Was ist los mit den Asmodiern?

    • Sonstiges
    • Asmodier

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Was ist los mit den Asmodiern?

      Die Frage ist, was ist los mit den Asmos? Alles nur PvEler? Oder "Taubenkuschler"? Oder haben sie angst zu sterben?

      Es fällt mir in letzter Zeit immer häufiger auf, dass man als Asmo im open PvP oft allein gelassen wird. Da kämpft ein Asmo gegen eine Taube und ein anderer Asmo kommt vorbei und "oh hilfe, eine Taube, ich renn lieber weg".
      Oder vor bei den Wachen, 3 Tauben und 4 Asmos stehen am Tor. 2 Asmos springen nach kurzem sammeln rein, zu viert hätte man die Tauben ja geschafft. Doch die anderen beiden ziehen sich zurück oder bleiben lieber bei den Wachen und machen aus der Ferne lieber ihre Mobs.
      Und das betrifft jetzt keine firschen 66er Chars oder Neulinge, sondern Namen und Legionen die man kennt und Leute die 70+ sind, die dann einfach wegrennen oder nicht mit draufspringen und die anderen verrecken lassen.
      Also was ist los mit euch, dass ihr lieber reis aus nehmt, als mal eure Mitstreiter zu unterstützen?
      Ich würde gern mal eine Erklärung von Leuten hören, die immer zu feige sind um einfach mal mit draufzugehen. Vermutlich sind das auch die Leute, die beim Raid nur am Obelisk bleiben oder nie mit reingehen in die Masse ...
      Es kann ja auch nicht sein, dass 50% der Spieler nur PvEler sind, dann haben sie eindeutig das falsche Spiel für sich entdeckt. Klar muss man nicht als einzelner in eine gegnerische Alli reinspringen, aber andere sterben zu lassen, weil man selber zu feige ist und man den Kampf gewinnen könnte ...
      Das ist einfach nur noch armseelig!
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Eozaen wrote:

      Da kämpft ein Asmo gegen eine Taube und ein anderer Asmo kommt vorbei und "oh hilfe, eine Taube, ich renn lieber weg".
      Nun ja, bei 1o1 gibt es auch Leute, die negativ reagieren, wenn man das zum 2o1 ausbaut in Hinblick aufs konkrete Beispiel. Heißt, wenn das jeweilige Fraktionsmitglied nicht automatisch zahlenmäßig unterlegen ist, halten sich durchaus einige raus. Und da man im PvP schlecht "hilfe" oder "hau ab" nebenbei schreien kann, werden sich einige immer - unabhängig von der Reaktion - auf den Schlips getreten fühlen.

      Das ganze kann man auf dieselbe Anzahl bei jeglichen Konfrontationen ausweiten oder bei großer Unterlegenheit, werden wohl viele auch eher die Flucht ergreifen.

      In Hinblick auf Wachen und Co klagen Bekannte gern ähnlich. Mir persönlich ist das ganze eher gleichgültig, weils derzeit kein Nutzen hat für mich und ich es im Regelfall auch nicht allzu interessant/spaßig finde.

      Climb from the prison that you've built in your soul,
      When the night has arisen - then your legend will be whole
    • Ganz normales Verhalten - ob Elyos oder Asmo Seite.

      Ich würde diese Verhalten der Leute so verstehen:
      Wenn man es in der realen Welt vergleicht, geht niemand alleine irgendwohin - vorallem wenn man keine Ahnung hat, ob die Person das Ziel erreichen kann. Diese Person wartet dann quasi auf ein sogenannten Leiter oder ein Opfer. Es muss immer einen geben der den ersten Schritt macht.

      Alternative Lösung:
      Sie mögen dich nicht und lassen dich sterben.

