungs- und ggf. klassenabhängig sind und der Fraktion nicht dienen. Das ist ganz eindeutig eine negative Entwicklung, da das GP-System damit nicht mehr ein System für viele, sondern für wenige ist, da nicht jeder alle sechs Dredgions am Tag wahrnehmen können und ggf. auch nicht die entsprechende Ausrüstung haben wird. Dazu kommt noch, dass die Gruppensuchen für Dredgions aufgrund des Level-Zwangs übersichtlich genug sind. Auch aus diesem Grund ist die Erhöhung des GP-Gewinns negativ und giftig für die Gesundheit des Spiels. Schlussendlich vergisst Du auch, dass der Rang immer noch essentiell für den einzig interessanten Raid - Pangaea - ist.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Wir kriegen morgen 5.1 und nicht 5.3. Bis das kommt, kann noch eine ganze Menge Wasser den Fluss runter laufen. Zudem wird es auch mit 5.3 noch relevant für Pangea sein.
      Da die Zeiten aber von GF gemacht werden und nicht direkt von NC bleibt zu hoffen, dass GF in dieser Hinsicht bald einlenkt.
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Ich denke nicht, dass grundsätzlich jeder gegen diese Zeiten ist, diese waren früher vor 5.0 exakt gleich (nur gab logischerweise die S-Dred keine GP). Ob jmd der mehr Zeit hat jetzt mehr Dred läuft, oder der weniger Zeit hat sich ein Arena Entry shopt ist in meinen Augen kaum ein Unterschied. Ich freue mich zumindest auf mehr PvP in den Inis, weil mir das am meisten Spaß macht in Aion. Wäre aber trotzdem dafür, dass man die Zeit ggf. von 18-21 oder sogar 22 Uhr für alle 5 Entries ausweitet.
    • iduk wrote:

      Sämtliche Rangbeschränkungen entfallen mit 5.3, auch auf altem Gear.

      Zum einen verweise ich auf die Ausführungen von eozaen; zum anderen muss ich Dich um einen Nachweis bitten. Bislang ist mir nur bekannt, dass (alte) Abyss-Items ab Rank 1 aufgeladen werden können, so dass das entsprechende Augment auch mit dem Rang genutzt werden kann, den das entsprechende Ausrüstungsteil als Mindestrang ausweist. Dass die Rangbeschränkungen völlig entfallen, ist mir neu, denn das würde heißen, dass man mit Rank 1 nicht nur 2-Star-Ausrüstung, sondern auch 4-Star-Schmuck tragen könnte.

      Im Übrigen zur Änderung des Stigma-Systems:


      Die Passage "Sollte die alte Stigma-Quest bereits abgeschlossen sein, muss die neue nicht durchgeführt werden." ist so dermaßen schwammig, dass man sie so auslegen könnte, dass sie für die Spieler, die die Quests bereits abgeschlossen haben, nicht mehr zur Verfügung steht und diese somit auch keine unlimitierten Stigmen erhalten. Andererseits ist es auch denkbar, dass exakt die dort gewählten Stigmen in unlimitierte Stigmen umgewandelt werden, was aber - je nachdem ob es ein festes Paket gibt oder GF wirklich Änderungen hieran vorgenommen hat - die Wahlfreiheit der jeweiligen Spieler einschränkt. Eine klarstellende Aussage hierzu wäre daher dringend notwendig.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • 3. Abyss items can now be Augmented regardless of the player's rank.


      aionpowerbook.com/powerbook/KR…_September_7th_2016#Items

      Ab dem Patch (sollte diese Änderung natürlich für altes Gear ebenso zählen, alles andere wäre schwachsinn) ist der Rang in meinen Augen nur noch Prestige, ggf. Morph, Raidlead (für die kommenden Abyssraid Änderungen) und eine Pangaea-Zutrittsberechtigung. Casuals oder Spieler mit weniger Zeit können somit so oder so ihr Gear tragen und müssen sich nicht mehr um den Rang scheren. Außerdem werden mit 5.3 alle GP Sources in PvP-Inis verdreifacht (150win/30loose). Spätestens dann kommt z.B. ein Schichtarbeiter gar nicht mehr hinterher, muss er aber auch nicht mehr.
    • Ich muss da Anneroze mal zustimmen, dass das GP-System mal wegen den Rängen (auch die Morphs!) und wenn man die ausschließlich durch die Dreds bekommt/behält, dann wird das ursprünliche System komplett über den Haufen geworfen.
      Gerade das Raid-System, wofür die Morphs gedacht sind, wird damit ad asurdum geführt. Gerade der Raid war mal das, was Aion von anderen Spielen unterschieden hat und was auch viele Spieler gehalten hat. Jetzt ist der Raid nur noch ein Schatten seiner Selbst und mit den übermäßigen Dredläufen wird dem noch mehr der Todesstoß versetzt.
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."