PvP / Gold-Arena - Morph / Matchmakingsystem

    • Spielmechanik
    • PvP
    • Weitergeleitet

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • PvP / Gold-Arena - Morph / Matchmakingsystem

      Wie stehst du zum Level 75 Morph und zur Gold-Arena? 24
      1.  
        Der Morph mit Level 75 sollte nur in den Arena, speziell der Gold-Arena deaktiviert werden. (13) 54%
      2.  
        Die Gold-Arena braucht unbedingt ein Matchmakingsystem, sei es das bereits vorgeschlagene oder eine alternative Lösung! (9) 38%
      3.  
        Der Morph mit Level 75 soll genau so bleiben wie er ist, find ich super! (5) 21%
      4.  
        Der Morph mit Level 75 kann überall bestehen bleiben, jedoch sollte man als Morph keine Gegnerischen Spieler angreifen können. Weiterhin jedoch für andere angreifbar bleiben. (1) 4%
      5.  
        Der Morph mit Level 75 kann überall (AUßER in der Gold-Arena / anderen Arenen) bestehen bleiben, jedoch sollte man als Morph keine Gegnerischen Spieler angreifen können. Weiterhin jedoch für andere angreifbar bleiben. (1) 4%
      6.  
        Die Gold-Arena soll genau so bleiben wie sie ist, find ich super! (1) 4%
      7.  
        Der Morph mit Level 75 soll nicht so bleiben wie er ist, jedoch gefällt mir auch keiner der beiden anderen Vorschläge, sondern mein eigener. (siehe meinen Post in diesem Thread) (0) 0%
      Hallo liebe Community und liebes Team,

      ich habe mir seit ein paar Tagen immer wieder den Thread Gold-Arena ohne Morph angesehen und auch mit dem ein oder anderen Mitspieler zu Thema Gold-Arena diskutiert.
      Für mich steht fest, dass die Gold-Arena, sowie die Morphs ab Level 75 sehr willkommene, aber dennoch verbesserungswürdige neue Spielelemente sind.
      Daher möchte ich mich gerne mit euch über eventuelle Verbesserungen austauschen.

      1. Allgemein zur Gold-Arena:

      Zunächst einmal möchte ich festhalten, dass die Gold-Arena nicht negativ zu sehen ist. Sie bietet uns Spielern die Möglichkeit uns anhand unserer spielerischen Fähigkeiten hervorzuheben. Wir können nun unsere Fähigkeiten unter Beweis stellen und allen offiziell zeigen, was wir können :) Der Endkontent von Aion ist meiner Meinung nach das PvP, sei es nun Gruppen-PvP, 1v1 oder Fraktion vs Fraktion. Bisher hatten wir die Möglichkeit beim Raid zu zeigen, welche die stärkere Fraktion ist, ebenso wie die Möglichkeit in der DRED oder der Koop-Arena Gruppen-PvP (ja ich weiß es ist "nur" ein 3v3 und keine volle Gruppe), sowie in den weiteren Arenen 1v1, 1v7, 1v4 zu betreiben.

      Mit der Gold-Arena ist nun das 1v1 stärker in den Vordergrund gestellt worden (sogar mit Rangliste, :cheer: ), was sich viele Spieler auch gewünscht haben.

      2. Die Morph-Funktion mit Level 75:

      Wie man unschwer im oben genannten Thread nachlesen kann gibt es einige Spieler, die die Funktion des Deava-Morphs nicht für gut heißen.
      Generell stelle ich mir die Frage, für was genau die Morph Funktion mit Level 75 gut ist?

      2.1 Der Morph fürs PvP:

      Für anspruchsvolles PvP kann ich es mir nicht vorstellen, weder bei Raids, noch im Open oder in den Arenen. Als Morph hat man sehr wenige Skills zur Verfügung und dementsprechend ist es letztendlich nur ein Faceroll über die Tastatur, auch wenn man natürlich mit so wenigen Skills bereits im kleinen Maße variieren kann. Dahingegen bietet das bisherige System ohne Morphs deutlich mehr und vor allem spannendere Möglichkeiten seine Gegner zu bekämpfen und wird auch nicht durch erhöhte Werte (sei es TP/MP oder MV/MRESS etc.) künstlich in die Länge gezogen, bzw. gegen schwächere von vornherein bereits entschieden.
      Daher empfinde ich die Morph-Funktion eher als Gift für das bisher so schöne und anspruchsvolle PvP.

