Offener Brief

    • Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Offener Brief

      Luna loot wieder wie voher ( 90 +6 Manasteine & bessere Lootchance bei Allmächtigen VZ) 86
      1.  
        JA (78) 91%
      2.  
        NEIN (7) 8%
      3.  
        Egal bin so zufrieden (1) 1%
      Lieber Community Manager & Game Verantwortliche von Gameforge,

      Seit geraumer Zeit kann man einige Dinge beobachten und feststellen, dass sich grundlegende Dinge geändert haben. Items verschwinden oder die Droprate wurde ( von GF o. NCSoft) korrigiert.
      Man kann beobachten, dass grundsetzlich Grinden in der Openworld kaum noch Items abwirft ( da spreche ich mehr von Aussrüstungsgegenständen ), aber auch spielentscheidene Items werden
      nicht mehr gedropt (Stigmen). Die Frage ist warum, da es entscheiden Items sind um am Spielgeschehen teilnehmen zu können und teilweise kann man gewisse nicht mal mehr kaufen und daher
      ist das Spielen mancher Klassen nur bedingt mögich. Endweder man gibt allen Klassen alle Stigmen oder man gibt den Klasssen eine Möglichkeit sie zu kaufen. Das jetzige System muss überarbeitet
      werden, da Support - klassen benötigt werden für einen erfolgreichen Instanzbertrieb.

      Die technische Probleme, wie Client - Crashes und andere Störungen nehmen langsam Ausmaße an, die den Spielbetrieb beeinträchtigen! Ich weise darauf hin, dass die meisten der Spieler für das
      Spiel unodefaktisch bezahlen, dafür das es ordnungsgemäß fuktioniert!! Nun ist es aber so, dass es zu Spielabbrüchen oder Instanzbug´s kommt und da kann man leider nicht mehr von einen reibungslosen
      Spielbetrieb mehr sprechen. Supportanfragen oder Beschwerden werden einfach kaum bis überhaupt nicht ernst genommen und man wird mit Standartantworten abgefertigt.
      Eine Rolle oder Items der Instanz gibt es zu 95% nicht und das war es denn, obwohl man einen Spielfehler nachweisen konnte. Ehrlich gefragt, warum bezahlt man für ein Spiel, wenn es solche massiven
      Einschrankungen gibt.
      Kurzes Beispiel, Kaldor- raid kurz vor Ende Client-crash = keine Raid Belohnungen und auch bei Instanzen öffters vorgekomen gerade Luna passiert es leider auch viel zu oft!!!
      Eine technische Frage habe ich, warum braucht das Spiel fast 5 min mit dem Spielstart, aber wenn ich mich normal starte brauche ich 1min??

      Jeder kennt sie, Bugs!!
      Warum werden bekannte Bugs nicht gefixt?? Einige sind lässtig!!! Damit spreche die an, wenn man vor den Mobs steht und sie nicht angreifen kann oder einfach mal reseten wenn sie an einem bestimmten
      Punkt stehen und damit bei Zeitinstanzen Probleme verusachen. Diese sind teilweise schon Jahre bekannt aber einen Fix dafür gab es noch nicht!! Ich finde es schon komisch wenn durch Wände geschossen werden oder man einen Mob nicht angreifen kann der nur 1m entfernt steht.
      Die Windstreams sind auch ein richtiges Ärgerniss geworden, man muss teilweise diese weit umfliegen, wenn man sie umgehen will.
      NPC die falsche Items verkaufen sind mir schon aufgefallen.


      Kritik
      Aion ist anscheind das Zugpferd von Gameforge! Es passiert aber nichts in dem Spiel, kaum Fixes oder Verbesserungen!! Was aber passiert sind:

      - Events ( zu 90% p2w)
      - Eingriffe in den Loot ( durch wenn auch immer )
      - Aion Coins

      Diese Maßnahmen bringen keine Attraktivität in das Spiel zurück, sondern Geld soll generiert werden!! Ehrlich gesagt, wenn ich mit dem Unternehmen nicht zufrieden bin, investiere ich auch nichts.
      Gameforge sollte endlich auf die Kritik und Anregung der Community eingehen und nicht gegen sie arbeiten!!!

