Auf zur Jagd, Daeva! (bis 05.07.2017)

  • PvPvE-Event

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

  • [NICK]orendacil wrote:

    Wieso stehen in der Tabelle hier eigentlich viele Quests doppelt drin?
    Ist das Absicht oder fehlende Aufmerksamkeit beim Erstellen?
    Auf zur Jagd, Daeva! 21.06.-05.07.
    Doppelte Punkte wie zB bei "Fortsetzung des Trainings " oder bei Ele Lab gibt's aber wohl leider nicht oder? :D
    Wenn ich mich nicht irre heissen Killquests für die Arenen der verschiedenen Levelbereiche einfach nur gleich. Das mit Elelab ist wahrscheinlich nur ein Copy-Paste Problem, welches nur bei den Elyos-Quests doppelt auftaucht.
  • Chidoran wrote:

    [NICK]orendacil wrote:

    Wieso stehen in der Tabelle hier eigentlich viele Quests doppelt drin?
    Ist das Absicht oder fehlende Aufmerksamkeit beim Erstellen?
    Auf zur Jagd, Daeva! 21.06.-05.07.
    Doppelte Punkte wie zB bei "Fortsetzung des Trainings " oder bei Ele Lab gibt's aber wohl leider nicht oder? :D
    Wenn ich mich nicht irre heissen Killquests für die Arenen der verschiedenen Levelbereiche einfach nur gleich. Das was du mit elelab "doppelt" ansiehst ist einmal die hellblaue normale Quest und einmal die neu eingeführte rote EP-Quest.
    zu den arena killq: keine Ahnung

    Aber die Quest Instanz/Gru Der elementgebieter bspw. Wird zweimal aufgeführt. Kann auch nicht die Pinke sein, denn die wird Nochmals als Wiederholauftrag - der elementgebieter aufgeführt
  • Nach einigen Tagen kann ich folgendes zum Event sagen.
    Gute sache !
    Dieses Event ist für alle zugänglich und machbar!
    Die Belohnungen sind für den "Aufwand" mehr als angemessen.
    Wie manche schon sagten, einige extras für das, was man eh täglich/wöchentlich macht.

    Einzige Kritikpunkte wären, dass für z.b. Loki Asmo die max. Fraktionsbelohnung bzw Klassenbelohnung schwer oder garnicht zu erreichen ist.



    Aber !
    Meiner Meinung nach, hätte man das Event unter anderem Namen laufen lassen sollen.
    Ich war ziemlich verwirrt. Ich bin davon ausgegangen, dass es das Halbjährliche "Todesboten" Event wäre, so wie man es kennt, vielleicht mit angepassten Rahmenbedingungen.
    (z.B. Kills zählen nur nach max dmg, oder Kills zählen nur wenn man ohne Gruppe unterwegs ist etc.)
    Ich habe mich mehr oder weniger wieder auf ein solches Event gefreut/vorbereitet.
    Ich hoffe, dass es nicht das Ende des "Todesboten" Event ist.


    Abschliessend kann man sagen, dass GF diesmal einen Guten Treffer gelandet hat und es diesmal ein Event für alle ist, die mitmachen wollen.
  • Liinxx wrote:

    Aber !
    Meiner Meinung nach, hätte man das Event unter anderem Namen laufen lassen sollen.
    Ich war ziemlich verwirrt. Ich bin davon ausgegangen, dass es das Halbjährliche "Todesboten" Event wäre, so wie man es kennt, vielleicht mit angepassten Rahmenbedingungen.
    (z.B. Kills zählen nur nach max dmg, oder Kills zählen nur wenn man ohne Gruppe unterwegs ist etc.)
    Ich habe mich mehr oder weniger wieder auf ein solches Event gefreut/vorbereitet.
    Ich hoffe, dass es nicht das Ende des "Todesboten" Event ist.
    Das der Titel des Events leicht verwirrend sein kann, muss man denke ich durchaus eingestehen. Tatsächlich basiert das Event eben nach wie vor auf dem bisherigen Konzept und wurde nur signifikant erweitert und ausgebaut - was natürlich dazu führt, dass es sich grundlegend kaum noch wie das alte Event anfühlt. Entsprechend ein etwas zweischneidiges Schwert, aber ja: der Titel war ggf. etwas unglücklich gewählt.

