Fragen zum DMG-Kleri

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Fragen zum DMG-Kleri

      Hallo zusammen,
      ich bin nach 1 Jahr durch die neuen Server zu Aion zurückgekehrt und habe mir einen Kleri erstellt und auf demneuen Server Grendal Angefangen.

      Nun wollte ich mich ein wenig im Forum informieren zu den ganzen Änderungen und vor allem wie man Kleri spielt, jedoch ist mir aufgefallen das es nur zum Support/Heil-Kleri Themen gibt und gar nicht zum DMG-Kleri.
      Spielt man DMG-Kleri nicht mehr ? :shok:

      Und wenn doch welche:
      Stigmas lege ich mir am besten zu?
      Wie verteile ich am besten mein CP ?
      Was Sockelt man am Besten ?
      Wie sieht es mit DMG-Kleri als DD in Gruppen aus ?
      Was gibt es sonst noch wissenswertes oder sollte man wissen ?



      Gruß Seiho
    • Hallo :)
      Also der DMG Kleriker ist definitiv nicht ausgestorben, allein während des Levelprozesses wird dieser sogar begünstigt. Allerdings gilt natürlich immer erst einmal einen heilenden Kleriker in der Gruppe zu haben, bevor man schließlich nach DDs sucht und dort ein DMG Kleriker dann Platz finden kann.

      Stigmen: die meisten stigmen die für den dmg kleri relevant sind bekommst du während des Levelns. Was du ergänzend noch kaufen kannst sind Kette des Leidens, blendenes Licht, Eiternde Wunde, wobei diese eher Pvp stigmen sind und im pve seltener vorkommen (nun gut einige sockeln im pve Kette des Leidens, die anderen beiden aber nicht)

      Manasteine: es gilt nach wie vor : MV oder wenn es um die neuen Manasteine geht: Knowledge / Wissen. Sollte man an das Knowledge Cap kommen würde ich evtl dual weiter sockeln mit MV / Mpräzi, allerdings sind diese Steine auf dem neuen Server noch nicht allzu stark im Umlauf. Und ich muss sagen, mit den CP Caps hab ich mich nicht sonderlich auseinander gesetzt, daher weiß ich nicht wo die Grenzen liegen (egal ob für den dmg oder den Support kleri).

      CP Punkte verteile ich während des Levelns (bin jetzt 71) so ein wenig larifari.. Aufjedenfall full Knowledge ausskillen und meist ziehe ich noch skills mit hoch wie zerschmettern oder bestrafende Erde. Ist kein Optimum warscheinlich, aber verzeiht es mir, ich bin selten Solo unterwegs und folglich selten auf dmg ..

      Auch wenn ich kein übermäßiger Profi bin, hoffe ich das ich trotzdem ein bisschen helfen kann
      Poeta Dream 4.6 !
    • Vorweg: reine Damage-Kleriker sind absolut ungern gesehen. Entweder man kann heilen oder halt nicht, wenn man keine Lust auf heilen hat, dann sollte man eine andere Klasse spielen.

      Zu den Stigmen:

      DMG-Kleriker Stigmen (PvE) Kette des Leiden oder doch Schwächende Explosion, hängt ganz von dir selber ab. Ich allerdings bevorzuge Kette des Leiden, da dieser 'eigentlich' mehr Damage macht, als Schwächende Explosion im Verhältnis.

      Heal-Kleriker Stigmen (PvE) Mitfühlende Heilung ist hierbei optional und kann gegen jeden anderen Stigma beliebig ausgetauscht werden, aber ich bevorzuge diese Variante.

