Alle Quests in Nosra/Esterra ab 66+

    • Quest
    • Weitergeleitet

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Alle Quests in Nosra/Esterra ab 66+

      Seit dem Update 5.3 ist es (wieder) so, dass die Quests in Nosra und Esterra wieder nach Level gestaffelt sind. Selbst mit Level 71 hat man noch nicht alle Quests zur Verfügung.

      Alle Instanzen kann man mit 66 betreten, warum ist es also bei den Quests nicht ebenfalls so? Ob das nun sinn macht oder nicht, mit 66 in den Garten des Wissens zu gehen oder eben die Quest "haue 60 Mobs der Stufe 74 und höher" ist hier nicht relevant. Es geht nur darum, den Leuten die Möglichkeit zu geben theoretisch alles machen zu können.

      Vor dem Update 5.3 war das ganze so und ich hoffe einfach mal, dass es wieder so gemacht wird.


      P.s. das Argument von wegen "jeder hätte schon 72/73 bla bla sein können" muss jetzt nicht gebracht werden, da es eben auch genug Spieler gibt die noch immer eine 6 als erste Zahl haben.



      Als kleine Anmerkung:
      Wenn man das ganze noch als Balancing-Maßnahme gestalten möchte, könnte man die Quests nur für Asmos freigeben und bei den Elyos so belassen :cool: :lool:



      Edit:
      Selbiges sollte auch die ganzen Quests im oberen Abyss gelten.
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."

      The post was edited 1 time, last by [NICK]eozaen ().

    • [NICK]nurajaaa wrote:

      Ich möchte ergänzen: Die Quests im oberen Abyss auch komplett ab 66 freizugeben, denn erst effektiv ab 70 MK-Medals farmen zu können, scheint mir u.a. ziemlich hirnrissig.

      Stimmt, das hab ich völlig vergessen :thumbup:
      Hab das mal oben mit dazugeschrieben.
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Dagegen.

      Im unteren Content-Bereich kann man auch nicht mit Level 1 eine 65er Quest annehmen. Man kann mittlerweile "schnell" Level 71+ werden, wenn der Wille da ist. Es gab und gibt genug EXP % Bonus Events. Man möchte ja auch nicht einen Level 66er durch ein Level 75er Gebiet durchziehen - meine Einstellung dazu. Ihr möchtet ja auch nicht einen Level 66er dabei haben beim World-Boss vermöbeln und dann noch das Recht auf die Waffe (75-80) verlangen. Das ganze mit den Level-Quest macht schon alles Sinn, wenn man genauer darüber nachdenkt. :)
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • Grundsätzlich dafür, würde aber die äusseren Sammelquests ausschliessen. Immerhin geben die inzwischen mehr XP als zu 5.0 Zeiten und in den 77+ Gebieten hat ein Level 6X spieler eigentlich nix verloren.
      Dank ADred und Level-Reduce-Steinen per Quest sind Spieler mit möglichst vielen 66+ Chars sowieso schon bevorteilt denen sollte man imo nicht auch noch die Möglichkeit geben alle Sammelquests mitzunehmen.
      sick of .sig
    • Snueffel wrote:

      Dagegen.

      Im unteren Content-Bereich kann man auch nicht mit Level 1 eine 65er Quest annehmen. Man kann mittlerweile "schnell" Level 71+ werden, wenn der Wille da ist. Es gab und gibt genug EXP % Bonus Events. Man möchte ja auch nicht einen Level 66er durch ein Level 75er Gebiet durchziehen - meine Einstellung dazu. Ihr möchtet ja auch nicht einen Level 66er dabei haben beim World-Boss vermöbeln und dann noch das Recht auf die Waffe (75-80) verlangen. Das ganze mit den Level-Quest macht schon alles Sinn, wenn man genauer darüber nachdenkt. :)
      Warum?

      Außerdem kommt man ohne den Oblivion-Cancer sicherlich nicht "schnell" auf 71+. Das ist blanker Unsinn. Es gibt einfach viel zu wenig Levelmöglichkeiten und es ist schade, dass effektives Leveln so stark auf Rift begrenzt ist. Durch die fehlenden Möglichkeiten wird der Spielspaß nur unnötig gesenkt. Zudem kannst du den Daeva- schlicht nicht mit dem High-Daeva-Bereich vergleichen; das ist vermessen. Sicherlich ist der Level-Malus ein Argument, aber im Grunde ein sehr schwaches, denn dieser Spiel-Mechanismus ist ohnehin sinnlos und kontraproduktiv, wenn es laut NCSoft beabsichtigt ist, dass man "nebenbei" levelt. Erst recht erschließen sich Level-Begrenzungen nicht, da es diese vorher nicht gab. Wenn ich also genau nachdenke, macht das absolut gar keinen Sinn; immerhin kann ich mit Level 70 auch locker 77er Monster machen. Wofür soll ich für entsprechende Quests Level 72 sein?