      2.2 Der Morph fürs PvE:

      Schauen wir uns die Möglichkeiten im PvE einmal an. Für das PvE kann ich mir die Morph-Funktion durchaus als gut und sinnvoll vorstellen. PvE ist für mich schon immer ein "Brainafk" auf die Tastatur hauen, bis dieser und jener Mob kaputt ist, gewesen. Klar, bei manchen Instanzen muss man das ein oder andere beachten, aber im Großen und Ganzen musste man nur lernen wie der Gegner xy zu bekämpfen ist und dann immer wieder das Selbe machen (die künstliche Intelligenz ist eben zum Glück noch nicht soweit). Die Morph-Funktion erleichtert uns das PvE und bietet gleichzeitig die Möglichkeit noch stärkere Bosskämpfe zu bestreiten, da die Spieler ja erhöhte Werte haben.

      2.3 Zusammenfassung und Alternativlösung zur Verfügbarkeit des Morphs:

      Somit steht für mich fest, im PvP ist der Morph absoluter Unsinn, wohingegen er im PvE durchaus seinen Nutzen hat/ künftig haben kann.
      Nun aber herzugehen und den Morph außerhalb von Instanzen zu deaktivieren finde ich auch keine Lösung, denn auch in der Open-World von Aion gibt es genug PvE zu bestreiten, bei dem der Morph gut zu gebrauchen ist. Wie also stelle ich mir persönlich eine gute Alternativlösung vor?

      Eigentlich recht simpel. Zuerst dachte ich an gewisse Zonen, in denen häufig PvP betrieben wird (zum Beispiel bei den Hauptstädten, Arenen), in denen es nicht möglich ist in den Morph zu wechseln. Dann aber ist mir die Idee gekommen, dass man den Morph generell überall weiterhin zulassen kann, jedoch unter der Bedingung, dass man als Morph keine gegnerischen Spieler angreifen kann, sehr wohl aber für diese angreifbar ist. Somit würde man den umständlichen Weg, die Morphs in bestimmten Bereichen zu deaktivieren, deutlich erleichtern. Wie seht ihr das?



      3. Die Morph-Funktion innerhalb der Gold-Arena:

      Kommen wir zu der Möglichkeit des Morphs innerhalb der Gold-Arena. Ich stelle die Frage, warum ? Warum kann man in einer 1v1 Arena Morphen ?
      Das einzige was mir dazu einfällt ist, dass man damit die Spieler, die sich die Mühe machen Level 75 schneller als andere zu erreichen, zu "belohnen".

      Das Ganze verliert aber an Bedeutung, sobald mehr und mehr Spieler Level 75 erreicht haben. Dazu kommt, dass meiner Meinung nach die Gold-Arena letztendlich dazu da ist, sich gegenseitig an seinen spielerischen Fähigkeiten (Skill) zu messen. Warum ich das so sehe? Ganz einfach.. irgendwann sind wir soweit, dass alle Spieler den gleichen Gearstand und das gleiche Level besitzen. Gut zugegebener Maßen sind wir davon weit entfernt, aber dennoch irgendwann ist es soweit.
      Nun die Frage, kann ich als Morph oder als Non-Morph mehr "Skill" beweisen?

      Für mich ganz klar als Non-Morph. Daher finde ich, dass die Funktion zu morphen generell in Arenen, aber speziell in dieser Arena deaktiviert (oder wie oben Beschrieben nutzlos gemacht) werden sollte. Eine Rangliste für "wer ist am aktivsten und hat am meisten GP gesammelt" (worauf ich hinaus will, dafür braucht man keinen Skill), gibt es ja schon. Die Gold-Arena sollte jedoch auf die spielerischen Fähigkeiten abzielen oder nicht ?!

