Auf zur Jagd, Daeva! (bis 05.07.2017)

  • PvPvE-Event

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

  • Meleen wrote:

    Würde der Abyss, wie alles in Aion am Mittwoch in die "neue Woche" starten wäre das Problem gar nicht vorhanden. Da liegt in meinen Augen eher das Problem.
    Und genau das ist auch das Problem. Die Garnis werden am Montag resetet, da sie an den Landeplatz gekoppelt sind. GF macht deren Wartung am Mittwoch+ Neue Events.

    Und ich hab keine Konkurrenz bei dem Event. Ich komme auf die 6k Punkte. für den 1. Plazierten gibt es keinen Todesboten or whatever. Somit habe ich da keine Konkurrenz. Alles darüber hinaus braucht kein Mensch an Punkten ^^
    Dieser Beitrag muss zunächst von einem Moderator geprüft und freigeschaltet werden, damit er für alle Benutzer sichtbar wird
  • @Kentucky :facepalm: :facepalm: du hättest es doch am liebsten gehabt das diese Leute benachteiligter geblieben wären.... Anstatt das man sich freut wenn GF auf so etwas eingeht beschwert man sich das man nicht noch zusätzlich Sachen geschenkt bekommt für Questsv dir man ohne Event eh nicht gemacht hätte?!?!?!

    Edit: noch einmal für dich, mit Konkurrenz meine @Meleen eher das man nach Mittwoch mehr Gegner im abyss hatte :facepalm:

    ...tippe ich zumindest
  • Kery wrote:

    @Kentucky :facepalm: :facepalm: du hättest es doch am liebsten gehabt das diese Leute benachteiligter geblieben wären.... Anstatt das man sich freut wenn GF auf so etwas eingeht beschwert man sich das man nicht noch zusätzlich Sachen geschenkt bekommt für Questsv dir man ohne Event eh nicht gemacht hätte?!?!?!
    Ja ich beschwere mich. Irgendeiner beschwert sich doch immer?`Es muss immer mindestens einen geben, der mosert :)

    In dem Fall bin ich es. Auch wenn es gemein ist.

    :love:
    Dieser Beitrag muss zunächst von einem Moderator geprüft und freigeschaltet werden, damit er für alle Benutzer sichtbar wird
  • Kery wrote:

    @Kentucky :facepalm: :facepalm: du hättest es doch am liebsten gehabt das diese Leute benachteiligter geblieben wären.... Anstatt das man sich freut wenn GF auf so etwas eingeht beschwert man sich das man nicht noch zusätzlich Sachen geschenkt bekommt für Questsv dir man ohne Event eh nicht gemacht hätte?!?!?!

    Edit: noch einmal für dich, mit Konkurrenz meine @Meleen eher das man nach Mittwoch mehr Gegner im abyss hatte :facepalm:

    ...tippe ich zumindest
    Korekt meinte die "Elyoskonkurenz"

    Kentucky wrote:

    Kery wrote:

    @Kentucky :facepalm: :facepalm: du hättest es doch am liebsten gehabt das diese Leute benachteiligter geblieben wären.... Anstatt das man sich freut wenn GF auf so etwas eingeht beschwert man sich das man nicht noch zusätzlich Sachen geschenkt bekommt für Questsv dir man ohne Event eh nicht gemacht hätte?!?!?!
    Ja ich beschwere mich. Irgendeiner beschwert sich doch immer?`Es muss immer mindestens einen geben, der mosert :)
    In dem Fall bin ich es. Auch wenn es gemein ist.

    :love:
    Kam halt eher so rüber als würdest es den glücklichen nicht gönnen, die jetzt trotzdem die 6k erreichen können.