      Nessumi wrote:

      Manasteine: es gilt nach wie vor : MV oder wenn es um die neuen Manasteine geht: Knowledge / Wissen. Sollte man an das Knowledge Cap kommen würde ich evtl dual weiter sockeln mit MV / Mpräzi, allerdings sind diese Steine auf dem neuen Server noch nicht allzu stark im Umlauf. Und ich muss sagen, mit den CP Caps hab ich mich nicht sonderlich auseinander gesetzt, daher weiß ich nicht wo die Grenzen liegen (egal ob für den dmg oder den Support kleri).
      Wozu MV/Mpräzi? Man kommt im PvE Bereich relativ einfach an den Wert, wo man die Mobs zu 100% trifft, daher lohnt es sich mehr auf MV/TP zu sockeln oder halt die billige Variante - sturr MV sockeln.

      Nessumi wrote:

      CP Punkte verteile ich während des Levelns (bin jetzt 71) so ein wenig larifari.. Aufjedenfall full Knowledge ausskillen und meist ziehe ich noch skills mit hoch wie zerschmettern oder bestrafende Erde. Ist kein Optimum warscheinlich, aber verzeiht es mir, ich bin selten Solo unterwegs und folglich selten auf dmg
      Wie bei anderen Klassen, den Skill, den du am häufigsten benutzt, plusst man hoch, auch die Dots sollte man hochplussen, auch den HD-Diener, insofern man ihn freigeschaltet hat, da diese dann einfach ein höheren Base-Damage haben und somit mehr Damage verursachen, während sie ticken, anstatt z.B. Skills zu plussen, die ein relativ hohen CD haben.

      Das gleiche gilt auch für die Stigmen, diese plusst man auch ganz gerne, da auf'm Damage-Weg, als auch auf'm Heal-Weg, sich die Cooldown senken - demzufolge mehr Heal/mehr Dmg-Potential.

      P.S. bitte versteife dich nicht zu sehr auf einen Stab, da du im End-Content SEHR WAHRSCHEINLICH wieder auf Kolben+Schild Schaden machen wirst, weil es so gut wie kaum Kleriker-Stäbe existieren. (nur AP 70er und AP 75er und Ruhn-Held, das wars.)
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • Also ich bin ja der Meinung, dass ein Dmg kleri durchaus Berechtigung im PvP und PvE hat und nur weil man nicht heilen will die Klasse einem Auszureden. Nach dem motto entweder man kann heilen oder nicht etwas fehl am Platz. Gerade da ein Dmg-kleri im pve andere klassen vom dmg Output deutlich überholt. Dann könnte man das ganze Spiel im pve auch einfach auf 3-4 klassen runterschrauben.

      Ebenso finde ich Edle Anmut im PvE für nicht soooooo sinnvoll.

      Im PvP ist doch gerade ein Dmg-kleri mit Massig set Wechsel ein Monster und kann dort auch gut austeilen. Siehe Raphi auf thor asmo.

      Finde die Klasse eigentlich mega gut. Es ist sehr einfach guten schaden zu machen. Und mit ein wenig Übung auch richtig viel.
    • Fuchan wrote:

      Ebenso finde ich Edle Anmut im PvE für nicht soooooo sinnvoll.
      :rolleyes: okay, deine meinung und jeder hat ja das recht auf eine eigene Meinung....

      Fuchan wrote:

      man nicht heilen will
      = solo player... Ein DMG-Cleric ist - ebenso wie barden und kantoren - ein semi-supporter. auch wenn er nicht nötig hat den main-heal zu geben in den meisten Situationen ist es dennoch erforderlich die größen skills auf cd zu halten... Wer da nicht heilen will wird im Gruppenspiel nur ein Klotz am bein sein. Und genauso gut gegen nen Sorc/Sin/Whatever auszutauschen, der einfach mehr schaden macht

      Fuchan wrote:

      Im PvP ist doch gerade ein Dmg-kleri mit Massig set Wechsel
      ich wiederhole - solo pvp - denn im grp-pvp sind andere klassen viel brauchbarerer als ein Cleric der es nicht für nötig hält auch mal zu heilen


