Pinned Gladiator PVE Guide

    • PvE

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • zurück zum PvE...
      Ich kann nur aus Sicht mit Twink sprechen. Nett dass jemand helfen möchte, aber es ist auch viel Theorie, die im simplen Alltag nicht immer funktioniert. Die Werte oder Vorgehensweise werden ausgehebelt, wenn jeder in der Gruppe macht was er will.
      Beispiel Adma: ich spring in 5 Mobs rein (übrigens mit Pole :P ) und ein Suicide Sorc ballert alles rein zieht Aggro und kitet die Mobs auseinander. Meine Aoes gehen ins Leere und ich muss jeden Mob einzeln hauen. DW jaja aber doch nicht bei ner 5min Ini bei Trashmobs. Fokus uä. ist da drin jedem egal. Im Gegenteil, jeder zieht sich seinen eigenen Mob, weil er zeigen will, dass er den schneller kaputt kriegt. Fazit: mein dmg sieht in dem run schlecht aus, aber ich werde danach beurteilt.
      Ein bekannter Gladi, der schon immer gut equippt war und für dmg bekannt ist, wird dieses Problem nicht haben.
      Am anderen Ende steht sowas wie Narakalli. Wer da rein geht, brauch normal keinen guide mehr und wird auf Fokus usw achten.
      Und sind wir mal ehrlich: es wird auch ein Unterschied sein, ob ich 1,3k att hab oder 2k.
    • So komplett sinnlos ist es aber dennoch nicht. Ich hab auch schon einen Gladi auf Loki E gesehen der komplett Cutting-Edge (Fortgeschritten) Prigga trägt, alles auf +10 5/5 reduced mit Pole. Aber es KOMPLETT!! mit Präzision +6 gesockelt hat für Pve. Dann knapp 1.600 krit, 4200 accu und 1700 Attack mit Haltung aufweisen kann. Da kann ich nur den Kopf schütteln. Natürlich macht er dann null schaden wenn er da soviel Präzision sockelt dass 1 +6 Stein weniger als nen Krit 17 oder nen Präzi 27 bringt und seine Aussage lautet: 1700 Attack ist mehr als genug. Ich hab auf Prigga Großschwert +10 1896 attack und auf DW nur knapp 400 attack weniger als er mit Pole...
    • dgpunkt wrote:

      Meine Aoes gehen ins Leere und ich muss jeden Mob einzeln hauen. DW jaja aber doch nicht bei ner 5min Ini bei Trashmobs. Fokus uä. ist da drin jedem egal. Im Gegenteil, jeder zieht sich seinen eigenen Mob, weil er zeigen will, dass er den schneller kaputt kriegt. Fazit: mein dmg sieht in dem run schlecht aus, aber ich werde danach beurteilt
      wie ich schon schrieb wenn du in mindestens 3 adds stehst klar mit pole deine aoes durchdrücken. wenn aber wie in diesem Beispiel der soc sie alle auseinanderzieht dann bist du mit dw auf einem einzelnen mob effektiver falls du in einem radius von 7 metern noch mindestens 2 andere Mobs triffst ist der Switch auf pole für fury absorbtion + folgeskill und anschließendes zurückswitchen auf dw am effektivsten. wie du es selbst handhabst ist natürlich dir überlassen ich habe nur die mMn effektivste Spielweise aufgeschrieben wie ich sie benutze.


      dgpunkt wrote:

      Am anderen Ende steht sowas wie Narakalli. Wer da rein geht, brauch normal keinen guide mehr und wird auf Fokus usw achten.
      glaub mir 95% der gladis die narakali gehen brauchen genau so einen guide weil sie keine Ahnung von der effektivsten Spielweise und wichtigen werten haben. in narakali wirst du die meisten wie von chidoran geschrieben

      Chidoran wrote:

      Prigga trägt, alles auf +10 5/5 reduced mit Pole. Aber es KOMPLETT!! mit Präzision +6 gesockelt hat für Pve. Dann knapp 1.600 krit, 4200 accu und 1700 Attack mit Haltung aufweisen kann.
      so in etwa da stehen sehen. 1ter fehler er spielt auf pole an einem boss.. heißt er verliert schonmal locker 30% schaden warscheinlich sogar mehr im Gegensatz zu einem gladi der auf dw spielt. 2ter fehler er hat 200 crit zu viel jeder punkt crit über dem cap der jeweiligen ini ist ein dmg verlust weil er es sinnvoller in attack sockeln könnte. 200 crit entsprechen ~ 10 crit +19 steinen wenn er sie wegsockeln würde könnte er ganz locker 50 attack durch das sockeln von 10 attack +5 steinen gewinnen


      dgpunkt wrote:

      Und sind wir mal ehrlich: es wird auch ein Unterschied sein, ob ich 1,3k att hab oder 2k
      das stimmt natürlich physische Klassen skalieren extrem gut mit attack. 2k attack ist aber etwas hoch gegriffen dafür würde volles fallusha +15 gear mit power +10 nicht reichen. unterschiede von ~150 attack lassen sich noch sehr gut durch die eigene Spielweise und das weaveverhalten ausgleichen
      das was man im inneren ist, zählt nicht. das was wir tun, zeigt, wer wir sind. :batshugo:


    • dgpunkt wrote:

      Und sind wir mal ehrlich: es wird auch ein Unterschied sein, ob ich 1,3k att hab oder 2k.

      8atmaan wrote:

      das stimmt natürlich physische Klassen skalieren extrem gut mit attack. 2k attack ist aber etwas hoch gegriffen dafür würde volles fallusha +15 gear mit power +10 nicht reichen. unterschiede von ~150 attack lassen sich noch sehr gut durch die eigene Spielweise und das weaveverhalten ausgleichen
      Ich nehme mal an, dass er das eher auf Pole bezieht?! Zumindest sind damit 2k Atk recht gut machbar.

      Und nein, ich nutze auch Pole für Mobmassen, aber um die geht es auch wohl kaum hier.


      Chidoran wrote:

      und auf DW nur knapp 400 attack weniger als er mit Pole...
      Na ja, natürlich sind 1700 Atk auf Pole eher so Ruhnstamm-Niveau oder wie man es bezeichnen will, aber Highend-DW fängt inzwischen auch so im Bereich um 1500/1600 Atk (Haltung, Food) an. Die Unterschiede werden immer größer in der Hinsicht.

      Climb from the prison that you've built in your soul,
      When the night has arisen - then your legend will be whole
    • @Sirkka Wenn man richtig sockelt hat man mit 1700 attack mit einer Ruhn-Pole schon gute Stats. Aber nicht mit einer +15 Prigga Pole full accu +6 mit der Aussage: 1700 reichen (level 74 Gladi). Wenn ich dann andere Gladis mit mehr Potenzial/Brain sehe deren Teile pre 5.6 von 2 auf 3 geplatzt sind :D

      Ich finds halt scheisse dass mit der damaligen Stigma-Änderung als das DW-Stigma nen Skillbuch wurde, der Dmg der Offhand deutlich abgenommen hat. Hab das Gefühl die haben damals anstatt das Stigma DW2 zum Skillbuch zu machen das DW1 genommen....-.-