      - Fortsetzung folgt in nächstem Post - nachdem ein Mod ihn freigeschaltet hat -

      The post was edited 2 times, last by Xemtos ().

    • 4. Matchmakingsystem für die Gold-Arena:

      Gut, nun ist die Deaktivierung des Morphs innerhalb der Gold-Arena nur ein kleiner Schritt in Richtung einer Arena, die das Skill-level eines Spielers in einer Rangliste darstellt.
      Ein weiter Punkt, der eine Rolle spielt, ist das Matchmakingsystem. Ihr fragt euch wieder warum?

      Die Gold-Arena kann man mit Level 66 betreten, ist es nun fair bzw. benötigt man wirklich viel Skill, um als Level 70+ diesen zu besiegen? Nein.

      Wieder dachte ich zuerst an eine kompliziertere Möglichkeit und zwar die Arena zu unterteilen in Level 66-70, 71-74 und 75 only. Das ganze würde aber dennoch nicht den Skill der Spieler hervorheben, sondern wenn überhaupt Stay Level 70 Spielern helfen. Dann aber ist mir eine deutlich bessere Idee gekommen, welche bis jetzt auch gut bei anderen Spielern ankam. Ich dachte daran, ein Punktesystem zu integrieren, das bestimmt welche Spieler gegeneinander kämpfen. Dieses Punktesystem habe ich mir so vorgestellt, dass die Spieler für jedes Level, dass sie erreicht haben 1 Match-Punkt (kurz: MP) bekommen. Sprich bei Level 66 auch 66 MP und bei Level 75 dann 75 MP. Soweit so gut, jedoch soll nicht nur das Level, sondern auch der "Skill/gear/etc." mit in das System einfließen. Dafür habe ich 2 Ansatzmöglichkeiten.

      4.1 Ansatz Nr. 1:

      Die erste Möglichkeit wäre, dass die Spieler für 100 erreichte Wettkampfpunkte einen weiteren MP bekommen, welche/r zu den Punkten des erreichten Levels addiert werden. Das heißt ein Level 66ger muss zunächst einmal 900 Wettkampfpunkte erreichen, bevor er gegen einen Level 75ger kämpfen muss/kann. Dieser Level 75ger darf dann allerdings maximal 99 Punkte erreicht haben (was nicht gerade für einen guten Level 75ger spricht). Da davon ausgegangen werden kann, dass der Level 66ger mit 900 Wettkampfpunkten (also 75 MP - 66 durch sein Level und 9 durch seine Wettkampfpunkte) diese dadurch erreicht hat, weil er zum Einen sehr gutes Gear besitzt und zum Anderen auch spielerisch seinen Gegnern überlegen ist. Sowie davon auszugehen ist, dass der Level 75ger (mit ebenfalls 75 Match-Punkten, allerdings nur durch sein Level) eher schlechtes Gear und wenig spielerisches Können gezeigt hat, da er 0 Match-Punkte für seine Wettkampfleistung bekommen hat. Somit wäre gewährleistet, dass ähnlich starke Spieler gegeneinander kämpfen.

      4.2 Ansatz Nr. 2:

      Der zweite Ansatz ist, dass man nicht anhand der erreichten Wettkampfpunkte + Level die Match-Punkte fürs Matchmaking bekommt, sondern anhand des erzielten Ranges in der Gold-Arena Rangliste natürlich zusätzlich zu seinem Level. Dabei könnte man so vorgehen, dass Platz 1-100 jeweils 10 Punkte bekommen, Platz 101-200 = 9 Punkte, 201-301 = 8 Punkte ..., 900-Rest = 1 Punkt. Die minimal Punktzahl würde somit bei 67 Punkten liegen, während die maximale Punktzahl bei 85 Punkten liegt. Bei weiteren Updates könnte man diese Punkte noch zusätzlich in Ligasystem einfügen (z.B. 67-70 MP = Bronze, 70-75 MP = Silber, 75-80 = Gold, 80-85 = Master) ähnlich dem von League of Legends (siehe Ligasystem / League of Legends), nur bräuchte man dort wohl noch ein paar Parameter mehr.

