Waffenwechel beim Äthertech

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Also At ist in dreds nichts anderes als ein mag aoe dmg dealer, quasi das Gegenstück zum Gladi, Bg und Schilder runter nehmen ist auch ganz nett, kann aber bei mres Kleris gerne auch einfach wiederstanden werden.
      Meiner Meinung nach ist At zb. in der 12er einem 3. Gladi schon vorzuziehen aber wirklich wichtig ist er nicht. (was aber eig für jeden DD gilt).
      Das alles ist aber doch immernoch kein Grund dem At den Waffenwechel im aktiven Kampf einfach nicht zu erlauben...
      Und glaubt mir wenn ich euch sage, dass es echt frustrierend ist auf eine Waffe beschränkt zu sein...
      Keine Möglichkeit auf effektive Macc sets ohne zu starken Dmg Verlust, kein effektives Mres set möglich um evtl beim fokus zu switchen oder wenn man in die Kanone/Panzer einsteigt etc.
      Ich werde die Vermutung nicht los, dass es sich dabei einfach um einem, in Zusammenhang mit Notausstieg entstandenen, Design Fehler handelt, anstatt um eine gewollte Einschränkung.
    • iduk wrote:

      [NICK]eternalchaos wrote:

      Viele klassen sagen, dass sie im Gruppen PvP die schlechteste ist. Wenn der SM mit 3.8 Macc sagt, dass kein Fear auf irgendeine Klasse durchgeht und von sich auch behauptet, die schlechteste Klasse zu sein.. :D
      Der AT macht im Gruppen PvP auch ohne Mres Kleris zu treffen einen ungeheuren Schaden...
      Was macht einen AT stärker/interessanter als einen Gladi? Als einen Assa? Als einen Templar oder als einen CC/DD? Die Klasse ist stark im 1v1 gegen einige Klassen, ja, aber im Gruppenpvp ist uns kein Szenario eingefallen, wo eine andere Klassen den Job eines ATs nicht auch (besser) übernehmen könnte - selbst das BG entfernen ist nicht zwingend nötig. Habe mit vielen darüber gesprochen und die Haltung da ist relativ gleich. Wie gesagt nicht unbrauchbar, aber andere Alternativen eigenen sich meist besser.
      Ein AT macht vergleichbaren Gesamtschaden wie ein Gladi in einer Dred, hält aber deutlich mehr aus, einen Gladi kann man einfach so wegbursten, wenn 2 MV Burst Klassen ihre Skills combon, dann ist beim Gladi sogar RDG raus und man kann ihn nach freiem Willen CCen. BG entfernen ist ein extrem wichtiger Aspekt, speziell, wenn im Gegnerteam genug Dispel vorhanden ist, dass man BG nicht einfach aussleepen/fearen/silencen kann. Ich als Stoffi hab fast nie Probleme, wenn ein einzelner Gladi auf mir klebt in der Dred, zur not kill ich ihn einfach, oder kite ihn, bis er zu weit vom Kleri weg ist und CCe/Kille ihn dann. Bei nem AT klappt das so gut wie nie.
      Ein AT kann alle 18 Sekunden silencen, ist speziell, wenn man wenig Dispel hat richtig upfuck. Außerdem kann man gegen AT keinen garantierten Plan haben, den man einfach durchziehen kann. Durch die fast permanente 50% shockresist und permanenten 20% resist gegen alle CCs, geht einfach zu oft irgendwas im entscheidenten Moment daneben.
    • Ka gegen was für Gladis du so spielst aber mir passiert es nur das ich wegplatze wenn ich schlicht brainafk bin und keine def skills ziehe xD Das selbe ist mit der Aussage das ein At im grp PvP gefährlicher ist als ein Gladi..dafuq? Jeder Gladi der weiss wie man im gruppen PvP spielen muss nimmt easy jeden sorc raus dafür muss der Gladi den Sorc nichtmal killen wobei das aber eigentlich immer passiert ausser der Sorc bekommt healfocus aber dann stirbt halt jemand anderes dafür xD


      Aber um zum Thema zurück zu kommen:

      Der Waffenswitch delay ist schon sinnvoll weil es echt broken wäre wenn der At ihn nicht hätte. Man sollte vllt mal drüber nachdenken welche Stärken diese Klasse mit sich bringt und das mit den Schwächen wie der delay es ist abwiegen.

