Shop-Updates - DER Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Skoozy wrote:

      Accuracy wrote:

      GF macht nicht "irgendwie" Geld, sondern ist wie jede andere Firma auf maximalen Profit ausgelegt. Als Kunde sollte man nicht alles mit der Begründung "Die müssen auch ihre Shekels machen" hinnehmen.
      Von mir aus, können sie versuchen so viel wie möglch an Gewinn an dem Spiel zu machen. Würde glaube ich JEDER machen, wenn er die Möglichkeit hätte, dass ist nunmal Business.
      Aber das geht meiner Meinung auch ohne p2w und OHNE das Spielerlebnis anderer zu zerstören, die eben nicht jedesmal rein cashen möchten.
      Wenn du mittlerweile eines gelernt haben solltest, dann das P2W-Lootboxen mehr Gewinn abwerfen als alles andere.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Anneroze wrote:

      Skoozy wrote:

      Accuracy wrote:

      GF macht nicht "irgendwie" Geld, sondern ist wie jede andere Firma auf maximalen Profit ausgelegt. Als Kunde sollte man nicht alles mit der Begründung "Die müssen auch ihre Shekels machen" hinnehmen.
      Von mir aus, können sie versuchen so viel wie möglch an Gewinn an dem Spiel zu machen. Würde glaube ich JEDER machen, wenn er die Möglichkeit hätte, dass ist nunmal Business.
      Aber das geht meiner Meinung auch ohne p2w und OHNE das Spielerlebnis anderer zu zerstören, die eben nicht jedesmal rein cashen möchten.
      Wenn du mittlerweile eines gelernt haben solltest, dann das P2W-Lootboxen mehr Gewinn abwerfen als alles andere.
      Das ist mir bewusst, da das menschlichte Gehirn und seine Schwäche für Glück ausgenutzt wird. Trotzdem finde ich genau dies auszunutzen EXTREM verwerflich!
    • Possible wrote:

      Es ist aber doch nur der Kaisinel Trank?
      Schlimm wäre es, wenn es der Vertrag wäre.
      Wenn es nen Vertrag wäre, wäre ALLES fine! Dann hätte nämlich wieder jededer die Ultimate Transfo und man hätte keinen Vorteil dadurch.
    • Skoozy wrote:

      Anneroze wrote:

      Skoozy wrote:

      Accuracy wrote:

      GF macht nicht "irgendwie" Geld, sondern ist wie jede andere Firma auf maximalen Profit ausgelegt. Als Kunde sollte man nicht alles mit der Begründung "Die müssen auch ihre Shekels machen" hinnehmen.
      Von mir aus, können sie versuchen so viel wie möglch an Gewinn an dem Spiel zu machen. Würde glaube ich JEDER machen, wenn er die Möglichkeit hätte, dass ist nunmal Business.
      Aber das geht meiner Meinung auch ohne p2w und OHNE das Spielerlebnis anderer zu zerstören, die eben nicht jedesmal rein cashen möchten.
      Wenn du mittlerweile eines gelernt haben solltest, dann das P2W-Lootboxen mehr Gewinn abwerfen als alles andere.
      Das ist mir bewusst, da das menschlichte Gehirn und seine Schwäche für Glück ausgenutzt wird. Trotzdem finde ich genau dies auszunutzen EXTREM verwerflich!
      ...aber trotzdem verstehst du es, dass Unternehmen maximal-möglichen Profit machen wollen? Das passt nicht ganz zusammen. :p Wie gesagt: Die Gaming Branche sollte endlich vernünftig reguliert werden. Freiwillig werden sich Publisher jedenfalls nicht ändern; man muss sie immer erst zwingen, siehe Gamblefront II.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Hallo auch von mir mal ein Feedback geben,
      ich finde das der Item Shop momentan eine arge Abzockerei ist.
      Es fehlen Itmens wie Mounts, Pets und aber auch unsere Yasbas Gunst (die WIR alle verloren haben) nach dem Patch 6.0 . Denn die wurden uns fleißig in das Inventar verschoben wo die Zeit fleißig ablief bzw man nach einem Levle Up nicht mehr nutzen konnte.
      Selbst unsere Instanzen Rollen sind auch nicht mehr vorhanden etc.

      ich hoffe es ändert sich und Wir alle bekommen Ersatz für unsere Yasbas
    • Skoozy wrote:

      Ja das klingt Paradox xD. Ich finde es ok, wenn sie maximalen Proit erzielen möchten, WENN und solange sie dies nicht unethisch gegenüber den Spielern tun.
      Denkst du etwa, du nimmst durch ethisches Handeln außerordentlich viel Geld ein? Da wären die Shareholder aber ganz und gar nicht glücklich, wenn die Rendite plötzlich deutlich magerer ausfällt. Publisher sind einfach nicht glücklich, wenn sie nicht all the money of the world einnehmen können. Das sieht in anderen Branchen auch nicht viel anders aus. Schau dir doch bspw. nur den Diesel-Skandal an. Rechtsverstöße und unethisches Handeln sind mittlerweile doch ohnehin nichts anderes als ein kalkulierter Risikofaktor in der Berechnung von Gewinnerwartungen.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Anneroze wrote:

      Skoozy wrote:

      Ja das klingt Paradox xD. Ich finde es ok, wenn sie maximalen Proit erzielen möchten, WENN und solange sie dies nicht unethisch gegenüber den Spielern tun.
      Denkst du etwa, du nimmst durch ethisches Handeln außerordentlich viel Geld ein? Da wären die Shareholder aber ganz und gar nicht glücklich, wenn die Rendite plötzlich deutlich magerer ausfällt. Publisher sind einfach nicht glücklich, wenn sie nicht all the money of the world einnehmen können. Das sieht in anderen Branchen auch nicht viel anders aus. Schau dir doch bspw. nur den Diesel-Skandal an. Rechtsverstöße und unethisches Handeln sind mittlerweile doch ohnehin nichts anderes als ein kalkulierter Risikofaktor in der Berechnung von Gewinnerwartungen.
      Ja ich denke mit ethischem Handel kann man auch viel Geld machen!
      Ich könnte dir jetzt viele Beispiele geben, aber da wir in der Gamingbranche sind brauch ich nur auf z.B. "League of Legends" und "CSGO" hinweisen.
    • Liebster @Sparxy, da du immer möchtest, dass man dir verrät, welch Kosmetika doch bitte in den Shop kommen mögen, damit du das entsprechend weiterleiten kannst, wäre ich dir außerordentlich dankbar, wenn du deinen charmanten Vorgesetzten mitteilen würdest, dass sie anstatt von weiterer P2W-bullshittery doch bitte pronto pronto folgende Kostüme in den Shop packen können: hier timestamp 00:10, hier timestamp 00:10 (das hat Priorität, weil das Kleid tatsächlich ziemlich hübsch ist) und hier timestamps 01:10 und 03:00 (bitte bringt das Kostüm möglichst bald direkt in den Shop anstatt es in einer zeitlich begrenzten Version als Teil eines völlig überteuerten Pakets anzubieten). Bestenfalls teilst du ihnen auch direkt mit, dass sie ihre Preise sinnvoll anpassen können. Durch diverse Zwischenlösungen kann man mittlerweile nicht mehr direkt auf BiS; außerdem wird das Kostüm beim Aufwerten von Items sicherlich entfernt, das heißt letztlich, dass man mehr Kosmetika benötigt als noch zu 5.x. Aus diesem Grunde wäre man auch eher angehalten, Kostüme im Shop zu kaufen, wenn diese entsprechend günstiger wären. Danke im Voraus.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Skoozy wrote:

      Anneroze wrote:

      Skoozy wrote:

      Ja das klingt Paradox xD. Ich finde es ok, wenn sie maximalen Proit erzielen möchten, WENN und solange sie dies nicht unethisch gegenüber den Spielern tun.
      Denkst du etwa, du nimmst durch ethisches Handeln außerordentlich viel Geld ein? Da wären die Shareholder aber ganz und gar nicht glücklich, wenn die Rendite plötzlich deutlich magerer ausfällt. Publisher sind einfach nicht glücklich, wenn sie nicht all the money of the world einnehmen können. Das sieht in anderen Branchen auch nicht viel anders aus. Schau dir doch bspw. nur den Diesel-Skandal an. Rechtsverstöße und unethisches Handeln sind mittlerweile doch ohnehin nichts anderes als ein kalkulierter Risikofaktor in der Berechnung von Gewinnerwartungen.
      Ja ich denke mit ethischem Handel kann man auch viel Geld machen!
      Ich könnte dir jetzt viele Beispiele geben, aber da wir in der Gamingbranche sind brauch ich nur auf z.B. "League of Legends" und "CSGO" hinweisen.
      Tut mir Leid, aber mit CSGO hast du dich direkt selbst disqualifiziert. Damit wurde schon so viel bullshittery betrieben, dass das Beispiel nicht einmal mehr im sarkastischen bzw. zynischen Sinne lustig wäre. Von League of Legends habe ich zugegebenerweise keine Ahnung. Kann man sich dort Kosmetika direkt kaufen oder werden die Kunden wie in Overwatch mittels Lootboxen ausgenommen?

