Rotation

    • Fertigkeit

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Thronesong-Kette -> instants -> Aufladeskills -> Rest -> dann immer das, was bereit ist und die Thronesong-Kette so timen, dass du den Buff fast 100% oben hast. Genauer kann ich's dir grad nicht sagen, aber so in etwa. Ist ähnlich wie beim Dmg-Kleri, der Anfang muss halbwegs stimmen und dann spammste nur alles mögliche. Als Barde wenig Schaden machen geht eigentlich nicht wirklich.
    • jo,

      besten ratschläge:D wenn das alles so einfach wäre und man keine rota bräuchte (bzw priorisieren von gewissen skills) und man einfach alles wild aufläd und rausspammt warum gibts dann paar barden die wirklich schaden machen und welche die auf dem niveau von irgend nem 0815 gunner sind.

      mein dmg meter hast du dir ja schon runtergeladen hast du auch schon versucht die mit dem aion rain meter zu öffnen? denn alle die ich gefragt habe konnten sich die zwei dateien einfach runterladen und mit diesem öffnen.

      so 0815 is n barde im pve nicht

      so far.-
      das was man im inneren ist, zählt nicht. das was wir tun, zeigt, wer wir sind. :batshugo:


    • [NICK]butmaaan wrote:

      wenn das alles so einfach wäre und man keine rota bräuchte (bzw priorisieren von gewissen skills) und man einfach alles wild aufläd und rausspammt warum gibts dann paar barden die wirklich schaden machen und welche die auf dem niveau von irgend nem 0815 gunner sind.
      Warum gibt es Zauberer, die trotz drölfzig Skills ohne nennenswerten CD dauerhaft den schwächsten Skill spammen und dicke Skills ohne Castzeit nutzen? Weil sie unfähig sind. Ist hier nicht anders. Ich hab gesehen, was mein Barde mit 56er Deavagear und der "Rota", die ich beschrieben habe, an Schaden macht und der ist in keinster Weise lächerlich. Es gibt keine ach so geheimen Rotas in Aion, für keine Klasse. Nur wenn Leute einfach 0 mitdenken und Skills nicht drücken können, ändert da auch kein ausführliches Erklären was dran.
    • Ich fang normalerweie (spezielle in Kata) mit der Illusion an, die kann man ja vorher aufziehen und abschießen wenn die 3 Hits rum sind. Danach folgt Mosky, Marsch der Bienen und Widerhall der Lähmung. Und dann gehts los mit abwechselnd Klang des Windhaus, dann die erste Kette, Klang des Windhauchs, zweite Kette und so weiter ...
      Zwischendrin mal eine son aufladeskill und Disharmonie auf Cd.

      aber dennoch machen andere mit schlechteren Mv Werten, wesentlich mehr Dmg :(
      In so nem ca. 8 Minutenrun in Kata, bin ich bei ca. 1 Million Gesamt Dmg und das find ich etwas wenig :(

      Ich hab gebufft ca. 4200 Mv und 2000 MPräzi
    • [NICK]ghidorah wrote:


      Thronesong-Kette -> instants -> Aufladeskills -> Rest -> dann immer das, was bereit ist und die Thronesong-Kette so timen, dass du den Buff fast 100% oben hast.


      Ohne Pulse-Weaving geht man spätestens ab 70 out of Skills. Glocke und Atkspeedslow sind auch nicht unbedingt die Skills die man priorisieren oder voll durchladen möchte imo. Pean of Pain gerne auch vor Thronesong, verzögerte und Dots werden von dem 15% Buff nicht berührt. Silence und Slow kann man sich in der Dmgrota sparen wenn nicht gerade atkspeedbuff oben ist.

      So wie Ghidorah beschreibt hab ich übrigens am Anfang auch gespielt, für 08/15 Krams reicht es ist aber von Optimal noch weit entfernt.
      Würde eher so priorisieren:
      Pean of Pain > Chiling Harmony-Kette > Fantastic Variation > Disharmony > Illusion Variation > Battle Variation (Folgeskill!) > Gust Requiem > Soul Harmony Kette > Attack Resonation Kette > Ascended Soul Variation > Sea Variation. Dazwischen dann immer Pulse/Sound of the Breeze/Klang des Windhauchs ausser man hat Atkspeedbuff oben, dann lieber die Instants alle durchdrücken und auch mal Harmony of Silence & Loud Bang mitnehmen sowie mit Aufladeskills weitermachen. Ist man auf MSupp Debuffs angewiesen muss man natürlich Sea Variation und March of the Bees anders spielen. Ich hab letzteren eigentlich nur noch sehr selten dabei.