      Gut grundsätzlich könnte der CD gesenkt werden um die Mechanik an sich beizubehalten (At also seine selfbuffs wie das Manaschild auf CD zu setzen) und es dennoch angenehmer zu machen.

      Aber ganz entfernen wäre schon too much weil:

      Der Basedmg vom At ist grundsätzlich nicht schlecht was dem At die möglichkeit geben würde z.b. den Mageburst durch ein wechsel auf msup inklusive Waffe zu entgehen ohne dabei das Manaschild zu verlieren oder aber z.b. in dem Moment wo ein Gladi/Temp seine Att Buffs zieht auf Agi set zu wechseln wieder ohne sein Manschild zu verliren.

      Oder um es auf einen punkt zu bringen: At wäre Defensiv zu extrem durch einen Waffenwechsel in Kombination mit dem aufrechthalten der selfbuffs.

      Natürlich kann man diese wechsel auch ohne Waffenswitch machen aber 600 Msup durch eine waffe oder bis zu 120 Agi zusätzlich zu dem Manaschild wäre schlicht too much um das ohne einschränkung machen zu lassen.
    • Fleggi wrote:

      Ka gegen was für Gladis du so spielst aber mir passiert es nur das ich wegplatze wenn ich schlicht brainafk bin und keine def skills ziehe xD Das selbe ist mit der Aussage das ein At im grp PvP gefährlicher ist als ein Gladi..dafuq? Jeder Gladi der weiss wie man im gruppen PvP spielen muss nimmt easy jeden sorc raus dafür muss der Gladi den Sorc nichtmal killen wobei das aber eigentlich immer passiert ausser der Sorc bekommt healfocus aber dann stirbt halt jemand anderes dafür xD
      Dass jeder Gladi nen Sorc easy rausnimmt ist einfach nur Schwachsinn 10k doppel dodge steinhaut + erde wenn man low wird 3 sprünge. Im Gegensatz dazu, kann ein Sorc nem Gladi selbst wenn er def Skills zieht mit einer Combo während 10k shield easy halflife rausballern, mit bisschen critluck sogar deutlich mehr haut noch ein Barde seine Ketten oder ein Gunner seine instant Folgen ist der Gladi tot, switched der Gladi auf msup reichen die Gruppen heals aus um den Sorc am leben zu halten und der Sorc kann sich um die Primärziele kümmern. Keine Ahnung gegen was für Sorcs du spielst, aber 99% der Gladis machen mir keine Probleme für die ersten 30-40 sekunden vom Inc und bis dahin ist entweder der Gladi oder seine Gruppe tot wenn er nur auf mich geht.
      Wenn ein AT auf mich geht, dasht er mich an und gibt mir erst mal para, seinen dmg kann ich nicht einfach mit 10k oder dodges umgehen und er hat auch andere cc als shock cc wodurch er für alle caster deutlich gefährlicher ist als ein Gladi.

      Um aufs Thema zu kommen, finde den Vorschlag von Fleggi ganz gut. Lösungsansatz: Alle Arten den AT zu verlassen resetten den CD auf 1 Sekunde zum einsteigen, nur Notausstieg behält den aktuellen CD bei.
    • aber ähnlich dem at leidet der gunner unter ähnlichen problemen, dafür ist gunner durch seine sehr einfache spielweise+den mitlerweile dmg aus der hölle sehr angepasst an das spiel, würde fast sagen gunner/at sind NOCH halbwegs balanced...zumindest mehr als die meisten anderen klassen xD

      und wieso lässt du kantor raus? die lächerlichste kd/stun klasse derzeit in aion? zudem hat das ding fast perma nen atk slow auf dem gegner, was ja auch nicht zu verachten ist

      und welche stuns hab ich als gladi großartig, bis auf den low life? :o ...welcher auch echt viel gegen den mitlerweile lächerlichen dmg output aller klassen taugt^^ sollte vlt langsam mal ab 50% schon proccen :X nein spaß, wäre bisschen op, aber dennoch cool xD
    • Fleggi wrote:



      Aber um zum Thema zurück zu kommen:

      Der Waffenswitch delay ist schon sinnvoll weil es echt broken wäre wenn der At ihn nicht hätte. Man sollte vllt mal drüber nachdenken welche Stärken diese Klasse mit sich bringt und das mit den Schwächen wie der delay es ist abwiegen.