      Eins nocht,



      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      ---------------------------------------------------------------------------------- Luna muss wieder den loot von vorher erhalten ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



      // Umfrageeinstellungen angepasst - Cyan
    • Ich kann mir vorstellen dass Tera oder Metin2 noch mehr Einnahmen machen, sonst ist Aion wirklich eines der größten Spiele von GF. Deswegen verstehe ich nicht warum dieses so behandelt wird. Aber es scheint genügend Casher zu geben, wer weis, vielleicht sind diese ja superreich und können 2000€ im Monat ausgeben. Warum dann noch aufs Spiel achten?
      YoRHa is [C]ompromized!
      Nier: Automata
    • Du hast mit sehr vielen Sachen recht, die du da beschreibst. Nur deine Umfrage passt nicht zum restlichen Text ...
      Und es fehlt die Option, dass es die Sachen einfach bei anderen Instanzen geben soll. Es kann nicht das Ziel sein, dass man Allmächtige und Manasteine hauptsächlich durch die Luna-Inis bekommt.
      Solange es aber keine vernünftigen Alternativen gibt, bleibt nur die Luna-Ini, auch mit deutlich gesenkter Wahrscheinlichkeit :nae:
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Eozaen schrieb:

      Und es fehlt die Option, dass es die Sachen einfach bei anderen Instanzen geben soll. Es kann nicht das Ziel sein, dass man Allmächtige und Manasteine hauptsächlich durch die Luna-Inis bekommt.
      Dieses.
    • Die genannten Mob-"Bugs" mit der Range und "durch die Wand" können auch Spieler nutzen und ist einfach "Work as Design".
      Das man Mobs auf 1m nicht angreifen kann ist auch ein alter Hut, nervt dennoch ungemein.

      Die Dauer des Spielstarts kann man selbst beeinflussen, sofern GF die Bearbeitung der Datei erlaubt (warum sie das selbst nicht per default ausrollen, kp).

      Der Open World Loot hat sich auch auf den Ini Loot ausgewirkt /Arkhals dropt nur noch paar Manasteine, keine Rüstungen mehr).
      Im Open kann man mehr Items durch die gewonnene GK herstellen als das man was dropt.
      Der 50 % Drop-Rate Boost ist ein Witz und spricht auch gegen die aktuelle Politik gegen Bots.
      Es soll im Open nix droppen damit die Bots verschwinden.

      Ich (und der Rest der Alli) habe(n) vom Support eine Entschädigung für einen Ini-Bug bekommen, ist erst am Sonntag aufgetreten.

      Manasteine und APES sind aktuell sehr wenig vorhanden, das sieht man auch im Auktionshaus. Die Preise steigen enorm und es sind nur wenige Items vorhanden.
      Gott, lass Hirn vom Himmel regnen .... oder Steine
    • Mir geht es einfach darum, das wir Spieler die Änderungen erst mit der Zeit merken. Im Turm wurde der Nerv angekündigt und es gab proteste und auch bei Luna.
      Was kommisch ist, still und lelise wurden aber auch andere Sachen aus dem Spiel herrab gesetzt und niemanden scheint es aufgefallen zu sein.

      Erst werden sachen in Spiel eingefügt und dann entweder herabgesetzt oder entfernt. Rüstungen und Waffen aus der Open World sind fast komplett verschwunden, Stigmas
      habe ich seit Monaten nicht mehr gedroppt und bekomme nur für Supporter mit DMG - Stigmen auskommen. Was soll ein Supp mit DD - Sigmen??? Teilweise finde ich sie nicht
      mehr im Auktionshaus !!

