Stärkste Klassen mit dem neuen Patch

    • PvP

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Stärkste Klassen mit dem neuen Patch

      Hey,

      ich habe zuletzt gespielt als das Cap noch bei Level 65 lag. Das dürfte so ca. 1 Jahr her sein.
      Damals zählte der Barde meiner Meinung nach noch zu den stärksten Klassen im PvP, hat sich da bisher etwas verändert?
      Mit dem kommenden Patch werde ich wohl mal wieder mein Glück auf dem neuen Server versuchen. Früher war der Gladi mein Main, da dieser aber meiner Meinung nach viele Nachteile im PvP hatte switchte ich auf meinen Barden um. Damit hatte ich damals schon eine Menge Spaß wegen der Vielzahl an Möglichkeiten im PvP.

      Viele sagen Templer wäre mittlerweile "op" bzw. die stärkste Klasse (im PvP), ist dem so? Wenn ja, welchen Umständen ist das zu verdanken?

      Gruß
    • Hi, folgendes gilt vor allem im 1v1

      Templer und Chanter sind die stärksten PvP Klassen, da beide sehr stark von den aktuellen defensiven Möglichkeiten profitieren und gleichzeitig ausreichenden DMG vorweisen können um Stoffis und Lederträger in einem einzelnen CC Lock zu killen. Es ist quasi "unmöglich" einen Templer oder Chanter mit hohem Gearstand zu killen. Die einzigen Klassen die das meines Erachtens nach schaffen KÖNNEN, sind ein SM mit fearlock (und evtl. Fluchwolke) und ein Barde mit der Paracombo. Jedoch können Templer so viel MRes erreichen, dass es selbst mit MPräzi set (wenigstens für Barde) schwer werden kann save zu treffen und somit sind auch diese Klassen keine Garantie. Und auch ein Chanter kann unter umständen mit HoT + richtig getimten DMG reduce so eine Combo überleben mit MSup Gear.
      Danach sind wohl die stärksten Klassen AT und SM, die auch ihre defensiven Stärken haben, sowie gute CC Locks um Gegner leicht zu killen, sobald sie die Kontrolle haben, da sie aber eindeutigere Schwächen aufweisen und diese nicht so gut überbrücken können, wie die anderen beiden Klassen würde ich sie somit in "Tier 2" einstufen, allerdings nicht sehr weit hinter den anderen beiden.
      Im Mittelfeld befinden sich dann: Ranger Barde Kleriker und Assa, aus diversen Gründen. Alle haben ihre großen Stärken und leichten Matchups, allerdings kommt keine Klasse dagegen sicher gegen eine der Top Klassen an und der Barde mit der einzigen realistischen Chance ist auf einen einzelnen Skill mit 2 Minuten CD angewiesen. Noch dazu stirbt der Barde auch sehr schnell, wenn man einen groben Fehler macht und/oder man kein ausreichendes Def Gear hat(Msup und Crit Resi für Barde). Ranger ist zwar eine ansich starke Klasse, leidet aber durch schwere Mechaniken und momentan zu starkes MRes ohne Luminiel/Peitan auf MAcc gesockelt zu stark an Resists der magischen Skills(und selbst das ist keine Garantie). Als Assa hast du einfach zu viele "unmögliche" Matchups um eine Top Klasse zu sein, allerdings auch deine klaren Matchups wo du ziemliche Freewins hast, bist jedoch sehr Gearstand abhängig und daher wohl nicht für einen Rückkehrer zu empfehlen. Außerdem ist auch hier ein Fehler schnell ein Todesurteil. Als Beispiele: Gegen Templer AT und SM siehst du absolut kein Land und gegen Chanter in der Regel auch nicht. Kleri profitiert aufgrund der starken Defsets momentan und kann auch gegen Top Klassen aufbegehren, allerdings ist man von vielen Sets abhängig und muss diese auch gut ausnutzen können. Weiters hat man die Matchups wo man ohne Fehler des Gegners relativ alt aussieht, vor allem SM und Barde aktuell.