      P.S.: Ist immer lustig, wenn ich als Kette (Kleriker) vorrenne, anstatt eine Platte. Währenddesen schaue ich nach hinten und muss feststellen - sie schauen kurze Zeit zu und kommen dann nach. In der Zeit bin ich gestorben. :D
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • Ganz normales Asmo verhalten, gibt genug Highranks die sogar vor nem 1v1 wegrennen. Nur um dann mit 6 mann wiederzukommen und ne Dicke lippe zu riskieren.
      Ja die Elyos zergen auch rum,aber darum geht es hier ja nicht ^^
      Das Open Pvp ist sowieso kaputt, entweder es wird gezergt, oder sich feige in irgendwelche wachen versteckt.
      Gestern auch einen gehabt haue nen beschi von euch um der mich trotz Fearlock nicht tobekommt (Als offi 4!!!!! der hatte also Gear). Kommt danach mad wieder, und als ich ihn wieder auf 1 hit hatte hat er die beine in die hand genommen und ist feige weggerannt. Es gibt einfach viel zu viele Heulsusen (Auf beiden seiten) die bloss keine AP verliren wollen und lieber jammern das doch jede Klasse "OP" sei anstatt zu akzeptieren das sie ihre Klasse nicht optimal spielen.
    • Du willst eine Erklärung? Die Leute machen, wozu sie Lust haben. Wenn sie den Kampf für aussichtslos halten, bleiben sie in der Regel bei den Wachen. Vielleicht sind sie besser in der Lage die Chancen des Kampfes einzuschätzen als Du, vielleicht sind sie aber auch viel schlechter in der Lage dazu als Du.

      Und was ganz bestimmt eine Rolle spielt sind hochnäsige PVP-gegearte Highlevelspieler, die andere Spieler beschuldigen "AP abzusahnen" oder ihnen zuflüstern wenn sie lowlevel sind und kein PVP Gear haben sollen sie sich doch verziehen, PVE machen und nicht leechen. Ja, solche Leute gibt es und die haben kein entsprechendes Schild über dem Kopf. Auch deswegen denken sich viele Spieler die vorwiegend PVE machen sicherlich manchmal "ich lass die mal lieber alleine ihr Ding machen bevor mich wieder jemand flamed, ich kann ja eh kaum was ausrichten".

      Möglicherweise kommt das wirklich nicht oft vor. Aber ich weiss aus eigener Erfahrung mit zwei Level 68/69 Chars denen genau das in den letzten drei Monaten passiert ist, und es waren nicht zweimal die selben Flamer. Und ich stimme Snueffel absolut zu, ein bestimmtes Verhalten einer bestimmten Fraktion als typisch anzuhängen ist unrealistisch. Jedes Verhalten kommt bei Asmos und Elyos vor und ist nicht nur für eine Fraktion absolut typisch während die andere Fraktion das nicht tut.
    • jo,

      was hast du gegen pve only? früher hab ich auch gern pvp gemacht seit 5.0 wird das aber immer weniger. wie schon bemerkt wird von beiden seiten nur gezergt (was mich nicht wirklich anspricht). platzendes pvp gear tut sein nächstes bei mir um beim ausrüstungsstandart immer weiter zurück zu fallen. desweiteren ist das leveln auf 75 der letzte rotz. hab nicht die zeit, die lust oder einen zu vollen geldbeutel um mir 1000 riftrollen zu kaufen. bei mir wird jeder char ein bisschen gelevelt aber keiner so richtig spätestens ab 70 ist die luft raus und das leveln wird zu qual.. wenn ich grade aktiv spiele und nicht afk irgendwo rumsteh mache ich eig nur pve maximal noch rdred aber zu pvp treibt mich wirklich nichts mehr.-
      das was man im inneren ist, zählt nicht. das was wir tun, zeigt, wer wir sind. :batshugo:


    • So geht es den Meisten! Dreds, SWB, Riss, Pass abklappern und zum Raid. Das ist ein abendfüllendes Progarmm! Zu mehr kommt man einfach nicht. Oft genug sehe ich in meinen PvP-Chat, dass sich diverse Heinis vor den Toren rum waffeln. Aber wozu sollte ich dazu hingehen? Nur um die Heldenquest zu machen. Für mehr lohnt es sich nicht!