      Gut grundsätzlich könnte der CD gesenkt werden um die Mechanik an sich beizubehalten (At also seine selfbuffs wie das Manaschild auf CD zu setzen) und es dennoch angenehmer zu machen.

      Aber ganz entfernen wäre schon too much weil:

      Der Basedmg vom At ist grundsätzlich nicht schlecht was dem At die möglichkeit geben würde z.b. den Mageburst durch ein wechsel auf msup inklusive Waffe zu entgehen ohne dabei das Manaschild zu verlieren oder aber z.b. in dem Moment wo ein Gladi/Temp seine Att Buffs zieht auf Agi set zu wechseln wieder ohne sein Manschild zu verliren.

      Oder um es auf einen punkt zu bringen: At wäre Defensiv zu extrem durch einen Waffenwechsel in Kombination mit dem aufrechthalten der selfbuffs.

      Natürlich kann man diese wechsel auch ohne Waffenswitch machen aber 600 Msup durch eine waffe oder bis zu 120 Agi zusätzlich zu dem Manaschild wäre schlicht too much um das ohne einschränkung machen zu lassen.
      Mit dem Cd auf eine sek. wäre schon extrem nützlich aber im edneffekt würde es das problem nur erträglicher machen...
      Denn wenn einmal ausgestiegen hat der at deutlich schlechtere deff werte und wenn man gesilenced ist kann man auch erstmal nicht mehr rein, = save tod...
      Das mit den buffs stimmt zwar, ist bei zb temp allerdings auch so, er zieht sich eisenhaut switcht auf msupp und jeder mag dd in der dred kann afk gehen.
      Ich fände es auch in Ordnung Alle At Buffs beim waffenwechel zu verlieren, falls das tatsächlich der Hintergedanke bei der Geschichte war, aber Hauptsache man steigt nicht aus, denn das ist im solo PVp sowie im Grp Pvp dein sicherer Tod.
      Bei Notausstieg kann alles so bleiben wie es ist.
      Das mit dem Basedmg des At ist auch nicht ganz richtig, wie viel Attack verliert ein Gladi beim switchen auf Msupp? ~200?
      Beim At wären es bei einem full Msupp set ~1200 Mv. Was glaube ich einen deutlichen dmg Verlust bedeutet.
      Einziges Argument sind evtl. das erhalten bleiben der Buffs aber das hat dch auch JEDE andere Klasse...
    • Du kannst doch bitte nicht def buffs anderer Klassen mit dem Manaschild von At vergleichen der 90!sec hält. Oder eben 30sec bei dem Stigma was die gleichen Def Werte wie Eisenhaut hat nur halt 3 mal so lange hält.

      Gerade der vergleich mit Gladi hinkt auch ziemlich. Weil 95% der Gladis wechsel auf Msup ohne die Waffe zu wechseln also hat diese aussage keine relevanz für das Thema aber ja natürlich könnte der Gladi auch die Waffe dazu wechseln hätte dann aber immernoch nur max 1000 Msup für 30sec bzw 2000Msup für 10 sec durch buffs was aber nicht die 50% dmg reduce von dem At schild ausgleicht bzw auch bei dem 30% wird es maximal 10sec lang für den Gladi besser sein dafür aber 20sec gleichwertig bzw 60sec wesentlich schlechter.
    • Das Schild ist nötig, da der AT anstonsten weniger aushalten würde als ein Kleriker und kann sich dabei nicht mal heilen. Das ist der ausgleich zum geringeren HP Pool gegenüber Platten und macht den AT erst als Tank brauchbar. Ohne das Schild bekommt man dicke Kellen rein und man kann sich nicht einfach ein Schild werfen und/oder immer wieder heilen. Hart gesagt ist das Schild eine TP erhöhung um glatte 30%.

      Die Eisenhaut hat man im Gruppenpvp im Normalfall eh nicht gesockelt und hat dazu länger Cooldown als das Pendant des Templers.
    • Naja darüber wird man streiten können. Ich als Gladi der ja auch At ne zeit gemaint hat kann sagen das At so viel tankiger ist als ein Gladi und dabei ist es egal ob Solo oder Gruppen PvP. Auch ist der Lifeleech vom Gladi nicht ansatzweise so Stark das er das fast permaschild vom at ausgleichen könnte. Und auch der lifepool ist nun nicht so gewaltig viel kleiner als der der Platten. das es 30% dmg reduce rechtfertigen könnte.

