Luna dungeon rewards have been modified. Please check out official boards for more information on the topic.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Barrathos schrieb:

      Wenn einem ein Ape in 3 Wochen reicht ist das wohl so, ja.

      Für jeden weiteren Ape muss man Spielzeit investieren, was definitiv richtig ist. Ich wäre dagegen, den Lunanerf rückgängig zu machen. Über Manasteine kann man sich ja streiten, aber Apes sollte man nicht fürs Afksein bekommen.

      Was ich am aktuellen System noch verbesserungswürdig finde:

      1. Die "Gewichtung" der Instanzen. Beispiel: 1x Adma in (großzügigen!) 5 Minuten = 10 Token, Nara HM in 1h = 15 Token. Damit ist die einfachste Instanz auf die Zeit gerechnet 8x so lohnenswert wie die schwierigste Instanz. Wenn man mit 3 Chars gleichzeitig läuft ist sie 24x so rewarding. Einfach lächerlich dieses Verhältnis, in Nara, Tower & Mirash sollten die Shugotoken mindestens 1x verdoppelt werden. Damit Endcontent lohnenswerter ist als alle TrashIDs noch einmal mit 3 weiteren Twinks zu clearen müsste der Multiplikator drei oder vier sein.

      2. Rewards für Dreds. Nach OW PvP stirbt auch instanziertes PVP langsam aber sicher aus, ziemlich erbärmlich für ein Game, das wenigstens vorgibt ein PvP Game zu sein. Einfach ein paar Token in die Dredrewards packen und das Problem wäre gelöst.


      Was die LRS betrifft, einfach mit Twinks farmen wie zu 5.1. Bis GF einen Lösungsvorschlag implementiert hat man eh alles mit den Maincharlrs reduced.....
      Zu Punkt 1:
      Unabhängig was ich persönlich davon halte, kann ich diese Vorgehensweise durchaus verstehen. In Narakkalli und Turm geht man nicht wegen den Shugo-Gold, sondern wegen den Equip und den Seelensteinen. Da ist das Shugo-Gold ehr nebensächlich und eine kleine Beigabe. Würde es dort deutlich mehr geben als in Adma und Co, würde das verständlicherweise niemand mehr laufen. So gibt es wenigstens noch einen kleinen Anreiz in die 3er-Inis zu laufen. Damit wird der Spielinhalt etwas gestreckt und man hat mehr zu tun. Aus der Sicht von GF ist das durchaus nachvollziehbar und objektivbetrachtet finde ich das so auch ok. Verbesserungsbedarf gäbe es vielleicht noch bei Garten und Museum, weil das lohnt sich vom Loot kaum noch, aber zumindest was die 3er und die beiden hohen Inis angeht, ist es eine für mich nachvollziehbare Entscheidung es so zu machen.

      Zu Punkt 2:
      Da stimm ich dir uneingeschränkt zu. Darüber wurde sich schon oft beschwert und eigentlich ist das längst überfällig.

      Zu Punkt LRS:
      Das funktioniert leider bei den meisten Sachen die Stufe 80 sind und wo es entsprechend nötig ist nicht, da diese nicht handelbar sind (80er PvP, Verb. Fallusha, Grauwolf). Das was also den "aktuellen Content" ausmacht von 5.8 ist nur im geringen Umfang nutzbar, weil man einfach 10% Abzüge hat und ein Stein pro Woche ist weniger als zu wenig. Da muss noch nachgebessert werden, schnellstens! Bitte @Salix das Thema mit den LRS nochmal weiterleiten!
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Eozaen schrieb:

      Zu Punkt 1:Unabhängig was ich persönlich davon halte, kann ich diese Vorgehensweise durchaus verstehen. In Narakkalli und Turm geht man nicht wegen den Shugo-Gold, sondern wegen den Equip und den Seelensteinen. Da ist das Shugo-Gold ehr nebensächlich und eine kleine Beigabe. Würde es dort deutlich mehr geben als in Adma und Co, würde das verständlicherweise niemand mehr laufen. So gibt es wenigstens noch einen kleinen Anreiz in die 3er-Inis zu laufen. Damit wird der Spielinhalt etwas gestreckt und man hat mehr zu tun. Aus der Sicht von GF ist das durchaus nachvollziehbar und objektivbetrachtet finde ich das so auch ok. Verbesserungsbedarf gäbe es vielleicht noch bei Garten und Museum, weil das lohnt sich vom Loot kaum noch, aber zumindest was die 3er und die beiden hohen Inis angeht, ist es eine für mich nachvollziehbare Entscheidung es so zu machen.
      Es SOLLTE aber keine Anreize geben, völlig ausgelutschte Uraltinstanzen zu laufen! Lohnenswert in einem MMO sollte aktueller Content sein und das sind nun mal nicht Adma, Theo, Arkhals & Bib. Alles 5.0 Instanzen und die besten Quellen für Apes, wenn man nach Arbeit/Zeit geht.

