09.02.2017 - Last Kaizero's Kroban-DPS-Ranking

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

  • 09.02.2017 - Last Kaizero's Kroban-DPS-Ranking

    Kurz vor 5.0 habe ich mir Gedanken gemacht, ob ich nicht für eine 5.0+ Ini wieder ein Ranking aufstelle, da ich mich gefragt habe ob und wie sich die einzelne Klassen bzgl. dem Damagepotential mit dem Update verändern werden.
    Welche Klasse macht am meisten Damage? Bei Erufuun's Kata-Ranking war dies eine Assassine, bei nay's Makarna-Ranking war es ebenfalls eine Assassine.
    Und mit 5.1?
    Dieser Frage würde ich gerne auf den Grund gehen, deshalb möchte ich wieder ein Ranking aufstellen, wie Erufuun und nay.
    Also schickt mir eure Kroban-Files, sofern ihr euch gerne mit anderen messen wollt.

    Kroban-Stützpunkt, auch bekannt als Kroban-Base oder Fallen Poeta, ist im Prinzip ganz einfach.
    Man (eine Person) verlangsamt Anuhart mit den Fallen (und evtl. seinen eigenen Skills) während die anderen die Gates kaputt machen, jedoch darf Anuhart den Spielern nicht zu nahe kommen, sonst kassiert man einen One-Hit und kann somit wieder von Neuem beginnen.
    Hat man diesen Wettlauf für sich entschieden, wartet ein Zwischenboss, den man zu erledigen hat, schließlich kommt man dann zum Endboss.
    Genau für diesen Endboss möchte ich dieses Kroban-Ranking aufstellen.
    Das MB-Cap für diesen Boss (Level 73) liegt bei 4.632 (3.200+1.432). Quellen sind Aion-Powerbook und ARM-Meter.
    Das Crit-Cap weiß ich leider nicht, vielleicht weiß es einer von euch? :)

    Hier das Ranking.

    FAQ

    Wieso ausgerechnet Kroban?
    Ich wollte eine interessante, "herausfordernde" Ini nehmen. Bibliothek wäre auch interessant gewesen, vor allem zum Stand 5.0, aber es gibt drei verschiedene Endbosse, somit wäre der zeitliche Aufwand einfach zu groß.
    Mit 5.1 kamen 2 neue Gruppen Instanzen. Der Endboss vom Garten des Wissens schaffen aktuell wohl nicht mal ein halbes Dutzend von Gruppen in Europa, wiederum dauert der Bossfight viel zu lange, ich denke nicht, dass viele den machen wollen/schaffen können.
    Somit blieb nur noch Kroban :)

    Wieder ein E-Penis Vergleich..
    Manche Leute werden sicherlich genau das denken, wenn sie das hier sehen/lesen. Ist halt ihre Meinung, für mich ist dies hier ein Vergleich und eine Ansporn mich zu verbessern, Stichwort "Wettbewerbsgedanke".


    Der Vergleich ist unfair, manche haben einen Damage-Reduce, weil sie nicht 72 sind.
    Es zwingt euch niemand zu leveln, aber andere schaffen es auch (Ich hasse das Leveln auch, trotzdem tu ich's). Ab Mittwoch habt ihr einen ganzen Monat mit mindestens 50% more EXP. Der Großteil war vor dem Sonntag (Stichwort: 70% more EXP) wahrscheinlich 70-71, wird mit dem Monat Dezember dann locker 72 werden.

    Was ist deine Motivation hierfür?
    Wie ich bereits eine paar Zeilen weiter oben sagte, stellt dies einen Ansporn für mich, mich zu verbessern und Vergleiche zu ziehen. Hinzu kommt, dass man vielleicht nicht nur leveln sondern auch PvE tryharden will.
    Mal eine Abwechslung zwischendurch. Ja, man muss auch LEVELN um beim Boss keinen Damage-Reduce zu haben, falls man noch nicht 72 ist.

