Aidps entlarvt massig Spieler

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Sirkka wrote:

      Bei NoAni und Ähnlichem hilft es aber auch bereits, wenn die Leute der Community warum auch immer bekannt sind

      Tut's nicht. Die können weiter fröhlich spielen, sind ggf. High-Ranks. Gab noch nie Konsequenzen in der Community für Spieler, die andere abziehen oder cheaten.
      Erufuun
      Funfunreloaded Mistweaver Monk

      Kery wrote:

      Jetzt mal ehrlich, bei all den Leuten hier im Thread bist du definitv der gammligste :peitsche:
    • Sirkka wrote:

      Bei NoAni und Ähnlichem hilft es aber auch bereits, wenn die Leute der Community warum auch immer bekannt sind - man muss sich aber bewusst machen, dass das Anprangern auch im Dreier und Co an sich nicht erlaubt sind. Dennoch wird NoAni von vielen nicht toleriert, wenn es denn bekannt ist und wenn ich persönlich jemanden damit sehe, schließe ich die auch grundsätzlich aus.
      Schade finde ich es allerdings, dass andere Verhaltensweisen von vielen dennoch toleriert werden wie z.B. Betrug, aber das ist ein anderes Thema.
      Hatte ich auch nicht vor , Und ich/Admins werden es auch nur eintragen in die Liste wenn es 100% Safe ist das die Person an hat..Was die Spieler dann aus der Liste machen ist nicht meine Sache. Ich stelle nur die Liste für die Sachen die dann im 3er etc geschrieben werden ist jeder selber verantwortlich.
      Meow :3 Thor 3.12.2014 :3
      Nekonekoo - Thor Elyos - (Old Chanter lvl 75 )
      Nekonekooo - Thor Elyos (Chanter Lvl. 80 )


      NEKO ON FIRE O:
    • Togitoz wrote:

      Auralight wrote:

      Es gab/gibt dafür sogar eine reporting Seite wo jeder Screenshot und/oder Video hochladen kann, das ganze wird gecheckt und dann freigegeben, säuberlich mit Name und Beweismaterial.
      aha, und wo? :shok: Damnit und ich war schon voll stolz auf meine Idee, dann gibts sowas schon. D:
      Es gab mal auf Facebook ne Seite. Auf der waren alle Hacker mit Beweis Screen gepostet.
      Damals wurde GF schon von uns förmlich angebettelt die Leute doch zu bannen, was ist passiert?
      "Ja äh sry aber ihr habt das Falsche Programm genutzt um zu entdecken das die Spieler hacken das erkennen wir nicht an"
    • Erufuun wrote:

      Tut's nicht. Die können weiter fröhlich spielen, sind ggf. High-Ranks. Gab noch nie Konsequenzen in der Community für Spieler, die andere abziehen oder cheaten.
      Ich denke es kommt drauf an - es gibt Leute, die hat man danach nie wieder gesehen (erinnerst du dich noch an diesen selbstzufriedenen Assa?) und auf Vehalla hat es schon zum Teil funktioniert, aber Loki ist natürlich größer.

      Climb from the prison that you've built in your soul,
      When the night has arisen - then your legend will be whole
    • Erufuun wrote:

      Sirkka wrote:

      Bei NoAni und Ähnlichem hilft es aber auch bereits, wenn die Leute der Community warum auch immer bekannt sind
      Tut's nicht. Die können weiter fröhlich spielen, sind ggf. High-Ranks. Gab noch nie Konsequenzen in der Community für Spieler, die andere abziehen oder cheaten.
      Wie solls auch Konsequenzen geben, wenn die Spieler gar nicht bekannt sind. Mir ist niemand bekannt der irgendwen mal abgezogen hätte.

      Und wie schon gesagt, ohne Beweise und Stillschweigen kann und wird vorallem viel behauptet. Obs nun der Wahrheit entspricht, oder ob jmd einfach schlechter spielt, oder einfach aus Unwissenheit... ich geb auf Gerüchte generell nichts.
      Nur wenige Menschen wissen wieviel man wissen muss, um zu wissen wie wenig man weiß.
    • Erufuun wrote:

      Sind hehte wohl keinen Deht besser.
      Einige erfinden sich ständig neu und andere scheinen dann doch ihre Geheimnisse ganz gut für sich zu behalten. Stellenweise gibt es auch diesen Verdrängungseffekt - ich meine als Videos zu einem Templer veröffentlicht wurden, wollten einige auch nicht daran glauben. Ebenso, wie eine Person, die agbwidrige Scripts zur Bevorteilung/Bereicherung geschrieben hat dann im Forum lautstark Untätigkeit kritisiert.
      Bei NoAni hat das zumindest auf Vehalla Asmo eher funktioniert mit dem Ausschluss (wobei es da natürlich bis heute noch weitere gibt, bei denen man nicht so ganz genau weiß, ob... aber die spielen dann auch nicht mehr) - aber auf großen Servern ist man natürlich nicht unbedingt auf bestimmte Personen angewiesen oder benennt sich teils auch mal tatsächlich erfolgreich um.