      Die Schlusslichter aktuel sind Gunner Gladi und Sorc aus diversen Gründen. Gunner bietet im 1v1 aktuell zu wenig und platzt ohne seine defensiven Cooldowns auch sehr stark weg. Sobald man als Gunner einen Cover nicht durchbekommt oder man sich zu stark nähert, während der Gegner noch silence oder stun runterbekommt, kann es direkt vorbei sein. Noch dazu hat Gunner die zweitniedrigste permanente MPräzi von allen MV Klassen und hat somit gegen MRes sehr große Probleme, vor allem gegen Templer. Chanter ist als Gunner schwer totzubekommen, AT hat fast permanent 50% Stun resist und ist von einem 5-6 sec silence nur minder beeindruckt, kann im Gegenzug aber die Kanone vom Gunner verhindern. SM ist durch Vertretung alleine ein sehr unangehmes Matchup. Ranger kann sich durch Sleeppfeil stark rausretten und Assa bietet einfach zu viele dodges und zu viel Mobiltät, sowie längere Stuns und ist daher im Vorteil. Noch dazu als magische Klasse falls es zu Verwandlung gegen Verwandlung kommt natürlich im Nachteil gegen alle physischen Klassen und auch magischen Ketten(phy def wert und TP). Gladi war noch nie eine sonderlich starke 1v1 Klasse, da er nur mit allen/fast allen CDs gegen einige Klassen kämpfen kann und gegen manche nicht mal damit. Gladi hat absolut 0 Chance gegen Barde und SM, sehr wenig Chance gegen Templer AT Kleri und Chanter, kann von einem Ranger ausgekitet werden und ein Assa hat mit genug Atk auch seine möglichkeiten mit dem Blind was zu erreichen. Gunner und Sorc sind im Vorteil, wobei dank dem aktuellen MSup Gear gegen diese Klassen eine Chance besteht, wenn man den Burst überlebt und mit RDG und Flügel stärken der CC weitest entgehen kann. Kommt man mal an die Klassen ran sieht es sehr gut aus. Jetzt noch zu Sorc. Die Stärke von Sorc ist massive CC und großer Burst, was in Combo zusammen eine gewisse TP Anzahl fast sicher abziehen kann. Da momentan allerdings Defensive stärker als offensive ist, hat der Sorc auf DMG entweder zu wenig CC oder auf CC zu wenig DMG und/oder zu lange Cooldowns um auf seine Stärken zu bauen und gleichzeitig zu viele Schwächen um solide zu stehen. Außerdem sind gerade einige der durchschnittlichen Klassen(Assa und Ranger) unangenehme Matchups, und gegen die Top Tier Klassen ist man ohne relativ chancenlos oder auf Fehler angewiesen. Als Sorc hat man nur bei gleichem Gearstand eine Chance aus eigener Kraft gegen Gunner, Gladi, Barde und Kleri zu gewinnen und selbst da kann es Schwierigkeiten geben. (zu starkes MSup bei Barde und Kleri) wodurch man durch die längeren Cooldowns auf lange Zeit verliert, ein Gunner der seine defensiven Skills aggressiv genug benutzt um ungünstige Kämpfe zu erzwingen, sowie einen Gladi der es schafft den Burst zu überleben oder zu unterbrechen, bzw ungünstige GS procs, die auch dank den langen CDs vom Sorc sehr hart treffen, wenn man die Combos nicht perfekt ausnutzt.

