Asmodiergejammer

  • Raid
  • Asmodier

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

  • Asmodiergejammer

    Langsam frag ich mich, was mit den Leuten beim Raid los ist. Immer dieses geflame und gejammer und gegenseitigen Anschuldigungen.
    Um das mal klar zu stellen, wir haben sowohl den Abyss als auch Kaldor in letzter Zeit dominiert, da haben die Elyos kein Licht gesehen. Wird jetzt erwartet, dass das ewig so weiter geht oder was? Klar hat der Raidlead die letzten Wochen bei uns sehr gute Arbeit geleistet und bei den Elyos sah es hingegen sehr chaotisch aus. Aber das führt eben auch dazu, dass die Elyos einen immer stärker werdenden Festungsbuff bekommen und wenn sie dann ihre Motivation wieder finden, dann haben wir eben einfach keine Chance. Das ist nicht, weil wir schlecht oder die Elyos gut sind, sondern weil das vom Spiel so vorgegeben ist, dass die temporär "unterlegene" Fraktion, in dem Fall die Elyos in den letzten Wochen, einen Buff zum Ausgleich bekommen. Und dann laufen auf der anderen Seite eben mal viele kleine Minimorphs rum. Da ist niemand dran schuld und das kann auch niemand ändern, weder bei den Elyos noch bei den Asmos.
    Hinzu kommt, dass dann die Motivation bei den einen, nach den ersten Erfolgen, wieder kommt und auf der anderen Seite eben schwindet, wenn man nicht mehr so dermaßen dominiert.

    Also bitte, an die Spieler: flamt nicht den/die Raidlead(s), die versuchen ihr bestes und haben ihre Sache immer super gemacht!
    Und an die Raidleads, bedenkt eben auch, dass die Elyos derzeit einfach mal ein übertrieben starken Buff an den Festungen haben und da kann man nunmal nicht jeden Kampf gewinnen.

    Das ist immer ein hoch und runter, bei beiden Fraktionen, an jeder Festung und das ist auch gut so! Es wird auch bei uns in einigen Wochen wieder Berg auf gehen, da wir die Talsohle wohl auch noch nicht erreicht haben. Aber das ist auch gut so, sonst würde es so aussehen wie damals in Kata, bei der eine Legion eine Festung über ein Jahr hat, durchgängig ...
    "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
    der letzte Fluss vergiftet,
    der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr merken,
    dass man Geld nicht essen kann."
  • Ich hab nur gesehen, dass die Elyos heute einen Buff hatten.
    Bei den Asmos waren es hingegen nicht mal 360 Leute ... letzte Woche wares es noch knapp 500 beim Raid. Nur mal an den Raidlead, dass es nicht nur immer daran liegt das die Leute nicht wollen, sich nicht trauen oder was auch immer.
    "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
    der letzte Fluss vergiftet,
    der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr merken,
    dass man Geld nicht essen kann."
  • chaotisch auf Elyosseite würd ich jetzt so nicht sagen, das problem auf Elyosseite ist momentan ganz einfach das nur noch 120 Raidaktive zum Raid gehen und der rest einfach nur noch twinks sind. Aus den Top 100 sind beim Raid auf Elyosseite wenns hoch kommt nur 50 aktiv der rest ist afk beim Raid weil keine Lust und so.

    Viele haben mittlerweile auch keine Lust mehr auf die stumpfsinnigen Raids, die von woche zu woche langweiliger werden und bereiten sich daher lieber aufs neue Update vor.
  • Erst wurde die Information gestreut das wir keinen
    Raidlead haben würden, somit sind schon weniger
    hingegangen.
    Außerdem pushen zu wenige, wenn es heisst "Pushen".
    Oder gerne soll mal durchgerannt werden in die Backline,
    und dann stehen 10 Leute beim Makro :D .
    Ich für meinen Teil, höre immer auf das Raidlead, und mache
    das was gesagt wird, selbst wenn ich drölftausendmal sterbe,
    oder anderer Meinung bin.
    Mir hat die Leitung von Tual sehr zugesagt, was nun kommt werden
    wir sehen.
    "I am a ranger.
    We walk in the dark places no others will enter.
    We stand on the bridge, and no one may pass.
    We live for the One, we die for the One."
  • Eozaen wrote:

    Langsam frag ich mich, was mit den Leuten beim Raid los ist. Immer dieses geflame und gejammer und gegenseitigen Anschuldigungen.
    Um das mal klar zu stellen, wir haben sowohl den Abyss als auch Kaldor in letzter Zeit dominiert, da haben die Elyos kein Licht gesehen. Wird jetzt erwartet, dass das ewig so weiter geht oder was? Klar hat der Raidlead die letzten Wochen bei uns sehr gute Arbeit geleistet und bei den Elyos sah es hingegen sehr chaotisch aus. Aber das führt eben auch dazu, dass die Elyos einen immer stärker werdenden Festungsbuff bekommen und wenn sie dann ihre Motivation wieder finden, dann haben wir eben einfach keine Chance. Das ist nicht, weil wir schlecht oder die Elyos gut sind, sondern weil das vom Spiel so vorgegeben ist, dass die temporär "unterlegene" Fraktion, in dem Fall die Elyos in den letzten Wochen, einen Buff zum Ausgleich bekommen. Und dann laufen auf der anderen Seite eben mal viele kleine Minimorphs rum. Da ist niemand dran schuld und das kann auch niemand ändern, weder bei den Elyos noch bei den Asmos.
    Hinzu kommt, dass dann die Motivation bei den einen, nach den ersten Erfolgen, wieder kommt und auf der anderen Seite eben schwindet, wenn man nicht mehr so dermaßen dominiert.

    Also bitte, an die Spieler: flamt nicht den/die Raidlead(s), die versuchen ihr bestes und haben ihre Sache immer super gemacht!
    Und an die Raidleads, bedenkt eben auch, dass die Elyos derzeit einfach mal ein übertrieben starken Buff an den Festungen haben und da kann man nunmal nicht jeden Kampf gewinnen.

    Das ist immer ein hoch und runter, bei beiden Fraktionen, an jeder Festung und das ist auch gut so! Es wird auch bei uns in einigen Wochen wieder Berg auf gehen, da wir die Talsohle wohl auch noch nicht erreicht haben. Aber das ist auch gut so, sonst würde es so aussehen wie damals in Kata, bei der eine Legion eine Festung über ein Jahr hat, durchgängig ...
    Das klingt 1 zu 1 wie das Geweine, dass es auf der Elyos Seite gab als wir nicht mehr alles dominiert haben xD
  • Was für einen buff lel? In abyss hat aktuell keine fraktion an einen keep den buff. Kaldor haben wir ein schwachen buff.. xD
    Als Pianna und lutetias damals noch raidlead gemacht haben, hattet ihr den maximalen buff wo jeder 40k + hp von euch hatte. Wir haben in kaldor aktuell 1000 tp mehr.. wow! Elyos haben halt aktuell wieder mehr motivation und ihr nicht, in abyss liegt das aktuell aber an keinen buff, da es wie gesagt aktuell keinen buff in abyss gibt.
  • Naja jetzt hat Asmo ihre "Winning Phase" also alles toll ^^
    ARTIKEL 5 im GRUNDGESETZ!

    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.