Magic Stone of Level Reduction | Magiestein der Stufenverringerung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Paranaya schrieb:

      Erufuun schrieb:

      Wenn GF nicht direkt Level-Reduce-Steine in den Shop stecken will, aber trotzdem daran verdienen:

      Wie wäre es mit LRS-Drops bei Piton, sodass gute Truppen via Rollen sich die LRS erfarmen bzw. verkaufen können? So kommen LRS ins Spiel, man kann sich's ingame erfarmen und GF hat auch noch was davon. Ü
      Und alle Anderen gehen dann leer aus? Da muss schon ne Andere Lösung her.
      Wieso alle anderen? Garten ist die derzeit schwerste Ini im Spiel, darf sich die nicht lohnen? Gute Gruppen, die die Ini leicht schaffen, haben so wieder einen Grund, die Ini auch zu laufen - und ob jetzt alle LRS für den Eigengebrauch draufgehen? Wage ich zu bezweifeln, solange es 'nen Markt gibt. Ist nicht so, als wäre Garten unschaffbar für "alle anderen".


      @Kentucky
      Ich meinte natürlich als garantierten Drop, sonst lohnen die Scrolls ja nicht. Ü
      Erufuun
      Funfunreloaded Mistweaver Monk

      Kery schrieb:

      Jetzt mal ehrlich, bei all den Leuten hier im Thread bist du definitv der gammligste :peitsche:
    • Ich weiß schon was du meinst, aber Garten ist keine Ini wie Elelab oder Adma, die man mit drölfzig Twinks mal eben so machen kann und dementsprechend keine Rollen werfen muss, um irgendwann in die 10% zu lucken.

      Garantierter Drop bei Piton für jeden und die Leute werden sich Garten-Rollen reinpfeifen wie sonstwas.
      Erufuun
      Funfunreloaded Mistweaver Monk

      Kery schrieb:

      Jetzt mal ehrlich, bei all den Leuten hier im Thread bist du definitv der gammligste :peitsche:
    • Erufuun schrieb:

      Paranaya schrieb:

      Erufuun schrieb:

      Wenn GF nicht direkt Level-Reduce-Steine in den Shop stecken will, aber trotzdem daran verdienen:

      Wie wäre es mit LRS-Drops bei Piton, sodass gute Truppen via Rollen sich die LRS erfarmen bzw. verkaufen können? So kommen LRS ins Spiel, man kann sich's ingame erfarmen und GF hat auch noch was davon. Ü
      Und alle Anderen gehen dann leer aus? Da muss schon ne Andere Lösung her.
      Wieso alle anderen? Garten ist die derzeit schwerste Ini im Spiel, darf sich die nicht lohnen? Gute Gruppen, die die Ini leicht schaffen, haben so wieder einen Grund, die Ini auch zu laufen - und ob jetzt alle LRS für den Eigengebrauch draufgehen? Wage ich zu bezweifeln, solange es 'nen Markt gibt. Ist nicht so, als wäre Garten unschaffbar für "alle anderen".

      @Kentucky
      Ich meinte natürlich als garantierten Drop, sonst lohnen die Scrolls ja nicht. Ü
      Weil nicht jeder gerne PvE macht z.B., dann wenn schon zwei Möglichkeiten, eine für PvE und eine für PvP.
    • Tut mir Leid, FuunFuun, aber LRS in Garten halte auch ich für eine dumme Idee. Da fallen nicht nur sämtliche Spieler raus, die vornehmlich eher zur PvP-Fraktion gehören, sondern sogar ein Großteil der Spieler, die selbst der PvE-Fraktion angehören. Das würde im Endeffekt wieder nur die "PvE-Eliten" begünstigen, deren exponentieller Progress dann noch weiter steigt. Man sollte sich vielmehr überlegen, wie man die krasse Progressschere wieder halbwegs schließt, anstatt sie noch weiter aufzureißen. Gerade Garten - und später die Nachfolge-Instanzen - wird (bzw. werden) nicht nur aufgrund des zunehmend isolationistischen und xenophobieähnlichen Verhaltens der "Eliten" nur eine Quelle für einen verschwindend geringen Spieleranteil sein; dazu kommt die schlechte Konzeption, die gewisse Setups begünstigt und somit diverse Klassen ausschließt bzw. zumindest in hohem Maße diskriminiert.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • @Paranaya