      Beachte, dass dies eine subjektive Auslegung der aktuellen Fakten ist und ich von einem überdurchschnittlichen PvP Niveau ausgehe, sowie hohem Gearstand. Allerdings deckt sich das Ranking ungefähr mit der breiten Masse, die lediglich manche Klassen bisschen stärker oder schwächer einschätzen. Mit 5.6 kann und wird sich sicher einiges ändern, allerdings wird es nicht genug sein um das aktuelle 1v1 Klassenranking komplett zu verwerfen.
    • Chanter :yes: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: Aber brauchst halt die Deffsets dann rockst du das Open mit der Klasse :3
      Meow :3 Thor 3.12.2014 :3
      Nekonekoo - Thor Elyos - (Old Chanter lvl 75 )
      Nekonekooo - Thor Elyos (Chanter Lvl. 80 )


      NEKO ON FIRE O:
    • Templer sind nur als magische Klasse wirklich ätzend, denke ich^^. Habe zuletzt mal ein paar 75er Temps gehabt(ich selbst 73 Gladi mit low offensiven Stats), mein Def Set ausgepackt und war relativ ausgeglichen.

      Aber natürlich kommt es auch immer auf die Gear Unterschiede an, sind diese zu hoch und der Levelunterschied auch, machst du halt so schon extrem wenig schaden leider mitterweile.

      Dennoch würde ich Auralight zustimmen, da das Potenzial einfach sehr stark ist bei Templern und Kantoren. Kantoren sind übrigens imo nur OP/schwer weil sie immer wieder easy auf 100% sind auf dem richtigen Build und dazu halt die ganzen üblen defensiven Buffs und Def Sets wie Aura schon schrieb. Die mehrfachen Attspeed Debuffs nerven zwar auch, aber wenns nur das wäre wärs noch machbar.

      Lediglich Zauberer sehe ich weiter oben, so benachteiligt sind sie imo nun auch nicht. Kein Vergleich zum Gladi...


      Mit 5.6 wird sich einiges nochmal ändern, aber ich kann da erstmal nur für Gladi sprechen bei dem sich durch Rüstung der Rache HD nochmal viel ändern wird. Und wenn MRes tatsächlich schon bald bis 3600 oder mehr möglich wäre, gute Nacht. Aber auch das ist erstmal weit enfernt für Einsteiger und die Klasse ist erstmal weiterhin die schlechteste Wahl für diese, esseidenn man mag sie wirklich und will viel Zeit darin investieren.

      Barde ist definitiv die einfachste Klasse für Einsteiger, mit deinem Gladi kannst du erst was anfangen, wenn du extrem geared bist und selbst dann bleiben noch einige Nachteile bestehen. Irgendwie sehe ich auch fast keine mehr im PvP auf Loki(jetzt mal von Dreds abgesehen), meistens sieht man nur noch die üblichen Verdächtigen bei den magischen Klassen(Barde, Zaubi, Kleri), Assas sehr häufig, Kantoren und Templer. Jäger auch noch, aber da wieder weniger.

      Ich bin echt froh, wenn es irgendwann mal soweit ist, dass die meisten 75 sind und man es fairer bewerten kann. Gar nichtmal nur wegen der Levelreduktion, die ja schon gemindert wurde, sondern weil da auch jeder das ganze Potenzial nutzen kann und keine Reduces mehr auf Gear hat, bzw weniger Reduce. So wie früher zu 65er Zeiten eben, wobei die Gearspirale aber immer noch heftiger bleibt als damals.

      The post was edited 2 times, last by Xelight ().

    • Der Barde wird doch mit 5.6 nochmal stärker wenn ich mich da nicht grad gänzlich vertue?
      Art. 19 AEMR: "Jeder Mensch hat das Recht auf freie Meinungsäußerung; dieses Recht umfasst die Freiheit, Meinungen unangefochten anzuhängen und Informationen und Ideen mit allen Verständigungsmitteln ohne Rücksicht auf Grenzen zu suchen, zu empfangen und zu verbreiten."
      Die einzigen Personen, die dieses Recht antasten dürfen, sind Moderatoren im AION Forum.

      imgur.com/a/OpKG3

      Cyan wrote:

      Ich werde verständlicherweise nicht mit dir diskutieren.
    • Sry Auralight

      Aber ich finde deine Einschätzung sehr Zweifelhaft. Mit chanter und temp bin ich durch aus einverstanden. Aber als zweit stärkste zahlt barde und sorc ebenfalls dazu. Ein guter barde mit gear gibt dir die roffel Kombi und der sorc ist gerade durch seine CC ein gefährlicher Gegner, den es gibt ja leider kein resit Chance wenn er dich in CC halten möchte ein sorc mit mprazi kann auch gut gegen mress ankommen und bei msuup einfach pve set mit MV anziehen und schön gleicher du msupp auch aus. Ebenso ist ranger durch seine random knowkdown Phase gefährlich. Beim assa gebe ich dir auch recht. Baldi macht die easy wenn er msupp hat. Ich muss auch sagen das ich cleric zur Zeit schwach finde seit 4.0 wurde der cleric kaum von ncsoft gepusht im Gegenteil ihm wurden hilfreiche skills geraubt z.B dorenhaut, klar denkt jetzt jeder hat kaum schaden zurück geworfen aber ich finde er hat super geholfen denn man konnte kurzzeitig für Verwirrung bei pysichen klassen sorgen, das wiederum hat einen oft aus der patsche geholfen.
      Irgendwo geht immer eine Tür auf
    • Hiho, gerade mit meiner Legi auch über das Thema diskutiert.
      Unsere Meinung:

      Tier1:Templer,Chanter
      Tier2:Sorc,Barde
      Tier3:SM,Jäger,Assa,Kleri,Gunner
      Tier4:AT,Gladi

      Tier 1 wurde ja bereits erklärt wieso.
      Tier 2 hat einfach Burst+CC+auskiten is easy
      Tier 3 hat jede klasse einen spielstyle mit dem diese stark sein kann, ein guter tier1&2er sollte damit aber keine probleme haben
      Tier 4 ist eigentlich bei gleichem equipstand ein dezenter freewin.

      Gute Nacht euch noch^^
    • Fuchan wrote:

      Hiho, gerade mit meiner Legi auch über das Thema diskutiert.
      Unsere Meinung:

      Tier1:Templer,Chanter
      Tier2:Sorc,Barde
      Tier3:SM,Jäger,Assa,Kleri,Gunner
      Tier4:AT,Gladi

      Tier 1 wurde ja bereits erklärt wieso.
      Tier 2 hat einfach Burst+CC+auskiten is easy
      Tier 3 hat jede klasse einen spielstyle mit dem diese stark sein kann, ein guter tier1&2er sollte damit aber keine probleme haben
      Tier 4 ist eigentlich bei gleichem equipstand ein dezenter freewin.

      Gute Nacht euch noch^^
      SM würd ich auch in 2 packen. Mit dem neuen Patch bekommen Gladi, Assa, Kleri, Jäger und Gunner sehr mächtige neue Highdaeva Skills fürs 1vs1. Die holen da auf jedenfall auf. Kantoren und Barden werden im Gruppen PvP viel stärker. Templer wird hauptsächlich nur in Richtung PvE stärker. Im PvP wird der neue HD Skill extrem im Schaden reduziert. Wenn man den Tests aus NA glauben darfen auf 45%. Da kommt aufjedenfall etwas Bewegung in die Liste.
    • Markatzio wrote:

      Naja push für den cleric nicht wirklich er bekommt nur seinen zweiten aoe skill
      Cleric o.O???? Cleric bekommt nen Diener mit Shield o.o? Ich glaubt du meinst Templar D: ?
      Meow :3 Thor 3.12.2014 :3
      Nekonekoo - Thor Elyos - (Old Chanter lvl 75 )
      Nekonekooo - Thor Elyos (Chanter Lvl. 80 )


      NEKO ON FIRE O:
    • Sry wer denkt, dass AT ein freewin ist, hat noch nie gegen einen guten gespielt.

      Allerdings wird auf dem neuen Server anfangs bei niedrigerem Gearstand (gegen wir von FP +5-10 aus und R Dred Schmuck +4-5) alles relativ fair sein, Ich sehe dabei nur Gladi chancenlos, alle anderen Klassen dürften weitestgehend mit Skill alles erreichen können, weil die def Klassen einfach noch nicht unkillbar sind.

      Ach ja meine Tierliste zieht sich auf die Goldarena, das hätte ich vielleicht dazu sagen sollen. Im Open PvP schätze ich Sorc und Barde beide weiter oben ein, weil einfach mehr Platz zum kiten ist (würde sagen beide 1 Tier nach oben)
    • [NICK]quackerjack wrote:

      Fuchan wrote:

      Hiho, gerade mit meiner Legi auch über das Thema diskutiert.
      Unsere Meinung:

      Tier1:Templer,Chanter
      Tier2:Sorc,Barde
      Tier3:SM,Jäger,Assa,Kleri,Gunner
      Tier4:AT,Gladi

      Tier 1 wurde ja bereits erklärt wieso.
      Tier 2 hat einfach Burst+CC+auskiten is easy
      Tier 3 hat jede klasse einen spielstyle mit dem diese stark sein kann, ein guter tier1&2er sollte damit aber keine probleme haben
      Tier 4 ist eigentlich bei gleichem equipstand ein dezenter freewin.

      Gute Nacht euch noch^^
      SM würd ich auch in 2 packen. Mit dem neuen Patch bekommen Gladi, Assa, Kleri, Jäger und Gunner sehr mächtige neue Highdaeva Skills fürs 1vs1. Die holen da auf jedenfall auf. Kantoren und Barden werden im Gruppen PvP viel stärker. Templer wird hauptsächlich nur in Richtung PvE stärker. Im PvP wird der neue HD Skill extrem im Schaden reduziert. Wenn man den Tests aus NA glauben darfen auf 45%. Da kommt aufjedenfall etwas Bewegung in die Liste.
      Der Skill für den Jäger ist meiner Meinung nach zusammen mit dem Skill für den SM der schwächste der gesamten Palette. Es ist lediglich ein Mau den man sich nicht alle 2 Minuten nachwerfen muss und erweitert somit das Gameplay und die Möglichkeiten nicht.

      Der Gunner Skill ist in der Praxis auch nicht besonders strong, die Skills für Gladiator und Assassine sind meiner Meinung nach die stärksten weil beide die Klassen mehr tanky und schwerer zu kiten machen.
    • Naja, richtig angestellt ist das ein Dauer-Mau ohne zeitliche Begrenzung. Das ist schon sehr stark.
      Ich würde lieber beim Gladi auch die 2k GK als "Dauer" GK haben.

      Dafür gibt's nen 15 Sek. "Schild" mit bissl Resi und 3 Min. CD.
      Gott, lass Hirn vom Himmel regnen .... oder Steine
    • Beim Ranger werden doch auch die Stats erhöht und man kann ihn nach jedem Kill werfen(und ausmachen wenn nicht benötigt um GK zu sparen) und nicht erst nach 2 Kills wenn man keine GK hat, definitiv kein schlechter Buff.

      Ich finde die Skills allesamt sehr stark nur schade, dass beim Sorc wieder der RNG Faktor entscheiden wird, ob der Skill OP oder einfach nur gut ist.
      Die stärkeren Skills sind meiner Meinung nach: Assa, Kleri, Gladi, Gunner, AT und Barde, wobei halt bei Gladi und Gunner, genau wie beim Sorc RNG gefragt ist. 80% CC resist nützt nichts wenn trotzdem eine CC durchgeht, da dann schon die Hälfte des Skills weg ist. Genau so nützen 30/50% Silence/Bind Resi nichts, wenns im entscheidenten Moment nicht klappt.