    Wie "qualifiziere" ich mich für das Ranking?
    Ganz einfach. Du machst deinen ARM-Meter an, wenn ihr beim Boss seid, stoppst ihn wenn ihr ihn gekillt habt und speicherst diese File und schickst sie mir! Benenne sie bitte mit "Charaktername-Server", danke!

    Wie berechnet man nochmal den iDPS?
    Hierzu verweise ich auf Erufuun. Siehe hier.

    Wann kommt das erste Ranking und in welchem Rhythmus werden die Updates gemacht?
    Sobald ich genug Files habe um eine Top 5 jeder Klasse zu erstellen, die ich mit der Zeit dann eine Top 10 erweitern, sofern dieses Projekt Anklang findet. Ich werde jedoch "nichts" analysieren so wie es Erufuun tat.

    Falls ihr Fragen/Anregungen/Kritik oder Wünsche habt, teilt sie mir mit!
    Das FAQ werde ich ggf. erweitern.
    Kaizero - Yukinoo - Prankster - Foreigner - Gikwang - Lootbox - Jisoon

    The post was edited 11 times, last by Kaizero: Update ().

  • Ja, du hast Recht, aber das war schon immer so, auch wenn ich dir zustimme, dass mit 5.0 die Grenzen noch "krasser" sind als mit Pre-5.0.
    Damals hatten Leute mit Composites auch krassere Werte als Leute, die erstmal mit normalen Manasteinen ans Cap sockeln mussten bevor sie sich auf die anderen Stats konzentrieren konnten.
    Kaizero - Yukinoo - Prankster - Foreigner - Gikwang - Lootbox - Jisoon
  • Von den neuen Inis ist leider keine wirklich gut um DPSen ansich zu vergleichen, zu viel RNG bei den Bossen durch random CC, Pfützen, zu viel dodgen und so weiter. Jede hat ein großes Minus in irgend einem Aspekt um einen richtigen DPS Vergleich zu machen. Allerdings denke ich auch, dass Kroban am Vernünftigsten ist. Leider wird es nur noch mehr als bisher auf die Gruppe ankommen. Ein Sorc mit SM Chanter Barde AT in der Gruppe die Skill haben, so dass sich der Sorc aufs DPSen konzentrieren kann wird locker mal den doppelten Wert erzielen, als ein Sorc der nicht die gute Klassensynergie hat und carrien muss. Vielleicht kommt ja noch ne bessere Ini wo man sich wieder richtig messen kann.
  • Vom Boss her selbst funktioniert so ein Kram wie TheoLab ganz gut, aber das war offenbar "zu billig" (oder von den Anforderungen an die Werte uninteressant), wie man dem Startpost entnehmen kann - oder eventuell auch Mezaris.
    Wie verbreitet aktuell die Instanz an sich ist, weiß ich auch nicht - aber macht ruhig, die Ergebnisse mögen interessant sein.

    Ich passe :happy01:

    Climb from the prison that you've built in your soul,
    When the night has arisen - then your legend will be whole

    The post was edited 1 time, last by Sirkka ().

  • Hi. ansich gut mal wieder ne dps penis meter challenge zu starten aber mit kroban ???

    jeder weiß das dafür eher aoe klassen genommen werden richtig (für den weg bis zum endboss) ?
    auch der endboss ist eher unpraktisch finde ich.

    ich wäre eher für arkhals versteck endboss da sind weniger störfaktoren am boss und man muss bissel movement haben
    oder garten des wissen der erste boss ? kein plan warum es immer endbosse sein müssen.

    wäre nur so meine gedanken dabei.
    Loki - Asmo
  • LF Krobangruppe Asmo Ranger
    Erfahrung vorhanden nur keine Gruppe mehr dafür :rolleyes: :rolleyes:

    Finde Kroban eigendlich die beste Wahl dafür, auch wenn die Setups der meisten Gruppen auf 2x AOE 2x Support 2x DD rausläuft.
    Arkhal ist schon viel zu langweilig, da finde ich kroban deutlich interessanter.