      4.3 Problematik und Lösungsvorschlag der Warteschlange:

      Bei beiden Ansätzen gibt es jedoch ein Problem, es sind pro Punktebereich nur vergleichsweise wenig Spieler im Gegensatz zum jetzigen System. Folglich also deutlich längere Warteschlangen. Daher musste ich mir etwas überlegen, um diesem Problem vorzugreifen und bin auf 2 Lösungen gekommen.

      Zum Einen kann man die Zeit, in der man sich für die Gold-Arena anmelden kann, deutlich verkürzen. Das bedeutet zum Beispiel, dass die Spieler mit gleicher Punktzahl sich nicht auf ein Wochenende sondern nur auf 2h jeweils am Samstag und Sonntag verteilen.
      Und zum Anderen, dass man das System so einstellt, dass, nachdem man 15 Minuten nach einem Match gesucht hat, weitere Spieler mit in das Matchmaking rücken, welche sich 1-2 MP von der gesuchten Anzahl an MP unterscheiden. Dies bietet den Spielern die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, ob sie nach 15 Min. die Warteschlange lieber neu starten, um wirklich nur Gegner in ihrem Punktebereich zu bekommen oder ob sie weiter in der Warteschlange bleiben. Trotz der Gefahr auch gegen punktestärkere Gegner bzw. im Glücksfall punkteschwächere Gegner zu kämpfen. Das Ganze ist nur eine kurze und anfängliche Überlegung meinerseits und kann jederzeit nach belieben verändert und verbessert werden.


      5. Anmerkung zur Umfrage:

      Um noch kurz zur Erläuterung der Umfrage zu kommen.
      Ich habe die Antwortmöglichkeiten offen formuliert und ihr könnt mehrere Antwortmöglichkeiten wählen, sowie jederzeit ändern. Es gibt sicherlich etliche bessere Vorschläge zur Umsetzung eines solchen Systems. Was ich jedoch finde ist, dass ein solches System, sowie der richtige Umgang mit den Morphs definitiv eine wichtige Rolle spielen und man sich darüber ausführlich Gedanken machen sollte. Nicht nur Seitens NCSoft / Gameforge, sondern auch wir Spieler. Und wenn ihr eine gute Idee habt, dann teilt sie uns Anderen mit, Danke!

      Achja, da in diesem Forum nur ein Account pro Spieler laut den Regeln erlaubt ist, kann die Umfrage durchaus ein gutes Bild davon liefern, wie die Meinung der Community dazu aussieht. Ähnlich einer Petition, sollte die Umfrage demnach auch für NC-Soft bzw. Gameforge repräsentativ für die Spielerschaft sein. Solltet Ihr also Freunde ingame haben, die nicht so regelmäßig das Forum besuchen, so liegt es an Euch sie über diese Umfrage zu informieren. Damit wir möglichst viele Stimmen von Spielern bekommen, denn umso mehr Stimmen, umso aussagekräftiger ist die Umfrage. Und wer es gerne übertreibt, der postet es einfach im /3er



      Vielen Dank fürs Lesen, Abstimmen und Weiterleiten !

      Xemtos

      P.s. Kann mir einer verraten, wie man hier in Blockschrift schreibt? Das Linksbündige verursacht ja Augenkrebs. Btw. Sorry für die Wall of Text, musste es sogar in 2 Posts schreiben, da das Maximum von 10k Zeichen erreicht war.

      Farbe = Grob das wichtigste markiert
      Farbe = Zum hervorheben, Rethorische Fragen
      Farbe = Sehr wichtig!
    • Xemtos wrote:

      als Morph keine gegnerischen Spieler angreifen kann
      Wo liegt da der Sinn? Man ist dann als 'Morph' nutzlos und wehrlos gegenüber andere - daher eine sehr schlechte Umsetzung. :/


      Xemtos wrote:

      Nun die Frage, kann ich als Morph oder als Non-Morph mehr "Skill" beweisen?