      Grind darf es ja gerne geben, aber es muss auch Anreize geben spielerisch besser zu werden. Das erfordert, dass man eine Instanz mal nicht solo im Halbschlaf mit einer Hand erledigt. Den Schrott dann mit allen Twinks nochmal zu machen darf einfach nicht sinnvoller sein als die spielerischen Fähigkeiten mit dem Mainchar zu verbessern und anspruchsvolleren Content zu bestreiten.

      Eozaen schrieb:


      Zu Punkt LRS:
      Das funktioniert leider bei den meisten Sachen die Stufe 80 sind und wo es entsprechend nötig ist nicht, da diese nicht handelbar sind (80er PvP, Verb. Fallusha, Grauwolf). Das was also den "aktuellen Content" ausmacht von 5.8 ist nur im geringen Umfang nutzbar, weil man einfach 10% Abzüge hat und ein Stein pro Woche ist weniger als zu wenig. Da muss noch nachgebessert werden, schnellstens! Bitte @Salix das Thema mit den LRS nochmal weiterleiten!
      Dir ist bewusst, dass z.B. bei 80er AP Gear die Levelreduzierung nach dem Aufwerten bestehen bleibt? Auch wenn mehr LRS natürlich nett wären, aber wie bereits gesagt, ehe da nachgebessert wird hast du sogar mit einem Stein pro Woche alles reduced.
    • Eozaen schrieb:

      Barrathos schrieb:



      2. Rewards für Dreds. Nach OW PvP stirbt auch instanziertes PVP langsam aber sicher aus, ziemlich erbärmlich für ein Game, das wenigstens vorgibt ein PvP Game zu sein. Einfach ein paar Token in die Dredrewards packen und das Problem wäre gelöst.


      Was die LRS betrifft, einfach mit Twinks farmen wie zu 5.1. Bis GF einen Lösungsvorschlag implementiert hat man eh alles mit den Maincharlrs reduced.....

      Zu Punkt 2:
      Da stimm ich dir uneingeschränkt zu. Darüber wurde sich schon oft beschwert und eigentlich ist das längst überfällig.

      Zu Punkt LRS:
      Das funktioniert leider bei den meisten Sachen die Stufe 80 sind und wo es entsprechend nötig ist nicht, da diese nicht handelbar sind (80er PvP, Verb. Fallusha, Grauwolf). Das was also den "aktuellen Content" ausmacht von 5.8 ist nur im geringen Umfang nutzbar, weil man einfach 10% Abzüge hat und ein Stein pro Woche ist weniger als zu wenig. Da muss noch nachgebessert werden, schnellstens! Bitte @Salix das Thema mit den LRS nochmal weiterleiten!

      Zu Punkt 2: Wenn man dann auch noch das Instanzierte PVP belohnt, sollte man auch andere Bereiche, die derzeit nicht belohnt werden auch hinzuziehen. Ich liebe es bspw. einfach in meiner Villa RP zu machen. Bekomme ich aber auch nix für. Oder die ganzen Handwerker, die in Sanctum/Pandämonium stehen, die bekommen auch kein Shugo-Gold. Sollte man in die Überlegung wohl mal mit einbeziehen.

      Und @Barrathos Aion gibt nicht vor ein PVP Spiel zu sein, es ist ein PVPVE Spiel. Den letzen Teil vergessen die Oberen 15 von jedem Server gerne mal.
      Ein Mensch, der keine Zeit hat, nimmt sich ganz einfach zu wichtig.




      فردی که زمان ندارد، بسیار مهم است.