      Meinetwegen kann man auch über eine PvP-Lösung nachdenken, wobei die "PvP"-Fraktion sich doch eh schon auf 75 hochgecasht hat um mit Transfos ihren Skill zu zeigen - demnach Gear und Level für Garten haben. (Nicht ganz ernst nehmen bitte :D)

      @Anneroze

      Das Thema hatten wir gestern erst: Da sind wir wohl einfach unterschiedlicher Meinung. Der Level-Malus schließt Spieler von Garten aus, wobei man tatsächlich relativ schnell ein angemessenes Level erreichen kann. In dem Punkt hat NCSoft trotzdem auf ganzer Länge versagt.

      Davon abgesehen?
      Ich halte Piton für keinen besonders schweren Boss, aber vielleicht bin ich auch einfach nur verwöhnt, nur der Kantor zu DDs wie @Buvfyy, @Talez und @Kaizero zu sein? Ungeachtet dessen schließt der Boss keine Klasse aus - oder diskriminiert sie bishin zur Irrelevanz. Dass Ranger und AT derzeit am Ende der Fahnenstange namens PvE-Damage stehen, ist ein Balancing-Problem, das NCSoft zu lösen hat - aber keines, das von Piton ausgeht. Derzeit ist in GoK sogar ein SM an dritter Stelle im DPS-Ranking, noch vor allen Sorcs.

      Du hast die Tage gesagt, dass in der Anfangszeit die Gruppen "primäre DPS-Klassen" bevorzugt haben. Prinzipiell nicht verwunderlich, dass man gerne Sorcs und Assas mitnimmt, wenn sich Bosse stark gegenheilen und roher DPS gewünscht wird gekoppelt mit dem Damage-Reduce erst recht. Und ja, zu dieser Zeit wäre es als AT wohl schwer gewesen, seinen Platz zu rechtfertigen. Gleichzeitig nicht undenkbar und am Ende immer eine Frage der Gruppe. Ich würde niemanden ob seiner Klasse ausschließen - jede Klasse hat in Garten ihren Platz.

      Gleichzeitig schreibst du von "PvE-Eliten", und ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich mich angesprochen fühlen soll? Aber Garten ist die schwerste Instanz im Spiel, die Belohnung allerdings mager. Verständlich, dass nur Gruppen den Boss in Angriff nehmen, für die Kosten zu Nutzen im Verhältnis steht. Eine Stunde am Boss stehen für 'nen +4-Stein und einen Waffen-Rohling für sechs Leute? Nein Danke. Wenn der Boss aber in 15 Minuten und geschmeidig im ersten Versuch liegt, dann sieht die Sache anders aus. Ein Implementieren von lohnenswertem Loot wie garantierten LRS würde mehr Spieler dazu bewegen, auch Piton zu machen, was dir ja sicherlich auch nicht missfallen würde?

      Zumal du als SM ohnehin mit Level 72 schon vollkommen solide beim Piton-Fight bist - auf 73 dann sowieso. Ja, Leveln ist scheiße. Da widerspreche ich dir nicht. 73 ist allerdings tatsächlich machbar, wobei's natürlich angenehmer wäre, wenn 70 schon vollen Schaden machen könnte.
      Nachdem du alle deine Klassen gut spielen kannst, kannst du dir die Freiheit nehmen, unterlevelt zu laufen und trotzdem den Content sinnvoll zu bestreiten.

      Ich kann deinen Pessimismus bezüglich "isolationistischen und xenophobieähnlichen Verhaltens" nicht teilen. Natürlich gibt's in Gruppen oftmals zwischenmenschliche Probleme. Der ist da nicht gern gesehen, der andere dort.