      Klar, man kan einen Cleric ausschließlich auf DMG spielen, genauso wie man einen Cleric ausschließlich auf Support spielen kann, aber ob das wirklich sinnvoll ist, da man immer darauf angewiesen ist sich auf andere Clerics zu verlassen, wenn es um dinge geht die man in Grp erledigt.
    • @Fuchan was wird eher mitgenommen, wenn man als sturrer DD eine Gruppe baut? Natürlich. Der Heal-Kleriker anstelle des DMG-Kleriker, weil man einfach nach Heal sucht bzw. Support und Kleriker fällt unter diese Kategorie und wenn du deinen Kleriker als reinen DD spielst, dann bitte, dannd darfst du nicht wundern warum du nicht mitgenommen wirst oder sogar geflat wirst. auch z.B. folgendes Szenario: ein Kleriker baut eine Gruppe und ist 5/6 und es wird nur noch 'Heal' gesucht. Ist es dann nicht sinnvoller und effektiver, wenn man selber mal heilt?

      Was würdest du anstelle Edle Anmut nehmen, Blenden? Ne, aber mal im Ernst, hast du dir den Effekt von Edle Anmut durchgelesen? +TP mehr UND erhöhte Heilung. Möchtest du deinen 'Heal-Kleriker' nicht unterstützen? Jeder Heal-Kleriker freut sich über diesen Buff - trust me. Auch die Solo-Hand hatte ich erst recht nicht für sinnvoll, da diese von den Heal-Kleriker durch die Gruppenhand überschrieben werden kann - geschweige du der Gruppe in irgendeiner Art und Weise unterstützt damit.

      Wie @Kery schon sagt ... man kann sturr DD oder Support sein, aber ob es sinnvoll ist... glaube nicht. Ein Kleriker sollte schon flexibel sein und wenn der Spieler dies nicht möchte oder sonstige Probleme bestehen, ist es dann nicht sinnvoller auf eine andere Klasse zu wechseln? Ich mein, dann hat man auch keine Probleme und man erwartet dann nur, dass du DMG fährst.
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • ich persönlich finde such nichts beschissener als ein Kleriker in der Gruppe zu haben zb. Beim RAID der sich weigert hin und wieder ein gruppenheal rauszuhauen, wir haben zb auch in der Legion ein dd Kleriker der immer blöd daherspricht vonwegen er heilt nicht dennoch wenns hart auf hart kommt heilt er immer mit und ich finde das macht ein guter Kleriker aus, dass man eben sein volles Potenzial nützt, wäre das selbe wie wenn ich mit dem SM weigeren würde den Stigma zu nützen der nur die physikalischen Klassen pusht weil ich ja nichts davon hätte...


      Freundliche Grüße

      Babydollsp
    • Snueffel wrote:

      Vorweg: reine Damage-Kleriker sind absolut ungern gesehen. Entweder man kann heilen oder halt nicht, wenn man keine Lust auf heilen hat, dann sollte man eine andere Klasse spielen.

      Zu den Stigmen:

      DMG-Kleriker Stigmen (PvE) Kette des Leiden oder doch Schwächende Explosion, hängt ganz von dir selber ab. Ich allerdings bevorzuge Kette des Leiden, da dieser 'eigentlich' mehr Damage macht, als Schwächende Explosion im Verhältnis.

      Heal-Kleriker Stigmen (PvE) Mitfühlende Heilung ist hierbei optional und kann gegen jeden anderen Stigma beliebig ausgetauscht werden, aber ich bevorzuge diese Variante.

      Nessumi wrote:

      Manasteine: es gilt nach wie vor : MV oder wenn es um die neuen Manasteine geht: Knowledge / Wissen. Sollte man an das Knowledge Cap kommen würde ich evtl dual weiter sockeln mit MV / Mpräzi, allerdings sind diese Steine auf dem neuen Server noch nicht allzu stark im Umlauf. Und ich muss sagen, mit den CP Caps hab ich mich nicht sonderlich auseinander gesetzt, daher weiß ich nicht wo die Grenzen liegen (egal ob für den dmg oder den Support kleri).
      Wozu MV/Mpräzi? Man kommt im PvE Bereich relativ einfach an den Wert, wo man die Mobs zu 100% trifft, daher lohnt es sich mehr auf MV/TP zu sockeln oder halt die billige Variante - sturr MV sockeln.