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Anneroze wrote:

      und hier timestamps 01:10 und 03:00 (bitte bringt das Kostüm möglichst bald direkt in den Shop anstatt es in einer zeitlich begrenzten Version als Teil eines völlig überteuerten Pakets anzubieten).
      Das gefällt mir auch sehr und das bei 2:00 würde ich mir auch wünschen!
    • Starlightglimmer wrote:

      Anneroze wrote:

      und hier timestamps 01:10 und 03:00 (bitte bringt das Kostüm möglichst bald direkt in den Shop anstatt es in einer zeitlich begrenzten Version als Teil eines völlig überteuerten Pakets anzubieten).
      Das gefällt mir auch sehr und das bei 2:00 würde ich mir auch wünschen!
      Hätte am liebsten gern erst das Schmetterlingskleidchen und dann das Mafioso-Outfit, danach kann gern der Rest kommen. \o/

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Anneroze wrote:

      Starlightglimmer wrote:

      Anneroze wrote:

      und hier timestamps 01:10 und 03:00 (bitte bringt das Kostüm möglichst bald direkt in den Shop anstatt es in einer zeitlich begrenzten Version als Teil eines völlig überteuerten Pakets anzubieten).
      Das gefällt mir auch sehr und das bei 2:00 würde ich mir auch wünschen!
      Hätte am liebsten gern erst das Schmetterlingskleidchen und dann das Mafioso-Outfit, danach kann gern der Rest kommen. \o/
      ja stimmt, das Schmetterlingchen ist auch echt sehr schön, das wäre auch was für mich!
    • Skoozy wrote:

      @Anneroze
      CSGO besteht aus RNG und in LOL gibt es auch RNG boxen. Aber diese beeinflussen das Spiel NICHT negativ!
      Darüber lässt sich streiten. Lass' mich bitte Overwatch als Beispiel nehmen, weil Overwatch jedem bekannt sein dürfte. Overwatch hat Lootboxen erst groß gemacht; Overwatch ist quasi der Grund, warum es Lootboxen mittlerweile überhaupt fast überall gibt. Viele argumentieren zwar, dass das Lootbox-System in Overwatch fair ist, vergessen aber, dass dadurch trotzdem Glückspielneigungen ausgenutzt werden. Man kann zwar argumentieren, dass Kosmetika keinen direkten Einfluss auf das Spiel haben, das würde aber auch nicht vollständig stimmen. Das äußere Erscheinungsbild in einem Online-Spiel ist immer wichtig, um zu zeigen "Hey, look at me, I'm something special, I'm unique, I don't look like other people". Das ist in jedem Online-Spiel so. Aus diesem Grund sind Kosmetika durchaus auch ein wichtiger Gameplay-Bestandteil, weshalb es verwerflich ist, wenn sie nur über RNG-Lootboxen erhältlich sind und dadurch auch Glückspielzwänge ausgenutzt werden, gerade bei zeitlich-begrenzt verfügbaren Kosmetika. Overwatch wäre finanziell nicht ansatzweise finanziell so erfolgreich, würde Activision Blizzard - ein Publisher, der in Sachen Schleimigkeit und Monetarisierung quasi auf derselben Stufe wie EA steht - Kosmetika via Direktkauf im Shop anbieten. Das haben natürlich auch andere Publisher gelernt und nutzen das System Lootbox schamlos aus. Aus dem Grund wird es auch endlich Zeit, dass die Branche endlich rechtlich reguliert wird.

      ...und um noch einmal zu CSGO zu kommen: Die fragwürdige gambling economy kennst du schon?

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Ich fühle mich nach dem Anblick im Forum und dem Shop mehr als Betrogen, nein ich fühle mich sogar als kompletter F2P Spieler wie Dreck unter eurer Schuhsole. IST DAS EUER ERNST?!

      Nicht nur das gesagt wird, dass die Kaisinel super rare sein soll und man dahingegen arbeitet diese nicht einfach erreichbar zu machen, nein ihr sagt sogar dass das Aion mit 6.0 ein Neustart war. Das mit dem schwer erreichbaren Kaisinel war also für F2P Spieler gemeint?Toll. Danke. Ihr habt es echt geschafft, dass viele wiedergekommen sind und ich lese im Spiel Namen die ich jahrelang nicht mehr gesehen hatte. Ihr wollt dieses Spiel doch gegen die Wand schmettern mit solchen Aktion, oder was ist der Plan dahinter? Diese Spieler werden so sicher nicht bleiben, inklusive mir. Ich erwarte eine Stellungnahme + mögliche Wiedergutmachung und eine wirkliche Lösung für die derzeit herrschenden Probleme. Ein bis zwei Wochen, mehr sollte für so eine Aktion nicht drin sein, bis ihr sie gelöst habt. Solange läuft Aion dann halt auf Sparflamme für die Meisten.
    • [NICK]interlude2 wrote:

      LOL als f2p spieler hast du genau 0 Mitsprache recht etwas zu fordern, für GF bist du Balast. Seit Luna sollte bekannt sein gf doesnt care und es gibt auch kein "disney" der dann sagt nope nehmt den dreck raus es müsste von NC kommen aber die sind ja selbst gierig AF.
      Die Aussage ist so offensichtlich falsch, dass es schon fast weh tut.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]