    Kentucky wrote:

    Meleen wrote:

    Würde der Abyss, wie alles in Aion am Mittwoch in die "neue Woche" starten wäre das Problem gar nicht vorhanden. Da liegt in meinen Augen eher das Problem.
    Und genau das ist auch das Problem. Die Garnis werden am Montag resetet, da sie an den Landeplatz gekoppelt sind. GF macht deren Wartung am Mittwoch+ Neue Events.
    Einen Grund, wesshalb der am Montag resettet, gibts in meinen Augen eh nicht.
    KA war halt ne Fehlkonzeption in meinen Augen.
    ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯
  • Gratuliere @Meleen.

    Ich gönne es denen wirklich, aber Fehler sind nicht nur bei GF zusehen bezüglich des Events.

    1. Spieler werden nicht gezwungen am Montag und Dienstag die Quests zu machen.
    2. GF Sollte für solche Events nicht unterschiedliche Quests zählen lassen, welche unterschiedlche Resets haben.
    [3. Kery ist doof :yahoo: ]
    [4. GF macht Event ankündigungen schon vor der Wartung]
    [5. GF verlegt ihre Serverwartung auf Montag]
    Dieser Beitrag muss zunächst von einem Moderator geprüft und freigeschaltet werden, damit er für alle Benutzer sichtbar wird
  • Finde es vorallem schön zu sehen wie viele aktive Klassen die unterschiedlichen Server so haben. Daran kann man ja leicht ableiten wie das bei Pangea/Antri immer aussieht .
    Außerdem würde ich an GF ihrer Stelle deutlich erkennbar nochmal einen "Merge" überdenken. Gerade die Asmo Fraktionen auf Hyperion,Thor & Urtem sehen ganz schön Mager aus.

    Btw.
    28.06.2017 Thor Asmodians Gladiator 79.110


    28.06.2017Lok iElyos Gladiator 131.530


    28.06.2017 Loki Asmodians Gladiator 139.310


    28.06.2017 Thor Elyos Gladiator 130.730

    Thor Asmo sucht aktive Gladi´s xD

    The post was edited 2 times, last by Triq ().

  • [NICK]eternalchaos wrote:

    Naja, es sagt nicht unbedingt viel über aktive Spieler aus. Es sagt etwas über die aktiven Spieler aus, die sich für das Event interessieren. Kenne einige, die nicht mitmachen, weil es ein PvE Event ist ^^
    Naja man macht ja auch ungewollt mit durch sämtiche Quest und auf jedem Server gibt es von jeder Klasse Spieler die nicht mit machen. Denke man kann das schon ganz gut als Vergleich für andere Server nehmen.Und durch paar PVP Quest Nosra/Estera/Dred´s macht man ja auch paar Punkte =)

    Und selbst für PVP´ler gibt es Belohnungen die Reizvoll sind. Da kann man ja dann mal 3Std. in 2 Wochen opfern.
  • Slick wrote:

    Ich frag mich an der Stelle wieso Du davon ausgehst das die Eventdesigner den Montäglichen Reset der Garnis mit eingeplant haben? Ich glaube eher das 3x Garnis gar nicht geplant waren für das Event und deswegen auch keine Kommunikation im Vorfeld passiert ist. Beim letzten 'Auf zur Jagd' waren die Belohnungen im Verhältnis zum Aufwand so mies das ich hier auch auf 3k aus Garnis - Rest sehr viel Zeitinvestment als Planung spekulieren würde.

    Und was tut die Comm: Meckert drüber das nicht jeder easy Maxbelohnung bekommen kann statt sich zu freuen das es für 1x Garnis machen auf jedem ü70 Char 12 Token und nen 7 Tage Serum gibt.
    Hallo lieber @Slick. Bitte fasse das folgende nicht beleidigend auf: Ich habe mittlerweile das Gefühl, dass du dezent abgehoben bist. Mag das nun dadurch resultieren, dass du in dem Spiel extremes Glück hast, dass du Leute gefunden hast, deren Lebensstil und Einstellung zum Spiel so homogen ist, dass du mit ihnen sämtliche Instanzen absolvieren kannst; sei es auch, dass du das Glück hast, dass dir eine Berson-Allianz "geschenkt" wurde oder auch dadurch, dass du in sonstigen Inhalten wie Verzaubern etc. Glück hast. Das gönne ich dir alles durchaus, nur wäre eine gewisse Weitsicht und etwas mehr gesunder Menschenverstand deinersetits durchaus angebracht, denn so wie ich es sehe, hat dich das Spiel und die Politik von NCSoft und Gameforge in ein frommes Schäfchen verwandelt, welches Problembewusstsein abhanden gekommen ist.

