Auflistung im Forum mit verbindlichen Information zu Bugabuse/Bangründen etc.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auflistung im Forum mit verbindlichen Information zu Bugabuse/Bangründen etc.

    Wie der Titel schon sagt, mein Vorschlag:

    Da die Bandirektiven/Gründe und damit verbundenen Begründungen teilweise absolut willkürlich wirken (und teilweise sind) und es immer viele Spekulationen/Gerüchte dazu in der Community gibt, was noch mehr Unklarheiten unter den Spielern auslöst hier die Idee!

    GameForge/der Support sollte für jeden einsehbare Richtlinien/Bangründe/als Bugabuse gewertete Verhaltensweisen in einem Stickythread im Forum veröffentlichen.

    - Sollte regelmäßig geupdated werden (neue Vergehen, geänderte Standpunkte, nicht mehr vorhanden Content entfernen, etc)

    - Absolut verbindlich für Spieler, wie Support (jeder kann sie lesen, keiner kann mehr behaupten er wusste davon nichts/ keiner kann dem Support Willkür vorwerfen)

    - Keine Bans/Sperren etc ohne einen in dieser Auflistung geführtem Vergehen (maximal eine Verwarnung und darauf folgenden Hinzufügen zu der Liste - ab dann sanktonierbar)

    - Vorherige Absprache mit den Verantwortlichen bei NCSoft ob es auch wirklich nicht so vorhergesehen war, wie es genutzt wird (Kein Hin und Her bei Aussagen)

    - Mehrfache Wiederholungstäter der aufgelisteten Verhaltensweisen werden permanent entfernt (sollte dann auch auf den Support angewand werden, damit wäre gute Supportarbeit gewährleistet - Wird aber eh nicht umgesetzt, weil ein Supporter macht keine Fehler für die er öffentlich Geradestehen muss, arbeitet ja bei GameForge)

    - Raum für Ergänzungen
  • Dafür!

    Könnte aber ein bischen zuviel Transparenz sein. :D
    "I am a ranger.
    We walk in the dark places no others will enter.
    We stand on the bridge, and no one may pass.
    We live for the One, we die for the One."
  • Hallo,

    wie bereits in der Vergangenheit geschrieben, wird es eine solche Liste nicht geben.
    Drei Gründe spielen dabei eine besondere Rolle:
    1. Wäre eine solche Liste nie komplett. Es gibt z. B. immer wieder Bugs, die noch unbekannt sind und erst durch Meldungen von Spielern, welche diesen Bug missbrauchen, bekannt werden.
    2. Würde eine solche Liste die Handlungsfähigkeit des Supports massiv einschränken. Würde sich der Support an die oben genannten Regeln/Richtlinien halten, könnte man bspw. Spieler, die wegen Ausnutzen eines bisher unbekannten Bugs gemeldet werden, nicht bestrafen, selbst wenn diese durch den Bug massive Vorteile dem Rest der Spielerschaft gegenüber erworben haben.
    3. Würde eine solche Liste bewusst dazu beitragen, das Wissen um z. B. Bugs zu verbreiten und somit möglicherweise Spieler dazu verleiten, diese Bugs auszunutzen.


    Wie bereits zu früheren, ähnlichen Vorschlägen geschrieben: Das Ausnutzen von Bugs ist in den Ergänzenden Spielregeln ausdrücklich verboten. Dabei sind die meisten Bugs, mit denen man sich einen Vorteil verschaffen kann, in der Regel deutlich als solche zu erkennen. Sollte man sich einmal nicht sicher sein, so kann man jederzeit beim Gamesupport ein Ticket erstellen und nachfragen.

    Natürlich treffen diese Punkte nicht nur auf Bugs zu, sondern auch auf Software von Drittanbietern, mit denen man sich einen Vorteil veschaffen kann ("Cheats"), das Ausnutzen von Spielmechaniken ("Exploits"), destruktives Spielverhalten, etc.

    Aus den oben genannten Gründen wird der Vorschlag abgelehnt.
    :closed:

    Grüße,
    Cyan