      Nessumi wrote:

      CP Punkte verteile ich während des Levelns (bin jetzt 71) so ein wenig larifari.. Aufjedenfall full Knowledge ausskillen und meist ziehe ich noch skills mit hoch wie zerschmettern oder bestrafende Erde. Ist kein Optimum warscheinlich, aber verzeiht es mir, ich bin selten Solo unterwegs und folglich selten auf dmg
      Wie bei anderen Klassen, den Skill, den du am häufigsten benutzt, plusst man hoch, auch die Dots sollte man hochplussen, auch den HD-Diener, insofern man ihn freigeschaltet hat, da diese dann einfach ein höheren Base-Damage haben und somit mehr Damage verursachen, während sie ticken, anstatt z.B. Skills zu plussen, die ein relativ hohen CD haben.
      Das gleiche gilt auch für die Stigmen, diese plusst man auch ganz gerne, da auf'm Damage-Weg, als auch auf'm Heal-Weg, sich die Cooldown senken - demzufolge mehr Heal/mehr Dmg-Potential.

      P.S. bitte versteife dich nicht zu sehr auf einen Stab, da du im End-Content SEHR WAHRSCHEINLICH wieder auf Kolben+Schild Schaden machen wirst, weil es so gut wie kaum Kleriker-Stäbe existieren. (nur AP 70er und AP 75er und Ruhn-Held, das wars.)
      Vielen Dank für die Stigma-Builds ich werde auf jeden Fall mal gucken was mir mehr zusagt (Kette des Leiden oder Schwächende Explosion)

      Brauch man im PvP MPräzi oder kommt man da auch auf die ausreichenden werte ? Und was sind die Werte die Man erreichen sollte ? habe irgendwo was gelesen von 4k MV ist Max ?!

      Also spielt man DMG Kleri auch mit Kolbem+Schild, weil es nur 3 Stäbe gibt oder muss/sollte ich auf einen der Stäbe hinarbeiten?

      Snueffel wrote:

      @Fuchan was wird eher mitgenommen, wenn man als sturrer DD eine Gruppe baut? Natürlich. Der Heal-Kleriker anstelle des DMG-Kleriker, weil man einfach nach Heal sucht bzw. Support und Kleriker fällt unter diese Kategorie und wenn du deinen Kleriker als reinen DD spielst, dann bitte, dannd darfst du nicht wundern warum du nicht mitgenommen wirst oder sogar geflat wirst. auch z.B. folgendes Szenario: ein Kleriker baut eine Gruppe und ist 5/6 und es wird nur noch 'Heal' gesucht. Ist es dann nicht sinnvoller und effektiver, wenn man selber mal heilt?

      Was würdest du anstelle Edle Anmut nehmen, Blenden? Ne, aber mal im Ernst, hast du dir den Effekt von Edle Anmut durchgelesen? +TP mehr UND erhöhte Heilung. Möchtest du deinen 'Heal-Kleriker' nicht unterstützen? Jeder Heal-Kleriker freut sich über diesen Buff - trust me. Auch die Solo-Hand hatte ich erst recht nicht für sinnvoll, da diese von den Heal-Kleriker durch die Gruppenhand überschrieben werden kann - geschweige du der Gruppe in irgendeiner Art und Weise unterstützt damit.

      Wie @Kery schon sagt ... man kann sturr DD oder Support sein, aber ob es sinnvoll ist... glaube nicht. Ein Kleriker sollte schon flexibel sein und wenn der Spieler dies nicht möchte oder sonstige Probleme bestehen, ist es dann nicht sinnvoller auf eine andere Klasse zu wechseln? Ich mein, dann hat man auch keine Probleme und man erwartet dann nur, dass du DMG fährst.