      Ich denke das der At ein zwischending zwischen Temp und Gladi ist..Der Temp is halt tankiger macht dafür aber weniger schaden und der Gladi macht mehr schaden ist aber weniger tanky.

      Aber das ist ja nicht das Thema.

      Also zurück zum Thema:

      Der At hätte weiterhin zu viele vorteile durch den nahtlosen waffenwechsel solange die Buffs oben bleiben denn:

      Ich wage zu behaupten das ein At der auf Msup (Stoffset) wechselt inkusive Waffe auf 4k Msup kommt und dann mit dem 30% Schild vermutlich den Burst von 3 Mages wegtanken kann.

      Wo hinegen sowohl der Temp als auch der Gladi 10sec ausgesleept wird und danach nahezu wehrlos dasteht trotz msup
    • Defftechnisch (in hinblick auf die dazugewonne TP VS des um 30% reduzierten Schaden), nicht Resisttechnisch, ist dieser Skill relativ ähnlich von defensiven Stärke:

      aion.wikia.com/wiki/Second_Wind_I

      Vergiss bitte nicht, dass du sowohl physisch als auch magisch stärkere Defensive aufbauen kannst als ein AT durch deine Sets - hallo Mres, Msup, Blocken - welche durch deine Buffs teilweise sogar extrem verstärkt werden. Aussleepen/fearn kann man meine Buffs - ausgenommen das Tank schild - auch.

      Msup ist kein Argument, da Knowledge mehr Sup geben wird als die alten Steine. Agilty ebenso wenig, da eine volle Sockelung der HD Manasteine nicht Sinnvoll ist und Werte vorzeitig erreicht werden. Die Einzigen Vorteile hat man durch erreichen von offensiven Werten zu Treffsicherheit, welche mit z.B. Knowledge in der Waffe nicht erreichbar wären.

      Zu dem Thema Templar und wenig Schaden. Lutetias hats geschafft mich in einem Pull mit dem 50% Schild zu töten - und das noch vor 5.0 als der Templar unheimlich gepusht wurde.
      Diese Klasse erreicht Def-Technisch viel höhere Werte als alle anderen Klassen, zurecht als Tank, aber wenn diese nicht konterbar sind, läuft etwas falsch mMn..
    • Ok Second Wind ist ähnlich und ja der satz war bevor ich gerechnet habe anders xD

      Um das mal in zahlen zu fassen:

      At mit ~19k HP (denke das ist realistisch mein lvl 66 At mit nich wirklich gutem Gear und keiner Feder kommt schon auf 15k)
      Gladi mit ~23k HP

      At durch das 30% Schild Effektive HP ~30k
      At durch den 50% Schild Effektive Hp ~ 34,5k
      Gladi durch Second Wind Effektive HP ~38k

      At bei 30% mit zusätzlich APPot+NormalerPot Effektive HP ~ 39k
      At bei 50% mit zusätzlich APPot+NormalerPot Effektive HP ~ 45k
      Gladi mit zusätzlich APPot+NormalerPot Effektive HP ~ 45k


      Für jeden weiteren Normalen Pot gewinnt der At im vergleich zum Gladi ~ 650 Effektive HP bei 30% da das 50% schild nur 30sec hält kann es ja kein weiten Pot da geben.

      Also sieht es für den HPPool vom At garnich so schlecht aus. Natürlich sind die Zahlen nur ein rein rechnischer Wert der so Ingame nicht zwangsweise zustande kommen muss aber eben kann.


      Wenn man nun aber bedenkt welche CC möglichkeiten der At mitbringt und welche der Gladi find es das Schild immernoch unfair aus der sicht eines Gladis :D
    • Fleggi wrote:

      At durch das 30% Schild Effektive HP ~30k
      At durch den 50% Schild Effektive Hp ~ 34,5k
      Digga.



