neue Startgebiete

    • 5.6

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • neue Startgebiete

      Na was haltet ihr vom neuen Ishalgen/Poeta?
      Poeta hab ich mir jetzt noch nicht angeschaut, scheint sich aber auch nicht in dem Ausmass wie Ishalgen verändert zu haben.
      Ich muss ja zugeben, dass nach Jahren mal wieder so richtiges Fantasy-ingame-feeling aufkam als ich so um den See gelaufen bin :shok:
      Auch die neuen Klamotten sind richtig nice, fast schon skin-würdig ^^ :good:

      Wenn man keinen Wert auf "open world" legt, ist es also durchaus gelungen..

      Meine Wenigkeit macht aber keine 3 Schritte, ne falsche Kopfdrehung und bricht sich gleich wieder die Nase an ner unsichtbaren Wand ;(
      Dachte Vengar wäre was das angeht schon mein worst-case-zenario.. (stehst an ner Klippe mit Blick aufs Meer, denkst dir yeah ich hab Flügel *-*! aber eh-eh Pustekuchen) :blackeye:
      In Ishalgen heisst es ab jetzt aber "Folge nur dem gelben Steinweg"..Man kann nichtmal mehr über offensichtlich leicht zu erreichende Erdhubbel laufen, oder die Abkürzung hinterm Baum entlang nehmen, nein der Weg sagt was anderes :chair: sry aber open world ist das nicht, ich fühl mich wie im goldenen Käfig (._. )
      Dem gegenüber stehen dann wiederrum sichtbare Wände wie Berge, durch die man einfach durchlaufen kann und dahinter sogar noch mobs findet .. wtf.


      Hab dann noch 3 Fragen:
      1. Man will eine neue Welt erkunden, so wie im richtigen Leben auch abseits der Wege. Was ist daran so ein großes Problem dass einem in dem Ausmass ein Riegel vorgeschoben wird?
      2. ok, wird wohl eh keiner wissen, aber die map von Ishalgen war schon immer die Einzige, von der über die Hälfte (!) grau angezeigt wurde. Dachte, das wird dann abgeschafft, besteht aber immernoch genauso wie vorher. =O why?
      3. Ich fürchte jetzt gewaltig um mein geliebtes Altgard etc (Verteron würde genauso seinen Charme verlieren... Eltnen besteht eh nur aus Wüste, sry :lool: ) Gibts denn auch Pläne, dass die anderen Gebiete nach und nach auch noch überarbeitet werden? Das wäre dann entgültig der Todesschuss für "mein" Aion ´._.`
      Nur wenige Menschen wissen wieviel man wissen muss, um zu wissen wie wenig man weiß.