      Was ich begrüssen würde wäre ein Serverübergreifendes Auktionshaus, damit man überhaupt an sein Stigmen kommen kann. Wäre mal nur eine Idee. Ich weiß es gibt verschiedene
      Gründe die dagegen sprechen! Leider wäre es die einzige Möglichkeit und starter müssten im Auktionshaus reinstellen und kaufen können!
      Starter mit einem Kleri oder Kantor haben keine Möglichkeit an diese Stigmen zu kommen. Es muss definitiv eine änderung geben!!!!!!
      Auch die Manasteine aus luna sind für diese wichtig da der Loot in der Openworld sprichwörtlich " TOT" ist. Rüstung grinden = 0
    • JCDenton schrieb:

      Starter mit einem Kleri oder Kantor haben keine Möglichkeit an diese Stigmen zu kommen.
      Grundsätzlich hast du recht und ich möchte das auch garnicht schön reden. Aber gerade als Kleri kommt man auch mit Sprossenzeug gut im Turm zurecht und kann sich so jede Woche ein Stigma im Turm beschaffen.
      Das soll, wie gesagt, nichts schönreden, nur ein Hinweis sein, wie man trotz der Not noch an Stigmen kommen kann.
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Eozaen schrieb:

      JCDenton schrieb:

      Starter mit einem Kleri oder Kantor haben keine Möglichkeit an diese Stigmen zu kommen.
      Grundsätzlich hast du recht und ich möchte das auch garnicht schön reden. Aber gerade als Kleri kommt man auch mit Sprossenzeug gut im Turm zurecht und kann sich so jede Woche ein Stigma im Turm beschaffen.Das soll, wie gesagt, nichts schönreden, nur ein Hinweis sein, wie man trotz der Not noch an Stigmen kommen kann.
      GameForge hat sich für diesen Weg entschieden! Erstaunlich ist dabei, dass es auch da Shitstorm gab aber die GF felsenfest bei dieser Entscheidung blieb. NCS war da etwas schlauer und hat erstmal den Shitstorm in EU abgewartet um dann einen besseren Weg für NA zu wählen. Meine ... die GF hätte ja ihre Entscheidung revidieren können und den NCS-NA-Weg gehen können. Aber nein... man bleibt stur! So wie sie es da gemacht haben so entscheiden sie sich grundsätzlich bei allen anderen Dingen und werden sich weiterhin entscheiden. Ich bin immer noch der Meinung: "So lang Nick & Co bei Aion die Entscheidungsgewalt haben wird sich rein gar nichts an der schlechten Situation des Spiels ändern!"
    • taskforc12 schrieb:

      Warte ab bis die Infos kommen jetzt noch mit n Brief ein draufzusetzen halte ich für zufrühe Reaktion gib dem ganzen noch ne Woche Zeit sollte innerhalb der Frist nix kommen
      Wir Spieler haben schon dem Grauen schon sehr lange zugeschaut und irgendwann muss mal was passieren. Es kann doch nicht sein das Gameforge ein Spiel übernimmt und es so gegen die Wand schmettert wie es gerade passiert. Ich höre immer nur alle sind unzufrieden über die Entwicklung und wenn keiner offen mal die Dinge anspricht wird sich nichts ändern. Das Forum sollte ja zu austausch
      über das Spiel sein und seit 3 Jahren geht das Spiel dem Bach runter und die Commuity schaut es sich an, aufschrei gibt es keinen.

      Ich finde einfach die Community trägt dieses Spiel und hält es am leben, aber es heißt nicht, dass Gameforge oder NCSoft einfach machen kann was sie wollen!! Wir alle mit Veteranen - Stufe sind zahlende Kunden und was in der letzten Zeit gelaufen ist, würde jeden Kunden verschrecken! Was passiert jetzt von Seitens GF : "Schauen wir mal" reicht es der Community ??
      Am Ende wird bei Luna nichts passieren! Nur wer stark in den Shop investiert wird weiter kommmen.
    • JCDenton schrieb:

      seit 3 Jahren geht das Spiel dem Bach runter und die Commuity schaut es sich an, aufschrei gibt es keinen
      Das stimmt so aber nicht. Bei jedem Thema gab und gibt es einen deutlichen Aufschrei, sei es damals mit den Stigmen gewesen oder heute mit den Luna-Nerv. 1572 Beiträge auf 79 Seite würde ich schon als "Aufschrei" bezeichnen ;)
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Und was kam bei den Stigmen auf lange Sicht raus?? Man bekommt DMG - Stigmen und kann nicht frei wählen!! Luna wird abgewartet und Notfalls langsam herabgesetzt.

