Wie steht der Gladi momentan in 5.x ?

    • Sonstiges

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Wie steht der Gladi momentan in 5.x ?

      Hallo Leute, bin vor kurzem wieder ins Geschehen eingestiegen nach langer Zeit und hab gefallen am Gladiator gefunden. Nun hab jetzt bisschen das Internet erkundet so bezüglich wo der Gladi momentan steht. Da ich aber keine präzisen Ergebnisse gefunden hab frag ich jetzt mal so hier direkt. Und zwar wie gut ist er den nun jetzt im aktuellen und kommenden content? Hab ja vor ihn wahrscheinlich als Main zu spielen und deswegen mich vorher bissl zu erkundigen. Hab gehört das Gladi im 66+ content etwas schwächelt was das Farmen angeht und vom damage her, stimmt das? Wie gearlastig ist der Gladi? Und wie stehen die Überlebenschancen wenn man solo unterwegs ist? Falls jemand noch einen guten Gladi guide bei der Hand hat, der halbwegs aktuell ist wäre ich ihm auch sehr dankbar :thumbup:

      Was den Pvp Aspekt angeht, wie läuft's gegen andere Klassen im open World oder im generellen pvp?

      Danke euch schonmal im voraus! :)
    • [NICK]creeepo wrote:

      Hab gehört das Gladi im 66+ content etwas schwächelt was das Farmen angeht und vom damage her, stimmt das?
      Das würde ich so gar nicht sagen.
      Als Gladi hast du zwei primäre Grindspots: Abyss-Inis (solo) und random Trashmobs. In den genannten Abyss-Instanzen solltest du als Polearm-Gladi geradezu abgehen, sofern du den nötigen HP-Leech nicht vernachlässigst. Non-Elite würde ich eher auf DW versuchen.
      Ansonsten können Gladis im Prinzip richtige Damage-Monster sein. Keine Ahnung wer das Gegenteil behauptet...

      [NICK]creeepo wrote:

      Wie gearlastig ist der Gladi?
      Ziemlich. Durch CP und goldene Federn fällt es einem aber immer leichter an die nötigen Kritwerte bei gleichermaßen ansehnlichem Attack zu kommen. Also Gladi v5.X > v4.X.

      [NICK]creeepo wrote:

      Und wie stehen die Überlebenschancen wenn man solo unterwegs ist?
      Hoch. Als Gladi sollte man im PvE eigentlich gar nicht sterben. :D

      [NICK]creeepo wrote:

      Falls jemand noch einen guten Gladi guide bei der Hand hat, der halbwegs aktuell ist wäre ich ihm auch sehr dankbar :thumbup:
      Kein Guide, aber immerhin ein Ansatz: click

      [NICK]creeepo wrote:

      Was den Pvp Aspekt angeht, wie läuft's gegen andere Klassen im open World oder im generellen pvp?
      Hier liegt wohl der Hund begraben.
      Gladi ist gegen jede andere Klasse (außer Assa, wobei manche das Gegenteil behaupten) im Nachteil. Sobald du aber eine Gruppe, oder zumindest einen Cleric, im Rücken hast, wirst du direkt zu einer der wertvollsten Klassen im Gruppen-PvP.

      LG
    • Für Solo PvP brauchst du Gear, mehr als bei jeder anderen Klasse. Dabei reicht normales R1 leider nicht mehr, wenn du keinen Support im Rücken hast. Damit platzt du gegen ernstzunehmenden Gegner.

      Wenn du etwas Geduld mitbringst, kannst du einfach Ehrenabzeichen farmen und das Leder Myt MK Set beim Gladi holen, aktuell das beste Set für PvP.

      Why? Bis zu doppelt soviel Magieausgleich als bei den besten Plattensets und immer noch akkzeptable Def, hohe PvP Def, wobei man in Sturmhaltung noch mehr Def mit Leder als mit Platte hat. Um die Msup(Magieausgleich) auszureizen, nimmst du einfach noch Drachennahrung(100 oder 110 Magieausgleich) und Elim Idian(130 Magieausgleich) dazu. Wenn du richtig auf Magie-Konter gehen willst dazu noch bis 5.3 Brigadegeneral Pole(4x Msup Steine möglich) + MK Pole & die Mächtigen Deava Balaur Flügel. Dazu noch Verteidigungsvorbereitung ggf nutzen, je nach Gegner. Machen leider auch die wenigsten, bringt aber gegen diverse Gegner sehr viel mit +20% PvP Def und etwas Fear Resi.