    Gleichzeitig zeigt die Entstehung des Events auch: grundlegend wird es wohl erst ein mal das bisherige Event ablösen, da es eben auf diesem basiert und grundlegend eine Weiterentwicklung/Verbesserung des Konzepts ist. Ich möchte nicht definitiv sagen: das alte Event kommt nie wieder - grundlegend ist es aber eher unwahrscheinlich, dass wir noch mal das alte Konzept als Event realisieren. Ggf. ließe sich ja aber auch noch eine andere Variante finden, die sich mehr wie das alte Konzept anfühlt. :)

    Beste Grüße,
    - Andarys
    "Even now in heaven, there were angels carrying savage weapons."




  • Tinkis wrote:

    Slick wrote:

    3x Abyss Garnis geht, 4x haut zeitlich nicht hin. Und natürlich blöd für die Leute die den Reset von Montag schon abgearbeitet haben.
    @Andarys: Ist es wirklich so beabsichtigt, dass all jene, die vor der Wartung am Mittwoch die Abyss Quests bereits gemacht haben, einen nicht unerheblichen Punkte-Nachteil haben? Oder wird dies bzw. die Quests automatisch angerechnet und zählen auch? Das wäre natürlich top und fair für alle :huh:
    Bisher noch keine Antwort. Scheint so beabsichtigt zu sein.
  • [NICK]nialara wrote:

    Tinkis wrote:

    Slick wrote:

    3x Abyss Garnis geht, 4x haut zeitlich nicht hin. Und natürlich blöd für die Leute die den Reset von Montag schon abgearbeitet haben.
    @Andarys: Ist es wirklich so beabsichtigt, dass all jene, die vor der Wartung am Mittwoch die Abyss Quests bereits gemacht haben, einen nicht unerheblichen Punkte-Nachteil haben? Oder wird dies bzw. die Quests automatisch angerechnet und zählen auch? Das wäre natürlich top und fair für alle :huh:
    Bisher noch keine Antwort. Scheint so beabsichtigt zu sein.
    Entschuldige, darauf hätte ich in der Tat gleich mit eingehen sollen. Die Quests werden leider nicht automatisch angerechnet und gezählt. Ich habe das ganze natürlich weitergeleitet - noch kann ich aber nicht sagen, ob es dafür eine sinnvolle Lösung gibt.

    Beste Grüße,
    - Andarys
    "Even now in heaven, there were angels carrying savage weapons."




  • Andarys wrote:

    [NICK]nialara wrote:

    Tinkis wrote:

    Slick wrote:

    3x Abyss Garnis geht, 4x haut zeitlich nicht hin. Und natürlich blöd für die Leute die den Reset von Montag schon abgearbeitet haben.
    @Andarys: Ist es wirklich so beabsichtigt, dass all jene, die vor der Wartung am Mittwoch die Abyss Quests bereits gemacht haben, einen nicht unerheblichen Punkte-Nachteil haben? Oder wird dies bzw. die Quests automatisch angerechnet und zählen auch? Das wäre natürlich top und fair für alle :huh:
    Bisher noch keine Antwort. Scheint so beabsichtigt zu sein.
    Entschuldige, darauf hätte ich in der Tat gleich mit eingehen sollen. Die Quests werden leider nicht automatisch angerechnet und gezählt. Ich habe das ganze natürlich weitergeleitet - noch kann ich aber nicht sagen, ob es dafür eine sinnvolle Lösung gibt.

    Beste Grüße,

    - Andarys
    Du fragst nach einer einfachen Lösung? :D

    Die kann ich dir gern liefern!

    Verlängert das Event einfach um eine (besser noch zwei) Wochen, so dass jeder und nicht nur die krassen Suchtbolzen die Chance auf die Maximalbelohnung bzw. mindestens die 5.000-Punkte-Belohnung haben. Dass die Abyss-Garnisonen zu viel zählen und es Euer Fehler ist, nicht vorwirkend durch bspw. Ingame-Benachrichtigungen/Umfragen oder soziale Medien/Forum darauf hinzuweisen, dass die Garnisonen für das Event relevant sind, müsst immerhin Ihr Euch anlasten lassen. :rolleyes:

    Das Schöne an der Lösung wäre, dass die Spieler dann nicht so mit dem Punktemachen hetzen müssten und jeder eine reelle Chance auf LRS hat. Zudem würde es helfen, dass die Fraktionsbelohnungen auch realistisch erreichbar sind, denn sonst - bei der bisherigen Eventdauer - müssten 667 Spieler pro Fraktion 6.000 Punkte machen. Wir wissen selbst, dass die Fraktionen nicht so stark aufgestellt sind. Letztendlich könnte Euch diese Lösung PR-mäßig nur gut tun. :pfeiff:

    I am the master of my fate.
    I am the captain of my soul.