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Effizienz. Das ist das Problem! Dies kennen scheinbar nicht viele Aion-Spieler. Wie bereits erwähnt, es gab und gibt EXP % Boosts. Wer künstliche Belohnung haben möchte, so solle die Person auch dafür was tun und nicht für "nichts" tun belohnt werden - siehe Sammelquests. Außerdem kann man das Level auch als Belohnung ansehen, je höher das Level desto bessere Belohnung für mich selber. Ganz ehrlich die Kinah aus der Sammelquest ist jetzt auch nicht atemberaubend, da es mittlerweile andere und "schnellere" Kinaheinnahmen gibt.

      Zurück zu Effizienz. Du haust lieber ein 77er Mob als Level 70er? Wieso haust du nicht ein Level 70-73er Mob? Während du diesen 77er vermöbelst, hast du mittlerweile 2-3 Level 70-73 hinter dir und hast auch mehr Loot und EXP erworben.
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • Welche Effizienz? Im Verhältnis zur Zeit ist nichts effizienter als Rift und ggf. Luna. Ansonsten bleibt es beim stumpfen Grinding, der absolut keinen Spaß macht und viel zu wenig EP bringt. Zudem ist 70er/73er Loot völlig wertlos, so dass mir mehr entsprechender Loot auch nichts bringt. Weiterhin habe ich als SM den Vorteil, dass die Ticks meiner DoTs vollen Schaden machen und dein Argument, ich würde in derselben Zeit mehrere Monster geringerer Levelstufe schaffen, daher obsolet ist. Dasselbe gilt im Übrigen auch für Kleriker und eingeschränkt auch für Barden. Die Einführung von Levelbegrenzungen ist und bleibt sinnlos.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Snueffel wrote:

      Effizienz. Das ist das Problem! Dies kennen scheinbar nicht viele Aion-Spieler.
      Das hat aber doch mit den Quests für <70 nix zu tun ob die Mehrheit der Spieler unfähig ist die Transferleistung von XP pro Mob/Quest zu XP pro Zeit zu erbringen. Zumal man ganz klar sagen muss das Effizienz nicht für jedermann das wichtigste Kriterium ist.

      Anneroze wrote:

      Die Einführung von Levelbegrenzungen ist und bleibt sinnlos.
      Das würde ich so allerdings auch nicht unterschreiben. Gäbe es Null Begrenzungen/Penalties würden sich wieder alle von Level 66-75 im gleichen Gebiet treffen - dem mit dem Besten Mix aus EP & Loot. Die Aufteilung der Spieler auf mehrere Gebiete macht aber schon Sinn. Quests kann man aber weitestgehend schon freischalten, abgesehen von Sammelquests und Abyss Garnis sind die eh hochgradig sinnbefreit. Aion 5.0 in 3 Wörtern: DO NOT QUEST :)
      sick of .sig

      The post was edited 1 time, last by Slick ().

    • So ganz falsch ist die Aussage mit den Levelmobs nicht. Als magische Klasse ist es relativ einfach schon mit 67 oder 68 die 73er Elite zu machen (alles schon gesehen), alleine wohlgemerkt. Als physische Klasse (Außnahme vielleicht noch der Jäger) hat man da keine Chance (selbst bei normalen Mobs die 5+ Level über einem sind) und muss sich zwangsweise andere Möglichkeiten suchen um zu leveln. Und gerade in den niedrigeren Gebieten ist man ein gefundenes Fressen für die ganzen Zergs, was den Spielspaß ungemein fördert *hust*.
      Daher macht es durchaus sinn, den Spielern die Möglichkeit zu geben schnell auf 70+ zu kommen und dann sind die Quests auch nicht mehr "so viel" Erfahrungspunkte.
      Selbst mit 71 hat man noch nicht alle Quests, und 72 macht man auch nicht mal eben so nebenbei in ein paar Stunden.
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Snueffel wrote:

      Inwiefern ist der Loot von LvL. 70 und LvL. 77 Mobs anders? Man erhält mehr Loot in der Zeit. Das ist Fakt.
      Ist die Frage ernst gemeint?

      Welchen Gewinn erzielst du im Handelsagenten wohl für ein Stufe-77/80-Item im Vergleich zu einem Stufe-70-Item? Ob ich mehr Stufe-70-Schrott habe, ist letztendlich völlig egal, weil Stufe-77/80-Items - vor Allem Waffen - deutlich wertvoller sind.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Das Esterra/Nosra sehr exporientiert sind, haben wir alle festgestellt, allerdings halte ich es für etwas fragwürdig, warum sich einige vehement wehren, die Quest wie zu Anfangszeiten für alle zu Verfügung zu stellen. Habt ihr die Quest bereits für euch beansprucht/endeckt das die Rewards ganz gut sind und/oder wollt ihr sie den anderen einfach nicht gönnen?
      Auch für den Abyss musste ich gestern feststellen, das ich nicht an den Garnisonen der drei Keeps Quests machen kann, weil mir ein Level fehlt. Ganz toller Käse jetzt noch mehr grinden, bevor ich überhaupt die Möglichkeit bekomme an halbwegs taugliches PvP-Gear zu kommen (ja ich habe grade wieder angefangen), episches MK wurde mir von abgeraten und ich solle mich afk in die arena stellen, da ich eh oneshot bin, tolles gefühl...
    • Anneroze wrote:

      Snueffel wrote:

      Inwiefern ist der Loot von LvL. 70 und LvL. 77 Mobs anders? Man erhält mehr Loot in der Zeit. Das ist Fakt.
      Ist die Frage ernst gemeint?

