Mana Management

    • Mana Management

      hallöchen liebe community,

      ich hätte eine kurze Frage wie ihr es als Kleriker macht um nicht oom zu gegen.
      Bin zurzeit lvl 66 und hab das komplette grendal Set aus der jakurnerk Kiste, inklusive Schild und illusions Accessoires, die Waffe ist die 66er die man aus der Kampagne bekommt wenn man aufsteigt, alles auf tp gesockelt und kreationspunkte auf Gesundheit verteilt.

      Bis jetzt ging es eigentlich ohne Probleme aber seit den 66+ Instanzen merke ich das ich ohne ein Barden der hin und wieder mana schiebt komplett aufgeschmissen wäre, das heilen an sich geht sich aus wenn ich ständig potte, Buße und den Schild auf CD hab der mana gibt.

      Aber sobald ich auch nur eine dmg kombo mache wenn ich mal ne kurze Verschnaufpause vom heilen habe gehe ich immer oom.


      Freundliche Grüße

      Babydollsp
    • Eigentlich schöpfst Du ja das meiste aus. Zusätzlich bleiben Dir noch folgende Optionen:
      -Bufffood was die Manaregeneration erhöht
      -Lila AP Pötte/Nutritious Meals
      -2dp/gk
      -Ohne Benevolence/Wohlwollen spielen

      Wenn du so massiv unter Manaproblemen leidest habe ich aber eher die Vermutung das Du deutlich mehr heilst als nötig und dadurch Mana verschwendest.
      sick of .sig
    • Hmmm... habe eigentlich nur auf Dauer Manaprobleme - d.h. ab +8-9min wird es echt mager mit den Mana, da sich das ganze irgendwann nicht mehr so glatt aufgeht, wenn gerade kein 2k GK da ist.

      Aber ansonsten, sobald ich ein Skill benutze, der relativ viel Mana benötigt, benutze ich schon den 1. Pot und halten diesem auf CD. Nach etwa 25% Verlust, benutze ich Buße, nachdem Buße abgelaufen ist, müsste dein Manavorrat auf 90% oder höher gestiegen sein. Nach wieder 20-25% Verlust, benutze ich eben halt den TP/MP/Schild Skill.

      Außerdem ist es empfehlenswert auj die Kreationspunkte auf Wille zu setzen, da
      A: die Mana sich um paar Punkte mehr erhöht
      B: die Manaregeneration etwas höher fällt

      Ansonsten im Leerlauf kurz Manabehandelung benutzen und schon kann es weitergehen.

      Zu meinen MP Werten:
      11k MP ... :D macht schon ein Unterschied, wenn man jemanden sieht mit nur 8k MP z.B.
    • Es gibt aber wirklich gravierende Unterschiede zwischen nem 66er, der wenig Gear hat und einem equippten Kleriker, der mit ~10k Mana, Food und AP-Pott herumläuft. Glaubt man so gar nicht und ich habe an sich auch nur Probleme in Garten oder bei extrem schlechten Gruppen, aber langfristig ist es wirklich nicht so schlecht, auf HP/MP-Manasteine, Food und Co zu setzen.
      Parallel noch Schaden zu machen, hängt mit der Situation zusammen im Allgemeinen. Wenn die Gruppe aufgrund fehlenden Gears, häufigem (Massen)Sterben und Ähnlichem auch schlichtweg langsam ist, wäre es erst recht Suizid noch Schaden zu machen, wobei solche Situationen durch die Nerfs wohl eher selten geworden sein sollten.

      Rezzen ist übrigens Manafresser Nummer 1. Wenn man es vermeiden kann, sollte man das tun - wobei man natürlich in manchen Situationen dazu gezwungen ist oder die Gruppe selbst nicht reagiert.

      Charaktere ~ You lost the future, I lost the past...
      Gladiator Lv 75, Gunner/Cleric Lv 74, Templar Lv 71, SpiritMaster/Sorcerer/Chanter/Bard/Assassin/Ranger/Aethertech Lv 70
    • Sirkka schrieb:

      Rezzen ist übrigens Manafresser Nummer 1. Wenn man es vermeiden kann, sollte man das tun - wobei man natürlich in manchen Situationen dazu gezwungen ist oder die Gruppe selbst nicht reagiert.
      Außerdem sollte man einzelne Spieler vorrangig mit einem Stein rezzen, da dieser kein Mana kostet und der Cast nicht durch Schaden unterbrochen werden kann.

      LG
      Nerv | Nerf
      know the difference
      Cleric - Loki Elyos
    • Du kannst auch ruhig wenn es hektisch wird "Wissen der Weisen" benutzen. 10 sec castspeed und alle Heals kosten in der Zeit 0 Mana. Die "Verfeinerten Wiederherstellungstränke" (tickende) solltest du in langgezogenen Heilperioden ebenso bevorzugen. Wirfst du ihn mit WdW, hast du wenn der Buff ausläuft wieder genug Mana.
      Ebenso wenn du nur noch 400-500 Mana hast und auf die anderen Manaskills CD, kannst du mit dem Skill bequem die Durststrecke überbrücken.

      HV Buffs sorgen nebenbei in bestimmten Momenten immens dafür, das du zumindest in den 66er Low Instanz dich nicht "blöd heilst", also ohne Eqp.
      Anmut, oder Ampli, Pracht der Wiederherstellung, Dmg machen, knapp bevor ausläuft Manabehandlung, wieder selber heilen.

      Aber um dich zu beruhigen, mach dir keinen Stress. Hatte zu 4.x Zeiten 1 bis1,5 k weniger Mana als andere Kleriker - standart. Du wirst es irgendwann automatisch abschätzen können, wie lange du zwischendrin DMG machen kannst, oder wie viele Heals du spammst bis du dich wieder selber versorgen musst.
      Es geht irgendwann automatisch und du passt dich dem Mana an, mit dem du haushalten musst. Das sind bei dir eben 7,5 k.
      Besser penibel damit sein und das Mana pflegen. Wenn die Randoms meckern, das du keinen Schaden machst, ziehst du ihnen eine Bratpfanne über den Kopf. xD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ReitaGaze ()

    • ReitaGaze schrieb:



      Besser penibel damit sein und das Mana pflegen. Wenn die Randoms meckern, das du keinen Schaden machst, ziehst du ihnen eine Bratpfanne über den Kopf. xD
      Falsch. Dann rotzt du deine gesamte Mana für DMG raus und lässt sie eiskalt verrecken bis sie es lernen. xD

      Zum Thema: Nutze die schon erwähnten Möglichkeiten um Mana zu regenerieren, die genaue Einteilung kommt mit der Zeit wenn du genug Erfahrung gesammelt hast.
    • Nafala schrieb:

      ReitaGaze schrieb:

      Besser penibel damit sein und das Mana pflegen. Wenn die Randoms meckern, das du keinen Schaden machst, ziehst du ihnen eine Bratpfanne über den Kopf. xD
      Falsch. Dann rotzt du deine gesamte Mana für DMG raus und lässt sie eiskalt verrecken bis sie es lernen. xD

      Das ginge natürlich ebenfalls xD Der Nachteil ist, gerade als neuer Spieler: Als Healkleri der nur noch Schaden fährt und seine Gruppe nicht mehr heilt, landet man auf Block. Trifft ja auch die Unschuldigen in den Gruppen, ist klar das sie so ein Verhalten nicht einsehen.
      Noch eine Möglichkeit wäre: zusammenfalten und/oder "Kritikressistente" DDs und nur diese nicht mehr heilen, Rest der Gruppe oben halten.
      Tote Trottel kosten kein Mana. *HUST*
    • ReitaGaze schrieb:

      Nafala schrieb:

      ReitaGaze schrieb:

      Besser penibel damit sein und das Mana pflegen. Wenn die Randoms meckern, das du keinen Schaden machst, ziehst du ihnen eine Bratpfanne über den Kopf. xD
      Falsch. Dann rotzt du deine gesamte Mana für DMG raus und lässt sie eiskalt verrecken bis sie es lernen. xD
      Das ginge natürlich ebenfalls xD Der Nachteil ist, gerade als neuer Spieler: Als Healkleri der nur noch Schaden fährt und seine Gruppe nicht mehr heilt, landet man auf Block. Trifft ja auch die Unschuldigen in den Gruppen, ist klar das sie so ein Verhalten nicht einsehen.
      Noch eine Möglichkeit wäre: zusammenfalten und/oder "Kritikressistente" DDs und nur diese nicht mehr heilen, Rest der Gruppe oben halten.
      Tote Trottel kosten kein Mana. *HUST*
      Ich sehe wir verstehen uns da.^^