    Sicherlich ist dieses Event seit Langem wieder ein relativ gutes. Warum aber bin ich also mit dem Event nicht zufrieden? Das liegt an dem krassen Umfang der Monetarisierung des Spiels. Im Einzelnen:

    Zunächst möchte ich betonen, dass es in Aion im Gegensatz zu anderen MMORPG keinen klassischen "Free User" gibt und dass das Spiel daher nicht als F2P-MMORPG bezeichnet werden kann. Das liegt darin begründet, dass Aion ohne Goldpaket als MMORPG unspielbar ist, da zumindest die für MMORPG essentielle Funktion des Handels deaktiviert ist. Goldpakete gibt es ausschließlich im Job, so dass jeder Spieler zumindest mittelbar für Gewinn für Gameforge sorgt. Jeder Spieler ist also ähnlich wie in P2P-MMORPG gezwungen, ein Abonnement abzuschließen. Ob der Preis hierbei durch den Spieler selbst oder durch einen Dritten an Gameforge überwiesen wird, ist m.E. egal.

    Allein das wäre für sich genommen aus Gründen der Personal- und Server-Kosten vertretbar, denn genau diese Einnahmen mussten Gameforge hierfür neben Einnahmen aus vor Allem kosmetischen Items lange Zeit für die Finanzierung des Spiels ausreichen. Mittlerweile ist das Spiel aber in besorgniserregender Art und Weise shop-begünstigend aufgebaut. Zudem sorgt Gameforge nicht in ausreichendem Maße dafür, dass Core-Items für die breite Masse ins Spiel kommen. So sind im Vergleich zu anderen MMORPG in Aion folgende "Abarten" entstanden:
    • Diverse Spieler ziehen sich wegen der APES und Seren etliche Accounts mit 80/80 Veteranenbelohnungen hoch - sei es nun direkt oder indirekt. Gameforge verdient daran, dass Spieler - je nach Zeitpunkt - mindestens mehrere Vier-Jahres-Abonnements abschließen. Mittlerweile geht das sogar soweit, dass selbst Gameforge per E-Mail Werbung für die Veteranenbelohnungen und die noch kommenden "Prestige-Level" macht und den Spieler auffordert, noch mehr Goldpakete zu kaufen. Was auch immer die Verlängerung eines Abonnements, das ggf. aufgrund der Spielgesundheit nicht einmal bis zum Enddatum halten kann, mit Prestige zu tun haben soll, bleibt das Geheimnis von Gameforge.
    • Die einzige Quelle für LRS, die jedermann zu Verfügung steht, ist die Level-66-Quest in Nosra bzw. Esterra. Das heißt soviel, dass die Spieler sich dem krankhaften Verhalten hingeben müssen, Charaktere, die sie nie richtig spielen werden, bis Level 66 für ein einziges (Core-) Item leveln zu müssen. Das profitable an Gameforge ist hierbei, dass man aufgrund der Erfolgschancen von LRS von solchen Charakteren massenweise braucht und die Spieler zum Handel fähig sein müssen. Das heißt soviel, dass auch die Accounts mit "LRS-Charakteren" regelmäßig mit Goldpaketen versorgt werden müssen. Verstärkt wird der Effekt noch durch die "kostenlosen" Ankerhilfen aus dem Atreia Pass.
    • Generell sind Core-Items wie APES und Seren im zu geringen Maße im Spiel selbst erhältlich. Die 10%-Wahrscheinlichkeit im Rahmen von Daeva Care wurden sicherlich auch mit Einführung der pinken EP-Quests gesenkt, damit - im Sinne von Gameforge - nicht zu viele Seren und APES in das Spiel kommen und somit (insbesondere Cash-) Events und der Shop attraktiv bleiben. Dabei ist der Verzauberungsprozess mittlerweile ohnehin fragwürdig, da viele Spieler es mittlerweile als alltäglich erachten, mit einem sog. "Plus-Paket" (also ein weiteres Shop-Item) Items zu verzaubern.
    • Auch auf den Level-Prozess wirkt sich die Monetarisierung des Spiels stark aus. Ein Großteil von Rift- und folgend sicherlich auch Kumuki-Rollen stammt aus dem Shop. Weiterhin halten diverse Spieler es mittlerweile normal, für längere Rift-Sessions bspw. 200%-Amulette aus dem Shop zu nutzen. Auch Items wie hochwertige Manasteine u.a. kommen hauptsächlich aus (insbesondere Cash-) Events sowie RNG-Kisten aus dem Shop. Vergleichsweise wenige Manasteine dürften wirklich durch Crafting entstanden sein. Auf weitere Monetarisierungsmaßnahmen muss hoffentlich nicht eingegangen werden.