      Warum kann man das Sigma System nicht wieder frei zugänglich machen (über AP) ? Nun ja, wir werden sehen was für eine Lösung Gameforge der Community anbietet,
      aber wenn wir ehrlich sind, der Shop wird eine große Rolle dabei spielen.
    • JC du scheinst hier was misszuverstehen. Es ist nicht so, dass wir alle hier anderer Meinung sind was die derzeitige Lage angeht. Nur sprechen wir als Spieler die Missstände durchaus an, ob es was bewirkt oder nicht ist eine andere Sache. Dann gibt es durchaus Themen die gravierender sind als andere, wie bspw. Allmächtige oder Manasteine. An die Stigmen kommt man, über kurz oder lang, ran und wenn man die einmal hat, braucht man die nicht mehr zwingend ein zweites mal. Bei gennanten anderen Sachen sieht es aber deutlich schlimmer aus. Die Sachen hast du selber angesprochen und da wird dir auch niemand widersprechen.
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Die Lösung dafür lieg aber nicht in der Luna-Ini. AFK sein soll einfach nicht belohnt werden, da es von einigen massiv ausgenützt wird wofür andere nicht die Ressourcen oder Zeit für haben. Den Grund warum die Luna Belohnungen generfed wurden verstehe ich voll und ganz und finde es auch richtig das generfed wurde. Was mich störrt ist das es keine sinnvolle Alternative im aktiven Bereich gibt an APES und ausreichend hohe Manasteine in den benötigten Mengen zu bekommen. Da die Luna der einzige Weg war diese Items in ausreichender Anzahl zu bekommen drängt sich halt das Bild auf das GF die ganze Aktion bewusst und geplant so durchgeführt hat wie es nun gelaufen ist.
      Es war klar dass wenn man nur noch über APES sinnvoll plusen kann, die Spieler alles tun werden um diese Steine zu bekommen. Es war auch klar dass man auf einen Charakter spielerisch niemals genug APES zusammenbekommen kann (auch mit Luna) um sein komplettes Gear zu plusen. Da aber die Items handelbar sind konnte man sich auch ausmalen dass die Spieler ihre Items entbinden und durch die Chars reichen werden um diese zu plusen und zu sockeln. Da die Leute ja spielen wollen und nicht nur in der Luna-Ini rumgammeln wollen war auch klar dass sich die Leute je nach Gearstand und Twinkaktivität einen oder mehrere zusätzliche Accounts erstellen müssen um ihre Items zu bekommen. Plötzlich brauchen die Spieler nicht mehr nur 1 GP für ihren Mainaccount sonder brauchen eins für jeden ihrer Twinkaccounts. Die Zahl der benötigten GPs ist dadurch durch die Decke gegangen sehr zu freuden von GF. Die Zahl wird auch weiter hoch bleiben da es sich ja immernoch lohnt zumindest einen Twinkaccount mir GP zu behalten.
      GF hat damit ebenso die Restbestände an GPs drastisch reduziert. Kommt jetzt also das neue tolle Prestigesystem müssen extrem viele GPs wieder ins Spiel gebracht werden von den Shoppern.