      Welchen Gewinn erzielst du im Handelsagenten wohl für ein Stufe-77/80-Item im Vergleich zu einem Stufe-70-Item? Ob ich mehr Stufe-70-Schrott habe, ist letztendlich völlig egal, weil Stufe-77/80-Items - vor Allem Waffen - deutlich wertvoller sind.
      Ja ist sie.

      Wenn man den Faktor der Dropchance mitnimmt, hast du definitiv bessere Rate, wenn du mehrere Mobs umgehauen hast, als ein einziges. Bisher habe ich noch kein einziges mythisches Teil von ein Level 75er Elite Mob bekommen (Eulen), während ich aber von Level <75er etwa öfters episches oder mytisches Teil bekomme.

      Natürlich rede ich von einer Perspektive eines Level 74er. Persönlich gesagt liegt die beste Effizienz beim Grinden bei den Eliten-Mobs. Du erhältst Kinah, Manasteine und es besteht die Chance auf dein pseudo Drop von Waffen. Wenn ich eine Waffe möchte, gehe ich Garten oder mache den World Boss, da ist die %-Chance viel höher als von ein 0815-Mob.
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • Der Loot ist doch kein Argument. Wenn ich Mobs wegen des Loots machen möchte mache ich das ohne Quest. Als ob bei 60x Level 75+ Mob dann die 12kk von der Quest noch eine signifikante Rolle spielen würden. Zumal man für OW Waffen auch ganz andere Mobs farmt als für XP. Für den Kinahhaushalt sollte man lieber die erhaltenen Craftmats rechnen und nicht den lucky random 77/80er Waffe max Reduce Drop. Und dann gilt wieder Quantität > Rest.
      So oder so spricht ja nichts dagegen diese Quests wieder allen zugänglich zu machen. Lediglich bei den Sammelquests ärgere ich mich in den Highlevel-Gebieten wenn dort dann Leute rumturnen die da einfach nicht hingehören.
      sick of .sig
    • Slick wrote:

      Der Loot ist doch kein Argument. Wenn ich Mobs wegen des Loots machen möchte mache ich das ohne Quest. Als ob bei 60x Level 75+ Mob dann die 12kk von der Quest noch eine signifikante Rolle spielen würden.
      Wo genau rede ich von "Loot ist wichtig"?

      Es ist nur ein weiterer Bonus, wenn man mit Mobs-Grinding startet. Versteh nicht warum man als Level 66er eine Level 75+ Quest machen möchte. Die Effizienz ist da gleich 0. Spielspaß oder Spaß am "questen", kann man auch nicht behaupten, wenn die Quest so viel Spaß macht, warum dann unnötige Hürde vor's Gesicht stellen, wenn man währenddessen woanders effizienter EXP farmen kann? Alle 2 Stunden kann man ja die Kill-Quest annehmen, wenn ich mich nicht irre?

      Die Gebieter Esterra/Nosra/oberes Abyss sind nun mal am Level angepasst. Das ist wie eine neue Karte/Gebiet, bloß dass sich Esterra bzw. Nosra mehrere Level-Gebiete nun mal teilen. Man könnte natürlich auch ein neues Gebiet hinzufügen, was dann dementsprechend das benötige mindest Level erfodert. Siehe alten Content. - "Vergleich doch nicht den neuen Content mit den alten Content." - zählt nicht. Es ist und bleibt dasselbe. Wenn man so sehen würde, würden dann für jede Fraktion 4 neue Karten entstehen? Wie man sieht, je mehr Karten/Gebiete gibt, desto weniger ist die Chance auf Open PvP?! Ach stimmt, es gibt Leute die nur PvE machen wollen. Sorry, vergessen - Aion ist ein pures PvE-Spiel.

      Zum Abyss: Inwiefern macht das Sinn, einen Level <70er die Garni-Quests zu geben, wenn die Mobs da alle Level 75 sind? Zum einen treffen sie diese kaum und machen sehr wenig Schaden auf diese. Bemerke ich selber auf mein Gunner. Auf'm Gunner (LvL. 70) brauche ich definitiv mehr Zeit um ein Mob zu töten, als mit mein Kleriker (LvL. 74). Wie genau soll das dann ein Level 66-69er schaffen (kein Kleriker oder Barde oder Beschwörer)? Das dasein der Levelbegrenzung macht halt Sinn, da NCSoft meint - "dieser Spieler schafft mit dieses Level die Mobs garantiert ohne zu sterben)".

      Heutzutage werden auch bei den 4x3 Bossen keine Level 66er mitgenommen, sondern sie müssen schon das Level 69+ sein (zumindest bei mir so, wenn ich baue, es sei denn es ist 3:00 Uhr Nachts), da ich keine Lust habe für die eigentliche Aufgabe, die eigentlich nur 10-15 Minuten braucht, unnötig Zeit zu verschwenden um die 30+ Minuten.
      wolle Stück Papier hab'n ?