Luna dungeon rewards have been modified. Please check out official boards for more information on the topic.

    • Auralight schrieb:

      ReitaGaze schrieb:

      Da hat Accuracy recht. Jeder PvPler MUSS PvE machen. Aber kein PvEler PvP.
      Die Bezeichnung PvPler an sich gibt es nur, um zu Kennzeichnen das jener viel PvP macht - welche Art auch immer. Im Grunde ist er nicht PvPler, sondern PvPvE- Spieler.
      Ihm gegenüber steht der einseitige PvEler der absolut keinen Progresszwang hätte, sich am PvP-Content zu beteiligen.
      jein, auch pveler mussten/müssen PvP machen, allerdings muss ein "reiner PvPler" 50% PvE machen um bedeutend voranzukommen und ein reiner PvEler kann 98% PvE machen.Fakt ist aber, Aion ist PvPvE und sollte auch dementsprechend belohnt werden, du sagst ja nem Soldaten auch nicht, er wäre ein Weichei, weil er nen Graben gräbt anstatt Feinde zu erschießen, Aion als ganzes ist mehr als PvE und mehr als PvP, es gehört beides dazu, somit sollte auch beides belohnt werden, je anspruchsvoller, desto größer die Belohnung. Deswegen sollte man auch für Dreds Tokens bekommen(dazu wurden schon mehrere System vorgeschlagen, auch welche die NCSofts Hilfe NICHT erfordern) und man sollte für schwerere Inis mehr allmächtige bekommen als für Arkhals und Biblio, so einfach wäre es.

      Njomnjomnjom nö - net richtig. Also net ganz xD
      Du hast als PvEler längst net so den „Kampf“ eine Ini zu betreten, wie zu Zeiten in Kata zb.
      Einfach reinporten ez pz, zum anderen wird man nicht mehr 24/7 vor den Inis gestört wie früher, Esterra/Nosra sind die Risse teils mal zu oder kommen eh keine Rifter und Abyss ist eh lahm.
      Als PvP-Verweigerer brauchst tatsache kein PvP Gear, brauchst dafür nicht zu den Raids, kannst locker aus Dreds und Arenen fernbleiben, die Mainbase wird eh nicht für Open verlassen, GP-Ranking somit auch uninteressant.

      So wie grad beschrieben wäre Aion (für mich) ziemlich langweilig, bedenkt man zusätzlich das Aion PvE im Gegensatz zu anderen Spielen schon arg Anspruchlos ist.
      Jene Spieler gehen somit auch Content aus den weg. Der PvPler betreibt allerdings beides, rennt vielleicht nicht zwingend straight Narakali, aber was stört es denn hier die PvE Fraktion?
      Man nimmt euch auch nicht an die Kette und setzt euch in die Dreds?
      Würde es auch besser finden, wenn PvEler auch den anderen Content spielen (müssten).
      Es würde auch dafür sorgen seinen persönlichen (Eqp-)Progress und Klassenbeherrschung zu steigern, sollte PvP ebenso Apes bringen, über Arena, über Dred. Da wird aber zu geschwiegen.
      Dieser Progress interessiert Null stimmts? Narakali ist das Maß aller Dinge für den PvEler, an dem soll sich gefälligst die gesamte Com richten? Dort soll es mehr Apes geben? Äh... nö.^^
      Oder von mir aus doch.
      Dann mache ich es offiziell doch zum Vorschlag, Dred Weekly zb 4 Siege der Woche mehrere Apes, bitte handelbar. So.

      Man kann es natürlich auf Gottsteine, AHK-Nutzer oder OP-Klassen schieben, das PvP umgangen wird, aber von 10 Dred wäre es nur in zwei ein Thema. Ich denke eher, es ist der Weg der Bequemlichkeit, PvP komplett zu meiden. Außerdem billig ;)
      Es müsste zu dem über Questen im PvP mehr benötigte Belohnungen geben, dann würden vielleicht mehr PvEler „das ist lecker“ denken.^^