      Auralight wrote:

      Bei Cheatern bannen bin ich für 0 Toleranz
      Ich gefühlsmäßig auch, aber es gibt eben auch bei Cheatern letztendlich Unterschiede, die man ggf. individuell bewerten können sollte. Wobei das Durchschnittsalter in Aion natürlich schlichte Unwissenheit nur schwerlich rechtfertigt als wenn man jetzt auf ein Spiel schaut, wo die Leute eher so ~14 sind.

      Climb from the prison that you've built in your soul,
      When the night has arisen - then your legend will be whole
    • Sirkka wrote:

      Ich gefühlsmäßig auch, aber es gibt eben auch bei Cheatern letztendlich Unterschiede, die man ggf. individuell bewerten können sollte. Wobei das Durchschnittsalter in Aion natürlich schlichte Unwissenheit nur schwerlich rechtfertigt als wenn man jetzt auf ein Spiel schaut, wo die Leute eher so ~14 sind.
      Was hat das Alter damit zu tun wie gut du dich mit dem Spiel und der Steuerung auskennst? :o Ich würde sogar behaupten, dass sich ein 14jähriger besser auskennt als ein 40jähriger und wesentlich häufiger mit cheats rumrennt.

      Und was für Unterschiede bei cheaten meinst du? :o Ich war immer der Meinung, dass man, um überhaupt zu cheaten, schon genau wissen muss was man da macht und sich bewusst ist, dass es verboten ist.
      Nur wenige Menschen wissen wieviel man wissen muss, um zu wissen wie wenig man weiß.
    • Togitoz wrote:

      Was hat das Alter damit zu tun wie gut du dich mit dem Spiel und der Steuerung auskennst? :o Ich würde sogar behaupten, dass sich ein 14jähriger besser auskennt als ein 40jähriger und wesentlich häufiger mit cheats rumrennt.
      Ich glaube, du verstehst nicht, was ich damit ausdrücken wollte - jüngere Leute haben sich zumeist weniger mit Regeln oder Konsequenzen ihres Handelns beschäftigt in vielen Fällen. Genauso, wie vor allem Frauen auch für gewöhnlich regelkonformer spielen - vor allem wenn es um wirklich schwerwiegende Vergehen geht (und wenn doch, geht es meist um Beziehungsgeschichten). Selbst, wenn es natürlich so oder so weniger Frauen gibt, die spielen.
      Wenn ein Teenie, der gerade in die Pubertät gekommen ist, die AGB nicht gelesen hat und/oder nicht versteht, ist das eben glaubwürdiger als beim 25-Jährigen Studenten.


      Togitoz wrote:

      Und was für Unterschiede bei cheaten meinst du? :o Ich war immer der Meinung, dass man, um überhaupt zu cheaten, schon genau wissen muss was man da macht und sich bewusst ist, dass es verboten ist.
      Im Allgemeinen schon, aber man muss sich überlegen, dass einige, vorwiegend Jüngere, auch naiv auf ihre Freunde hereinfallen ("willste viel Geld? Ich kenn da nen Weg") oder es so halbherzig mal testen, was ein Unterschied ist zum notorischen Nutzer, der immer so weitermacht, ggf. auch mit dem xten Account.
      Natürlich hat Aion eine Community die sich hier eher bewusst entscheidet, etwaige Defizite durch unfaire Vorteile 'auszugleichen', weil das Durchschnittsalter höher ist.

      Ich habe damals mit 19 mein erstes MMO angefangen und hatte mir da auch nichts durchgelesen. Mit Cheating o.Ä. hatte ich mich da dennoch gar nicht beschäftigt, da mir so etwas gar nicht in den Sinn kam, aber ich wusste z.B. nicht, dass Accountsharing verboten ist und solche Geschichten. Und davor noch haben wir in unserem ersten Browsergame mit etwas denkwürdigen, aber eben verbreiteten Methoden, Ponys (don't ask me) vom Markt gefischt. Das hätte man vermutlich eher als Bugusing deklariert, aber ein wirkliches Unrechtsbewusstsein gab es da nicht.
      Ein Grund, weshalb ich Bugusing vermutlich eher locker betrachte beim Erstvergehen - weshalb das teils konsequenzentechnisch daher mit Cheating gleichgesetzt wird, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Die Vorteile in Aion waren da ja eher übersichtlich bisweilen.