      Mit 5.3 kann man dann in jede Slotart Msup sockeln(nur bis 65er Gear), wofür das Myt MK Leder natürlich am besten geeignet ist.


      Mit normalen Plattensets ist Gladi nur noch schlecht im PvP gegenn starke Gegner, egal wie gut du spielst.


      Mit meinem aktuellen Leder Set stehe ich gegen PvPler um einiges länger(ohne Magieschild), es lohnt sich also darauf hinzuarbeiten.


      PS: Assa ist scheiße weil wenn er richtig gespielt wird er den Gladi sehr lange handlungsunfähig machen kann. Kriegt er dich in Luftbindung und dein Shockremove ist schon weg, bist du mit Durchschnitts Gear zu 100% tot. Wartest du mit Shock Remove kann er dich mit seinen Stuns auch länger handlungsunfähig machen(ist zwar etwas Glück, passiert aber leider oft genug). Dazu noch Blenden und richtig schlimme Assas sind die mit Blenden auch noch als Gottstein. Wenn´s mal brenzlig wird, hauen die meisten auch einfach mit Hide mitten im Kampf ab.

      Ich kenne zwar mittlerweile gute Wege gegen Assas, aber wirklich ausgeglichen sind die beiden Klassen nicht. Es ist natürlich auch noch abhängig vom Schaden beim Assa, hatte auch schon welche als Gegner, die mir selbst buffed nur Chip Damage geben konnten, während ich ewig lange im Stun war^^.

      The post was edited 10 times, last by Pandemoniae ().

    • wobei man in Sturmhaltung noch mehr Def mit Leder als mit Platte hat

      Ich nehme mal an, dass du meinst, dass die Differenz bei Sturmhaltung zwischen Leder und Platte im Grunde halbiert wird (von 650 auf 317). Mehr phy. Def hat man jedoch z.B. beim Vergleich mit R1er AP nicht.
      Außer man geht davon aus, gegenzusockeln - was das MA-Set an sich beschneiden würde.

      Mit normalen Plattensets ist Gladi nur noch schlecht im PvP gegenn starke Gegner, egal wie gut du spielst

      Man wird mit Platte gegen andere physische Klassen in der Regel keine Nachteile haben in Hinblick auf die Rüstung. Von daher würde ich da etwas differenzieren.
      Was jedoch stimmt, ist, dass der Gladi im 1o1 oft nicht so berauschend ist und ohne Gear erst Recht das Nachsehen hat.

      Mein Gladi hat z.B. mit das beste Gear von meinen Charakteren mit geplusstem Schmuck etc - aber treffe ich auf andere Gladis in der 1o1 Arena, so sind diese häufig besser ausgestattet.
      Viele wirklich aktive Gladi-Spieler, die auch PvP machen, stecken eine Menge in ihren Charakter - und müssen es auch irgendwo tun, um konkurrenzfähig zu sein.
      Ich muss auch zugeben, dass mir persönlich Gladi erst wirklich angefangen hat, Spaß zu machen, als ich "ordentliches" Gear hatte. Der Weg dahin war nicht so motivierend bis zum Teil auch frustrierend.
      Zudem ich kein PvP-Talent bin in dem Sinne.

      Im PvE hat man jedoch (s. Vorposter) keine Probleme. Tatsächlich ist der Gladi eine der stärksten PvE-Klassen und in etwa in den Top 4 angesiedelt in der Hinsicht.
      Für Solo PvE ist es nicht unbedingt die stärkste Klasse bei zähen Mobs, aber ich sehe da eigentlich keine Probleme.

      Kurzum: Eine spaßige Klasse, wenn man das Durchhaltevermögen hat, ihn entsprechend auszustatten und sich damit auseinanderzusetzen.