      In einem Punkt gebe ich euch allerdings Recht: Die Com ist verweichlicht und im Gamerhirn etwas matschig geworden.
      Das hat aber nach meiner Ansicht andere Gründe. Wir wurden vom aktuellen Gamedesign/Gameplay so (um)erzogen.
      Es gibt ein Sprichwort, du kannst aus einem Pferd einen Esel machen, aber aus einem Esel nie wieder ein Pferd.
      Ich hoffe das trift nicht auf die Zukunft in Aion, denn ein paar diverse Änderungen wieder in eine andere Richtung und der Großteil der Com rennt aufgeschreckt mit eine Art Kulturschock im Kreis. -.-
    • Genau deswegen hab ich das mussten extra geschrieben, weil es früher stärker vertreten war, aber auch heute ist es noch manchmal so, dass vor dem Tower Entry gecampt wird, dass vor Narakali gecampt wird und es wird auch mit 5.8 vorm Abyss Kern entry gecampt werden. Das sind die 2% PvP um die ein PvEler nicht herumkommt. Ein PvPler kommt aber um den PvE Aspekt der Dreds und des Raids nicht herum, genau so wenig um die PvEler in der Chaos und um effiziente PvE Farmmethoden, außer er möchte seinen Progress ercashen und/oder deutlich verlangsamen.

      Ich fasse als Vorschlag noch mal mein System zu Dredbelohnungen zusammen(welches ich vor einiger Zeit mal genannt habe und noch ein wenig überarbeitet habe): Token/Punkte System für Dred Wins 1 Punkt für A und B Dred 2 Punkte für R und 12er Dred und 4 Punkte für 24er Dred(ihr könnt den Leuten beim weiterleiten auch den Instanznamen nennen, ich traue mich fast zu wetten, dass die, die das Entscheiden, mit bekannten Abkürzungen nichts anfangen können, zumindest nicht alle) Möglich wären somit 21 + 14 + 28 + 16 + 4 = 83 Punkte pro Woche. Ich würde sagen alle 40 Punkte kann man durchaus nen handelbaren allmächtigen VZ bekommen. Um dieses System umzusetzen braucht GF nicht die Hilfe von NCS, man könnte es wie eine der Event Ranglisten vonstatten gehen lassen: Die Punkte werden wie die Event Kills übernommen(GF kann ja alles auslesen und somit sollten auch Dred Wins kein Problem darstellen) und man kann sie auf der Ranking Page einsehen, Aktualisierung würde sogar 1x täglich reichen und nicht so wie bei den Events im 30-60 Minuten Takt.
      Es hätte außerdem positive Auswirkungen auf die Qualität des Spiels, denn man würde in der A Dred nicht mehr nur auf GP Mobs + 5 Surk + Endboss Rush gehen sondern aktiv Punkte machen, sowie Gegner daran hindern. Leute hätten mehr Gründe bis zum Ende zu kämpfen und mehr Gründe an sich zu arbeiten um weiterzukommen. Außerdem könnten "reine PvPler" dann nicht mehr sagen sie hätten keine Möglichkeiten mit PvP an APES zu kommen.
      Was bei den ganzen Disukussionen auch nicht beachtet wurde sind Aufwertungsseren, auch für die wird es zukünftig einen Engpass geben, auch da sollte man sich bei GF schon Gedanken machen, vielleicht auch nach ähnlichem Prinzip, Kroban ist eine Ini die fast jeder schafft und die noch nicht im Plan ist, vielleicht auch diese 2-3x alle 21 Tage aufnehmen und dafür dann jeweils ein Aufwertungsserum.
    • Auralight schrieb:

      taskforc12 schrieb:

      Auralight schrieb:

      ReitaGaze schrieb:

      Da hat Accuracy recht. Jeder PvPler MUSS PvE machen. Aber kein PvEler PvP.
      Die Bezeichnung PvPler an sich gibt es nur, um zu Kennzeichnen das jener viel PvP macht - welche Art auch immer. Im Grunde ist er nicht PvPler, sondern PvPvE- Spieler.
      Ihm gegenüber steht der einseitige PvEler der absolut keinen Progresszwang hätte, sich am PvP-Content zu beteiligen.
      jein, auch pveler mussten/müssen PvP machen, allerdings muss ein "reiner PvPler" 50% PvE machen um bedeutend voranzukommen und ein reiner PvEler kann 98% PvE machen.Fakt ist aber, Aion ist PvPvE und sollte auch dementsprechend belohnt werden, du sagst ja nem Soldaten auch nicht, er wäre ein Weichei, weil er nen Graben gräbt anstatt Feinde zu erschießen, Aion als ganzes ist mehr als PvE und mehr als PvP, es gehört beides dazu, somit sollte auch beides belohnt werden, je anspruchsvoller, desto größer die Belohnung. Deswegen sollte man auch für Dreds Tokens bekommen(dazu wurden schon mehrere System vorgeschlagen, auch welche die NCSofts Hilfe NICHT erfordern) und man sollte für schwerere Inis mehr allmächtige bekommen als für Arkhals und Biblio, so einfach wäre es.
      pvp muss man nicht machen steht jedem frei ob er es tut kla ist Aion auf PvP PvE kann verstehen das es bissel mau für PVP aussieht wegen Apes aber wie gesagt seit froh das überhaupt was kommt was wär wenn der scheis immer noch so wäre ohne Lösung? GF hat schon n richtigen Schritt gewagt auserdem heißt es ja der Plan ist noch keine Perfektion Änderung werden jederzeit vorgenomm.
      Und was machst du wenn die andere Fraktion vor einer Ini steht? Weinen? Däumchen drehen bis sie wieder gehen? Natürlich versucht man sie wegzumachen, wenn auch vielleicht mit nem Zerg, ist nun mal PvP um das man dann nicht herumkommt um PvE machen zu können.Es bestreitet auch kaum jemand, dass GF die Sache um ein vielfaches verbessert hat, aber wir müssen ihnen die richtige Richtung vorgeben, damit die kommenden Änderungen eine "ideale Gesamtlösung" für so viele Leute wie möglich bringen ohne, dass man alles geschenkt bekommt.
      Abgesehen davon, dass die neue Community lieber teamt und die gegnerische Fraktion kuschelt, kann man durchaus warten bis die reingehen. Du musst gegnerische Spieler nicht als unbewegbare Felsen sehen, die sich niemals vom Fleck rühren, bis man sie selber wegmacht.

      Wenn du das allerdings trotzdem tust, um deine Aussage zu verstärken, dann sei es so.
    • wer jetzt meint die belohnungen in 75 Instanzen reinzunehnem ist für mich immer noch ein no go. Der Nerv wurde in Luna gemacht und man sollte es nicht vergessen. Es wird über Fortschritt gesprochen der keiner ist. Manche 75 Instanzen kommst du erst mit 74 und dann musst du mitgenommen werden. Die Lösung ist keine Lösung!!!!!

      Der Drop sollte in Luna angehoben, da wo der Nerv stattgefunden hat. Der Rest interessiert mich einfach nicht wirklich.
      Wer sich hier hinstellt und das bejubelt sollte sich mal vor Augen führen wie lange das leveln jetzt dauert und sich jetzt hier hinzustellen und das anheben der 75 Instanzen mit dem Loot zu feiern, zeigt nur dass die Grössen einfach die nachkommenden Spieler einfach vergessen haben.

      Tja ich bin der Meinung das Problem wurde in Luna gemacht also muss für alle eine Lösung gefunden werden und nicht für "große "
    • ReitaGaze schrieb:

      Geht einen Tick weit auch darum, das es deutlich mehr Apes in Narakali geben sollte (als andere Inis), laut einigen zb 3 Stück und handelbar.
      Jenen würde ich frech 3 handelbare Apes nach 4 Siegen in R-Dred die Woche gegenüber stellen. Kommt auf das selbe hinaus.
      Wäre in meinen Augen auch ok

      JCDenton schrieb:

      wer jetzt meint die belohnungen in 75 Instanzen reinzunehnem ist für mich immer noch ein no go. Der Nerv wurde in Luna gemacht und man sollte es nicht vergessen. Es wird über Fortschritt gesprochen der keiner ist. Manche 75 Instanzen kommst du erst mit 74 und dann musst du mitgenommen werden. Die Lösung ist keine Lösung!!!!!

      Der Drop sollte in Luna angehoben, da wo der Nerv stattgefunden hat. Der Rest interessiert mich einfach nicht wirklich.
      Wer sich hier hinstellt und das bejubelt sollte sich mal vor Augen führen wie lange das leveln jetzt dauert und sich jetzt hier hinzustellen und das anheben der 75 Instanzen mit dem Loot zu feiern, zeigt nur dass die Grössen einfach die nachkommenden Spieler einfach vergessen haben.
      Wo bitte kann man erst mit 74 rein? :D
      Ab 72 ist dir kein Content versperrt. Habe sogar schon 71er und 70er (Nicht-Chanter) in Narakali gesehen.
    • Ach so, deswegen suchen sie auf Thor erst 74. Nun ja.

      Es ändert aber nichts daran, das Luna gesenkt und andere Instanzen oder was auch immer.
      Fakt ist nun mal, dass Luna gesenkt wurde und die allmächtigen und man Steine auch wieder in Luna implementiert werden sollten. Nicht in deva Quest oder Garten oder was auch immer. Ich habe keine Lust jeden Char so hoch zu ziehen nur weil gameforge es so meint.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JCDenton ()

    • Accuracy schrieb:

      Auralight schrieb:

      taskforc12 schrieb:

      Auralight schrieb:

      ReitaGaze schrieb:

      Da hat Accuracy recht. Jeder PvPler MUSS PvE machen. Aber kein PvEler PvP.
      Die Bezeichnung PvPler an sich gibt es nur, um zu Kennzeichnen das jener viel PvP macht - welche Art auch immer. Im Grunde ist er nicht PvPler, sondern PvPvE- Spieler.
      Ihm gegenüber steht der einseitige PvEler der absolut keinen Progresszwang hätte, sich am PvP-Content zu beteiligen.
      jein, auch pveler mussten/müssen PvP machen, allerdings muss ein "reiner PvPler" 50% PvE machen um bedeutend voranzukommen und ein reiner PvEler kann 98% PvE machen.Fakt ist aber, Aion ist PvPvE und sollte auch dementsprechend belohnt werden, du sagst ja nem Soldaten auch nicht, er wäre ein Weichei, weil er nen Graben gräbt anstatt Feinde zu erschießen, Aion als ganzes ist mehr als PvE und mehr als PvP, es gehört beides dazu, somit sollte auch beides belohnt werden, je anspruchsvoller, desto größer die Belohnung. Deswegen sollte man auch für Dreds Tokens bekommen(dazu wurden schon mehrere System vorgeschlagen, auch welche die NCSofts Hilfe NICHT erfordern) und man sollte für schwerere Inis mehr allmächtige bekommen als für Arkhals und Biblio, so einfach wäre es.
      pvp muss man nicht machen steht jedem frei ob er es tut kla ist Aion auf PvP PvE kann verstehen das es bissel mau für PVP aussieht wegen Apes aber wie gesagt seit froh das überhaupt was kommt was wär wenn der scheis immer noch so wäre ohne Lösung? GF hat schon n richtigen Schritt gewagt auserdem heißt es ja der Plan ist noch keine Perfektion Änderung werden jederzeit vorgenomm.
      Und was machst du wenn die andere Fraktion vor einer Ini steht? Weinen? Däumchen drehen bis sie wieder gehen? Natürlich versucht man sie wegzumachen, wenn auch vielleicht mit nem Zerg, ist nun mal PvP um das man dann nicht herumkommt um PvE machen zu können.Es bestreitet auch kaum jemand, dass GF die Sache um ein vielfaches verbessert hat, aber wir müssen ihnen die richtige Richtung vorgeben, damit die kommenden Änderungen eine "ideale Gesamtlösung" für so viele Leute wie möglich bringen ohne, dass man alles geschenkt bekommt.
      Abgesehen davon, dass die neue Community lieber teamt und die gegnerische Fraktion kuschelt, kann man durchaus warten bis die reingehen. Du musst gegnerische Spieler nicht als unbewegbare Felsen sehen, die sich niemals vom Fleck rühren, bis man sie selber wegmacht.
      Wenn du das allerdings trotzdem tust, um deine Aussage zu verstärken, dann sei es so.
      this.. man hat sich schließlich schon öfters vor Narakkalli gesehen, nicht wahr? :D und warum sollten PvE-ler bitteschön 30 min lang nen Ini-Eingang campen, nur um andere zu ärgern?

      JCDenton schrieb:

      Ach so, deswegen suchen sie auf Thor erst 74. Nun ja.
      Das übliche... gefallen dir die Gruppen nicht die gebaut werden -> bau selber eine, aber beschwer dich nicht....

      aber gut, du behauptest ja auch man müsse ab lvl 10 apes farmen können, da braucht mans gar nicht versuchen...
      Kery (Cleric Lvl. 75)
    • JCDenton schrieb:

      Ach so, deswegen suchen sie auf Thor erst 74. Nun ja.

      Es ändert aber nichts daran, das Luna gesenkt und andere Instanzen oder was auch immer.
      Fakt ist nun mal, dass Luna gesenkt wurde und die allmächtigen und man Steine auch wieder in Luna implementiert werden sollten. Nicht in deva Quest oder Garten oder was auch immer. Ich habe keine Lust jeden Char so hoch zu ziehen nur weil gameforge es so meint.
      Keine Ahnung ich spiel selbst auf Thor und bin mit meim Assa mit 71 in Gruppen gekommen :bravo: musst halt mal was über 2k dps auf pveranks oben haben....
    • Einige Argumente in Richtung PvP-Fraktion:
      • Accessibility und
      • Contentgating.
      Vernünftiges PvP ist in Aion deutlich schwerer zugänglich als der PvE-Content. 75er Abyss ist mittlerweile auch aufgrund von Godstone-Suppression zwingend notwendig und nicht so leicht bzw. günstig erhältlich wie brauchbares PvE-Gear. Zudem gibt es im PvP quasi keine Caps, so dass Ausrüstung im PvP weitaus mehr ausmacht als im PvE; das gilt umso mehr aufgrund von verzauberbaren PvP-Accessoires. Dazu kommt zusätzlich noch, dass PvP viel stärker unausgeglichener ist als PvE und Setup-Fragen noch mehr ausmachen. Ich habe jedenfalls genug Bekannte, die aufgrund des Setup-Arguments aus ihren Dred-Stammgruppen gegangen wurden. Dem gegenüber stehen dann auch Random- und/oder AFK-Gegner in Dreds, gerade bspw. in der tollen SWBB am Samstagmittag, aber auch in anderen Dreds.

      Versteht mich nicht falsch: PvP soll sich in Aion durchaus auch lohnen sollen, jedoch m.E. aufgrund der vorgenannten Argumente weniger als PvE, das jedem Spieler zugänglich bzw. zumindest deutlich leichter und einfacher zugänglich ist als der PvP-Content, denn das PvP in Aion ist krass unkompetitiv.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Neu

      Und wieso genau sollte sich das pvp weniger lohnen als das pve? welchen nachteil haben pveler, wenn pvpler belohnt werden? Das pve in aion ist totaler müll und man muss sich zwingen, diesen kram aktuell zu machen. Es sollte beides gleich belohnt werden mit apes/manasteine, als pvpler muss man schon genug pve machen, um das zu machen, was einem eigentlich spaß macht.
    • Neu

      kenuh schrieb:

      Und wieso genau sollte sich das pvp weniger lohnen als das pve? welchen nachteil haben pveler, wenn pvpler belohnt werden? Das pve in aion ist totaler müll und man muss sich zwingen, diesen kram aktuell zu machen. Es sollte beides gleich belohnt werden mit apes/manasteine, als pvpler muss man schon genug pve machen, um das zu machen, was einem eigentlich spaß macht.
      pvp in Aion ist der größte Müll seitdem man über 15 plussen/schmuck plussen federn bracelet etc ka was an dem pvp hier noch lustig sein soll, da hab ich im pve noch halbwegs spaß aber wohl auch mit 5.8 nichtmehr wirklich :S
    • Neu

      Doch @Cyan, die Qualität des PvP gehört tatsächlich zum Thema, denn immerhin sollen die Luna-Nerfs auch durch Belohnungen im PvP kompensiert werden. Wäre das sPvP in Aion vergleichbar zu dem aus anderen MMORPG, nämlich standartisierte Ausrüstung, Werte, etc., so dass das Ganze deutlich kompetitiver wäre, dann hätte ich auch gar kein Problem damit, das PvP in Aion gleich dem PvE zu belohnen. Das ist es aber nicht. PvP in Aion ist maximal unkompetitiv und daher sollte es auch nicht so stark wie PvE belohnt werden. PvE kann jeder machen, der halbwegs vernünftige Werte hat und sich mit Klassen- und Spielmechaniken beschäftigt hat. Beim PvP sieht das anders aus.

      Wie gesagt: Ich bin durchaus dafür, dass auch PvP belohnt wird, nur nicht im selben Maße wie PvE, denn Accessibility sollte bei der Lösung schon eine wichtige Rolle spielen, damit auch die Masse der Spielerschaft etwas von der Lösung hat. Ansonsten sind wir wieder beim Thema, dass es nur APES in Narakali und Museum geben soll.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]