      Das ist nun sicher nicht der Weisheit letzter Schluss, mein Barde ist nur ein Twink der irgendwie fast gar nicht mehr mit Note & Frosch unterwegs ist.
      sick of .sig
    • So erstmal alle Skills ins deutsche übersetzt ^^

      Werd ich mal so testen, danke. Wobei bei Atk Speed Buff, die instantskills nicht schneller rausgehen, ich merke das nur wirlich an den Ketten. Aber Schweigenskill? Der macht ja so gut wie Null Schaden, den nutzt du? Ich nutz den nur für die zaubiadds in Kata
    • [NICK]elisilla wrote:

      So erstmal alle Skills ins deutsche übersetzt ^^

      Werd ich mal so testen, danke. Wobei bei Atk Speed Buff, die instantskills nicht schneller rausgehen, ich merke das nur wirlich an den Ketten. Aber Schweigenskill? Der macht ja so gut wie Null Schaden, den nutzt du? Ich nutz den nur für die zaubiadds in Kata


      Doch die Animation der Instantskills wird schneller mit mehr Attackspeed. Das ist der Grund wieso man Attackspeedhandschuhe und Attackspeedharfe möchte auf nem Barden.
      sick of .sig
    • Glocke und Atkspeedslow sind auch nicht unbedingt die Skills die man priorisieren oder voll durchladen möchte imo.

      Na ja, möchte man die anderen durchladen bei dem Verhältnis?!

      2016.12.20 12:00:23 [Training Dummy] ~ Battle Variation ~ 8651
      [2016.12.20 12:00:24 [Training Dummy] ~ Tsunami Requiem ~ 7417]
      2016.12.20 12:00:28 [Training Dummy] ~ Ascended Soul Variation ~ 10242
      2016.12.20 12:00:32 [Training Dummy] ~ Sea Variation ~ 8651

      Die Glocke macht davon noch den höchsten Schaden und hat Balaurbonus, der sich jedoch wohl eher auf Trash auswirkt wenn. Sicher ist Battle Variation wichtig für das Tsunami Requiem, aber dass das Durchladen sich hier lohnt, daran zweifle ich irgendwo seit jeher ein wenig.
      Was sich jedoch zweifelsohne lohnt, sind Frosch und Pferd, aber das wird sowieso wohl keiner anzweifeln.

      Ich muss allerdings auch einräumen, dass ich kaum noch Barde im PvE spiele.

      Weil sie unfähig sind.

      Bei vielen erkennt man ganz gut im Dmg Meter, worauf Schadensdefizite zurückgehen. Das reicht von "Einfach zu langsam insgesamt/ steht zu 90% in der Gegend rum und glotzt" bis hin zu "unsinnige Skillnutzung/falsche Priorisierung". Feinheiten sind dagegen der Sinn und Unsinn von Aufladungen beispielsweise, über die man dann doch abendfüllender diskutieren kann. Manchmal gibt es auch schlichtweg 6876786 Barden in einer Gruppe, die sich gegenseitig im Weg stehen oder das DmgMeter frisst einen Teil des Schadens, weil es ihn nicht zuordnen kann (was inzwischen weitestgehend behoben wurde, wenn ich mich recht entsinne).

      So erstmal alle Skills ins deutsche übersetzt ^^

      Wie möchtest du Rainmeter Files öffnen, wenn du auf deutsch spielst?! Daraus schließe ich eher, dass du wenn ein komplett anderes Dmg Meter nutzt.

      Climb from the prison that you've built in your soul,
      When the night has arisen - then your legend will be whole
    • [NICK]elisilla wrote:

      Ich nutze den Aion Dps Meter. Der ist auf deutsch :)

      Dann kannst du eben auch keine Rainmeter-Files öffnen und die wurden gepostet in dem Fall.

      Climb from the prison that you've built in your soul,
      When the night has arisen - then your legend will be whole
    • [NICK]elisilla wrote:

      Ich fang normalerweie (spezielle in Kata) mit der Illusion an, die kann man ja vorher aufziehen und abschießen wenn die 3 Hits rum sind. Danach folgt Mosky, Marsch der Bienen und Widerhall der Lähmung. Und dann gehts los mit abwechselnd Klang des Windhaus, dann die erste Kette, Klang des Windhauchs, zweite Kette und so weiter ...
      Zwischendrin mal eine son aufladeskill und Disharmonie auf Cd.

      aber dennoch machen andere mit schlechteren Mv Werten, wesentlich mehr Dmg :(
      In so nem ca. 8 Minutenrun in Kata, bin ich bei ca. 1 Million Gesamt Dmg und das find ich etwas wenig :(

      Ich hab gebufft ca. 4200 Mv und 2000 MPräzi

      Para im PVE!? und dann noch aufn Boss?
      Kein wunder das andere leute mehr dmg machen als du ^^
      Ist nicht böse gemeint, aber der skill ist im PVE die grösste verschwendung eines Stigmaplatzes die es gibt.
      Nimm lieber den MV boost rein, wenn du auf dmg sein willst (Wobei ich ich eher den Healboost nehmen würde oder was anderes da man eh easy ans MV cap kommt.
    • Slick7 wrote:

      Würde eher so priorisieren:
      Pean of Pain > Chiling Harmony-Kette > Fantastic Variation > Disharmony > Illusion Variation > Battle Variation (Folgeskill!) > Gust Requiem > Soul Harmony Kette > Attack Resonation Kette > Ascended Soul Variation > Sea Variation. Dazwischen dann immer Pulse/Sound of the Breeze/Klang des Windhauchs ausser man hat Atkspeedbuff oben, dann lieber die Instants alle durchdrücken und auch mal Harmony of Silence & Loud Bang mitnehmen sowie mit Aufladeskills weitermachen.
      /sign
      und halt den atck.speed buff immer nutzen. Mit dem High daeva skill sind das dann auch nur noch 1 min cd
      mit dem zwischenstreuen von Klang des Windhauchs hat man auch immer die einigermaßen DMG machenden Skills oben und man hat einen durchgehenden Fluss.

      [NICK]nikuya wrote:


      Para im PVE!? und dann noch aufn Boss?
      Kein wunder das andere leute mehr dmg machen als du ^^
      Ist nicht böse gemeint, aber der skill ist im PVE die grösste verschwendung eines Stigmaplatzes die es gibt.
      Nimm lieber den MV boost rein, wenn du auf dmg sein willst (Wobei ich ich eher den Healboost nehmen würde oder was anderes da man eh easy ans MV cap kommt.
      wollt auch schon schreiben xD
      Du kannst ja keinen Hyp bspw. nen Para geben, der ist da immun gegen xD


      @Butmaaan: Klar gibts Skills, die man auf CD halten sollte und solche, die man gut vernachlässigen kann, aber auch ein Barde geht mal out of skills, wenn man nur den guten kram wirft :)
    • Gefühlt 90% der Barden verkacken Thronesong, was in dem Zeitraum einfach mal zu 15% weniger Damage führt. Außerdem hab ich den Eindruck, dass kaum ein Barde Mana pottet.
      Erst letztens folgendes Gespräch zwischen zwei Barden auf einem TS mitgehört: "Also wer als Barde ganz oben auf dem Damagemeter steht, spielt seine Klasse auf jeden Fall falsch. Als Barde muss man den anderen DDs Mana schieben." - "Ja, gell? Ich hab meinen blauen Manaskill sowieso immer auf CD."
      Ich hab geweint.

      Als erstes sollte einem klar sein, was Damage macht und was nicht, und wie man nicht out-of-skills geht. Zur Hilfe hab ich 'ne kleine Grafik:

      Die Skills in der ersten Kategorie, also Froggy, Note und so, sind die Damage-Skills und sollten immer auf CD gehalten werden, sofern der Thronesong-Buff aktiv ist. Ist er das nicht, dann zieht man erst Song of Ice durch. Damit das gut fuktioniert, sollte man Thronesong gut sichtbar in die Leiste ziehen, damit man die Kette nicht anfängt, bevor der Skill wieder ready ist und dadurch 12+ Sekunden lang auf den Buff verzichten muss.

      Sofern man das beachtet, ist der Rest recht simpel.
      Wenn kein Skill aus der ersten Kategorie (c1) ready ist, spielt man
      c2 > c3 > c5
      c2 > c4 > c5
      c2 > c3 > c5
      c2 > c4 > c5
      falls doch, dann ersetzt man c3 oder c4 durch c1 und macht somit
      c2 > c1 > c5

      max dps garantiert

      LG
    • Ich bin so geskillt aion.mouseclic.com/tool/stigma/iBFHIOP65
      weil nichts anderes für mich persönlich sinnvoll ist.
      Es gibt bei den grünen Stigmen keinen nützlichen Dmg Skill. Ob ich mal paar Sekunden schneller laufe, ja Gott ist mir doch Wurscht (im Pve), diese Aoe, Harmonie der Verwüstung hat 1 Minute Cd und ist auch nicht der Burner. Ok in Kata für die Adds eventuell, aber sonst?

      Variation der Ruhe nutze ich hauptsächlich mit auch für mich oder den Healkleri. DD´s kriegen von mir KEIN Mana, außer der Tank wenn er nichts mehr ready hat, aber das ist ja eher die seltenheit.

      Ich fiedel keinem DD Mana nur weil der mit seinem Manahaushalt nicht klar kommt ... Dann kann ich auch auf Support gehen.

      Und welchen Para? Marsch der Bienen? der hat doch gesenkte Magieausgleich. Aber das ist nicht der Grund das ich den drauf packe, sondern weil er Dmg macht, wenn auch nur wenig. Aber es ist ein Dmg Skill für mich. Das man auf Hyperion keinen Zustände packen kann, ist mir schon klar ^^
      Ich hatte mich verschrieben, ich meinte nicht Widerhall der Lähmung sondern Widerhall des Angriffs -.-
      Sorry ^^

      Ja ich geb zu, das den Buff der Kette unterschätze oder nicht richtig nutze. Klar sie kommt an erster Stelle, aber ich nutze die Kette auch, wenn der Buffskill noch Cd hat, weil ich da nie wirklich drauf geachtet hab, weil die Kette eben auch so Dmg macht und ein wichtiger Skill für meine Rota war.

      Sollte ich dann wohl mal überdenken :)

      Ps: Ich potte auch nebenbei, meine Pots sind auf Cd, aber manchmal muss auch ich mir Mana schieben und da finde ich das mit Variation der Ruhe, doch recht praktisch


      Aber wieso zum geier nutzt ihr schweigen auf Hyperion O.o ?? Zu mir was sagen wegen Para, aber haut schweigen drauf? Der Skill macht doch auch kaum Schaden, oder nicht? Ist das nicht gleich zu setzen mit Marsch der Bienen?
      Und du nutzt Klang des Windhauchs (c5) so wenig? Ich nutz das immer nach jedem SKill, wenn ichs nicht vergesse.

      Ich bin level 68, kurz vor 69. Wo habt ihr denn eure Punkte rauf gesetzt? Ich hab auf Klang des Windhauchs und den ersten und letzten Skill der Thronesong Kette

      The post was edited 3 times, last by [NICK]elisilla ().

    • nay wrote:


      Wenn kein Skill aus der ersten Kategorie (c1) ready ist, spielt man
      c2 > c3 > c5
      c2 > c4 > c5
      c2 > c3 > c5
      c2 > c4 > c5
      falls doch, dann ersetzt man c3 oder c4 durch c1 und macht somit
      c2 > c1 > c5

      max dps garantiert

      LG

      Ohne c5 'mitzuweaven' wird man aber dann auf Engpässe stossen, insbesondere wenn SoD oder Castspeed im Spiel sind. Ebenso gehört Battle Variation wegen Tsunami Requiem in Kategorie 2 imo.

      Zumal man ja mit steigenden CP und entsprechendem Gear (Battle Variation 7, Pulse 7, Gust Requiem 8, Tsunami Requiem 8) auch mehr in die Richtung gehen kann. Thronesong 8 steht auch aufm Papier aber bringt einem selber ja nicht allzu viel.

      [NICK]elisilla wrote:

      Aber wieso zum geier nutzt ihr schweigen auf Hyperion O.o ??

      Weil du während du den Attackspeedbuff oben hast keine anderen lohnenden Instantskills hast? Deshalb nutzt man ihn dann und nur dann eben mit. Weil Du Deine anderen Instantskills alle mit in der normalen Rota spielst und die deshalb ggf. gar nicht nutzen kannst im Attackspeed wegen Cooldowns.
      sick of .sig