      Climb from the prison that you've built in your soul,
      When the night has arisen - then your legend will be whole
    • Mit gutem Gear kannst du auch als Gladi relativ gut PvE-Grinden. Mit der passenden Socklung auch Elite. In Instanzen macht der Gladi auf DW mit den meisten Schaden, wenn man das Weaven richtig raus hat. Allerdings ist der Gladi mitunter die gearlastigste Klasse und man benötigt u.U. mehrere Waffen und Rüstungen - DMG-Set, Accu-Set, MSupp-Set etc.; PvP-Extend, PvP-nonExtend, PvE-GS / Pole + DW-Waffen (Dolch/Schwert; Dolch/Kolben)

      Im Solo-PvP ist der Gladi relativ schwach geworden und ist meiner Meinung nach weit unten angesiedelt und fast jede Klasse kontert mittlerweile den Gladi aus. Aber im GruppenPvp mit ordentlich Support Ist der Gladi noch immer ne reine Maschine. Grade in 24iger-Dred / 12er Dred. Je mehr desto besser :D
    • Gladi dürfte ab 72 wieder ziemlich gut sein im PvP, dank dem Verbesserten Konzentriertem Blocken. 3 Min Abklingzeit, 15x Parieren, +1000 Msup und alles 30 Sekunden lang, quasi Damage Suppression gegen jeden Gegner. Hat man dazu Magieschild, dürfte man sich eigentlich nicht mehr beschweren ;)

      Lauft man dazu noch in Verteidigungsvorbereitung herum, also +20% PvP Def dürfte man ziemlich lange stehen.


      Was aber nichts daran ändert, dass Gladi die gearlastigste Klasse sowie schwierigste Solo PvP Klasse bleibt. Ersteres jedoch nur defensiv, man kann auch komplett ohne Angriff-Sockelung noch guten Schaden fahren, während man defensiv wirklich übelst geared sein muss mittlerweile. Ich meine ich laufe mit über 2000 Basis Msup herum und bekomme immer noch ordentliche Schellen hier und da(der Unterschied besteht aber darin, dass man kaum noch diese Sekundentode erlebt und mehr Zeit zum reagieren hat). Ich sage nur Damage Kleris :peitsche:

      @Sirkka: Das mit den normalen Plattensets bezog sich natürlich nur auf gegen Magieklassen, habe ich vielleicht nicht optimal ausgedrückt.

      The post was edited 1 time, last by Pandemoniae ().

    • gute gegner cc'n die msupp buffs einfach aus oder nutzen diese zeit um dich zu covern.
      man gewinnt zeit dazu, aber was bringt einem mehr zeit wenn man immer noch 80 % der zeit nichts tun kann?
      Gott, lass Hirn vom Himmel regnen .... oder Steine
    • 2000 Msup im Vergleich zu 1200 oder was das war auf Offi2 Sets zb, den Unterschied merkt man schon. Nur ist das eben noch nichts wo man sagen kann, es trägt einen.

      Ich komme auch auf mehr Msup, ich habe momentan nur nicht viel gesockelt und das Set im PvP gegen beide Gegnerarten solide gemacht, bzw besser als die gängigen Plattensets.

      Gladi ist die gearlastigste Klasse, weil... ganz einfach:

      Keine wirklich tollen Schilde(Steinhaut etc ist sogar schon um einiges stärker als U. Geist vom Gladi)
      Keine kontrollierenden CCs
      Sehr geringe Basis Msup
      Keine wirklich starken defensiven Buffs wie beim Temp
      Keine Schadensumgehung(aus dem Ziel springen, Hide, Blenden, Schweigen)
      Nahkämpfer(leicht zu kiten und leicht auszukontern)
      Selbst mit RDG noch oft im Stun
      Zu hohe Abklingzeiten(Naja, zumindest Konz Blocken hat mit der 72er Version nur noch 3 Min Abklingzeit)


      So Sachen wie Verteidigungsvorbereitung und Konz Blocken sind auch nur in Verbindung mit gutem Gear effektiv. Assa mag offensiv mehr gearlastig sein, defensiv hat er aber die viel besseren Tools um Schaden zu umgehen.

      @Skeeve: Darum werde ich mir nur das 72er Konz Blocken mit 1000 Msup zusätzlich holen, dass kann man dann immer locker zusammen mit Sturmhaltung aktivieren und gut(Abklingzeit wie bei Sturmhaltung). Magieschild hält einfach nicht lange genug.

      The post was edited 3 times, last by Pandemoniae ().

    • Kleriker sind schon deutlicher Gearlastiger als alle anderen Klassen, denn die brauchen unbedingt ihr Blocken und (TP/)MRess Set.
      Wollen sie auch mal DMG machen, müssen sie sich auch noch ein MV Set zulegen.
      Enenso sind dort jedesmal unterschiedliche Waffen nötig. Unterschiedlicher Schmuck.