    Letztlich lässt sich also festhalten, dass das Spiel umfassend monetarisiert ist. Weiter lässt sich festhalten, dass das Spiel mittlerweile existentiell vom Shop bzw. als Ausfluss dessen von (Cash-) Events abhängig ist und ohne diesen nicht mehr lebensfähig wäre. Eine solche umfassende Monetarisierung wäre in allen anderen, mir bekannten MMORPG von der jeweiligen Community zu Recht zerfleischt worden. In Aion hat sich die Community aber scheinbar in einem ungesunden Maße hieran gewöhnt, vielleicht auch insbesondere, weil Aion lange ohne so krasses P2W ausgekommen ist und sich diverse P2W-Elemente langsam in das Spiel eingeschlichen haben und eher indirekter Natur sind. Die derzeitige (Event-) Politik von Gameforge ist jedenfalls nicht sonderlich nachhaltig, sondern erzeugt eher das Geschmäckle, dass Aion immer mehr zum kurzweiligen Cash-Grab wird. In zynischer Weise könnte man immerhin behaupten, dass es noch genug Server zum verschmelzen gäbe.

    Ich hoffe, dass es daher verständlich ist, dass ich mich mit dem Event in der derzeitigen Form nicht zufrieden geben kann und meckern muss. Es wäre durchaus angebracht, wenn (per se nicht existierende) "Free User" bzw. jedermann zumindest die Möglichkeit hätte, die 5.000-Punkte-Belohnung und damit symbolisch einen (einzigen) LRS zu erreichen. Immerhin hat die Community lange Zeit gefordert, dass LRS in vertretbarer Weise ihren Weg ins Spiel finden. Das ist aber ohne ein drittes Mal Abyss-Garnisonen nicht möglich. Dieses dritte Mal ist für diverse Spieler aufgrund Beruf oder anderer Faktoren nicht möglich, so dass diese sich mit der 3.500-Punkte-Belohnung zufrieden geben müssten. Ich halte es daher immer noch für zwingend angebracht, dass das Event um mindestens eine Woche verlängert wird, damit zum einen der Abyss am Montag und Dienstag vor Event-Ende nicht absolut überlaufen ist und zum anderen jedermann an einem dritten Wochenende noch die Garnisonen mitnehmen könnte.