      Desweiteren wurde schon oft gesagt - Aion ist nicht auf PvP ausgelegt. Gottsteine, RNG was weiß ich regelt aktuell im PvP, leider. Daher kann man von den genannten 'Skill' nichts behaupten. Oder geht man dann im Open PvP und springst z.B als Assassine einen Gegner an und dein Para oder Silence-Gottstein procct, hörst du dann auf? Nein. Würde man die Gottsteine entfernen, würde es eventuell besser aussehen. :peitsche:
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • Das ist richtig, du bist dann als Morph nutzlos, wie du so schön sagst. Das soll aber auch meiner Meinung nach der Sinn davon sein, sprich nutzlos im PvP zu sein. Da ich ja das PvP als Non-Morph bzw. gegen Non-Morphs bevorzuge und immernoch mehr Skill dafür benötige als wenn ich im Morph bin. (WG-Morphs sind natürlich separat bewertet und bleiben in ihrer Funktion so wie sie jetzt auch sind)

      Zum Skill noch kurz, ja ich weiß, leider gibt es diese Gottsteine, davon bin ich persönlich auch kein Fan. Dennoch finde ich, dass ich als Non-Morph mehr Skill zeigen / haben kann als Jemand, der nur im Morph etwas gerissen bekommt oder nicht? :)

      Wieso muss mein Post der nach der Eröffnung des Threads kam eigentlich erst genehmigt werden? ...
    • Generell ist die PvE-only Idee unnütz. Beim derzeitigen Stand gibt es keine Situation im PvE die einen Morph sinnvoll zu machen. Und selbst wenn man solchen Content machen würde, würde das Non-Morphs wiederum aus dem PvE ausschließen. Das werden sie allerdings ohnehin schon zu genüge.

      Dann lieber Redefinition der Fähigkeiten (dazu morgen gerne mehr!) oder Gold-Arena Sperre zumindest für die 75er Verwandlung. Auch eine Möglichkeit wäre die Arena mach Vorbild der Dred in Levelbereiche aufzuteilen. Aber auch das hat Vor- und Nachteile. Im Gegensatz zu meiner Bettdecke.


      In dem Sinne,
      ~Greetz
    • Xemtos wrote:

      Das ist richtig, du bist dann als Morph nutzlos, wie du so schön sagst. Das soll aber auch meiner Meinung nach der Sinn davon sein, sprich nutzlos im PvP zu sein. Da ich ja das PvP als Non-Morph bzw. gegen Non-Morphs bevorzuge und immernoch mehr Skill dafür benötige als wenn ich im Morph bin. (WG-Morphs sind natürlich separat bewertet und bleiben in ihrer Funktion so wie sie jetzt auch sind)

      Zum Skill noch kurz, ja ich weiß, leider gibt es diese Gottsteine, davon bin ich persönlich auch kein Fan. Dennoch finde ich, dass ich als Non-Morph mehr Skill zeigen / haben kann als Jemand, der nur im Morph etwas gerissen bekommt oder nicht? :)

      Wieso muss mein Post der nach der Eröffnung des Threads kam eigentlich erst genehmigt werden? ...
      Naja, wenn man nun im Open morpht und ein Asmo/Elyos vor dir steht - was machst du dann? Du kannst dann als Morph nur weglaufen wie ein wahres Hühnchen. :D Jetzt die Frage wieso sollte man im Open morphen? Antwort ist: wieso nicht? Ist doch lustig nur 3-4 Tasten zu drücken - spannend (Ironie). Aber ne z.B beim World-Boss morpht mal gerne. :p
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • @Wasabii