      Will man jetzt noch PVE machen, geht das ganze nochmal von vorne los.
      DD's können gerade so mit PVP Set gut im PVE bestehen, Kleriker ziehen nur Heal Aggro und machen es dadurch nur unnötig kompliziert und hin und wieder sogar mehr als das.

      Ein Gladi braucht nur ein gutes PVP DMG Set, ein PVE Set ist wünschenswert (alleine schon wegen den unterschiedlichen Werte-Anforderungen).
      Alle weiteren "deff" PVP Sets sind optional.

      Aktuell kann man sogar DMG und Acc Gear sehr gut kombinieren.
      Gott, lass Hirn vom Himmel regnen .... oder Steine
    • Und was brauchen die das mehr als Gladi? Sie haben unter Anderem ihre Heals und Schilde und selbst als Damage Kleri können sich noch hochheilen.

      Wenn Gladi so optimal gespielt werden will wie du bei Kleri meinst, brauchst du auch mehrere Sets, Angriff, Präzi, Msup, Extend usw... mit dem Unterschied dass Kleri viel bessere defensive Tools hat und viel länger als Gladi steht mit seinen Heals und Schilden wenn er Fokus ist.

      Vermutlich hast du recht, dass sie viel mehr switchen müssen oder insgesamt mehr Sets brauchen, aber Gladis sind speziell in der defensive im einzelnen noch gearlastiger. Oder anders gesagt, sie brauchen nicht ganz so viele Sets wie Kleri, aber müssen dafür defensiv ein sehr starkes Set haben und nicht von zb guten Mages oder Assas Fischfutter zu sein.

      EIn Kleri kann auch ohne Blocken Set sich u. A. immer wieder hochheilen und somit um einiges länger am Leben bleiben als ein Gladi.

      The post was edited 5 times, last by Pandemoniae ().

    • Extend ist kein Set, nur eine Waffe. Oder hast du ein extra Set nur für deine Extend?...

      Gladi:
      Atk
      Präzi
      Msup
      Usw? Mir fällt nix ein.

      Kleri
      Blocken
      Mress
      Msup
      MV/Tp
      MV/Macc

      Und selbst wenn man Gladi jetzt noch ein TP/Krit Set fdazuzählt, wären es mehr beim Kleri :P

      Nur weil der Kleri durch heals mehr deffensive möglichkeiten hat, heißt es nicht er bräuchte weniger Sets... Mal davon ab, dass ein Kleri im richtigen fokus auch Ruckzuck down ist...

      Kantor bräuchte auch mehr Sets als ein Gladi...
      Kein Plan warum ihr Christen, Moslems und Juden noch Streit habt.
      Allah, Jehova, Gott - Jungs duzt mich doch einfach!


      [GF] Mookie wrote:

      *hust* Er hat recht :lool:
    • Anneroze wrote:

      Ich habe gehört, dass die armen, benachteiligten Gladiatoren lediglich krasse Gottsteine brauchen und mit diesen regeln? :happy03:



      & +7 Schmuck... vergiss den +7 schmuck nicht. Ah und ne neue 80er extend +15! Und ne 77er nonextend +15.
      + ein volles attack / crit set auf +15 oder höher.
      Wenn man das nicht hat ist gladi ziemlich crappy atm XD ah und level 74 braucht man auch :D
      uuund noch ein gutes msupp set :)
    • Synth wrote:

      Anneroze wrote:

      Ich habe gehört, dass die armen, benachteiligten Gladiatoren lediglich krasse Gottsteine brauchen und mit diesen regeln? :happy03:



      & +7 Schmuck... vergiss den +7 schmuck nicht. Ah und ne neue 80er extend +15! Und ne 77er nonextend +15.
      + ein volles attack / crit set auf +15 oder höher.
      Wenn man das nicht hat ist gladi ziemlich crappy atm XD ah und level 74 braucht man auch :D
      uuund noch ein gutes msupp set :)

      Naja, ich finde schon, dass Gottsteine beim Gladiator ziemlich krass regeln, da die (jedenfalls die Illusions-GS) bei der Klasse relativ gut proccen. Wenn ich mir so Begegnungen im OW-PvP mit einigen Gladiatoren ansehe, bei denen ich nur dank AoE's 10+Sekunden im Para stehe... #seemslegit.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]