      Climb from the prison that you've built in your soul,
      When the night has arisen - then your legend will be whole
    • KzudemG wrote:

      Aidps funktioniert wieder was das überprüfen des atk speeds angeht und man findet natürlich völlig überraschend massenhaft screens von noani usern.
      Da ich mal denke das Aidps mit den kommenden 5.6 patch wieder nicht funktionieren wird, hätte ich mal ganz gerne eine stellungsnahme von einen offiziellen warum sich Gf nicht selbst um so ein tool bemüht/kümmert?
      Warum muss jemand aus der Com erst sowas auf die beine stellen um cheatern ein strich durch die rechnung zu machen.
      Aipds ging monate lang nicht mit atk speed überprüfen, hier wurden in dieser zeit mehrere threads dazu aufgemacht und jedesmal landen die im archiv ohne das mal ein offizieller sich zu wort meldet.
      Oder wollt ihr bei Gf sowas nicht weil euer support bombardiert wird mit tickets von screens und es in arbeit für den Support ausarten könnte ?
      GF geht das am a vorbei, mehr nicht. da waren die zeiten mit NCsoft so super !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      "Erst wenn der letzte Gamer vergrault wurde,

      der letzte Casher aufgeben hat,

      der letzte Fanatiker weg gelaufen ist,

      werdet Ihr merken,

      dass der Support auch mal was machen muss !."
    • Sirkka wrote:

      Togitoz wrote:

      Was hat das Alter damit zu tun wie gut du dich mit dem Spiel und der Steuerung auskennst? :o Ich würde sogar behaupten, dass sich ein 14jähriger besser auskennt als ein 40jähriger und wesentlich häufiger mit cheats rumrennt.
      Ich glaube, du verstehst nicht, was ich damit ausdrücken wollte - jüngere Leute haben sich zumeist weniger mit Regeln oder Konsequenzen ihres Handelns beschäftigt in vielen Fällen. Genauso, wie vor allem Frauen auch für gewöhnlich regelkonformer spielen - vor allem wenn es um wirklich schwerwiegende Vergehen geht (und wenn doch, geht es meist um Beziehungsgeschichten). Selbst, wenn es natürlich so oder so weniger Frauen gibt, die spielen.Wenn ein Teenie, der gerade in die Pubertät gekommen ist, die AGB nicht gelesen hat und/oder nicht versteht, ist das eben glaubwürdiger als beim 25-Jährigen Studenten.


      Togitoz wrote:

      Und was für Unterschiede bei cheaten meinst du? :o Ich war immer der Meinung, dass man, um überhaupt zu cheaten, schon genau wissen muss was man da macht und sich bewusst ist, dass es verboten ist.
      Im Allgemeinen schon, aber man muss sich überlegen, dass einige, vorwiegend Jüngere, auch naiv auf ihre Freunde hereinfallen ("willste viel Geld? Ich kenn da nen Weg") oder es so halbherzig mal testen, was ein Unterschied ist zum notorischen Nutzer, der immer so weitermacht, ggf. auch mit dem xten Account.Natürlich hat Aion eine Community die sich hier eher bewusst entscheidet, etwaige Defizite durch unfaire Vorteile 'auszugleichen', weil das Durchschnittsalter höher ist.

      Ich habe damals mit 19 mein erstes MMO angefangen und hatte mir da auch nichts durchgelesen. Mit Cheating o.Ä. hatte ich mich da dennoch gar nicht beschäftigt, da mir so etwas gar nicht in den Sinn kam, aber ich wusste z.B. nicht, dass Accountsharing verboten ist und solche Geschichten. Und davor noch haben wir in unserem ersten Browsergame mit etwas denkwürdigen, aber eben verbreiteten Methoden, Ponys (don't ask me) vom Markt gefischt. Das hätte man vermutlich eher als Bugusing deklariert, aber ein wirkliches Unrechtsbewusstsein gab es da nicht.
      Ein Grund, weshalb ich Bugusing vermutlich eher locker betrachte beim Erstvergehen - weshalb das teils konsequenzentechnisch daher mit Cheating gleichgesetzt wird, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Die Vorteile in Aion waren da ja eher übersichtlich bisweilen.
      Mein erster Account wurde auch permagebannt, weil ich mir über Konsequenzen keine Gedanken gemacht hab und es auch nicht wirklich schlimm fand. Ich bin scheinbar doch ein 13jähriger Junge D: q.q xD