      Am Ende findet sich aber immer irgendwie was - aber vielleicht, und da schließt sich der Kreis, ist mein Bild als Main-Kantor einfach ein wenig schief, weil ich leichteres Spiel habe als DDs? Oder einfach, weil ich ein sprichwörtlicher bunter Hund bin?
      Erufuun
      Funfunreloaded Mistweaver Monk

      Kery schrieb:

      Jetzt mal ehrlich, bei all den Leuten hier im Thread bist du definitv der gammligste :peitsche:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xXxErufuunxXx ()

    • @Erufuun

      Gear vlt. schon ja, Zeit vlt. auch, aber Lust? Ich hab da jedenfalls keinen Bock drauf, ich hab noch nicht mal die Kampagne gemacht^^ Macht halt einfach keinen Sinn eine "Gruppe" (PvEler/PvPler) zu bevorzugen. Entweder man gibt sie einfach so, ohne das man was dafür tun muss oder man gibt PvElern und PvPlern einen seperaten Zugang dazu. Die, die beides machen profitieren halt doppelt aber interessiert mich ja nicht solange ich auch dran komme.
    • @Paranaya

      Ich will PvP-lern den Content nicht verwehren, also von mir aus kann's gern eine PvP-Lösung für LRS geben.

      Gleichzeitig musste man immer schon als PvP-Spieler irgendwo PvE machen, um an sein Gear zu kommen. (Extends in TU, Waffen aus Runa, tagelanges SMB). Von dem her habe ich mich mal auf den Zugang via PvE festgelegt, zumal ein Zugang über PvP ohnehin nur der +6-Schmuck-mit-komplettem-75er-Fraktion zu Gute kommt, während die PvE-Fraktion nicht gegen solche Spieler arbeiten muss, um die LRS zu erlangen.
      Erufuun
      Funfunreloaded Mistweaver Monk

      Kery schrieb:

      Jetzt mal ehrlich, bei all den Leuten hier im Thread bist du definitv der gammligste :peitsche:
    • Erufuun schrieb:

      @Paranaya

      Ich will PvP-lern den Content nicht verwehren, also von mir aus kann's gern eine PvP-Lösung für LRS geben.

      Gleichzeitig musste man immer schon als PvP-Spieler irgendwo PvE machen, um an sein Gear zu kommen. (Extends in TU, Waffen aus Runa, tagelanges SMB)
      Ja, und das hat mich schon immer aufgeregt. Als PvEler muss man schliesslich kein PvP machen um an Gear zu kommen oder? Darum finde ich das Argument ziemlich schwachsinnig.
    • Paranaya schrieb:

      Als PvEler muss man schliesslich kein PvP machen um an Gear zu kommen oder?
      Zwischen 3.0 und 4.7 war PvP-Gear für viele Klassen das beste PvE-Gear. Genau genommen ist es das heute auch noch, aber NCSoft hat mit dem Augment einen Riegel vorgeschoben.
      (Ich habe mir zu 3.5 das komplette 60er Elite-Set am SM, ein eigentlich reiner PvE-Twink, erfarmt. Nächtelang im Auge. Schönes PvPvE mit einer Noobklasse, die nur Probleme mit Zergs und Rangern hatte.)

      Kunax-Schmuck. Ruhnkrieger-Schmuck. Open World PvP.

      Aion ist oder war zumindest mal ein PvPvE-Spiel. Exklusiv das eine oder andere spielen war nie Sinn der Sache - wobei man als PvEler sicher leichter ohne PvP durchkommt als umgekehrt, es sei denn man hat andere Wege, an Kinah zu kommen.

      PS: Ich fände Leveln über PvP ein gutes Konzept - für's Protokoll.
      Erufuun
      Funfunreloaded Mistweaver Monk

      Kery schrieb:

      Jetzt mal ehrlich, bei all den Leuten hier im Thread bist du definitv der gammligste :peitsche:
    • Erufuun schrieb:


      Wie wäre es mit LRS-Drops bei Piton, sodass gute Truppen via Rollen sich die LRS erfarmen bzw. verkaufen können? So kommen LRS ins Spiel, man kann sich's ingame erfarmen und GF hat auch noch was davon. Ü
      Via PVE erfarmen okay, aber da es ein sehr essentielles Item mit einer chance von weniger als ca. 10% auf Herabstufung des Itemlevels finde ich eine beschränkung auf die Piton mehr als schwachsinnig. Selbst wenn ich sie 4 mal lege alle 4 steine verballer und mein Item ist noch immer 0/5 werde ich bestimmt keine Rolle kaufen um ein weiteres mal bei 0/5 zu stehen. Genauso wären die Preise im AH. Immer noch bei 200kk+ grade weil man u.U. eine richtige Masse an Steinen braucht und da nur als Pve-Gain den Endboss von Garten zu wählen ist naja eine bescheidene Idee. Wahrscheinlich auch nur weil du die Instanz schaffst. :thumbsup: :P Da sollten die Steine schon fast überall in Erscheinung treten. Gäb es zum beispiel diese Steine in der Antrikshakiste wäre der Raid vll. auch für andere Server interessant und Pangea würde dann wieder etwas Spaß machen.
    • @Erufuun

      "Aion ist oder war zumindest mal ein PvPvE-Spiel. Exklusiv das eine oder andere spielen war nie Sinn der Sache - wobei man als PvEler sicher leichter ohne PvP durchkommt als umgekehrt."

      Korrekt, es war nie der Sinn nur PvP oder PvE zu machen, sondern beides. Darum verstehe ich aber auch nicht warum man das meiste/wichtigste nur im PvE bekommt. Mit dem "LRS bei Peiton droppen" würde diese, in meinen Augen unfaire, "Tradition" nur weitergeführt werden.


      Ps. Wie kann man auf dem Handy nur einzelne Abschnitte/Zeilen quoten? Ist das überhaupt möglich?
    • Erufuun schrieb:



      Ich kann deinen Pessimismus bezüglich "isolationistischen und xenophobieähnlichen Verhaltens" nicht teilen. Natürlich gibt's in Gruppen oftmals zwischenmenschliche Probleme. Der ist da nicht gern gesehen, der andere dort.

      Am Ende findet sich aber immer irgendwie was - aber vielleicht, und da schließt sich der Kreis, ist mein Bild als Main-Kantor einfach ein wenig schief, weil ich leichteres Spiel habe als DDs? Oder einfach, weil ich ein sprichwörtlicher bunter Hund bin?
      Nein. Es liegt daran das Du Dinge selber in die Hand nimmst und nicht darauf wartest das 5 fähige Spieler zu Dir kommen 'hey wir brauchen genau DICH haste nicht Lust?'.

      Die Xenophobie sehe ich auch nicht wirklich, für Garden 2 Boss oder ADred kommt man fast überall mit sobald man 71+ ist auf Loki-A. Wenn man sieht was für Leute mitunter mit Bygone Waffen rumrennen passiert da bei den Gruppen sicherlich auch keine Auswahl ausschliesslich basierend auf Gear oder Fähigkeiten. Kroban läuft niemand und Piton mit Boss machen afaik nach wie vor nur wir seit dem Massenquit bei Lustful Faeries. Mit welcher Rechtfertigung man von uns nun verlangen sollte das wir Leuten die Ini erklären weil sie es sich nicht selber erarbeiten wollen erschliesst sich mir nicht - schliesslich ist das nichts was mit 15min Zeitaufwand mal eben gemacht ist. Zumal wir durchaus einigen Personen zum Abschluss ihrer Kampa verholfen haben, deren Gruppen daraus alles auf dem Silbertablett serviert bekommen zu haben aber scheinbar bisher keinen Profit ziehen konnten.
      sick of .sig
    • Chidoran schrieb:

      chance von weniger als ca. 10%
      Jap, das ist natürlich lächerlich. Nicht einer meiner ~10 LRS der 66er Quest hat funktioniert. Nicht einer.

      Allerdings: Wieviel kosten nicht-handelbare LRS derzeit (und wie hoch ist die Chance, gescammt zu werden, ohne dass der Support was macht?) - und wieviel kosten die raren handelbaren LRS aus Events?