      Hey, ich warte noch auf deine weiteren Erläuterungen, hört sich gut an :)
      Zum PvE only, na ja ich denke, dass es schon möglich ist. Es soll ja dann nicht so sein, dass man nur als Morph dieses oder jenes PvE betreiben kann. Allerdings tut man sich ja bereits jetzt leichter als Morph und im PvE macht es aus meiner Sicht nicht viel unterschied, ob ich 5 oder 30 Fähigkeiten zur Auswahl habe. Wohingegen im PvP der Morph, was irgendwie einem "Mini-WG" ähnelt, schon recht unsinnig erscheint. Ich kenne die Cooldown auf den Level 75 Morph nicht, aber ein WG hat denke ich eine deutlich höhere Cooldown-Zeit, bzw. ist auf "wenige" Spieler beschränkt und das hat denke ich auch mal den Hintergrund, dass solch ein Morph hauptsächlich für Raids gedacht ist. Gold-Arena Sperre ist finde ich auf jeden Fall sinnvoll und die Arena in Levelbereiche aufzuteilen, dazu habe ich ja schon oben etwas geschrieben. War heute Nacht nur leider noch nicht zu lesen.

      @Snueffel

      Wieso kann man als Morph dann nur weglaufen? Du kannst doch jederzeit wieder in deine "normal"-Form wechseln und den gegnerischen Spieler sehr wohl bekämpfen. Via Asmo/Elyos-Radar bekommt man ja früh genug mit, wenn sich ein Gegner nähert. Und ja beim World-Boss morpht man sicherlich gerne und ist auch praktisch, darum find ich den Morph ja fürs PvE ganz ok. Sobald dann Spieler der anderen Fraktion dazu kommen, muss man eben wieder "oldschool" weiterfighten. Darum sollten die World-Bosse auch darauf ausgelegt sein, dass man Sie auch als Non-Morph besiegen kann. Sprich als Morph lediglich schneller bzw. einfacher mit diesen Bossen fertig wird. Um ehrlich zu sein, der eigentliche Sinn der Level 75 Morphs hat sich mir sowieso noch nicht erschlossen..


      Die bisherigen Stimmen sind nicht gerade viel. Es wäre schön, wenn noch mehr abstimmen würden :)
    • Xemtos wrote:

      Mit der Gold-Arena ist nun das 1v1 stärker in den Vordergrund gestellt worden (sogar mit Rangliste, ), was sich viele Spieler auch gewünscht haben.
      Diese Spiele hätten dafür auch einfach ein anderes Spiel spielen können, denn Aion wurde damals als (wenn überhaupt) Gruppen-PvP-Spiel beworben. Mit der Basis ist es nicht möglich 1v1 einzuführen. Warum wollt ihr das dann überhaupt? Klar, natürlich ist 1v1 geil, aber doch nicht hier :/

      Xemtos wrote:

      Für anspruchsvolles PvP kann ich es mir nicht vorstellen, weder bei Raids, noch im Open oder in den Arenen. Als Morph hat man sehr wenige Skills zur Verfügung und dementsprechend ist es letztendlich nur ein Faceroll über die Tastatur, auch wenn man natürlich mit so wenigen Skills bereits im kleinen Maße variieren kann. Dahingegen bietet das bisherige System ohne Morphs deutlich mehr und vor allem spannendere Möglichkeiten seine Gegner zu bekämpfen und wird auch nicht durch erhöhte Werte (sei es TP/MP oder MV/MRESS etc.) künstlich in die Länge gezogen, bzw. gegen schwächere von vornherein bereits entschieden.
      Daher empfinde ich die Morph-Funktion eher als Gift für das bisher so schöne und anspruchsvolle PvP.
      Same. Damit sollen auch die Erfolgsgefühle bekommen die mit zu vielen Skills überfordert sind. Es lässt sich auch argumentieren das alle modernen MMOs und vorallem MOBAs weniger Skills haben, allerdings haben diese mehr Gewichtung auf Movement, Reaktion, Blocken, Kombos...

      Xemtos wrote:

      Das einzige was mir dazu einfällt ist, dass man damit die Spieler, die sich die Mühe machen Level 75 schneller als andere zu erreichen, zu "belohnen".
      Und genau DAS ist auch der Grund. Aion war schon immer ein Spiel indem es darum ging den Spielern ne Möhre vor die Nase zu halten der sie folgen. EP und virtueller Loot ist die einzige Progression im Spiel und wahrscheinlich auch die einzige Motivation, denn das Gameplay ist es ja wohl nicht ;)
      Leider befürchte ich das genau diese Spieler, sollte es zu Änderungen kommen, vor die Barikaden gehen weil ihre 'harte Arbeit' nun wertlos geworden ist. Solche Spieler respektiere ich leider gar nicht.

      Xemtos wrote:

      Soweit so gut, jedoch soll nicht nur das Level, sondern auch der "Skill/gear/etc." mit in das System einfließen. Dafür habe ich 2 Ansatzmöglichkeiten.
      Es würde reichen alle Spieler innerhalb der Arena auf 75 zu setzen, aber NCSoft möchte das nicht. Hab dazu mal was geschrieben:

      [NICK]acehood23 wrote:

      Man hätte in Aion längst Gearangleichung etc machen können, aber das macht NCSoft nicht. Und ich denke auch nicht dass das bei denen auf der Warteliste steht, im Gegenteil, mir kommt der Verdacht(!) sie wollen sowas einfach nicht.

      Denn, Competetives PvP bedeutet eben auch, regelmäßiges Trainieren, regelmäßiger Frust, nur die besten von den besten kommen weiter, und nicht mehr jeder hat die Chance auf Erfolgsgefühle. Aber im OpenWorld-PvP kann jeder mal gewinnen, sei es wegen Gears, Klassen oder Gruppen-Größe.

      Ich denke früher hätte so ein Event Aion noch richtig pushen können, aber in den heutigen Zeiten seit Overwatch etc. macht es wenig Sinn um Biegen und Brechen ein Event zustande zu bringen das nicht einmal ansatzweise an solche Spiele rankommt. ist natürlich schade, aber Aion ist für sowas einfach nicht gemacht.
      End of Project YoRHa
      Nier: Automata
    • [NICK]acehood23 wrote:

      Xemtos wrote:

      Mit der Gold-Arena ist nun das 1v1 stärker in den Vordergrund gestellt worden (sogar mit Rangliste, ), was sich viele Spieler auch gewünscht haben.
      Diese Spiele hätten dafür auch einfach ein anderes Spiel spielen können, denn Aion wurde damals als (wenn überhaupt) Gruppen-PvP-Spiel beworben. Mit der Basis ist es nicht möglich 1v1 einzuführen. Warum wollt ihr das dann überhaupt? Klar, natürlich ist 1v1 geil, aber doch nicht hier :/

      Die Aussage verstehe ich nicht ganz. Ich finde, dass man in Aion sehr gut 1v1's bestreiten kann und gleichzeitig auch ein gutes Gruppen-PvP vorhanden ist. Ich bin sogar der Meinung, dass du mit Jeder Klasse jede andere Klasse besiegen kannst, solange du gut genug spielst und deine Gegner "fair" spielen :) Für mich ist 1v1 einer der größten Spaßfaktoren in Aion, was ist es für dich ?

      Xemtos wrote:

      Für anspruchsvolles PvP kann ich es mir nicht vorstellen, weder bei Raids, noch im Open oder in den Arenen. Als Morph hat man sehr wenige Skills zur Verfügung und dementsprechend ist es letztendlich nur ein Faceroll über die Tastatur, auch wenn man natürlich mit so wenigen Skills bereits im kleinen Maße variieren kann. Dahingegen bietet das bisherige System ohne Morphs deutlich mehr und vor allem spannendere Möglichkeiten seine Gegner zu bekämpfen und wird auch nicht durch erhöhte Werte (sei es TP/MP oder MV/MRESS etc.) künstlich in die Länge gezogen, bzw. gegen schwächere von vornherein bereits entschieden.
      Daher empfinde ich die Morph-Funktion eher als Gift für das bisher so schöne und anspruchsvolle PvP.
      Same. Damit sollen auch die Erfolgsgefühle bekommen die mit zu vielen Skills überfordert sind. Es lässt sich auch argumentieren das alle modernen MMOs und vorallem MOBAs weniger Skills haben, allerdings haben diese mehr Gewichtung auf Movement, Reaktion, Blocken, Kombos...

      Schön, dass du das auch so siehst. Ich persönlich spiele Sorc, die Klasse mit den meisten Skills, soweit ich das weiß. Und ich bin seit ich Aion spiele ein riesen Fan von genau dieser großen Auswahl an Skills. Das ist eines der Gründe, was Aion für mich ausmacht. Hatte zuvor mal Metin2 gespielt mit 5/6 Skills.. gut man konnte etwas "Skill" zeigen, indem man die Skills a) in der richtigen Reihenfolge und b) zwischendurch Autohits gemacht hat, aber das wars auch schon. Für mich ist das absolut keine Konkurrenz zu Aion und seiner Vielfalt an Fähigkeiten.

      Xemtos wrote:

      Das einzige was mir dazu einfällt ist, dass man damit die Spieler, die sich die Mühe machen Level 75 schneller als andere zu erreichen, zu "belohnen".
      Und genau DAS ist auch der Grund. Aion war schon immer ein Spiel indem es darum ging den Spielern ne Möhre vor die Nase zu halten der sie folgen. EP und virtueller Loot ist die einzige Progression im Spiel und wahrscheinlich auch die einzige Motivation, denn das Gameplay ist es ja wohl nicht ;) Leider befürchte ich das genau diese Spieler, sollte es zu Änderungen kommen, vor die Barikaden gehen weil ihre 'harte Arbeit' nun wertlos geworden ist. Solche Spieler respektiere ich leider gar nicht.

      Mir gefällt der Satz "Solche Spieler respektiere ich leider gar nicht." :D Kla, Ep und Loot spielen eine große Rolle, aber darin besteht für mich nicht der Endkontent in Aion. Endkontent (Du bist Max Level und hast Endgear) ist das PvP. Um also einen dauerhaften "Suchtfaktor" zu haben, finde ich, muss das PvP auch so gut es geht im Mittelpunkt stehen. Und um diese Leute nicht vor den Kopf zu stoßen kann ich sagen, dass bevor eine Idee aus diesem Forum umgesetzt wird, sowieso erstmal min. ein halbes Jahr vergeht. Zumindest war es in der Vergangenheit so :)


      Xemtos wrote:

      Soweit so gut, jedoch soll nicht nur das Level, sondern auch der "Skill/gear/etc." mit in das System einfließen. Dafür habe ich 2 Ansatzmöglichkeiten.
      Es würde reichen alle Spieler innerhalb der Arena auf 75 zu setzen, aber NCSoft möchte das nicht. Hab dazu mal was geschrieben:

      Die Spieler auf gleiches Level zu setzen reicht nicht. Denn dann bleibt immer noch der Unterschied beim Gear / Skill der Spieler, welcher nicht zur Geltung kommt. Und genau diese Faktoren (insbesondere das persönliche Können) sollten in so einer Arena im Vordergrund stehen.

      [NICK]acehood23 wrote:

      Man hätte in Aion längst Gearangleichung etc machen können, aber das macht NCSoft nicht. Und ich denke auch nicht dass das bei denen auf der Warteliste steht, im Gegenteil, mir kommt der Verdacht(!) sie wollen sowas einfach nicht.

      Denn, Competetives PvP bedeutet eben auch, regelmäßiges Trainieren, regelmäßiger Frust, nur die besten von den besten kommen weiter, und nicht mehr jeder hat die Chance auf Erfolgsgefühle. Aber im OpenWorld-PvP kann jeder mal gewinnen, sei es wegen Gears, Klassen oder Gruppen-Größe.

      Ich denke früher hätte so ein Event Aion noch richtig pushen können, aber in den heutigen Zeiten seit Overwatch etc. macht es wenig Sinn um Biegen und Brechen ein Event zustande zu bringen das nicht einmal ansatzweise an solche Spiele rankommt. ist natürlich schade, aber Aion ist für sowas einfach nicht gemacht.




      Eigentlich ging ich davon aus, dass das Interesse an dieser Umfrage deutlich höher ist.. 15 Stimmen insgesamt, da frag ich mich ja schon, warum ich mir überhaupt die Mühe gemacht habe das alles zu schreiben.. Holt mal mehr Spieler für die Abstimmung ran X/