      Hätte GF jetzt zu dem Zeitpunkt des Nerfs schon eine Lösung für die APES und Manasteine parat gehabt, wäre die Sache zwar unschön gewesen aber man hätte damit leben können. Sie müssen ja zwangsläufig ihr Geld verdienen und mit den Goldpaketen schaffen sie sich ne stabile Basis die auch gut planbar und verlässlich ist. Da aber die Lösung nicht parat war und nichtmal durch irgendwelche Events gegengesteuert wurde obwohl sich die Leute zurecht beschwert haben kann man GF aber aufjedenfall vorwerfen. Über das Auf zur Jagd Event z.B. hätte man problemlos APES ins Spiel und sogar gezielt auf die Charaktere die sie benötigen bringen können. Aber selbst da hat man sich nicht die Mühe gemacht die Belohnungen anzupassen. Die nächste Chance war die Geburtstagsumfrage wo wieder nichts gemacht wurde um den Leuten APES zukommen zu lassen. Dann wurde auch noch verbummelt das NCS aufgrund von Feiertagen ne Woche in Urlaub ist und deswegen rechtzeitig vor den Feiertagen der Plan für die Lösung fertig sein muss und an NCS gesendet werden muss. Wo wir nun ins hier und jetzt kommen. Wir stehen seit nem Monat ohne die benötigten APES da, können deswegen unser Gear nicht plusen und bekommen keine Infos wie es genau weiter gehen soll. Durch die Kombination aus wir könenn unser Gear nicht verzaubern und wir bekommen keine Infos wie dieses Problem behoben werden soll verliert man halt nun immer mehr die Lust auf Aion.
    • Was mich betrifft ich hätte gerne die Möglichkeit mir Items die ich im Spiel brauche zu erspielen.
      Das ganze sollte solo und in Gruppeninstanzen möglich sein aber vor allem verläßlich!
      Mache dies hab dann Glück ist keine Lösung, besonders nicht für Spieler die nicht Stunden aufwenden können.
      GF hat doch die Heldenquest warum nicht auf diesem Weg, oder eine beleibig oft wiederholbare Quest.
      Bei Lichtmacht geht das doch auch, sammle pro Quest Punkte und tausche sie nach deinen Bedürfnissen ein.
      Optimal wäre wenn man die Punkte handeln könnte um sich gegenseitig zu unterstützen.
      Das AFK Luna-Problem lässt sich auch recht einfach lösen finde ich.
      Stell deinen Char AFK in die Waffenfabrik dann bekommt er eben aus der Kiste nur eine Sicherung und nach 7 Wochen 30 Manasteine.
      Spiel die Inni aktiv sei schneller fertig und du bekommst z.B. 3 Sicherungen und nach 7 Wochen die dreifache Menge an Manasteinen.
      Der Mangel an Verzauberugssteinen könnte man so lösen:
      Ich spreche jetzt von einer verzauberung unter +10
      200 Ankerhilfen = +1 Chance auf +2
      600 Ankerhilfen = +2 Chance auf +3
      1800 Ankerhilfen = +3
      so müssen nicht mehr Verzauberungssteine verfügbar gemacht werden aber, jeder kann entscheiden wie er sie nutzt!
      Positiver Nebeneffekt: Es macht wieder Sinn Biblo oder Garten mehr als 2x die Woche zu laufen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Opinion ()

    • Eozaen schrieb:

      JCDenton schrieb:

      seit 3 Jahren geht das Spiel dem Bach runter und die Commuity schaut es sich an, aufschrei gibt es keinen
      Das stimmt so aber nicht. Bei jedem Thema gab und gibt es einen deutlichen Aufschrei, sei es damals mit den Stigmen gewesen oder heute mit den Luna-Nerv. 1572 Beiträge auf 79 Seite würde ich schon als "Aufschrei" bezeichnen ;)
      Bei vielen Fails seitens GF gab es einen deutlichen Aufschrei seitens der Comm mit seitenlangen Threads und bei welchem Fail wurde dieser zurückgenommen und auf die Comm gehört? Mir ist kein Fall in Erinnerung, die Fails und die dazugehörenden Shitstorms wurden und werden wahrscheinlich auch künftig einfach ausgesessen.

      Kritik seitens der Comm im Forum wurde noch nie ernst genomen, die einzige Sprache, die GF versteht, ist wenn kein Geld mehr in den Shop gesteckt wird oder im noch besseren Fall die Spieler AION quitten. Dann merkt es selbst GF dass etwas schiefgelaufen ist. Vor Jahren. Nachdem zig mal darauf hingewiesen wurde.