      Eine Stammgruppe, die an einem Sonntagnachmittag in drei Stunden alle vier IDs wegmacht - wären 24 LRS. Okay, reicht vielleicht nur für ein Item von 80 auf 75. Oder aber man verkauft die im AH für einen Preis, der höher ist, als eine Rolle für Garten. Dann lohnt sich das, mit den anderen Drops in Garten, da öfter reinzugehen und bringt noch mehr LRS ins Spiel.
      Außerdem: Nicht jeder wird etwas zum Reduzieren haben, besonders in Stammgruppen nach vier Wochen mit allen vier IDs.

      Du wirst jetzt sagen: Wer macht denn bitte alle vier Garten-IDs jede Woche? Naja, mit lohnenswertem Loot sicherlich mehr Gruppen als jetzt.

      Chidoran schrieb:

      Wahrscheinlich auch nur weil du die Instanz schaffst.
      Die Instanz ist (mittlerweile) auch relativ einfach schaffbar, weiß nicht warum sich alle so aufpudeln deswegen. Und wenn sich der Loot erst lohnt, dann werden mehr Leute überhaupt den Boss versuchen.

      Würdest du's bei anderen Inis machen, so könnten Spieler für die LRS einfach ihre dreißig Twinks durchziehen. Piton ist quasi Main-only, und dadurch einladend für Rollen - wenn sich diese denn lohnen.


      Chidoran schrieb:

      Gäb es zum beispiel diese Steine in der Antrikshakiste wäre der Raid vll. auch für andere Server interessant und Pangea würde dann wieder etwas Spaß machen.
      Antriksha hilft niemandem. Zuerst die Lotterie, überhaupt nach Pangaea zu kommen, dann die Lotterie auf Thor, Loki oder Urtem zu spielen um überhaupt eine Chance zu haben, Antriksha zu bekommen.
      Erufuun
      Funfunreloaded Mistweaver Monk

      Kery schrieb:

      Jetzt mal ehrlich, bei all den Leuten hier im Thread bist du definitv der gammligste :peitsche:
    • Erufuun schrieb:

      PvP ohnehin nur der +6-Schmuck-mit-komplettem-75er-Fraktion zu Gute kommt

      Sowas hat doch nur ein Bruchteil von Spielern, wenn wir vom 75er Schmuck ausgehen...
      Und vorallem du spielst auf Thor.. Bei uns is die Gear spirale bei weitem noch nicht so krass ^^

      Eru.. Ich hab aber z.b noch mehr "Pflichtprogramm" in Aion zu haben, was Garden dann ja wäre weil man die kack LRS brauch...
      Also ist Garden eine kack Alternative.. Nimm lieber Arkhal oder kA... schaffst aufjedenfall nicht mit lauter 0815 Twinks.
      Kein Plan warum ihr Christen, Moslems und Juden noch Streit habt.
      Allah, Jehova, Gott - Jungs duzt mich doch einfach!


      [GF] Mookie schrieb:

      *hust* Er hat recht :lool:
    • Riou schrieb:

      Eru.. Ich hab aber z.b noch mehr "Pflichtprogramm" in Aion zu haben, was Garden dann ja wäre weil man die kack LRS brauch...
      Ich empfinde "Pflichtprogramm" auch nervig, aber man macht sich das selbst. Ich hab keine Lust auf jeden Tag alle Dreds und Raids. Und mach ich dann halt auch einfach nicht. wenn du dich verpflichtet fühlst, ist's dann noch ein Spiel?


      Riou schrieb:

      Sowas hat doch nur ein Bruchteil von Spielern, wenn wir vom 75er Schmuck ausgehen...
      Auf die man unweigerlich in der Goldarena trifft.


      Riou schrieb:

      Also ist Garden eine kack Alternative.. Nimm lieber Arkhal oder kA... schaffst aufjedenfall nicht mit lauter 0815 Twinks.
      Für Arkhal ist man schnell genug gegeart, der Boss ist 90% Mechanik.


      iduk schrieb:

      Da der Enboss in garten so unsagbar langweilich ist, würde ich lieber nen Char auf Level 66 bringen, als mit den Krebsboss anzutun. Der Vorschlag ist für mich daher gestorben.
      Weil der Endboss in TF nicht unsagbar langweilig war. Weil Vasharti zu 3.0 nicht unsagbar langweilig war. Weil Turm jemals was anderes als langweilig war? Trotzdem sind alle diese Inis gelaufen, weil es sich gelohnt hat.