    Ich halte die "12 Token und das 7-Tage-Serum" bei dem RNG in Aion und dem umfassenden Umfang an benötigten Ressourcen jedenfalls definitiv für nicht ausreichend. Solche "winzigen Knochen" sind es letztlich bei derzeitigem Patchstand auch nicht mehr. Hier waren im Vergleich damalige Events wie bspw. das erste Alchemie-Event um Dimensionen krasser, auch wenn diese ggf. zu krass waren. Sicherlich muss man dabei beachten, dass das nicht ausufert. Das könnte man aber ähnlich wie in Russland zugunsten von Nachhaltigkeit so machen, dass die Verzauberung über +15 so schwer ist bzw. einen so geringen Prozentsatz hat, dass +15 faktisches Max. Gear ist und +20-Items pures Prestige sind.

    Meiner Einschätzung nach hat sich die Community jedenfalls zu stark mit der herrschenden und krankhaften Missstandssituation abgefunden und sollte wieder mehr fordern und mehr kritisieren; gerade auch im Hinblick auf eine nachhaltige Spielentwicklung, um fehlerhaften Design-Entscheidungen seitens NCSoft entgegenzuwirken. Es ist jedenfalls nicht gesund, wenn man sich als Entwickler und Publisher ausschließlich auf Whales und Core-/Progress-Spieler konzentriert. Das sorgt letztlich dafür, dass die Spielbevölkerung nachhaltig stark abnimmt und das Spiel stirbt. Mit "kleinen Knochen" sollte man sich daher jedenfalls nicht mehr vollstens zufrieden geben.

    I am the master of my fate.
    I am the captain of my soul.

    [William Ernest Henley - Invictus]

  • Anneroze wrote:

    Hallo lieber @Slick. Bitte fasse das folgende nicht beleidigend auf: Ich habe mittlerweile das Gefühl, dass du dezent abgehoben bist. Mag das nun dadurch resultieren, dass du in dem Spiel extremes Glück hast, dass du Leute gefunden hast, deren Lebensstil und Einstellung zum Spiel so homogen ist, dass du mit ihnen sämtliche Instanzen absolvieren kannst; sei es auch, dass du das Glück hast, dass dir eine Berson-Allianz "geschenkt" wurde oder auch dadurch, dass du in sonstigen Inhalten wie Verzaubern etc. Glück hast. Das gönne ich dir alles durchaus, nur wäre eine gewisse Weitsicht und etwas mehr gesunder Menschenverstand deinersetits durchaus angebracht, denn so wie ich es sehe, hat dich das Spiel und die Politik von NCSoft und Gameforge in ein frommes Schäfchen verwandelt, welches Problembewusstsein abhanden gekommen ist.

    [...]

    Meiner Einschätzung nach hat sich die Community jedenfalls zu stark mit der herrschenden und krankhaften Missstandssituation abgefunden und sollte wieder mehr fordern und mehr kritisieren; gerade auch im Hinblick auf eine nachhaltige Spielentwicklung, um fehlerhaften Design-Entscheidungen seitens NCSoft entgegenzuwirken. Es ist jedenfalls nicht gesund, wenn man sich als Entwickler und Publisher ausschließlich auf Whales und Core-/Progress-Spieler konzentriert. Das sorgt letztlich dafür, dass die Spielbevölkerung nachhaltig stark abnimmt und das Spiel stirbt. Mit "kleinen Knochen" sollte man sich daher jedenfalls nicht mehr vollstens zufrieden geben.
    Mag sein das ich abgehoben bin, bin sicher der Falsche das zu beurteilen. Gesunden Menschenverstand und Weitsicht würde ich Dir allerdings auch sehr ans Herz legen. Seit nunmehr 10 Monaten spielst Du nach wie vor ein Spiel was ganz offensichtlich (nach deinen Kommentaren hier im Forum zu urteilen) einfach nichts mehr für Dich ist. Mein Problembewusstsein ist aber ziemlich ausgeprägt, denn im Gegensatz zu Dir spiele ich das Spiel tatsächlich. Vielleicht brauche ich deswegen auch weniger LRS, weil ich einfach auf 75 gelevelt habe statt bei 72 stehenzubleiben, wer weiss?