      BabydollSP wrote:

      ich persönlich finde such nichts beschissener als ein Kleriker in der Gruppe zu haben zb. Beim RAID der sich weigert hin und wieder ein gruppenheal rauszuhauen, wir haben zb auch in der Legion ein dd Kleriker der immer blöd daherspricht vonwegen er heilt nicht dennoch wenns hart auf hart kommt heilt er immer mit und ich finde das macht ein guter Kleriker aus, dass man eben sein volles Potenzial nützt, wäre das selbe wie wenn ich mit dem SM weigeren würde den Stigma zu nützen der nur die physikalischen Klassen pusht weil ich ja nichts davon hätte...


      Freundliche Grüße

      Babydollsp
      Natürlich würde man bei der Gruppe dann selber heilen oder auch im PvP/PvE mit heilen, Ich denke jeder der Kleri spielt weiß was von ihm erwartet wird und ich sehe es als Selbstverständlich an dann auch zu heilen. Ich habe damals auch niemanden kennengelernt der DMG-Kleri war und im Gruppen PvP nicht geheilt hat.

      Klar könnte/sollte man etwas anderes spielen wenn man rein DMG machen will, aber ich denke diese Leute würden auch nicht Kleriker wählen. Neuanfänger denken das Kleriker rein Heal ist, bzw. wird ihnen das auch so gesagt und die sich einen Twink machen wissen aus Erfahrung das sie heilen müssen wenn sie mit ihrem Kler was erreichen wollen.
    • Um meine Vorredner kurz gesagt zusammenzufassen:
      1. Sei flexibel! Eine Versteifung auf nur Support / nur Schaden schränkt dich in deinem Spielerlebnis ein und hindert dich an diesem. Selbst wenn du vorrangig Schaden austeilen möchtest, gibt dir das Spiel diverse Fertigkeiten zu Hand, mit denen du zusätzlich heilen kannst.
      2. Nutze die neue Ausrüstungsset-Funktion im Profil. Damit kannst du schnell (per Knopfdruck) zwischen verschiedenen Sets (wenn angelegt/eingerichtet) wechseln und so schnell zwischen einer Heil-Rüstung und einer DMG-Rüstung wechseln.
      3. Dispelln tut gut! Auch wenn du als DMG-Kleriker vorrangig Schaden austeilst, kannst du deinen Kameraden helfen, indem du mit F1-F6 schnell deine Gruppenmitglieder auswählen und sie von lästigen Debuffs befreien kannst.
      Ich kenne einige Kleriker, die den DMG-Weg wählten und dennoch sehr gut (wenn nicht sogar besser als so mancher Heil-Kleriker) heilen, während sie Schaden austeilen.
      "This was all a cruel angel's thesis from the start..."
    • [Also ich bin ja der Meinung, dass ein Dmg kleri durchaus Berechtigung im PvP und PvE]
      Ja hat er, keine Sorge

      [entweder man kann heilen oder nicht etwas fehl am Platz.]
      Nein. Einfach nein. Kleriker = Mainhealklasse. Punkt. So wie Buhuu sagte, es gibt Exemplare die heilen besser, als so mancher Healkleriker. Dann kannst du dir auf DMG gewiss sein - man trägt dir den Kaffee hinterher.^^
      Der etwas andere Heiler-Guide

      Sarkasmus.
      Weil es illegal ist,
      dumme Leute zu schlagen.
    • Ich ging mal mit Kata und die Gruppe suchte noch einen DMG-Kleri für Gruppe zwei. Allerdings stellte sich dann während des Runs heraus, dass dieser Kleri keine einzige Heilung in der Skillleiste hat und sich partout weigerte, zu heilen, weil er ja ein DD ist. So schnell wie der landete wohl keiner auf der Blockliste. ^^