    Einziger Vorteil bei Arkhal wäre, dass deutlich mehr Files möglich wären, da Kroban einfach für den Durchschnittspieler zu anspruchsvoll sind.
    Traurig aber leider wahr. :nut:
    ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯
  • Meleen wrote:

    Einziger Vorteil bei Arkhal wäre, dass deutlich mehr Files möglich wären, da Kroban einfach für den Durchschnittspieler zu anspruchsvoll sind.
    Traurig aber leider wahr.


    Auf Loki Elyos z.b gibts nur ne handvoll Gruppen die Kroban bewusst laufen und es ohne grobe Probleme schaffen.

    Was es faktisch schwer macht eine Top 5 geschweige denn Top 10 jeder Klasse aufzustellen.
    Und man somit auch keine großartigen Statistiken bilden kann.

    Arkhals ist auch heute noch für viele Spieler nicht zu schaffen, einfach weil sie das Tank & Spank gewöhnt sind und einfach nicht gewillt sind zu lernen, was ich da schon für random runs auf Loki hatte :nut:

    Bin weiterhin der Meinung, dass Arkhals in jeder Hinsicht einen Vorteil bringen würde :).
    Arzneipflanze 2009
    Fkn | 75 Sorc | Gear
    Tmplr | 75 Temp | Gear
  • Ich muss ganz ehrlich sagen, ich bin gegen Arkhals, weil ich schon selbst die Erfahrung gemacht habe, dass mein Damage in der gleichen Gruppe mit ähnlich guter Performance stark schwankt aufgrund von RNG (Dark Star in Anzahl und Position, Verwandlung, und Verhalten in der Endphase). Da wird es deutlich schwerer auf annährend leistungsbezogen "faire" Ergebnisse zu kommen, als in Kroban oder Bibliothek bei Megarion. Ansich würde der erste Boss in Garden eine gute Vergleichsbasis sein, allerdings ist er mMn zu kurz um einen guten Vergleich zu ziehen.
  • DPS-Vergleiche waren bei einigen Klassen schon vor 5.0 schon relativ sinnfrei und - wie Auralight das so schön ausdrückt - nicht nur "leistungsbezogen". Seit 5.0 sind DPS-Vergleiche jedoch vollkommen unsinnig, weil die Ausrüstungsspirale dank HD-Manasteinen zu stark explodiert ist und sich Levelvorteile zu stark auswirken. Ein "leistungsbezogener" Vergleich ist daher m.E. seit 5.0 schlicht unmöglich. Zusätzlich gibt es m.E. auch keine Instanz, die für einen solchen Vergleich sinnvoll wäre. Bei Kroban scheiden bereits zu viele Spieler wegen Level- und Setup-Erfordernissen aus. Aus diesen Gründen kann man einen solchen "DPS-Vergleich" von vornherein nicht ernst nehmen, da er schlicht nicht aussagekräftig und im Grunde wohl eher ein Level- und Ausrüstungs-Vergleich ist.

    I am the master of my fate.
    I am the captain of my soul.

    [William Ernest Henley - Invictus]

  • @Anneroze es war immer schon nur zu 50% skill test und der rest ist gutes eq. + grp aufstellung (push run`) + gutes internet .

    man siehe nur die ganzen mv klassen die zu makarna zeit oben waren GRADE WEIL SIE max eq hatten und mkrit sockeln konnten. und viele dieser leute seit 5.1 nicht mal ansatzweise so krass sind weil alle jetzt viel leichter an mkrit kommen. ist halt eq abhänging. aber leute die sich den aufwand geben und gutes eq klar machen sollen dann doch auch gerne mit ihrem dmg bissel angeben bzw zeigen was möglich ist.

    naja ums aufn punkt zu bringen. ich sehe auf meinem server zu viele leute die nichtmal auf bücherei klar kommen. von daher MUSS man wenn man eine gewisse masse an spielern im dps-ranking drinne haben will ( auch wenn meist leute mit krassem dmg /eq eh iin der lage sind diesen conten zu laufen) halt eine passende INI / boss dazu finden.

    -> Arkhals endboss - wenige störfaktoren - man muss bissel movement haben. und mann hat mehr freiraum wie man die grp aufstellt.
    -> Garten erster boss - kann man auch unter lvl 72 ran gehen - ist zwar kurz aber knackig und auch viel freiraum wie du die grp aufstellen magst.

    bei kroban gibts es meiner meinung nach probleme : man nimmt meist viel aoe mit und je nach grp meist 2 heil/supp. slots.und nur wenige leute laufen es überhaupt. bei garten des wissen erster boss kann man quasi direkt hin gehen und hat nicht so einen gruppenaufstellungs-"zwang"

    greetz
    Loki - Asmo
  • Mir geht es in der Sache darum, dass der Grundgedanke von Fun-Fun's damaligem iDpS-Vergleich (Erforschen von Klassen-Synergien, Skill-Rotationen, tatsächliche kompetitive Vergleiche usw.) mittlerweile vollkommen fehlt. Selbst nay's Makarna-Tabelle war zu einem großen Teil schon nur "Schwanz-Vergleich"; diese Kroban-Liste wäre es dann fast ausschließlich. Klar - kann man natürlich auch machen. Ich fände eine solche Profilierungsplattform aber für diejenigen Schade, die ihre Klasse zwar beherrschen, aber mangels Level und Ausrüstung nicht mithalten können, denn ab einem bestimmten Punkt regelt Ausrüstung einfach mehr als individueller Skill.

    I am the master of my fate.
    I am the captain of my soul.

    [William Ernest Henley - Invictus]

  • [NICK]auralight wrote:

    Da wird es deutlich schwerer auf annährend leistungsbezogen "faire" Ergebnisse zu kommen, als in Kroban oder Bibliothek bei Megarion


    Die kannste eh abhaken, das war schon zu 4.9 so das Gear und Gruppenzusammenstellung wichtiger war als individuelle Fertigkeiten und hochlevlige HD-Steine sowie der Levelgrind forcieren das nur noch weiter. Mit Bracelet und Estima wirds dann noch weiter auseinanderklaffen.

    [NICK]phortek wrote:


    man siehe nur die ganzen mv klassen die zu makarna zeit oben waren GRADE WEIL SIE max eq hatten und mkrit sockeln konnten. und viele dieser leute seit 5.1 nicht mal ansatzweise so krass sind weil alle jetzt viel leichter an mkrit kommen.

    Hö? Damals war 4.283 Cap, mit AT und Kantor wären also voll krasse 3.483 MB optimal gewesen für nen magischen DD der kein Kleri oder SM mit Liebe zum Pet ist. Es war also weitaus einfacher sich ein Set für Pushruns zu bauen als ein Set was ohne die unterstützenden Buffs/Debuffs Topresultate liefert. MCrit war imo rein wegen der Buffs/Debuffs überhaupt viable und nicht wegen Max-EQ der Spieler (mal als Beispiel: Kellhound in der AT-Liste trug zu der Zeit nicht aufgewertetes Hyperion +0 mit 14er Waffe - mega Maxgear). Jetzt gibt es nur keine 12er Inis mehr und immer Kantor+Barde+SM+AT mitschleifen wird damit sehr schwer.
    sick of .sig
  • Naja ich konnte mit ?Durchschnittsgear für nen Top DPSer? (4-5 Teile Makarna und Rest Hyperion) und ohne AT/SM den Sorc Rekord in Makarna einstellen, also Skill ist defintiv nicht irrelevant, klar machen Push Runs sicher noch mal 10% Unterschied(hab ich auch gemerkt als dann plötzlich nen SM in der Alli war und gleich 500 mehr iDPS beim ersten Run hatte, aber jetzt kommt halt auch noch sehr viel Boss RNG dazu und es werden immer mehr Faktoren, die einen Vergleich immer schwerer machen.

    Vielleicht kann ich ja mal 2 Gruppen für Kroban zusammenstellen(eine "random" Gruppe und eine Pushgruppe und mal sehen wie groß der Unterschied dann ist, rechne aber mit mehr als 1500 iDPS Unterschied)