    Als frommes Schäfchen ohne Problembewusstesein finde ich es aber sehr fraglich das man Dinge die besser als in der Vergangenheit gelungen sind (wohlgemerkt nicht gut) nicht würdigen sollte.
    Aber wenn Du meinst ausschliesslich negatives Feedback wäre der Beste Weg wirklich etwas zu bewegen, mach ruhig so weiter wie bisher. Ich persönlich bin immer besonders kooperativ und motiviert wenn man mir dauernd an den Kopf wirft was für einen miesen Job ich mache, das wird bei den Angestellten der GF sicherlich ähnlich sein. Schliesslich mag doch jeder die Menschen am Liebsten die ausschliesslich das Haar in der Suppe suchen oder nicht?
    sick of .sig
  • Anneroze wrote:

    Slick wrote:

    Ich frag mich an der Stelle wieso Du davon ausgehst das die Eventdesigner den Montäglichen Reset der Garnis mit eingeplant haben? Ich glaube eher das 3x Garnis gar nicht geplant waren für das Event und deswegen auch keine Kommunikation im Vorfeld passiert ist. Beim letzten 'Auf zur Jagd' waren die Belohnungen im Verhältnis zum Aufwand so mies das ich hier auch auf 3k aus Garnis - Rest sehr viel Zeitinvestment als Planung spekulieren würde.

    Und was tut die Comm: Meckert drüber das nicht jeder easy Maxbelohnung bekommen kann statt sich zu freuen das es für 1x Garnis machen auf jedem ü70 Char 12 Token und nen 7 Tage Serum gibt.
    Hallo lieber @Slick. Bitte fasse das folgende nicht beleidigend auf: Ich habe mittlerweile das Gefühl, dass du dezent abgehoben bist. Mag das nun dadurch resultieren, dass du in dem Spiel extremes Glück hast, dass du Leute gefunden hast, deren Lebensstil und Einstellung zum Spiel so homogen ist, dass du mit ihnen sämtliche Instanzen absolvieren kannst; sei es auch, dass du das Glück hast, dass dir eine Berson-Allianz "geschenkt" wurde oder auch dadurch, dass du in sonstigen Inhalten wie Verzaubern etc. Glück hast. Das gönne ich dir alles durchaus, nur wäre eine gewisse Weitsicht und etwas mehr gesunder Menschenverstand deinersetits durchaus angebracht, denn so wie ich es sehe, hat dich das Spiel und die Politik von NCSoft und Gameforge in ein frommes Schäfchen verwandelt, welches Problembewusstsein abhanden gekommen ist.

    Sicherlich ist dieses Event seit Langem wieder ein relativ gutes. Warum aber bin ich also mit dem Event nicht zufrieden? Das liegt an dem krassen Umfang der Monetarisierung des Spiels. Im Einzelnen:


    [.....]
    Ist es "abgehoben" dieses Spiel in seiner Freizeit zu spielen? Oder muss man um nicht "abgehoben" zu sein 24/7 afk am Briefkasten rumstehen und im 3er/ Forum rummeckern?

    Es ist schon amüsant es "Glück" zu nennen wenn man sich selbst diverse Stamm Gruppen für PvE/PvP sucht. Geschenkt wird einem in diesem Game nunmal nichts, aber das hast du leider nach so langer Zeit immernoch nicht verstanden (Schade eigentlich).

    Das Event ist tatsächlich, wie ich finde, sehr gelungen. Sowohl die Pve`ler als auch Pvp`ler haben etwas zu tun, und können dafür echt nette Belohungen ergattern.
    Die Maps in Nosra/Esterra und im Abyss sind wirklich gut besucht, sodass open PvP die letzten Tage wieder mal Spaß macht. Ich für meinen Teil habe durch die ganzen Daily Killquests schon ohne die dritten Garni-Punkte meine 6k Punkte sicher und der Zeitaufwand nen Riss nach Esterra z.B. zu nehmen und 8 Spieler (im zweifel Bots) umzuhauen beschränkt sich auf 5-10 min pro Tag.....


    PS: Außerdem darf jemand wie @Slick der soviel Bizeps hat, abgehoben sein. :P

    2,6K Präzi reichen !!!!111elf
  • @Anneroze : slick hat da einfach nur recht. Das event im moment ist zwar falsch betitelt als pvp event aber die belohnungen im verhältnis zum aufwand sind doch super.Seit langem ein wirklich krasses event wo man viel guten stuff bekommt und dazu noch item um am shugo game teil zu nehmen , wo diesmal jawohl echt übelst gute belohnungen drinne sind.ganz ehrlich was will man da mehr ? :good:

    dazu kommt noch das Daeva-Care programm, was auch sehr lobenswert ist.Ich sehe seit dem sau oft aufwertungsseren und APES in den high-inis droppen.
    dann noch der nerf einiger inis, damit auch leute wie du anneroze mal kroban und arkhals schaffen :P und mehr ini laufen können was mehr chance auf seren und APES drops beinhaltet.

    kurz gesagt ICH feier das event. :good:

    greetz
    Loki - Asmo
  • @shiinala

    Naja du übertreibst etwas, alleine durch die Killquests und 2x Abyss Garnis komplett kommst du nicht mal ansatzweise an die 6000^^. Selbst wenn du tatsächlich auch alle Notkommandos in den verschiedenen Gebieten gemacht hättest würde es nicht reichen.

    Aber ja, beschweren kann man sich hier echt nicht und die höchsten Belohnungen sind nie dazu Gedacht, von jedem erreicht zu werden. Bei mir werden es warscheinlich auch nur 5700, da ich eigentlich nur PvP Dailys und Abyss Garnis regelmäßig für die Punkte mache und sonst nur Adma/Labor das was an IDs in der Woche da ist. Die vorletzte Belohnung ist aber auch ganz ordentlich und ein Levelredu Stein(der warscheinlich failen wird gg) ist da auch mit dabei.
  • Xelight wrote:

    @shiinala

    Naja du übertreibst etwas, alleine durch die Killquests und 2x Abyss Garnis komplett kommst du nicht mal ansatzweise an die 6000^^. Selbst wenn du tatsächlich auch alle Notkommandos in den verschiedenen Gebieten gemacht hättest würde es nicht reichen.

    Aber ja, beschweren kann man sich hier echt nicht und die höchsten Belohnungen sind nie dazu Gedacht, von jedem erreicht zu werden. Bei mir werden es warscheinlich auch nur 5700, da ich eigentlich nur PvP Dailys und Abyss Garnis regelmäßig für die Punkte mache und sonst nur Adma/Labor das was an IDs in der Woche da ist. Die vorletzte Belohnung ist aber auch ganz ordentlich und ein Levelredu Stein(der warscheinlich failen wird gg) ist da auch mit dabei.
    Öhm ich hab jetzt 4900 Punkte und das ist nichtmal max weil wegen RL nicht immer da und so......? Hab seit Reset gestern keine Ini mehr gemacht also noch alle IDs für diese Woche. Wo genau übertreibe ich jetzt?

    2,6K Präzi reichen !!!!111elf
  • Gutes Event. Ich finde man sollte in Zukunft mehr solche Events veranstalten ( nebst Kumuki-Event verständlich :hrhr: ), statt die braindead Events like Shugo-Ini oder AFK Events, wo man 10h eingeloggt bleiben muss.
  • Sieht nur recht unrealistisch aus, dass irgendeine (primär) Asmofraktion Chancen auf die beste Fraktionsbelohnung hat.

    Climb from the prison that you've built in your soul,
    When the night has arisen - then your legend will be whole