      Von einen DMG-Kleri wird halt ein gewisser Support erwartet, wenn es wirklich hart auf hart kommt. Ich spiele meinen Kleri auch hin und wieder auf DMG (Bin zwar ein schlechter DD, lacht nicht :D ) aber habe dennoch Pracht der Wiederherstellung meistens auf CD und dispell den anderen Kleri, wenn er im Schweigen ist.
    • DMG-Kleri ist immerhin ne gute Klasse um wieder einzusteigen. Hier ist dein Guide: Smite, dann einen anderen Skill. Rinse and repeat. Das wars.
      Art. 19 AEMR: "Jeder Mensch hat das Recht auf freie Meinungsäußerung; dieses Recht umfasst die Freiheit, Meinungen unangefochten anzuhängen und Informationen und Ideen mit allen Verständigungsmitteln ohne Rücksicht auf Grenzen zu suchen, zu empfangen und zu verbreiten."
      Die einzigen Personen, die dieses Recht antasten dürfen, sind Moderatoren im AION Forum.

      imgur.com/a/OpKG3

      Cyan wrote:

      Ich werde verständlicherweise nicht mit dir diskutieren.
    • Fuchan wrote:

      Also ich bin ja der Meinung, dass ein Dmg kleri durchaus Berechtigung im PvP und PvE hat und nur weil man nicht heilen will die Klasse einem Auszureden. Nach dem motto entweder man kann heilen oder nicht etwas fehl am Platz. Gerade da ein Dmg-kleri im pve andere klassen vom dmg Output deutlich überholt. Dann könnte man das ganze Spiel im pve auch einfach auf 3-4 klassen runterschrauben.
      Bitte spiel einfach Sorc oder Beschi oder AT oder Barde Dankeschön.

      Fuchan wrote:

      Ebenso finde ich Edle Anmut im PvE für nicht soooooo sinnvoll.
      HAHAHAHAHAHAHAHA :rofl: :rofl: :rofl:

      Fuchan wrote:


      Im PvP ist doch gerade ein Dmg-kleri mit Massig set Wechsel ein Monster und kann dort auch gut austeilen. Siehe Raphi auf thor asmo.
      Schonmal gegen nen Supp Kleri in der Arena gespielt? Anscheinend nicht ;)


      @TE Das was Snueffel gesagt hat trifft es Perfekt.
      Niemand mag Kleri´s die sich weigern zu heilen, du kannst gerne Main DD-Kleri sein da hat niemand etwas dagegen (Die die jetzt doch schreien haben einen am Helm)
      Aber du solltest trotzdem IMMER Dispeln/healen (Wenn nötig(Lieber 1 mal zu oft als zu wenig)) und auf deine Gruppe generell achten.
      Wenn du das alles schaffst bist du gern gesehen, aber wenn du zu so einem Ego Kleri wirst der nur sich selber heilt (Wenn überhaupt) siehst du in diesem Spiel kein Land und stehst sehr schnell alleine da und kannst ausser Arena und alleine über eine Map rennen nicht viel tun. Da dich niemand irgendwohin mitnimmt.
    • Ich danke schon mal allen für die Tipps die ich bekommen habe und auch dem mehrfachen hinweis das man das supporten nicht vergessen sollte :D

      Ich hätte aber ansonsten noch ein paar andere fragen.

      Snueffel wrote:

      P.S. bitte versteife dich nicht zu sehr auf einen Stab, da du im End-Content SEHR WAHRSCHEINLICH wieder auf Kolben+Schild Schaden machen wirst, weil es so gut wie kaum Kleriker-Stäbe existieren. (nur AP 70er und AP 75er und Ruhn-Held, das wars.)
      Da es ja scheinbar nur 3 Stäbe gibt die wirklich sinn machen, was ist dann das best mögliche das ich nehme ?



      Auf welche werte sollte man den im PvP kommen ? 3,3-3,4k Mpräzi und rest MV ?
    • Lohnswert ist eigentlich derzeit nur der 75er AP Stab mit einen 75er AP Stab zu fusen, wenn du auf Stab DMG machen möchtest und derzeit nicht an Fallusha Set rankommst. Aber sobald du an Fallusha ran kommen kannst, dann definitiv den Koblen und das Schild auf MV sockeln, da es kein MV Stab von Fallusha gibt. Leider mal wieder nur der Kantor Stab ...