      Dass ein AT mit Endgear auf 19k HP kommen soll, wirkt irgendwie unsinnig, da mein derzeitiger AT mit Lv50-Miraju bereits auf 19k HP kommt. So krass ist der HP-Unterschied zwischen Gladi und AT eigentlich gar nicht... Außerdem gehen deine Rechnungen in meinen Augen nicht wirklich auf. Du scheinst zu vergessen, dass Second Wind die eigenen HP um 35% der Grund- und nicht gesamt-HP erhöht.


      Es heißt übrigens der Schild.
    • iduk wrote:

      Nicht ganz richtig. Klassen mit Evades oder sonstigen self dispells könnten da raus, weil der erste Skill nach dem Blinken die Falle negieren kann. Beim AT muss es das aufsteigen sein, da man sonst nie auf den Tech kommen wird in dem Fight. Die Aussage gilt natürlich nicht für alle.
      Rrrrichtig, man kann sich selbst aus der Sleepfalle wegdispellen.
      Und man kann Sleepfalle als SM so schön evaden... :|
      Meiner erfahrung nach, nur die wenigsten Ranger stellen Coverfallen als erstes hin.

      Ich hatte beim Support nachgefragt und es hieß man soll sie melden.

      Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)
    • Darf ich fragen, wv TP ihr mit euren Gladis habt? 23k hört sich nicht grade viel an Oo

      Wie dem auch sei, nimmt den Barden auch das Waffewecheln weg, denn dieser hat auch zu viele un zu starke CCs :nut: <= finde das Argument immer noch recht schwierig.
    • Ohne das 30% Schild platzt du wie sonst was, du wirst NIE einen AT sehen der dich ohne das 30% schild fightet, weil es einfach sinnlos ist. Man platzt wie iduk schrieb schneller als ein Kleri ohne Heal (und das auch mit gutem Gear)
      Das 50% schild nutzt man im Grp pvp meistens eh nicht.
      Abgesehen davon schrieb ich bereits:

      derOsten wrote:

      Ich fände es auch in Ordnung Alle At Buffs beim waffenwechel zu verlieren, falls das tatsächlich der Hintergedanke bei der Geschichte war, aber Hauptsache man steigt nicht aus, denn das ist im solo PVp sowie im Grp Pvp dein sicherer Tod.
      Mir geht es übrigens vorrangig um den Waffen/set -Wechel um bessere Macc Werte zu erreichen, nicht um bessere Deff Werte, da man meist eh nicht gefokussed wird.
      Und dafür ist ein Waffenwechel nunmal notwendig.
      3100 Macc mit cp und Alles auf Mv /Mpräz (also keine Wissen Steine) reicht ja bei den jetzigen Mress werten nicht und alle 3 Minuten auf 3400 Macc rumzurennen nur um nach dem cover den silence trotzdem resistet zu sehen ist auch dumm. Als At ist es momentan wenn mit absolutem high-end Gear mögich mress ansatzweise zu kontern. Viel mehr als 3100 ohne buff ist mit cp etc. auch nicht raus zu holen. Kleris kommen leider fast ohne Aufwand auf ~3600 Mress.
      Man stelle sich vor der At könnte (was nur fair wär) den Key switchen ohne auszusteigen, meinetween aber alle At Buffs zu verlieren, hätte man mit zb. der Peitan Waffe, knapp 200macc (allein durch die waffe) und dann noch zb. 12x Macc 22er, mehr an macc.
      Folglich auch die möglichkeit Mress zu kontern, so wie es JEDE andere Klasse theoretisch auch kann.
    • Zu dem Vergleich mit nem Kleriker: Man platzt nicht schneller als ein Kleriker ohne Heal. Man platzt genaus so schnell, als würde sich ein Kleriker nicht heilen - das ist ein Unterschied :D

      Display Spoiler
      Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,Die Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,
    • iduk wrote:

      Zu dem Vergleich mit nem Kleriker: Man platzt nicht schneller als ein Kleriker ohne Heal. Man platzt genaus so schnell, als würde sich ein Kleriker nicht heilen - das ist ein Unterschied :D

      Display Spoiler
      Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,Die Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,Das Schild, daS Schild,DAs Schild,dAs Schild,

      Dafür hat man CC und Resistenzen aus der Hölle, die ein Kleriker nicht hat. Das gleicht es direkt wieder aus.

      Display Spoiler
      Hältst du es wirklich für notwendig, deine Beschränktheit weiterhin zu unterstreichen?


      //Verwarnt wegen Beleidigung - Sparx