      Waiting..............
    • Eozaen schrieb:

      Unabhängig was ich persönlich davon halte, kann ich diese Vorgehensweise durchaus verstehen. In Narakkalli und Turm geht man nicht wegen den Shugo-Gold, sondern wegen den Equip und den Seelensteinen. Da ist das Shugo-Gold ehr nebensächlich und eine kleine Beigabe. Würde es dort deutlich mehr geben als in Adma und Co, würde das verständlicherweise niemand mehr laufen.
      dir ist aber bewusst das im Gegensatz zu Holy Tower/Narakkalli/Museum in Adma/Labor/Arkhal/Kroban die 10% Droppchance für Aufwertungsseren + APES besteht? Allein das ist schon vollkommen unverhältnismäßig und animiert viel zu viel die Low Inis mit Gammeltwinks zu spammen.

      Und selbst wenn es in Narakkalli/HT wesentlich mehr Shugo Gold geben würde würden die Low Inis nicht aussterben - zum einen sind die IDs auf 4 Stk die Woche begrenzt und nicht jeder hat genug fähige Twinks um die Inis damit auf CD zu halten. Zum anderen wird es immer Leute geben die nicht das Wissen/das Können/den Willen dazu haben diese zu laufen.

      Übrigens verstehe ich nicht wieso du so gerne möchtest das die Low Inis nicht aussterben :denk: Jeder der wirklich effektiv Shugo Gold farmen möchte macht das mit tripple Client wenn möglich. Und bei allen random gebauten Gruppen wirst du häufiger gescammt und ausgenutzt als sonst was. In HT/Narakkalli muss wenigstens (meistens) jeder was für seinen Loot tun - die Gruppe muss zusammenarbeiten - und nicht nur alle blind auf einen Mob hauen...

      Eozaen schrieb:

      Das funktioniert leider bei den meisten Sachen die Stufe 80 sind und wo es entsprechend nötig ist nicht, da diese nicht handelbar sind (80er PvP, Verb. Fallusha, Grauwolf). Das was also den "aktuellen Content" ausmacht von 5.8 ist nur im geringen Umfang nutzbar, weil man einfach 10% Abzüge hat und ein Stein pro Woche ist weniger als zu wenig. Da muss noch nachgebessert werden, schnellstens! Bitte @Salix das Thema mit den LRS nochmal weiterleiten!
      tatsächlich funktioniert das mit 80er AP durchaus - man muss nur vorausschauend genug sein um das AP gear vorm aufwerten zu reducen, dann hast du 75er Gear.... Zum Thema Grauwolf -> wer den Schmuck wirklich reduced haben will kauft ihn sich einfach mehrmals - auf die paar Spinell Coins kommts nicht an - lediglich die Soulstones/Greywolf muss man opfern (was für manche PvPler vielleicht nicht tragbar ist - aber man muss sich halt entscheiden)

      Das einzige was nicht geht ist aufgew. Fallusha - aber sind wir mal ehrlich - das einzige was wirklich reduced werden muss ist die Waffe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kery ()

    • Teilweise verstehe ich eure Meinungen nicht.
      Ihr wollt das Apes für alle zugänglich sind. Aber die endinstanzen sollten mehr abwerfen/ bevorzugt werden?

      Ist es nicht gerade toll das die 3er Inis so viel shugo gold geben, damit jeder neue Spieler schnellstmöglich an anehmbares Equip kommt?

      Finde auch das Narakalli und HT schon genug für den Aufwand bringen.

      Ich meine man sieht es ja an dem HQ-Chang zu mehrmals Piton, dass die Community einfach nicht will das Narakalli und HT mehr Apes bringen.
    • Fuchan schrieb:

      Ihr wollt das Apes für alle zugänglich sind. Aber die endinstanzen sollten mehr abwerfen/ bevorzugt werden?
      Zumindest gleichwertig wäre nett, findest du nicht? Zeitlich gesehen und nicht auf das Endergebnis gesehen. 10 Shugo Gold in einer 4 min Ini. 5 Shugo Gold in Nara EM - ~40 min (und keiner kann behaupten das der Loot von EM besonders gut wäre in Hinsicht auf den Zeitaufwand und die Tatsache das sich den 12 Leute Teilen)- besonders wenn man bedenkt das du in keiner der Endinstanzen auf nur die Chance hast auf einen APES zu würfeln (mit 6 oder 12 Leuten) - einfach weil keine droppen.
    • Fuchan schrieb:



      Ist es nicht gerade toll das die 3er Inis so viel shugo gold geben, damit jeder neue Spieler schnellstmöglich an anehmbares Equip kommt?

      Finde auch das Narakalli und HT schon genug für den Aufwand bringen.

      Ich meine man sieht es ja an dem HQ-Chang zu mehrmals Piton, dass die Community einfach nicht will das Narakalli und HT mehr Apes bringen.
      Nein, der unterschied des zeitaufwandes ist nicht ausgeglichen. low ini = 3-6min pro ID. narakkalli, holy tower, museum (obwohl museum dank des nerfes, dann doch relativ einfach wurde) = ~10-50min pro run. vorallem narakkalli ist hierbei sehr zeit intensiv. wenn überhaupt sollte man den HM etwas attraktiver machen, ich mein 15 Shugo Gold für diesen Aufwand... natürlich gibt es ausnahmen wo es allis gibt (Hallo @Kery :chinese: ), die selbst narakkalli EM nicht packen - vorallem den ganzen vorherigen part, bevor der boss überhaupt erreichbar ist - was wollen diese mit APES und Co, wenn sie nicht einmal mit ihrer klasse spielen können. aber jo ist eh derzeit gear > skill :pfeiff:

      wie lang existiert narakkalli nun? mittlerweile hat jeder das set voll der es haben möchte. man kann das gear derzeit nur mühselig verkaufen - das ist ein ganz netter bonus zu den verfügbaren shugo gold gedöns da. HM versteht sich. EM, NM lohnt sich einfach nicht. zu wenig drop, zu wenig shugo gold.

      holy tower, jo eine 5.8 instanz. habe mittlerweile ap aufgewertet. würde es dort kein shugo gold geben, würde ich dort nicht mehr rein gehen. :) könnte also attraktiver gestaltet werden können (abgesehen von der HQ).

      derzeit gibt garten viel zu viel, wenn man den schwierigskeitgrad bedenkt. zu mal, dass dort eine % chance besteht, dass dort apes,seren droppen kann. desweiterem auch noch ganz gut ankerhilfen (wenn man einfach so 8+ bündel aus einer ID holt). und dann noch die HQ + bisschen shugo gold.

      derzeit muss man nur garten laufen und hat eine hohe effizenz. wozu narakkalli, holy tower, museum laufen, wenn sich alter content mehr lohnt. in den "high end" inis droppt einfach nix "wertvolles" was den progress des spielers fördert.
    • Kery schrieb:

      dir ist aber bewusst das im Gegensatz zu Holy Tower/Narakkalli/Museum in Adma/Labor/Arkhal/Kroban die 10% Droppchance für Aufwertungsseren + APES besteht? Allein das ist schon vollkommen unverhältnismäßig und animiert viel zu viel die Low Inis mit Gammeltwinks zu spammen
      Ich sehe das Problem daran eigentlich nicht. Hört sich nach stink normalem Grinding an. Der heilige Turm zahlt sich auch so aus und das Narakalli-Gear ist noch immer gutes Geld wert. In der Instanz bekommt man ja auch das beste PvE Gear.
      Abgesehen davon, willst du, dass das gesamte PvE Endgame aus 2 Instanzen besteht? 12er Instanzen spielt man doch auch eher nur zum Spaß und nicht täglich.
      Museum schaut natürlich momentan durch die Finger. Schade meiner Meinung nach um die coole Instanz.

      Fuchan schrieb:

      Teilweise verstehe ich eure Meinungen nicht.
      Ihr wollt das Apes für alle zugänglich sind. Aber die endinstanzen sollten mehr abwerfen/ bevorzugt werden?
      Das ist eben nicht eine Meinung. Die einen wollen APES auch für Lowies zugänglich haben. Die anderen wollen nur Spielen was Spaß macht und alle relevanten Items nebenbei auch noch bekommen.
      :)
    • Fuchan schrieb:

      Ist es nicht gerade toll das die 3er Inis so viel shugo gold geben, damit jeder neue Spieler schnellstmöglich an anehmbares Equip kommt?
      Daran sollte man auch meiner Meinung nach nichts ändern, nur sollte man auch die Effektivität der hohen Instanzen, wie bereits User vor mir ausführten, erhöhen. Packt in Museum 100 Shugo Gold rein, damit man zumindest ein bisschen Ansporn hat, diese Instanz zu betreten. :ugly:
      Neue Spieler bekommen somit auch ihre Apes und ich seh mich nicht mehr gezwungen, mit dem Main alle kleinen Instanzen ablaufen zu müssen, weil ich durch Instanzen, die auch ein bisschen Spaß machen, an meine Apes komme.
      Deyla/A: Spiritmaster, Cleric, Gammelsorc, Afk-Chant
      Loki/E: Afk-Cleric
    • Chanterle schrieb:

      Zu Punkt 2: Wenn man dann auch noch das Instanzierte PVP belohnt, sollte man auch andere Bereiche, die derzeit nicht belohnt werden auch hinzuziehen. Ich liebe es bspw. einfach in meiner Villa RP zu machen. Bekomme ich aber auch nix für. Oder die ganzen Handwerker, die in Sanctum/Pandämonium stehen, die bekommen auch kein Shugo-Gold. Sollte man in die Überlegung wohl mal mit einbeziehen.

      Und @Barrathos Aion gibt nicht vor ein PVP Spiel zu sein, es ist ein PVPVE Spiel. Den letzen Teil vergessen die Oberen 15 von jedem Server gerne mal.
      Ich hoffe einfach mal, dass du mit dem oberen Absatz trollst.

      Ich weiß ja nicht auf welchen Servern du spielst, aber die Highranks der EU Server sind zu 90% PvEler oder Casher die PvP auf demselben Niveau spielen. Just sayin'.

      Fuchan schrieb:

      Teilweise verstehe ich eure Meinungen nicht.
      Ihr wollt das Apes für alle zugänglich sind. Aber die endinstanzen sollten mehr abwerfen/ bevorzugt werden?
      Ich für meinen Teil wäre dafür, dass Spieler die eine höhere Leistung erbringen bevorzugt werden. Mal im Ernst, wer Adma läuft erbringt keine Leistung.

      Fuchan schrieb:

      Ist es nicht gerade toll das die 3er Inis so viel shugo gold geben, damit jeder neue Spieler schnellstmöglich an anehmbares Equip kommt?


      Finde auch das Narakalli und HT schon genug für den Aufwand bringen.
      Annehmbares PvE-Equip, bei dem sich der Griff zum Ape lohnt gibt es erst in Narakalli. Insofern würde es auch neuen Spielern helfen. Ganz abgesehen davon, dass eine höhere Verfügbarkeit von Apes die Brokerpreise senken würde, wovon gerade neue Spieler profitieren.

      Fuchan schrieb:

      Ich meine man sieht es ja an dem HQ-Chang zu mehrmals Piton, dass die Community einfach nicht will das Narakalli und HT mehr Apes bringen.
      Weil die Community diesen Change auch durchgeführt hat? Es geht gerade um zusätzliche Apes, keine Ahnung wie man gegen mehr ingame verfügbare Apes sein kann....

      Servercrash schrieb:


      Ich sehe das Problem daran eigentlich nicht. Hört sich nach stink normalem Grinding an. Der heilige Turm zahlt sich auch so aus und das Narakalli-Gear ist noch immer gutes Geld wert. In der Instanz bekommt man ja auch das beste PvE Gear. Abgesehen davon, willst du, dass das gesamte PvE Endgame aus 2 Instanzen besteht? 12er Instanzen spielt man doch auch eher nur zum Spaß und nicht täglich.
      Also ich spiele PvE weil es sich lohnt. Mein Spaßfaktor beim PvE ist durchgehend 0. Wenn ich irgendwo nichts nützliches bekomme laufe ich es schlicht und ergreifend nicht, wie meine stolzen 0 Museumsruns glaubhaft belegen.

      Grind darf es gerne geben, aber wenn es lohnenswerter ist auf den Twink zu loggen als mit dem Main den aktuellen Content zu bestreiten hört der Spaß auf.
    • Mairon schrieb:

      Fuchan schrieb:

      Ist es nicht gerade toll das die 3er Inis so viel shugo gold geben, damit jeder neue Spieler schnellstmöglich an anehmbares Equip kommt?
      Daran sollte man auch meiner Meinung nach nichts ändern, nur sollte man auch die Effektivität der hohen Instanzen, wie bereits User vor mir ausführten, erhöhen. Packt in Museum 100 Shugo Gold rein, damit man zumindest ein bisschen Ansporn hat, diese Instanz zu betreten. :ugly: Neue Spieler bekommen somit auch ihre Apes und ich seh mich nicht mehr gezwungen, mit dem Main alle kleinen Instanzen ablaufen zu müssen, weil ich durch Instanzen, die auch ein bisschen Spaß machen, an meine Apes komme.
      keine Ahnung die Sachen werden halt von GF verteilt. Da sitzen die Leute von GF die Aion spielen und schaffen kein museum kein narakali nm/hm und em nur wenn sie gecarriet werden.
      Dementsprechend kümmert man sich auch um die Belohnungen....

      Voll generfte inis extra Loot geben :thumbup: voll geil 0skill 0aufwand für mehr Belohnungen als in Instanzen wo man ein bisschen koordination braucht.

      Ich glaub ja mittlerweile wirklich dass das Niveau der Gameforge Mitarbeiter die Aion spielen dem der ,,Rentner" entsprechen mit denen man früher nen 25min jotun kampf hatte in Garten.

      Das Game wird weder anspruchsvoll noch fordernd gestaltet. Am Ende entwertet GF nach 3Monaten sowieso jeden EndContent über den Shop und p2w Events.

      Am Ende wundert man sich warum die Spielerzahlen so stark abfallen und der nächste merge folgen musste. Tot sind die Server trotz merge. Ballancing geht an den ,,Rentnern" auch vorbei.

      Am Ende ist Ncsoft nicht viel besser mit mangelndem Kontent, jedoch macht GF mit ihren Aktionen das Spiel noch schlimmer. Luna AFK Kontent :bravo:
      Generften inis die man solo machen kann besser als welche die man nicht solo machen kann zu belohnen :yahoo:

      Danke GF dass ihr euch so gut um das Spiel kümmert und so viel gameknowledge habt :raeusper:

      Laycee schrieb:

      du hast mit deinem nich so guten gear damals mit den NM files etc bewiesen das du top notch bist also...
      :liebe:
    • Barrathos schrieb:

      Also ich spiele PvE weil es sich lohnt. Mein Spaßfaktor beim PvE ist durchgehend 0. Wenn ich irgendwo nichts nützliches bekomme laufe ich es schlicht und ergreifend nicht, wie meine stolzen 0 Museumsruns glaubhaft belegen.

      Grind darf es gerne geben, aber wenn es lohnenswerter ist auf den Twink zu loggen als mit dem Main den aktuellen Content zu bestreiten hört der Spaß auf.
      Ich glaube dir nicht, dass dir PvE nicht gefällt. Ansonsten müsstest du doch längst was anderes spielen.

      Ich weiß du bist der Meinung, es gibt immer nur eine oder höchstens zwei Endgame-PvE-Instanzen, aber dies ist einfach nicht richtig. Alles was nicht zu tode genervt wurde und seit 5.X implementiert wurde ist Endgame.
      Früher gabe es ja auch nicht nur Makarna und das wars. (Eigentlich wundere ich mich wie du früher Tiamats-Festung überlebt hast, als PvE- Meider)

      Naja auf jeden Fall finde ich das System, dass es in unterschiedlichen Instanzen unterschiedliche Gegenstände gibt gut. Somit finde ich als jetzt eher nur mehr PvE-orientierter Spieler (zumindest bis 6.0) problemlos Gruppen für unterschiedliche Instanzen und habe meinen Spaß. Früher war das ja auch normal.
      :)
    • Servercrash schrieb:

      Ich glaube dir nicht, dass dir PvE nicht gefällt. Ansonsten müsstest du doch längst was anderes spielen.
      Ich betrachte PvE als ein Mittel zum Zweck, aka PvP-Gear. Solange ich am Zweck Spaß habe toleriere ich das Mittel. ;)

      Servercrash schrieb:

      Ich weiß du bist der Meinung, es gibt immer nur eine oder höchstens zwei Endgame-PvE-Instanzen, aber dies ist einfach nicht richtig. Alles was nicht zu tode genervt wurde und seit 5.X implementiert wurde ist Endgame.
      Früher gabe es ja auch nicht nur Makarna und das wars. (Eigentlich wundere ich mich wie du früher Tiamats-Festung überlebt hast, als PvE- Meider)
      Ich hatte eigentlich nur gemeint, dass es einfach unsinnig ist wenn Twinkcontent 24x so stark rewarded wird wie die schwierigste Instanz. Das sorgt einfach nur für spielerische Stagnation.

      TF ließ sich durch einen sehr guten Zweck rechtfertigen. :D