Kinah in Gold/Silber/Kupfer anzeigen + accountweit

    • Sonstiges
    • Weitergeleitet

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Kinah in Gold/Silber/Kupfer anzeigen + accountweit

      So, zwei Vorschläge:

      Ich finde es etwas anstrengend bei Kinahpreisen immer kk und kkk und kkkkk zu lesen und finde die Zahlen mittlerweile auch übertrieben hoch. Könnte man das in Gold/Silber/Kupfer aufspalten? 100Gold ist doch viel angenehmer zu lesen oder?

      Dann als nächstes schlage ich vor das jeder Acount nur einen Geldtresor hat von welchem jedes Inventar zugreift. So muss man nicht immer Kinah hin und her schieben.
      End of Project YoRHa
      Nier: Automata
    • Grundsätzlich eine gute Idee die ich ebenfalls unterstütze, hätte aber auch einen Alternativvorschlag. Alle NPC-Preise, Drops, AH-Preise und Geldvermögen der Spieler mit einem Patch durch 100 teilen.

      Zudem könnte die Community das superdämliche "kk" durch das reguläre "m" für Million ersetzen.
      Das "kk" hat sich schliesslich nur etabliert, weil gewisse andere Länder unter "m" nicht Million sondern Tausend verstehen. Wir sind hier aber in Deutschland und niemand denkt hier bei "m" an Tausend.

      Durch das Teilen durch 100 gäbe es dann keinen Bedarf an Milliarden mehr (die durch das noch dämlichere "kkk" beschrieben werden. Hier eine Liste von vorher/nachher Beträgen, die bis zur utopischen Summe von 99 Milliarden (aktuell "99 kkk") alleine mit den Bezeichnungen "k" und "m" auskämen:

      Vorher - Nachher
      99 kkk = 990 m
      10 kkk = 100 m
      1 kkk = 10 m
      100 kk = 1 m
      10 kk = 100 k
      1 kk = 10 k
      100 k = 1 k
      10 k = 100
      1 k = 10
      100 = 1

      Alles was unter 100 Kinah ist, ist eh irrelevant und könnte auf 1 gerundet werden. In diesem Zuge könnte dann auch die heutzutage wirklich lächerlich wirkende Zutatenliste beim Crafting etwas gesäubert werden, so dass man sich beim craften nicht das Inventory mit einem Dutzend verschiedenen nahezu nichts kostenden Materialien zumüllen muss. Andere relevante Items die unter 100 Kinah kosten fallen mir nicht ein.
    • Man könnte auch versuchen, eine extreme DEFLATION herbeizuführen. (Mehr Geld aus dem Umlauf bringen, als neues aus dem nichts erstellt wird)

      Dann würde man nicht mehr die extrem hohen Preise haben und weniger Geld wäre mehr Wert. Aber dafür müßte man ein extrem riesiges Money-Sink aufstellen, indem sehr viel Geld verschwindet... Natürlich müßte man die Deflation dann auch stoppen, ehe es zu extrem wird.

      Als Messinstrument für Geld kann man am besten Gold-Packete nehmen. Ein Goldpacket ist der Gegenstand, der er vor Jahren noch war und an dem ändert sich auch nichts. (In RL nehmen wir zb Gold als referenz oder manche "experten" us$ - Gold ist aber sinniger, da es ECHT ist und nicht generiert werden kann)
      Damals als ich angefangen habe, war ein GP ~8kk Wert ODER das 8kk InGame-Geld entsprachen 1 GP.
      Ein GP hatte als ich mit AION aufgehört habe, so um die 85kk gekostet (~Kurz vor 5.0)

      Das Geld wurde bis zu dem Zeitpunkt mehr als 10x so Wertlos, als ich mit AION angefangen habe.

      Der Grund für sinken des Kinah-Wertes:
      - Ankerhilfen - Pangea -> Haben damals unmengen leicht verdiente Kinah (aus dem nichts) in die Wirtschaft geschleudert
      - Kaum Money-Sinks bzw zu kleine (Orte an dem das Geld vernichtet wird aka ein NPC der dir Kram vk - das Geld ist dann weg)
      - Erhohte Geld-Belohnungen aus Quests mit steigendem Content (Zb die Sammelq)
      - Ständige Geldzufuhr von Bots & Spielern (Beim killen/questen wird Geld aus dem nichts generiert - Auch beim VK an einen NPC)

      Da mehr Geld generiert wird, als vernichted wird, wird der Geld-Wert weiter sinken. Leider ist das auch nicht so leicht, das zu ändern.

      Ganz interessant hier:
      youtube.com/watch?v=W39TtF14i8I
      &
      youtube.com/watch?v=sumZLwFXJqE

      Deine Idee find ich aber super
      #dafür

      The post was edited 2 times, last by Petschko ().

    • [NICK]rangur wrote:

      Zudem könnte die Community das superdämliche "kk" durch das reguläre "m" für Million ersetzen.
      Das "kk" hat sich schliesslich nur etabliert, weil gewisse andere Länder unter "m" nicht Million sondern Tausend verstehen. Wir sind hier aber in Deutschland und niemand denkt hier bei "m" an Tausend.
      Was ist daran superdämlich, dass man "kk" schreibt? K = 10^3 das heißt KK = 10^3 x 10^3 = 10^6. Ich weiß ja nicht welche Länder du meinst, aber in der EU müssten alle K (10^3), M (10^6), T (10^9) kennen. Das "kk" ist einfacher und durch frühere Spiele ist das aufgegriffen worden. Du musst bedenken die meisten Spieler sind jung/anfänger und schnappen sich das "kk" auf und so geht´s immer weiter.

      Du kannst ja auch damit anfangen mit dem "m" einzuführen, möglicherweise bleibt es wie dieses "TF Need/Cash run" kacke. Was ein normaler Need Run war. :lool:

      Aber bei "m" denke ich eher an Meter und nicht an 10^6, da es normal groß geschrieben wird, das "M" für 10^6.


      Aber zum Thema noch, beim erste Punkt dagegen, weil ich das unnötig finde, AION ist alt, da braucht man keine neue Währung einzuführen, diese Umstellung ist dann mega unnötig.
      Zum zweiten Punkt dafür.
    • Eine Änderung ist definitiv nötig, weshalb ich den Vorschlag für die Kinahkürzung unterstütze.
      Ob diese in Form einer direkten Kürzung, wie oben vorgeschlagen, oder durch beispielsweise NPCs, die für entsprechend viele Kinah zum Beispiel Seren (mit einer wöchentlichen Begrenzung vllt.) verkaufen (die Idee ist nicht von mir; diese stammt von jemand anderem hier aus dem Forum, mit gefiel sie nur), umgesetzt wird, ist meiner Meinung nach das kleinere Problem.
      Der Vorschlag der direkten Kürzung ist aber realistischer und vermutlich auch leichter durchzusetzen. Er wäre aber nicht sehr langfristig, da dies sonst regelmäßg passieren müsste.

      Die Umstellung in eine andere Währung hingegen halte ich für überflüßig. Die Bezeichnungen k, kk und kkk gibt es nicht nur in Aion, diese sind oft üblich. Teilweise gibt es sogar kkkk.
      Thor - Asmo


      Dyres (70) - Spiritmaster
      Certhy (66+) - Cleric . . . . . . .
    • Superdämlich daran ist, dass es kk nicht gibt. kkk auch nicht. Das k steht für Kilo, also Tausend. Ein kk gibt es dagegen nicht, dafür gibt es das m, was für Mega steht. kk oder kkk sind nur in Onlinespielen gebräuchlich, und natürlich heisst es Megabyte oder MByte und nicht KiloKiloByte bzw. KKByte. Deine Erklärung, dass KK 10^3 x 10^3 heisst kommt nicht daher, weil es das tatsächlich heisst, sondern daher, dass die Leute die mit dem Quatsch angefangen haben einfach entschieden haben, dass sie das damit meinen.

      "Erfunden" wurde das kk erst nach der Verbreitung des Internet und länderübergreifend angebotenen Onlinespielen, in denen Spieler aus verschiedenen Ländern zusammenkommen. In Ländern in denen französisch oder italienisch gesprochen wird, verstand man das m oftmals als Tausend, weil das dortige Wort für Tausend "mille" heisst. Außerdem steht "mil" im Spanischen und Portugiesischen für Tausend.

      Auf nicht internationalen Servern wie unseren deutschen ist das natürlich nicht nötig, hat sich jedoch mit der Zeit bei vielen eingebürgert, entweder weil sie keine Lust haben sich umzugewöhnen und es richtig zu machen, oder einfach weil "alle anderen das auch schreiben". Und selbstverständlich brauche ich nicht "anzufangen" das m einzuführen, wenn ich etwas verkaufen will was 40 Millionen kostet schreibe ich natürlich auch 40m und nicht 40kk (und natürlich hat auch noch niemand gefragt wie sie 40 Meter bezahlen sollen).

      PS: Da dies jetzt schon arg Richtung offtopic geht ist das meine letzte Einlassung hier zu dem Thema k, kk und kkk. Das Thread ist ja auch nicht dazu gedacht darüber zu diskutieren, insbesondere weil eine solche Änderung durch die Spieler selbst passieren müsste und Gameforge damit nichts zu tun hat.

      The post was edited 1 time, last by Rangur: Info zu "mil" für Spanisch/Portugiesisch eingefügt ().

    • Natürlich sind eigentlich andere Bezeichnungen korrekt.
      Aber du musst auch bedenken, dass Aion eben "nur" ein Online-Spiel ist und da sehe ich an anderer Stelle größeren Änderungsbedarf.
      Im Deutschen wird zum Beispiel eigentlich T (Tausend), M (Millionen), Mrd (Milliarden), B (Billionen), Brd (Billiarden), usw. verwendet.
      Im Englischen steht das B aber für Milliarden. Was willst du machen?
      Thor - Asmo


      Dyres (70) - Spiritmaster
      Certhy (66+) - Cleric . . . . . . .
    • Ich fand es früher auch schrecklich, inzwischen bin ich diesbezüglich vermutlich auch einfach abgehärtet.
      Die teils sehr grausige Grammatik und scheußliche Rechtschreibung finde ich deutlich störender.
      Weiterhin braucht man ja auch erst einmal eine andere Bezeichnung. Wie oben erwähnt kann es da schnell zu Missverständnissen kommen.
      Thor - Asmo


      Dyres (70) - Spiritmaster
      Certhy (66+) - Cleric . . . . . . .
    • Das ist wieder mal so ein Vorschlag dern Sinnlos ist und garantiert und gottseidank nicht efüllt wird.
      Du hast sicher WoW vorher gespielt. In diesen Spiel gibts es weitaus sinnvollere Sachen die eingfügt werden müssten also dein Vorschlag.
    • Ich hab das vorgeschlagen da man nur die Darstellung ändern müsste was schnell machbar wäre. Dazu kommt das ich mich bei meiner Arbeit zum Teil mit Usability und Look&Feel beschäftige, und übergroße Zahlen da ein NoGo sind. Und nein, ich komme nicht aus WoW, aber ich kenne das aus den meisten anderen Spielen auch so, GW2, AA, B&S, FF glaube ich auch.. also die Liste ist lang :)
      End of Project YoRHa
      Nier: Automata
    • Die Idee dahinter ist, dass du direkten Zugriff von überall aus ohne Charwechsel auf deine gesamten Kinahreserven hast.
      Also, dass alle Chars im Inventar den gleichen Betrag stehen haben und dieser überall bei Ausgaben entsprechend sinkt ohne den Umweg über das Accountlagerhaus.
      Streng genommen nicht mehr als ein nettes Extra.
      Hierbei sehe ich nichts, was dagegen spricht, es sollte jedoch nicht oberste Priorität haben.
      Thor - Asmo


      Dyres (70) - Spiritmaster
      Certhy (66+) - Cleric . . . . . . .
    • [NICK]rangur wrote:

      Superdämlich daran ist, dass es kk nicht gibt. [...]


      Man kann sich aber auch künstlich echauffieren... Ü
      Klar gibt es das "kk" eigentlich nicht, aber wenn man es einfach als Abkürzung für 10³ oder einfach drei Mal die Null betrachtet - und so wird's gehandhabt - finde ich das nicht schlimm.


      Zum eigentlich Vorschlag - würde eh nicht ugmesetzt werden, finde ich auch jetzt nicht unbedingt notwendig, ehrlich gesagt.

      Außerdem: Kinah is Kinah. Nyerk.
      Erufuun
      Funfunreloaded Mistweaver Monk

      Kery wrote:

      Jetzt mal ehrlich, bei all den Leuten hier im Thread bist du definitv der gammligste :peitsche:
    • Die Idee mit dem gemeinsamen Tresor für den Account finde ich gut! Dafür!

      Zum Entwerten der Währung bin ich grundsätzlich auch dafür... auch wenn ich persönlich der Meinung bin, dass es mit 5.x für Nutzer ohne GP so gut wie unmöglich geworden ist - denke ich -, außerhalb der Sammel-Quests Kinah zu machen... also sollten diese definitiv beibehalten werden!

      An das mit dem k, kk, kkk hab ich mich noch nicht gewöhnt, wäre also dafür, die richtige Bezeichnung zu verwenden, aber dafür bin ich wohl zu wenig Online-Gamer ;)
    • Das wäre ein erster deflationärer Schritt, dennoch müßte gesamter Content auch angepasst werden, das nicht wieder zuviel neues Geld ins Spiel kommt. Bzw das rein -> raus möglichst ausgeglichen sind, um Hyper-Deflation oder Inflation zu vermeiden (Beides ist nicht so super...)
      Bei einer extremen Deflation bleibt meist der Handel stehen (Hatten wir damals auf nen Server von nen anderen Spiel, lästig gewesen was zu vk... Die paar cent die man am ende für Sachen bekommen hatte, wenn man sie überhaupt losgeworden ist oO) Einfach dargestellt hier (Nur der Ausschnitt des Vids, anderes ist teilw fragwürdig^^)

      ODER

      Man könnte ja auch den Preis für zb die Seren ändern, relativ zu dem Wert der Kinah (Weniger Geld im ges. umlauf -> Seren "billiger", da Geld mehr Wert ist. Ist wie akt. viel Geld im umlauf, sollten die Seren teuer sein, damit schneller viel Geld abgetragen werden und das Geld eh Wertloser ist)

      Wie viel Geld sich im Umlauf befindet kann man auch rausfinden, da das irgendwo (warscheinlich DB) abgespeichert wird. Man kann sich daraus einen Preis zb für die Seren errechnen, mit dem Geld von allen Spielern, die die letzten x (zb 30 Tage) online waren.
      Kann die Seren zb für 10% des durchschnittlichen Kinahs pro Spieler vk. Der Preis wäre also immer relativ zum ges Kinah und passt sich RELATIV an

      Man könnte anstatt Seren ja auch/oder Goldpackete beim NPC kaufen, dann könnte GF tatsächlich sagen, dass AION Free to Play ist, da man die Goldpackete dann tatsächlich AUCH InGame (NPC) bekommen könnte (nicht NUR indirekt oder direkt durch den Shop).

      Vorschläge für Items/Dienstleistungen:
      - Goldpackete
      - Seren
      - Allmächtige
      - EP-Boost-Items
      - Handwerk-Boost-Items
      - AION-Coins (Ja das meine ich ernst, KANN man machen, nur ne idee, eig jedes item hier xD)
      - Temp. Platzerweiterungen für das Haus/Arpartment
      // Oder da muss GF nicht wirklich bluten
      - Skins (zb ältere Skins ODER Skins die es nicht ingame zu erhalten gibt)

      Erster Schritt für einen Money-Sink wurde damals mit der Feder getan, das wurd nun durch das entfernen des Platzens wieder annulliert...


      Alles Beispielwerte, kann man im endeffekt machen wie man will und ob überhaupt und/oder welches Item/Dienstleistung (Möglichst aber ein nutzvolles, sonst kaufts keiner xP)

      Möglichkeiten gibts genug man muss sie nur umsetzen bzw es sich überlegen^^ Allerdings wenn ich mich in GF reinversetze, denke ich mir, warum sollte ich sowas machen, läuft doch gut so. Denke also nicht, das sowas kommen wird