      Ruhn-Held ist einfach nur das mytische Set von Ruhn-Stamm. von 65 auf 70, nicht mehr und nich weniger.

      Wie viel MPräzi du wirklich brauchst, hängt davon ab gegen was du spielst.

      Kleriker mit MRes-Set kommen derzeit auf 3,5 bis 3,7 MRes (fast max gegearte Leute). D.h. du brauchst mindestens 3,5 MPräzi, damit du alle und jeden triffst (Ausmahme wäre dann XForm + MRes).

      Da man aber allerdings nicht von 0 auf 100 max Gear hat, reichen 2,8 - 3,0 MPräzi in PvP aus. Dies erreichst du auch ohne irgendwelche MPräzi zu sockeln.
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • Seiho wrote:

      Brauch man im PvP MPräzi oder kommt man da auch auf die ausreichenden werte ? Und was sind die Werte die Man erreichen sollte ? habe irgendwo was gelesen von 4k MV ist Max ?!
      3.200 MV ist das MV-Cap überall. Der Magieausgleich des Gegner spielt hierbei eine wichtige Rolle, je mehr Magieausgleich der Gegner hat, desto mehr MV benötigst du.
      6000 MV sollte eigentlich das Cap sein, weiß derzeit leider nicht wie weit man mit Magieausgleich derzeit kommt, aber es schadet nie viel MV zu haben im PvP, da du deine Gegner nicht kennst.

      Seiho wrote:

      Also spielt man DMG Kleri auch mit Kolbem+Schild, weil es nur 3 Stäbe gibt oder muss/sollte ich auf einen der Stäbe hinarbeiten?
      Derzeit spielt man DMG-Kleriker auf Stab, weil man erst den Kolben+Schild von Fallusha erst bekommen muss, aber sobald man diese hat, wird mit denen DMG gemacht.
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • Ich bin übrigens nach wie vor der Meinung, dass bei Overgear (wir sprechen von Kleris mit komplett Knowledge 8 oder dgl.) ein Fallusha-Kantorstab durchaus eine Option ist (ob man den dann mit einem zweiten Fallusha-Stab fused oder lieber z.B. Ruhnheld darunter legt, ist dann wohl auch primär von den Werten abhängig).
      Erufuun
      Funfunreloaded Mistweaver Monk

      Kery wrote:

      Jetzt mal ehrlich, bei all den Leuten hier im Thread bist du definitv der gammligste :peitsche:
    • Erufuun wrote:

      Ich bin übrigens nach wie vor der Meinung, dass bei Overgear (wir sprechen von Kleris mit komplett Knowledge 8 oder dgl.) ein Fallusha-Kantorstab durchaus eine Option ist (ob man den dann mit einem zweiten Fallusha-Stab fused oder lieber z.B. Ruhnheld darunter legt, ist dann wohl auch primär von den Werten abhängig).
      Ich hab mir grad die Posts davor durchgelesen und dachte exakt das selbe :0 Der Fallusha Stab hat doch mehr MV als der 75er AP Cleric Stab, oder? Ich schätze mal man kann mit beidem alle Caps erreichen, ist dann wohl wieder eine Präferenzfrage was man spielt.
    • Die fehlenden Crit Spell muss man sich halt durch Gear aus der Hölle reinholen. MV sollte man nicht allzuviel verlieren, PvE-Attack springt mehr bei raus als nur mit Kolben, außerdem war's doch so, dass 19% Attackspeed auf der Waffe und 9% Castspeed vond er ROlle besser für DPS waren als 12% Castspeed und 9% Attackspeed von der Rolle?

      @Snueffel
      Erufuun
      Funfunreloaded Mistweaver Monk

      Kery wrote:

      Jetzt mal ehrlich, bei all den Leuten hier im Thread bist du definitv der gammligste :peitsche: