Pinned Massenhafte "Sendlog Error" Client Crashes während der Raids/Sieges

    • Client

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Massenhafte "Sendlog Error" Client Crashes während der Raids/Sieges

      Liebe Community,

      Wie die meisten von euch bereits wissen kommt es in letzter Zeit immer wieder zum massenhaften Auftreten von Sendlog Errors während der Raids/Sieges. NCSoft wurde über diese Probleme selbstverständlich direkt nach ihrem ersten Auftreten informiert und auf ihrer Suche nach dem zu Grunde liegenden Problem haben sie uns nun gebeten, ihnen so viele Fehler-Logs wie möglich zukommen zu lassen.

      Sollte ein solcher Sendlog Error bei euch während des Raids oder der Sieges auftreten, sendet uns bitte die folgenden Informationen über unser Support System:

      Sobald der Client abgestürzt ist, solltet ihr das folgende Fenster angezeigt bekommen:
      MSE_1.png

      Bitte klickt in diesem Fenster auf den "Detail" Button unten rechts. Das Fenster wurd nun erweitert und zeigt den entsprechenden Error-Log an:
      MSE_2.png

      Bitte kopiert den gesamten Log in euer Ticket und fügt außerdem das Datum und die Uhrzeit hinzu, sowie welche Handlung ihr zum Zeitpunkt des Fehlers im Spiel ausgeführt habt.

      Das Bereitsstellen dieser Informationen sollte NCSoft dabei helfen, das Problem so schnell wie möglich zu beheben.

      Beste Grüße,
      - Andarys
      "Even now in heaven, there were angels carrying savage weapons."




    • Also das habe ich auch schon gemacht,
      und die antw. vom Support System da können wir nichts machen,
      den ins GB system können sie nicht eingreifen ???
      "Erst wenn der letzte Gamer vergrault wurde,

      der letzte Casher aufgeben hat,

      der letzte Fanatiker weg gelaufen ist,

      werdet Ihr merken,

      dass der Support auch mal was machen muss !."

      The post was edited 1 time, last by Dirty0007 ().

    • So gerne ich auch dabei helfe Fehler ausfindig zu machen, genauso wie Cheater und Botter aufzudecken und Feedback zu geben, so erstaunlich finde ich ehrlich gesagt nun diese Bitte.

      Natürlich werde ich den nächsten Sendlog kopieren und in ein gesondertes Ticket verfrachten. Aber ohne jegliches herumgehacke auf Gameforge, ohne Vorurteile und rein logisch gesehen drängt sich geradezu der Eindruck auf, dass alle Sendlogs die bei Auftreten von Fehlern von den Usern über das Internet versandt werden überhaupt nicht ankommen, oder dort wo sie ankommen umgehend in den Mülleiner wandern.

      Müsste es nicht ein Leichtes sein, alle Sendlogs die innerhalb weniger Minuten während eines Raids eingegangen sind per Uhrzeit ausfindig zu machen und an NCSoft zu senden wenn sie bei Gameforge ankommen? Müsste es für NCSoft nicht ein Leichtes sein, alle Sendlogs die innerhalb weniger Minuten während eines EU Raids eingegangen sind auszuwerten wenn sie bei NCSoft ankommen? Wo gehen diese Sendlogs hin, und wieso stehen sie jetzt für Auswertungen nicht zur Verfügung wenn sie gebraucht werden? Macht es überhaupt Sinn, zukünftig noch das Senden von Logs zu erlauben, oder ist es genau das selbe wie wenn man das Sendlog-Dialogfenster einfach wegklickt?
    • Rangur wrote:

      rein logisch gesehen drängt sich geradezu der Eindruck auf, dass alle Sendlogs die bei Auftreten von Fehlern von den Usern über das Internet versandt werden überhaupt nicht ankommen, oder dort wo sie ankommen umgehend in den Mülleiner wandern.
      Genau das gleiche hab ich mich auch schon gefragt, doch ich wollt nicht der erste mit dieser Äußerung sein *g*
      Frage mich warum ich ein Extra Support-Ticket schreiben soll mit dem Sendlog, wenn ich doch den Button "SENDEN" habe und dort alle Informationen drin stehen (Fehlermeldung, Datum & Uhrzeit)
      Klar es steht nicht drin mit welchem Account ich gerade Online war oder welche Aktion ich zur Zeit des Absturzes ausgeführt habe.
      Doch beim Raid macht man keine anderen Aktionen wie im OpenPVP oder PVE auch ^^ (außer das es mehrere Spieler gleichzeitig tun)

      Ich habe mal gehört das es Leute gibt, die einen Sendlog provozieren können für alle Leute in der Umgebung.... ob da was dran ist weiß ich nicht....

      Rangur wrote:

      Macht es überhaupt Sinn, zukünftig noch das Senden von Logs zu erlauben, oder ist es genau das selbe wie wenn man das Sendlog-Dialogfenster einfach wegklickt?
      Gute Frage :)
      So wie sich das anhört könnte es das gleiche sein ;) Wegklicken == Senden/Mülleimer ^^
      Oder auch, das diese Sendlogs wohlmöglich doch angenommen werden jedoch nicht ausgewertet, da dort nicht drin steht was man für eine Aktion zum Zeitpunkt ausgeführt hat.
    • Aber müsste es in dem Moment nicht egal sein was für ne Aktion ausgeführt wird?...
      Bsp. :
      -> Spieler 1 und 2 steht rum
      -> Spieler 3 und 4 läuft rum
      -> Spieler 5 und 6 macht pvp

      Spieler 1,3 und 5 (kann von mir aus auch 1,4,6 sein.. ist ja egal...) bekommen Sendlog und Spieler 2,4 und 6 bekommen keinen, obwohl die gleichen Aktionen getätigt werden...

      Oder sehe ich das falsch?
    • Rangur wrote:

      Aber ohne jegliches herumgehacke auf Gameforge, ohne Vorurteile und rein logisch gesehen drängt sich geradezu der Eindruck auf, dass alle Sendlogs die bei Auftreten von Fehlern von den Usern über das Internet versandt werden überhaupt nicht ankommen, oder dort wo sie ankommen umgehend in den Mülleiner wandern.
      Die entsprechenden Logs werden nicht an uns geschickt sondern soweit mir bekannt direkt an NCSoft. Allerdings ist ein wichtiges Detail eben die Aktion des Clients/Charakters zum Zeitpunkt der Absturzes, der sich aus den Error-Logs nicht herauslesen lässt. Da sich die beiden Informationen unabhängig voneinander im Nachhinein aber nicht verbinden lassen, braucht es ein manuelles Zusenden des Logs + der Aktion des Charakters.

      Da wir den Fehler, wie ja auch schon erwähnt, bereits vor geraumer Zeit gemeldet haben, werden die reinen Error-Logs wohl schlicht noch zu keinem eindeutigen Ergebnis geführt haben.

      Beste Grüße,
      - Andarys
      "Even now in heaven, there were angels carrying savage weapons."




    • Also ist es NCSoft egal was hier bassiert ?? Denn wenn die das die letzten monate nicht interessiert hat, warum jetzt ?

      Vieleicht wartet NCSoft einfach bis sich das Problem von selber löst, und AION tot ist.
      "Erst wenn der letzte Gamer vergrault wurde,

      der letzte Casher aufgeben hat,

      der letzte Fanatiker weg gelaufen ist,

      werdet Ihr merken,

      dass der Support auch mal was machen muss !."
    • Dirty0007 wrote:

      Also ist es NCSoft egal was hier bassiert ?? Denn wenn die das die letzten monate nicht interessiert hat, warum jetzt ?
      Davon hat niemand gesprochen und nichts dergleichen lässt sich aus meinem Post herauslesen. Ich habe lediglich gesagt: NCSoft arbeitet schon eine Weile an diesem Problem und braucht nun spezifische Informationen, die nicht automatisch erstellt werden können und von den Spielern kommen müssen. Entsprechend eben hier der Aufruf, uns diese Informationen bitte zu schicken, damit das ganze hoffentlich möglichst bald endlich der Vergangenheit angehört.

      Beste Grüße,
      - Andarys
      "Even now in heaven, there were angels carrying savage weapons."




    • Dirty0007 wrote:

      Und das sollen wir beim Raid machen ? So ist die change GB zu bekommen noch schlechter, den dann braucht man wieder länger um ins game zu kommen.
      Wer sagt/redet denn hier von sofort? Du kannst auch 1 Stunde später ein Ticket schreiben. Es heißt einfach nur, je mehr Informationen/Daten, desto schneller kann der Fehler gefunden werden.

      Desweiteren ist Gameforge immernoch der Publisher von Aion und nicht der Ersteller - d.h. Gameforge hat keinen Einfluss auf das Spiel, ob es nun verbuggt ist oder nicht (Ingame).

      P.S. Duden bitte, danke.

      @Topic
      Ja gut, kann mann machen..., aber hey jedes Spiel ist nun mal buggy und benötigt Hilfe von der Community.
      Ein :good: für Andarys. :rofl:
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • Also ich gebe es mal zu der ein oder andere Spieler wird vielleicht auch auf einem P-Server Spielen , aber ich konnte durch nachhaken fragen an was das es liegt . die Antwort war und das konnte ich auch mehrmals rekonstruieren das der Fehler immer von der Datei Crysystem.dll kommt und das Spiel mit dem nachladen von Objekten und Texturen nicht hinterher kommt da diese in den Arbeitsspeicher geladen werden . Ich kann mir da selbst kein reim machen daraus aber anscheinend sind 8 GB ram nicht mehr ausreichend da Windows 10 ja selber von Haus aus schon bei mir knapp 3GB belegt und wenn weitere Tasks offen sind wie Firefox/Chrome die je nach auslastung auch mal 2 GB vereinnahmen können sind wir schon bei max 5GB wie es bei mir der fall ist wenn Firefox offen ist mit Youtube . Und Aion Ladet sich in den Ram am Anfang auch mit 1,5GB ein so das nicht mehr viel Puffer nach oben ist . Und man muss auch noch alle Hintergrundprogramme berücksichtigen .


      Roundabout gesagt von mir da Aion seit 5.0 oder vllt auch früher standartmäßig im 64 Bit Client startet lässt man dem Game freien Lauf mit dem RAM-Speicher da früher ja die limitierung bei 3,5 GB bestand im 32 Bit Client . Ich hatte Aion mit 5.3 wieder angefangen zu spielen von dem her kann ich nicht sagen ob es seit 4.8 den 64 Bit client schon gab da ich ab 4.8 aufgehört habe zu spielen .
    • Also wie gesagt ich habe leider noch 8GB Ram und bei mir sind ständig mit Firefox Aion und TS3 6,1-6,8 GB belegt und wenn dann auch noch die Texturen und Objekte mit geladen werden will ich nicht wissen da ich noch nicht geschaut habe wie die Auslastung während des Raids ist , da ja jeder Charakter anderst aussieht und die Berechnet weden müssen genauso die Effekte und so weiter. Es ist aber wie gesagt ein Engine problem , da diese Datei bei mir immer den Fehler verursacht vielleicht ist auch nur die eine Datei fehlerhaft und sorgt für ein Speicherüberlauf.
    • Also, trotz folgender Einstellung INGAME habe ich ab und zu (wirklich selten) SENDLOG... Diese aber auch nur wenn der halbe/ganze Server/Fraktion betroffen ist.

      - Texturdetails - minimum
      - Objektweite - 25%
      - Antialasing - aus
      - Effekte - 25%
      - Rang + Titel anderer - Deaktiviert

      Desweiteren sind bei mir alle anderen Charaktere während des Raids (F12 bzw Schift+F12) ausgeblendet bis auf meine eigene Gruppe und mich.

      Bei mir läuft außer der 64bit Aion Client folgendes:
      - TS3 + Overwolf* (*mal an mal aus ^^)
      - Chromebrowser
      - Radioapp

      Mein Arbeitsspeicher liegt bei 16GB, welcher bei ca 6-7GB belegt ist wenn ich spiele.
      Also am RAM liegt es wirklich nicht ;)
      Mögliche Ursache bei mir: Prozessor / Grafikkarte (nVidia)
      Spekulation: siehe Post #4 Abs. 2.
    • @Andarys ist etwas zu dem Problem bekannt, warum der Client Ewigkeiten braucht zu laden? Selbst bei High-End PC´s :/ Und nach dem laden friert das Spiel mit einem schwarzen Bildschirm ein. Oder es stürzt direkt zum Start ab während das Aion Logo angezeigt wird. Das ist ja meistens der Fall wenn ein Sendlog aufgetreten ist.
    • Ich finde, man sollte so lange das Problem mit den Send Logs nicht gelöst wird, das ändern, dass man beim Raid keine Belohnungen bekommt nach nem Disconnect. Hatte das heute zum wiederholten male, dass mein Client einfach crasht, während wir am Boss sind, und obwohl ich zum Ende wieder da war (weil man die lange Ladezeit durch einen Tweak zum Glück mittlerweile umgehen kann), reicht der Boss alleine nicht für eine Belohnung und ich gehe leer aus.

      Das sollte so nicht sein, so lange bekannt ist, dass ständig massenweise Spieler beim Raid crashen.
      Kleriker - Lv 75 - Thor
      Beschwörer - Lv 72 - Thor
      Templer - Lv 75 - Grendal

      Cleric - Lv 80 - 이스할겐 (Ishalgen)