Wechsel auf 32 Bit Client

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Wechsel auf 32 Bit Client

      Liebe Community,

      Eine größere Anzahl Spieler hat seit dem Update auf 5.1 vermehrt Probleme mit Lags, Verzögerungen bei Animationen und Ähnlichem. Diese Probleme sind uns natürlich bekannt - und sie sind auch auf der Liste der bekannten Probleme zu finden - aber die entsprechenden Ursachen zu finden nimmt durchaus Zeit in Anspruch. Für den Moment können wir einige Berichte reproduzieren, nach denen die Probleme vermehrt und umfangreicher mit dem 64Bit Client auftreten, während die 32 Bit Version stabiler zu laufen scheint.

      Bisher - seit dem wir den 64 Bit Client unterstützen - überprüfte der Launcher das Betriebssystem des Nutzers und startete den entsprechenden Client. Wir werden diese Überprüfung für den Moment deaktivieren, damit der Launcher unabhängig von der Version des Betriebssystems den 32 Bit Client startet. Wir hoffen dies wird jenen Spielern zu Gute kommen, die vermehrte Probleme mit dem 64 Bit Client hatten und deswegen auf den 32 Bit Client wechseln wollten. Sobald diese Probleme behoben sind, werden wir den 64 Bit Client wieder aktivieren.

      Der Wechsel braucht keine gesonderte Maintenance und wird direkt nach der Implementierung funktionieren. Sollte euer Client derzeit bereits gestartet worden sein, möchten wir euch bitten kurz einen Neustart des Clients durchzuführen, damit die 32 Bit Version gestartet wird.

      Wir werden euch natürlich über weitere Änderungen diesbezüglich informieren. Vielen Dank für euer Verständnis.
      - Andarys und das AION-Team
      "Even now in heaven, there were angels carrying savage weapons."




    • Liebe Community,

      Nachdem wir den automatischen Start des 32Bit Clients, unabhängig von der Version des Betriebssystem, auf Grund vieler Meldungen von Crashes wieder deaktivieren mussten, haben wir uns selbstverständlich ausführlicher mit der Ursache der besagten Abstürze beschäftigt. Nach ausgiebigen Tests scheint nun mehr klar zu sein, dass für viele Spieler - wenn nicht die meisten - eine spezifische .dll-Datei die Ursache der Abstürze war. Diese .dll-Datei wird genutzt, um auf einen privaten Server zu verbinden.

      Entsprechend werden wir die Überprüfung des Betriebssystem durch den Launcher wieder deaktivieren, sodass abermals automatisch die 32 Bit Version des Clients für alle User gestartet wird (für Details, siehe oberen Post).

      Sollte es bei euch dadurch zu Crashes kommen, überprüft bitte ob die Datei "d3d8thk.dll" die Ursache ist und löscht diese entsprechend. Wie oben beschrieben wird diese genutzt um die Verbindung zu einem privaten Server möglich zu machen und sorgt bei den meisten betroffenen Spielern für die Abstürze. Sollte euer Absturz-Report keinen Hinweis auf die genannte Datei enthalten, überprüft bitte trotzdem, ob sie sich in eurem AION Ordner befindet und löscht sie entsprechend.

      Sollte dies nicht helfen oder sollten die Abstürze bei euch eine andere Ursache haben, wendet euch bitte mit denen im Folgenden genannten Daten an unseren Support, damit wir diese überprüfen und an NCSoft weiterleiten können.

      Benötigte Daten:
      • Inhalt des AIONLOG Ordners
      • DxDiag eures Systems
      • Die Angaben aus eurer Ereignisanzeige (Windows Protokolle -> Anwendungen)
      • Die Angaben des Sendlog Error Fensters
      • Die Version eures Betriebssystems (32 oder 64 Bit/Win 7/10/etc.)
      • Die Größe eures RAMs (z.B.: 16 GB)
      • Screenshots
      Wir hoffen, damit sind die Probleme mit Abstürzen bei dem 32 Bit Client des Spiels für die meisten Spieler behoben.
      - Andarys und das AION-Team
      "Even now in heaven, there were angels carrying savage weapons."