    [William Ernest Henley - Invictus]

    The post was edited 1 time, last by Anneroze ().

  • Anneroze wrote:



    Verlängert das Event einfach um eine (besser noch zwei) Wochen, so dass jeder und nicht nur die krassen Suchtbolzen die Chance auf die Maximalbelohnung bzw. mindestens die 5.000-Punkte-Belohnung haben. Dass die Abyss-Garnisonen zu viel zählen und es Euer Fehler ist, nicht vorwirkend durch bspw. Ingame-Benachrichtigungen/Umfragen oder soziale Medien/Forum darauf hinzuweisen, dass die Garnisonen für das Event relevant sind, müsst immerhin Ihr Euch anlasten lassen. :rolleyes:

    Ich frag mich an der Stelle wieso Du davon ausgehst das die Eventdesigner den Montäglichen Reset der Garnis mit eingeplant haben? Ich glaube eher das 3x Garnis gar nicht geplant waren für das Event und deswegen auch keine Kommunikation im Vorfeld passiert ist. Beim letzten 'Auf zur Jagd' waren die Belohnungen im Verhältnis zum Aufwand so mies das ich hier auch auf 3k aus Garnis - Rest sehr viel Zeitinvestment als Planung spekulieren würde.

    Und was tut die Comm: Meckert drüber das nicht jeder easy Maxbelohnung bekommen kann statt sich zu freuen das es für 1x Garnis machen auf jedem ü70 Char 12 Token und nen 7 Tage Serum gibt.
    sick of .sig
  • Da muss ich Slick recht geben, sich hier zu beschweren ist irgendwie nicht sehr passend, zeigt mir ein event in den letzen 2 Jahren, wo man easy 1 Serum und 12 Shugotoken (auch 16 sind locker machbar mit 1x garni) for free bekommen hat... :denk:

    Nur die Fraktions/Klassenbelohnung ist halt gar nicht an die Spielerzahl in EU angepasst, geschweige denn haben Klassen wie Techs halt voll in die Röhre zu schauen. :sorry:
    Ach, die Orangen, die spontanen,
    die grollten heimlich den Bananen,
    „Die sind so gelb und lang und schön.
    Und wir sind nur orange zu sehn!“
    Doch die Bananen sagten drum:
    „Ach ihr, ihr seid doch gar zu dumm!
    Wie leicht man euch doch überwindet!“
    Nur die Orangen war’n verbündet!
    Mit Äpfeln, Birnen und Weinbär’n,
    die alle gute Kämpfer wär’n.
    Bananen haben auch gesucht
    und fanden Erdbär, Kiwifrucht.
    Sogar den Pfirsich hatten sie gefragt,
    doch der hat einfach „Nein“ gesagt.
  • Das worüber man meckert ist einfach die Tatsache das GF sich keine Gedanken zu der Ungleichbehandlung zwischen Leuten, die mo+die die garnis machen und Leuten die diese zum Teil überhaupt nicht Machen. Das es keine Möglichkeit gab die Garniquests Mittwochs einmalig resetten Zu lassen, oder das Event zumindest Sonntags schon anzukündigen. (Die Möglichkeit das Event Montags starten zu lassen gäbe es ja auch noch, wobei das wiederum Beschwerden auf den Plan rufen würde, weil die ini ids ja Mittwochs resettet werden :nut: )
  • Im grossen und ganzen Richtig aber ich finde der Ton macht die Musik... Das Event ist faktisch einfach eines der besten in den letzten paar Monaten. Man kann sich auch über die Ungleichbehandlung zwischen Casher und Casual beschweren, über das Ungleichgewicht zwischen Elyos und Asmodier usw. Jetzt hats die getroffen die Montag/Dienstag die Abyssgarnis gemacht haben... Es soll erwähnt werden, damit es beim nächsten Event besser organisiert werden kann aber meckern... Man kriegt immer noch 80% des Kuchens aber anstatt danke für Kuchen kommt dann wo sind meine restlichen 20% :sorry: Ist halt irgendwie schade :yes:
    Ach, die Orangen, die spontanen,
    die grollten heimlich den Bananen,
    „Die sind so gelb und lang und schön.
    Und wir sind nur orange zu sehn!“
    Doch die Bananen sagten drum:
    „Ach ihr, ihr seid doch gar zu dumm!
    Wie leicht man euch doch überwindet!“
    Nur die Orangen war’n verbündet!
    Mit Äpfeln, Birnen und Weinbär’n,
    die alle gute Kämpfer wär’n.
    Bananen haben auch gesucht
    und fanden Erdbär, Kiwifrucht.
    Sogar den Pfirsich hatten sie gefragt,
    doch der hat einfach „Nein“ gesagt.
  • Slick wrote:

    Todesbanane wrote:

    Das Event ist faktisch einfach eines der besten in den letzten paar Monaten.
    Monaten? Mir fallen da sonst nur die Atreia Symphonie und das Flaggen sammeln als vergleichbare Events in den letzten Jahren ein und das waren reine PvE Events.
    Das Schneeflocken event 2015 war auch noch richtig gut. Da hat man extrem viele Jang-Taler aus aus den 6er / 7er Bündel bekommen. Oder das FT-Event anfang des Jahres, sowie das Würfelbrett war auch sehr gut. Das derzeitige übertrifft diese aber dennoch.
  • Andarys wrote:

    [NICK]nialara wrote:

    Tinkis wrote:

    Slick wrote:

    3x Abyss Garnis geht, 4x haut zeitlich nicht hin. Und natürlich blöd für die Leute die den Reset von Montag schon abgearbeitet haben.
    @Andarys: Ist es wirklich so beabsichtigt, dass all jene, die vor der Wartung am Mittwoch die Abyss Quests bereits gemacht haben, einen nicht unerheblichen Punkte-Nachteil haben? Oder wird dies bzw. die Quests automatisch angerechnet und zählen auch? Das wäre natürlich top und fair für alle :huh:
    Bisher noch keine Antwort. Scheint so beabsichtigt zu sein.
    Entschuldige, darauf hätte ich in der Tat gleich mit eingehen sollen. Die Quests werden leider nicht automatisch angerechnet und gezählt. Ich habe das ganze natürlich weitergeleitet - noch kann ich aber nicht sagen, ob es dafür eine sinnvolle Lösung gibt.
    Beste Grüße,
    - Andarys

    Man sollte es wirklich um 1 Woche verlängern, da es für die, die ihre Garnis vor der Wartung gemacht haben, doch etwas schwierig sein wird auf die letzten Belohnungen zu kommen. Glücklicherweise haben wir die Garnis nicht vorher gemacht, aber ich denke es gibt sehr viele Leute, die diese direkt Montags oder Dienstags machen...

    Finde das Event an sich aber super, vorallem da Jeder (ab Stufe 70) ordentliche Belohnungen bekommt...

    ~ Mickey ~
    ~ Alabama ~
    ~ Auch nur son dummer Jäger ~
  • Mir war gerade langweilig auf Arbeit xD



    Stand 27.06.2017 ca. 11.30 Uhr Alle Top 75 aller Klassen auf LOKI ASMO zusammengerechnet.

    Event läuft noch 8 Tage.


    Kleri 146.320

    Barde 140.060

    Gladi 120.200

    Zaubi 99.300

    Assa 89.540

    Kantöse 86.560

    Temp 80.640

    Beschi 67.350

    Jäger 57.960

    Gunner 44.890

    AT 13.640


    Fraktion Gesamt 946.460 Punkte

    Fazit:
    Die "guten Klassenbelohnungen" ab 300.000 Punkte werden MAX. mit Glück 3 Klassen kriegen, Rest kriegt nur paar Tränke. Oder sogar gar nichts.

    Fraktionsbelohnung schaut gut aus, was den Allm. VZ betrifft.
    Für den Stufenverringerungsstein sehe ich allerdings schwarz.