      Bugusing ist ja auch was ganz anderes als mit noAni zu spielen!
      Weil woher weiss ich denn, ob es ein Bug ist, wenn ich nur die Möglichkeiten nutze, die mir das Spiel gibt. Wenn ich nen Kisk aufstellen KANN, woher soll ich wissen dass man das in dem Gebiet nicht DARF. Oder dass ich mich in bestimmten Regionen von Gelk/Ingi nicht aufhalten darf, wenns doch möglich ist dahin zu kommen. So gesehen wäre auch slideshot und weaven nicht erlaubt. Ich finde, man kann den Spieler nicht für Fehler des Spiels zur Verantwortung ziehen.
      Wenn ich mir aber extra ein Programm runterladen muss um die Spielmechanik zu beeinflussen und so besser als andere zu sein, ist das doch ein ganz klarer Fall und käme nichtmal nem naiven Kinahkäufer mit Housingvorliebe wie mir in den Sinn :o
      Nur wenige Menschen wissen wieviel man wissen muss, um zu wissen wie wenig man weiß.
    • Häufig hatte die Nutzung von Zusatzsoftware und anderen
      Dingen eine ganz einfache Ursache, schlechtes Spieldesign.

      drei Beispiele:

      Auspacken von vielen Kisten oder Ähnlichem.
      War nur möglich in dem man immer wieder auf das
      Item klickt -> Tastaturmakro,
      irgendwann durch NC-Soft gefixt.

      Auf Radarschirm waren Feinde hinter einem nicht zu sehen,
      ausser wenn man sich umdreht -> Fremdsoftware,
      irgendwann von NC-Soft gefixt.

      Klassisches Crafting, zum Tisch rennen klicken, zum NPC-Rennen klicken, zum
      Laden rennen klicken u.s.w. -> Bildschirmmakro oder Bot,
      von NC-Soft gefixt durch neues Craftingsystem (Magische Herstellung)

      Und dann noch drei weitere Aufgabenstellungen für NC-Soft:

      Disconnect nach 30min Untätigkeit -> Tastaturmakro, Fremdsoftware

      Stay-Char EP-Abbauen (Sterben) -> Tastaturmakro, Bot

      Kaputte Matroschka,Schneflocke einlösen -> Bildschirmmakro

      Bitte auch fixen NC-Soft! :D
      "I am a ranger.
      We walk in the dark places no others will enter.
      We stand on the bridge, and no one may pass.
      We live for the One, we die for the One."
    • Togitoz wrote:

      Mein erster Account wurde auch permagebannt, weil ich mir über Konsequenzen keine Gedanken gemacht hab und es auch nicht wirklich schlimm fand. Ich bin scheinbar doch ein 13jähriger Junge D: q.q xD

      (...)
      Sirkka hat doch nur geschrieben "meistens", wenn du dich angesprochen fühlst, biste es vllt auch?
      Klar gibts auch ältere Spieler, die sich nicht an Regeln halten, dennoch wie @Sirkka geschrieben hat, ist es von der Masse her seltener als bei jüngeren.

      Nächstes mal:
      1. Lesen
      2. Verstehen
      3. ggf Schreiben und nicht Flamen/Whinen
    • [NICK]franzmannzini wrote:

      Häufig hatte die Nutzung von Zusatzsoftware und anderen
      Dingen eine ganz einfache Ursache, schlechtes Spieldesign.
      drei Beispiele:
      Das was du hier aufzählst sind jetzt aber auch keine Gründe die andere großartig in ihrem Spielerlebnis einschränken.

      Aber es geht hier ja um noAni user:
      Die brauchen nichtmal gear und machen jeden Gegner platt ohne dass man selbst zu irgendeiner Aktion kommt. Finden sich dann auch noch schweinegeil und profilieren sich mit ihrem "Können". Und wenn man dann noch nichtmal weiss, dass derjenige noAni laufen hat (was die dir logischerweise auch nicht sagen, woran das wohl liegen mag..) ist das extrem frustrierend, weil man sich als totaler Looser vorkommt!
      Am Ende kommt man noch selbst auf die Idee auf unfaire Mittel zurückzugreifen, oder quittet gleich ganz, weil wohl die wenigsten mit ständigem Verlieren umgehen können.


      und btw ich hab immer alles selbst geklickt, sei es Päckchenstapel aufmachen oder fürn Beruf hochziehn zwischen Tisch und NPCs hin und her eiern.. war immer ne nette Einschlafhilfe :lool: und bei afk-dc legt man einfach was auf die Durchtabtaste, geht auch ohne Fremdsoftware ö.ö

      Mich stört zB der geringe Kameraabstand zu meinem Char extrem, grade bei Flugkämpfen oder in Gebieten, wo ich mich noch nicht auskenne.
      Oder wenn ständig das Gemüse im Blickfeld hängt.. genauso wie Grashalme und Wegweiser wohl meine schlimmsten Gegner sind q.q
      Das könnte auch leicht dazu verleiten, das Problem mit anderen Programmen zu umgehen.
      Eigentlich sollte sich jeder im Klaren sein, dass man sich mit Gegebenheiten abfinden muss und lernen damit umzugehen. Mittlerweile hab ich mich wohl an die 25m gewöhnt, nach paar Jahren :kaffee:
      Nur wenige Menschen wissen wieviel man wissen muss, um zu wissen wie wenig man weiß.
    • Togitoz wrote:

      Aber es geht hier ja um noAni user:
      Es gibt auch Leute, die sowas (angepasst) nutzen, weil sie ihre Performance beklagen. Als ich z.B. einen neuen PC hatte, ist mein DPS plötzlich deutlich gestiegen und bis heute ist es so, dass ich Leuten in Hinblick auf die Anzahl ihrer Hits nicht hinterherkomme. Nicht, weil die verbotene Programme nutzen (oder ich nebenbei einschlafe), sondern auch weil ihre Hardware offenbar besser mit dem Spiel zurechtkommt.
      Ich weiß allerdings auch nicht, wie man sich einreden kann, dass man toll ist, wenn man unlautere 'Hilfsmittel' nutzt.
      Kannte auch mal einen, den hatten wir in Kata anno dazumal erwischt und der meinte "hätte ich nicht NoAni benutzt, hätten wir die Instanz nicht geschafft". Wobei man den Herrn bereits schlicht dadurch ausdamagen konnte, indem man sich mehr mit der Rota auseinandergesetzt als er.

      Togitoz wrote:

      Mich stört zB der geringe Kameraabstand zu meinem Char extrem,
      Aber Camera Distance ist auf Max?

      Climb from the prison that you've built in your soul,
      When the night has arisen - then your legend will be whole
    • schlechte hardware/performance war ehrlich gesagt auch immer einer meiner Lieblingsgründe, um mir miese dmg meter Ergebnisse schönzureden.. und wie oft hab ich mir schon gewünscht, dass andere Leute mal zum Vergleich mit meinem PC spielen müssten, bzw ich mal an nem richtigen gamer-pc den Unterschied testen könnte. Ich bezweifel auch nicht, dass ich deutlich besser wäre. Und auch wenns mich immer wieder abnervt käm ich nicht auf die Idee das mit noAni auszugleichen.

      Also nur mal zum Vergleich an was für ner Möhre ich sitze: (8 Jahre alt)

      AMD Athlon(tm) x2 250 Prozessor
      4GB Arbeitsspeicher, DDR2
      300GB HDD Laufwerk
      und ne angeschmorte AMD Radeon HD7770 oc mit 1GB, läuft aber noch :D

      seit 5.0 mit 64bit win7, davor XP 32bit. (läuft jetzt nichtmehr so schnell heiss, aber performance unterschied merk ich nicht wirklich)
      und ich würde mal behaupten, dass ich vom dmg und pvp im akzeptablem Durchschnitt liege. (falls sich irgendwer an mich erinnert ._. in Makarna HM war ich mal auf dem 3. platz QQ)

      Jetzt sag mir mal jemanden, der ausser mir noch mit so nem alten Teil vernünftig Aion spielen kann. Ich nutze keine Zusatzprogramme, ich hab mich nur zwangsweise mit PC-themen auseinander gesetzt, viel gelernt und geübt. Und die Erwartungen runtergeschraubt :traurig:
      Daher würd ich sagen, wer noAni wegen angeblich schlechter performance nutzt schiebt das als Ausrede vor, und gehört genauso gebannt, allein schon für Faulheit :p

      Ausserdem glaube ich nicht, dass mit den entlarvten Spielern ein paar Noobs in ner irrelevanten Ini gemeint sind, sondern eben solche, die die oberen Plätze bei kills oder im dmg meter belegen. (GP Ranking lass ich grade absichtlich aussen vor)



      achja

      Sirkka wrote:


      Togitoz wrote:

      Mich stört zB der geringe Kameraabstand zu meinem Char extrem,
      Aber Camera Distance ist auf Max?

      ಠ__ಠ ..jaa.. ಠ__ಠ
      xD
      Nur wenige Menschen wissen wieviel man wissen muss, um zu wissen wie wenig man weiß.