      Sinnlos rum zergen um seine Zeit für sinnloses AP-Aufladung-runterklatschen-lassen verschwenden? Wozu überhaupt? Spielspass? Nord-Süd-Kata... da machte das noch Sinn und Spass, weil man die Garni-Questen machen konnte. Aber jetzt? Gequirlte Kacke mit Senf! Sehr sinnloser Content und Besserung ist bei weitem nicht in Sicht!
    • Es waren ja durchaus sehr logische Erklärungen dabei und kann jetzt auch verstehen, warum manche eben einfach stehen bleiben und andere sterben lassen. Ich selber zwar immer reinspringen und den eigenen Leuten helfen, aber da hat ja jeder andere Ansichten zu.
      Der Thread war in dem Moment auch ehr aus Frust heraus entstanden, weil man mal wieder gestorben, während andere daneben stehen.

      Von meiner Seite aus gibt es dazu kein Diskussionsbedarf mehr. Sofern niemand anderes noch etwas dazu sagen möchte, kann das hier gerne zu.
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Warum soll das zu, ich finde das auch nicht gut,
      und ich springe immer mit rein, egal mit welchem Char,
      mir ist nämlich egal, was ich mir dann danach anhören muss.
      "I am a ranger.
      We walk in the dark places no others will enter.
      We stand on the bridge, and no one may pass.
      We live for the One, we die for the One."
    • Einige laufen auch erstmal etwas zurück, um zu schauen wieviele Gegner es werden. Wenn man direkt reinläuft, cced wird und dann noch welche dazukommen ist es schon zu spät^^.

      An sich stimmt es aber, dass viele einfach zuviel Angst haben.


      Ich selbst renne in jeden Inc rein, sobald mindestens einer meiner Fraktion angegriffen wird, gehe da aber auch etwas mit Vorsicht vor und checke erst ab wieviele rote Pünktchen denn da genau stehen.

      Solo ist wieder ne ganz andere Geschichte, da macht man sowieso erstmal was oben im ersten Satz steht, zumindest als Nahkämpfer.


      Zudem hat auch nicht jeder High Rank aktuelles Gear. Alleine wenn einem PvP Angriff und PvP Def fehlen macht das aktuell leider wieder viel aus, gerade gegen Leute mit 75er Abyss Gear.
    • Ganz ehrlich ich laufe gerne in die Schlacht ein... Kein Thema mein Equipment ist zwar weder fürs PVE noch für PVP tauglich (gerade an farmen) aber ich finde es mittlerweile zum *censored* wenn offis mit 5 manchmal auch mit 3 sternen zu 5 auf einen Rang 1 oder niedriger kloppen wo bleibt da der Spaß? ist klar das der Rang 1 dezimiert wird. Der hat da keine Chance! Und dann lachen sich diese Tauben noch schlapp das sie zu 5 auf einen gehen müssen, ich finde das ziemlich erbärmlich und ehrenlos aber das bleibt auch nicht anders zu erwarten.
    • Dakusureiya wrote:

      Ganz ehrlich ich laufe gerne in die Schlacht ein... Kein Thema mein Equipment ist zwar weder fürs PVE noch für PVP tauglich (gerade an farmen) aber ich finde es mittlerweile zum *censored* wenn offis mit 5 manchmal auch mit 3 sternen zu 5 auf einen Rang 1 oder niedriger kloppen wo bleibt da der Spaß? ist klar das der Rang 1 dezimiert wird. Der hat da keine Chance! Und dann lachen sich diese Tauben noch schlapp das sie zu 5 auf einen gehen müssen, ich finde das ziemlich erbärmlich und ehrenlos aber das bleibt auch nicht anders zu erwarten.
      Öh, was soll man sonst machen? Durch "tabben" und schauen welchen Rang der andere hat? No thx, beim Raid wird jeder umgenatzt der im Wege steht - so läuft das Spiel nun mal ab. :)
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • Snueffel wrote:

      Dakusureiya wrote:

      Ganz ehrlich ich laufe gerne in die Schlacht ein... Kein Thema mein Equipment ist zwar weder fürs PVE noch für PVP tauglich (gerade an farmen) aber ich finde es mittlerweile zum *censored* wenn offis mit 5 manchmal auch mit 3 sternen zu 5 auf einen Rang 1 oder niedriger kloppen wo bleibt da der Spaß? ist klar das der Rang 1 dezimiert wird. Der hat da keine Chance! Und dann lachen sich diese Tauben noch schlapp das sie zu 5 auf einen gehen müssen, ich finde das ziemlich erbärmlich und ehrenlos aber das bleibt auch nicht anders zu erwarten.
      Öh, was soll man sonst machen? Durch "tabben" und schauen welchen Rang der andere hat? No thx, beim Raid wird jeder umgenatzt der im Wege steht - so läuft das Spiel nun mal ab. :)
      Snueffel es geht hier nicht um den Raid. Es geht hier um das PvP in Nosra und bedingt auch in Esterra. Ich kann da Dakusureiyas Argumentation sehr gut nachvollziehen.
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Eozaen wrote:

      Snueffel es geht hier nicht um den Raid. Es geht hier um das PvP in Nosra und bedingt auch in Esterra. Ich kann da Dakusureiyas Argumentation sehr gut nachvollziehen.
      Raid war auch nur ein Beispiel. Außerdem kann mir ein Rang 1er auch eine Gefahr darstellen, da nun JEDER das 75er AP Gear tragen und ohne Kompromisse verwenden kann. Daher nagel ich jeden weg, der mir im Wege kommt - außerdem wer zur anderen Seite durch den Riss geht, muss halt so etwas erwarten wie z.B. der Zerg... - aber dazu sag ich nichts, anderes Thema.
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • Snueffel wrote:

      Eozaen wrote:

      Snueffel es geht hier nicht um den Raid. Es geht hier um das PvP in Nosra und bedingt auch in Esterra. Ich kann da Dakusureiyas Argumentation sehr gut nachvollziehen.
      Raid war auch nur ein Beispiel. Außerdem kann mir ein Rang 1er auch eine Gefahr darstellen, da nun JEDER das 75er AP Gear tragen und ohne Kompromisse verwenden kann. Daher nagel ich jeden weg, der mir im Wege kommt - außerdem wer zur anderen Seite durch den Riss geht, muss halt so etwas erwarten wie z.B. der Zerg... - aber dazu sag ich nichts, anderes Thema.
      Dagegen sagt doch auch niemand was. Ich spring auch auf ein Soldaten drauf, wenn der da rumsteht. Du hast aber das eigentliche Thema nicht ganz verstanden. Es geht darum, dass Asmos in Nosra lieber bei den Wachen bleiben, statt mal mit auf die Tauben draufzuspringen. Ich für meinen Teil gucke da nicht nach dem Rang, sondern in erster Linie nach der Klasse, wer zuerst sterben sollte. Und ich glaube worüber sich Dakusureiya aufregt, war eben das eigentliche Thema, nämlich das Abwarten und zugucken der Asmos und dazu noch die Kommentare mancher Elyos, wenn sie als Gruppe über einzelne Personen rüberrutschen.

      Raid hat ganz andere Bedingungen, da sind viele froh wenn sie überhaupt jemand ins Visier bekommen.
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Als ob die Asmos da anders agieren xD im 1on1 rennen sie, sind dort 3 weitere Asmos: Ach komm! Jetzt kann ich auch drauf kloppen :D "Pvp" ist es schon lang nicht mehr. Quest abflitzen und dann wieder raus aus dem Gebiet. Das besagte "Pvp" findet eh nur in der ersten Zone direkt an der Hauptstadt statt. "pvpler" die rüber gehen um dort fix die Quest an pveler abfarmen wollen und andere "Pvpler" die darauf warten mit dem Zerg aus den Wachen heraus auf die Infiltratoren zu springen. Das machen nicht nur die Asmos sondern auch die Elyos. In seltensten Situation gibt es auch mal "faire" 1on1's. Aber dann kommen wieder diese "PVpler" die sich einmischen und den jeweiligen Gegner heilen oder umklatschen und dann "Noob" spammen. So ist der europäische Gamer eben. Wichtiger als der Sieg ist das schüren von Hass.