      Wer PvE nicht langweilig finden will, der kommt über kurz oder lang nicht daran vorbei, gegen die Uhr zu spielen, und nicht gegen den Boss. Aber wenn der Content lohnenswert ist, dann ist das wenigstens gemütlicher Abend-Content im Legi-TS mit Freunden, ein bisschen was zu trinken und am Ende haben noch alle das Gefühl, sinnvollen Loot abgegriffen zu haben. Das ist mir lieber als das "PvP"-Programm durchzurattern, nach dem am Ende eh alle entweder mad sind oder gelangweilt, weil Gear einfach regelt.

      Zumal man mit 73+ Garten in der gleichen Zeit schaffen sollte, in der schnelle Gruppen zu 3.5 TF clear gemacht haben...
      Erufuun
      Funfunreloaded Mistweaver Monk

      Kery schrieb:

      Jetzt mal ehrlich, bei all den Leuten hier im Thread bist du definitv der gammligste :peitsche:
    • Fand ich allesamt spannender, weil man nicht dauerhaft Schaden machen musste weil sich die Bosse gegenheilen und das bis zu 3x. Such good Design. Ja TF fand ich spannender, wenn auch leichter. Auch Vasharti fand ich zu 3.0 (beginn) besser. Turm fand ich nie besonders toll, aber mit 4.x gabs unzähliche alternative Inis. 5-15min bei Hyperion haben sich nie so lange angefühlt wie 10-15min bei Piton ;)
    • iduk schrieb:

      Auch Vasharti fand ich zu 3.0 (beginn) besser.
      Der Preis für die besonderste Schneeflocke geht heut an @iduk Ü Ein Krampf war der Boss. Ein Krampf!

      Tia Feste war, im Grunde, auch nichts anderes als ein DPS-Check. Was passiert zuerst - ist der Boss tot, oder gehen die Deff-CDs von Kleri/Kantor/Templer aus?

      Und ganz ehrlich, ich finde das Hochheilen der Bosse als DPS Check als alternative Form zum 15-Minuten-Timer von z.B. Runa, vollkommen okay. Beides ist künstlich (im Vergleich zu TF) - aber andererseits finde ich's gut, wenn die DDs auch mal ihr Fett wegbekommen und nicht nur die Heiler sich reinhängen müssen.

      TU war da anfangs schlimm - da hat's gerade mit ARM angefangen, die wenigsten DDs mussten sich bis dahin mit ihrem DPS beschäftigen. Die Konsequenz waren viel zu lange Kämpfe gegen Tiamat, und am Ende waren die Ketten Schuld, weil nach zwei Stuns einfach nichts mehr zu retten war? In die Richtung ging's mit 5.0 wieder mit Elelab und Adma. Es kann einfach nicht sein, dass ein Gladi auf 73 keine 2.500 iDPS schafft. Wie hirntot kann man spielen? Und dann aber beschweren, dass mancher Content zu schwer sei.

      Edit: Gegen dein subjektives Zeitgefühl kann ich nichts sagen. ^^
      Erufuun
      Funfunreloaded Mistweaver Monk

      Kery schrieb:

      Jetzt mal ehrlich, bei all den Leuten hier im Thread bist du definitv der gammligste :peitsche:
    • Du bist ohne massiveste Def-Buffs/CDs in TF gestorben? 8|

      Auch Ruhna fand ich Designtechnisch besser gelöst. Der Bossfight fühlte sich nicht so schlauchig an, weil mehr abwechslung. Das ist leider so. Auch wenn nicht viel komplexer, aber es fühlt sich nicht an wie ein Festungstor mit Kopf, welches dauerhaft heal bekommt und eine zwangsmovement Mechanic, die man nicht durch Aufmerksamkeit (verändern des Bodens, AOES an verschiedenen Stellen den man ausweichen kann, Adds etc.) sondern durch eine Stoppuhr entegen wirkt (fear), ich weiß ja nicht :nut: