UnionsLead AFK im Raid und die resultierenden Probleme

    • Raid
    • Asmodier

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Es geht um die AFK´ler die rumstehen, weil der Benutzer muliaccounting betreibt! Wenn eine Instanz, der Raid oder was auch immer dadurch behindert oder Sabotiert wird, dann ist es ärgerlich und der Spieler sollte sanktioniert werden PUNKT.

      Es kann nicht sein, dass der Sanctum Raid fast 25% der Spieler nicht aktiv daran teilnehmen oder nur ihre Chars abstellen und andere den Run versauen.
      Wer mit Multiaccounting an Instanzen oder was auch immer, verstösst gegen die AGB´s und sollte mit Sanktionen bestraft werden.
    • JCDenton wrote:

      Es kann nicht sein, dass der Sanctum Raid fast 25% der Spieler nicht aktiv daran teilnehmen oder nur ihre Chars abstellen und andere den Run versauen.
      Dann bist du noch gut dran... auf Loki-E ist dies schon bei 60-70% AFK'ler oder Twinks :rofl:

      Ob nun jemand mit'm Twink "AFK" geht, aber mit'm Main aktiv am Raid teilnimmt, dann besteht doch kein Problem?
      a.) der Main sieht wer Lead hat bzw. liest eventuell den Chat mit
      b.) er ist aktiv und leistet sein Beitrag mit, somit hat er es auch "verdient", im Gegenzug zu anderen die seit Anfang an AFK gehen.

      Auf Loki-E wird es glaube so derzeit gehandhabt, wenn du in der Union 1 bist und AFK bist, dann wirst du gekickt - egal, ob Main oder nicht. Leider machen das nur wenige ... :hm:

      Und ja, seitdem es schlimmer geworden ist bezüglich AFK beim Raid, gehe ich nun auch AFK. Wenn ich allerdings, sehe oh - es sind genügend aktive dabei, dann bin ich natürlich dabei. Ich sehe es nicht ein, dass ich die Arbeit für 60-70% AFK'ler (unabhängig von Twinks, Twinks zähle ich nicht als AFK mit, sondern die Mains) mache. Mag sein, dass dies eine Kettenreaktion auslöst, dass jeder dann AFK geht, aber dann sei es so.

      Wie schon bereits erwähnt, die ganze Community ist durch das AFK gehen zu sehr verwöhnt. :hm:
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • kenuh wrote:

      Und inwiefern schadet der afkler den raid? Ob man nun afk hingeht und noch dmg abfängt oder jemand gar nicht hingeht ist wohl ehr egal. Für int. Pvp sucht man sich sowieso über den 3er Leute oder baut sich ne premade..
      Ich vermute mal das ist trollen oder zumindest verunglückter Sarkasmus.
      Aber bei der Einstellung brauch einem eh nichts mehr zu wundern.

      Besser ALLE gehen AFK um so die AFKler boykottieren, sollen die selber was für ihre Belohnung tun, oder Dreck fressen.
      Frei nach dem Motto: Was wäre wenn Krieg ist und keiner geht hin?
      Muss jene die Equip haben, eh nicht kümmern. ;)
      Dann fragen wir noch mal nach "Inwiefern schadet der afkler den Raid".



      Snueffel wrote:

      JCDenton wrote:

      Display Spoiler
      Dann bist du noch gut dran... auf Loki-E ist dies schon bei 60-70% AFK'ler oder Twinks :rofl:
      Ob nun jemand mit'm Twink "AFK" geht, aber mit'm Main aktiv am Raid teilnimmt, dann besteht doch kein Problem?
      a.) der Main sieht wer Lead hat bzw. liest eventuell den Chat mit
      b.) er ist aktiv und leistet sein Beitrag mit, somit hat er es auch "verdient", im Gegenzug zu anderen die seit Anfang an AFK gehen.

      Auf Loki-E wird es glaube so derzeit gehandhabt, wenn du in der Union 1 bist und AFK bist, dann wirst du gekickt - egal, ob Main oder nicht. Leider machen das nur wenige ... :hm:

      Und ja, seitdem es schlimmer geworden ist bezüglich AFK beim Raid, gehe ich nun auch AFK. Wenn ich allerdings, sehe oh - es sind genügend aktive dabei, dann bin ich natürlich dabei. Ich sehe es nicht ein, dass ich die Arbeit für 60-70% AFK'ler (unabhängig von Twinks, Twinks zähle ich nicht als AFK mit, sondern die Mains) mache. Mag sein, dass dies eine Kettenreaktion auslöst, dass jeder dann AFK geht, aber dann sei es so.

      Wie schon bereits erwähnt, die ganze Community ist durch das AFK gehen zu sehr verwöhnt. :hm:

      Genau so sieht es aus.


      PS.: Wenn jetzt natürlich jemand aus XY Grund afk flitzt (1h Raid) und man in dieser Zeit ungünstig den blöden Lead bekommt, ist halt blöd gelaufen.
      Mir Schleierhaft wieso die Allis keine Alli-Kisk stellen. Wohl keine mehr dabei, was? xD
      Der Spieler hat sich ja dafür noch auf Raid TS entschuldigt, für mich wäre es da eigentlich abgehakt. Was will man sonst tun?
      In Sanc/Pande einen Galgen aufbauen?
      Nicht wir, die Com stehen in der Pflicht dem AFK-Irrsinn den einige fabrizieren entgegen zu wirken.
      Der etwas andere Heiler-Guide

      Sarkasmus.
      Weil es illegal ist,
      dumme Leute zu schlagen.

      The post was edited 1 time, last by Yokai ().

    • JCDenton wrote:

      Es geht um die AFK´ler die rumstehen, weil der Benutzer muliaccounting betreibt! Wenn eine Instanz, der Raid oder was auch immer dadurch behindert oder Sabotiert wird, dann ist es ärgerlich und der Spieler sollte sanktioniert werden PUNKT.
      Das Gleiche kannst Du auch für Spieler die wegen Lags, mangelnden Fähigkeiten oder mangelndem Gear keine Hilfe sind sagen. Daher würde ich diese Büchse der Pandora tunlichst geschlossen lassen.
      NCSoft hat Rewards für blosse Anwesenheit eingeführt - Deal with it.
      sick of .sig
    • RaizGas {P} wrote:

      Der Spieler hat sich ja dafür noch auf Raid TS entschuldigt, für mich wäre es da eigentlich abgehakt. Was will man sonst tun?
      In Sanc/Pande einen Galgen aufbauen?
      genau das hier:

      Kajuby wrote:

      Da sollte man gucken ob man noch was macht das man einen Unionslead durch abstimmen entlassen kann oder so!
      Eine Art Vote-System das die Möglichkeit gibt bei Abwesenheit des Spielers den Lead auf einen anderen Spieler zu übertragen :denk: Oder die Möglichkeit Lead zu übertragen wenn derjenige Spieler absichtlich versucht den Raid zu blockieren :denk:

      Klar, in dem Fall ist es einfach blöd gelaufen. Kommt vor, kann man abhaken. Aber es gibt gewissen High Rank Leute die sich bei der Fraktion gerne mal unbeliebt machen, indem Lead nicht abgegeben wird, Kisks nicht gestellt werden o.ä. Dem so entgegenwirken zu können wäre doch mal eine gute Entwicklung fürs Raid-System, oder nicht?
    • RaizGas {P} wrote:

      kenuh wrote:

      Und inwiefern schadet der afkler den raid? Ob man nun afk hingeht und noch dmg abfängt oder jemand gar nicht hingeht ist wohl ehr egal. Für int. Pvp sucht man sich sowieso über den 3er Leute oder baut sich ne premade..
      Ich vermute mal das ist trollen oder zumindest verunglückter Sarkasmus.Aber bei der Einstellung brauch einem eh nichts mehr zu wundern.

      Besser ALLE gehen AFK um so die AFKler boykottieren, sollen die selber was für ihre Belohnung tun, oder Dreck fressen.
      Frei nach dem Motto: Was wäre wenn Krieg ist und keiner geht hin?
      Muss jene die Equip haben, eh nicht kümmern. ;)
      Dann fragen wir noch mal nach "Inwiefern schadet der afkler den Raid".



      Snueffel wrote:

      JCDenton wrote:

      Display Spoiler
      Dann bist du noch gut dran... auf Loki-E ist dies schon bei 60-70% AFK'ler oder Twinks :rofl:
      Ob nun jemand mit'm Twink "AFK" geht, aber mit'm Main aktiv am Raid teilnimmt, dann besteht doch kein Problem?
      a.) der Main sieht wer Lead hat bzw. liest eventuell den Chat mit
      b.) er ist aktiv und leistet sein Beitrag mit, somit hat er es auch "verdient", im Gegenzug zu anderen die seit Anfang an AFK gehen.

      Auf Loki-E wird es glaube so derzeit gehandhabt, wenn du in der Union 1 bist und AFK bist, dann wirst du gekickt - egal, ob Main oder nicht. Leider machen das nur wenige ... :hm:

      Und ja, seitdem es schlimmer geworden ist bezüglich AFK beim Raid, gehe ich nun auch AFK. Wenn ich allerdings, sehe oh - es sind genügend aktive dabei, dann bin ich natürlich dabei. Ich sehe es nicht ein, dass ich die Arbeit für 60-70% AFK'ler (unabhängig von Twinks, Twinks zähle ich nicht als AFK mit, sondern die Mains) mache. Mag sein, dass dies eine Kettenreaktion auslöst, dass jeder dann AFK geht, aber dann sei es so.

      Wie schon bereits erwähnt, die ganze Community ist durch das AFK gehen zu sehr verwöhnt. :hm:
      Genau so sieht es aus.


      PS.: Wenn jetzt natürlich jemand aus XY Grund afk flitzt (1h Raid) und man in dieser Zeit ungünstig den blöden Lead bekommt, ist halt blöd gelaufen.
      Mir Schleierhaft wieso die Allis keine Alli-Kisk stellen. Wohl keine mehr dabei, was? xD
      Der Spieler hat sich ja dafür noch auf Raid TS entschuldigt, für mich wäre es da eigentlich abgehakt. Was will man sonst tun?
      In Sanc/Pande einen Galgen aufbauen?
      Nicht wir, die Com stehen in der Pflicht dem AFK-Irrsinn den einige fabrizieren entgegen zu wirken.
      Wenn der Raid nicht mehr läuft, geht man gar nicht mehr hin, kp.. Die meisten haben ihr gear eh voll und brauchen nicht zwingend die meds und wenn kauft man sich die halt im ah, oder wartet bis z.b shugo oder sowas kommt, sry, aber is halt die schuld von ncsoft, das sie die raids so gemacht haben. Könnte man sich vor den raids seine eigene ally/grp zusammen bauen und dann die union beitreten, wäre das schonmal was ganz anderes wieder + wenn man wieder deffen könnte und nicht only atk-raid.. Allgemein dieser kisk shit etc nervt nur, wären es wieder ähnliche raids wie damals sillus/prades/bassen hätten viele leute sicherlich auch wieder lust aktiv den raid zu machen, da diese raids damals halt einfach viel mehr laune gemacht haben, aber nun ;>
      liegt halt auch ehr an ncsoft, die raids mal wieder interessanter zu gestalten und das macht man nicht, indem man alte gebiete immer wieder anhebt..
    • Nochmal was zum Unionslead bei den Asmos...

      Der is doch selbst schuld, dass ein Afk'ler Lead gekriegt hat, weil entweder er hat kein Colead verteilt oder er hat einem Afk'ler Colead gegeben, sonst wäre der Unionslead nie an den besagten Afk'ler gegangen... Also Vllt einfach mal vernünftig Colead verteilen :)
      Kein Plan warum ihr Christen, Moslems und Juden noch Streit habt.
      Allah, Jehova, Gott - Jungs duzt mich doch einfach!


      [GF] Mookie wrote:

      *hust* Er hat recht :lool:
    • Riou wrote:

      Nochmal was zum Unionslead bei den Asmos...

      Der is doch selbst schuld, dass ein Afk'ler Lead gekriegt hat, weil entweder er hat kein Colead verteilt oder er hat einem Afk'ler Colead gegeben, sonst wäre der Unionslead nie an den besagten Afk'ler gegangen... Also Vllt einfach mal vernünftig Colead verteilen :)
      Sehr vereinfachte Sichtweise ohne Hintergrundwissen, wie es tatsächlich abgelaufen ist. Spieler A hatte Unionslead, der hatte im Kriegsunionschat mehrfach nachgefragt, welcher Ally in welcher Union er Lead geben soll wegen Kisk, hat weder vom Raid-Lead noch von sonstwem Antwort bekommen, daraufhin hat er Spieler B Lead abgegeben, Spieler B wollte nach seinem Tod am Bindepunkt aufstehen und ist irrtümlich am Kisk aufgestanden, dadurch hat Spieler C automatisch Unionslead bekommen, der wahrscheinlich zu diesem Zeitpunkt längst afk war und als Lowie auch nicht damit gerechnet hat, jemals Unionslead zu bekommen.

      Ich selbst vergebe prinzipiell auch nur in den seltensten Fällen Co-Lead beim Raid und auch nur an Leute, die ich kenne. Dafür gibts mehrere Gründe.
    • Funktioniert so aber nicht.

      Wenn Spieler A, Spieler B lead gibt und Spieler B leavt, kriegt Spieler A dann wieder lead, weil er nach deiner Erklärung ja noch Colead hätte... Und da A nur B gegeben hat kann der lowie C keins kriegen, weil von Mainlead immer erstmal an Colead übergeht. :)

      Und wenn du jetzt sagst, B hat A Co entzogen, geht es trotzdem nicht an C, da A trotzdem länger in der Ally sein sollte und deshalb dann Lead kriegt.

      Ich tu mir mit der Colead Verteilung auch schwer, da wir genug Offi 5+ haben die einfach Lead behalten und nicht ständig wechseln, dass man die Raidbuffs abhalten kann, aber irgendjemand hab ich meist schon für Colead und Wenns irgendjemand unter Offi 5 is der einfach mitmarkt...
      Kein Plan warum ihr Christen, Moslems und Juden noch Streit habt.
      Allah, Jehova, Gott - Jungs duzt mich doch einfach!


      [GF] Mookie wrote:

      *hust* Er hat recht :lool:
    • Riou wrote:

      Wenn Spieler A, Spieler B lead gibt und Spieler B leavt, kriegt Spieler A dann wieder lead, weil er nach deiner Erklärung ja noch Colead hätte...
      Du stehst grade auf der Leitung. ;) Es geht um den Unionslead, nicht den Ally-Lead, ich war in Ally 1 und hab an den Spieler in Ally 2 Unionslead abgegeben, wenn jetzt dieser aus der Ally geht, kriegt irgendeiner random Ally- und in dem Fall Unionslead.
    • Cyan wrote:

      Da wir bereits zahlreiche Meldungen erhalten haben: hierbei handelt es sich nicht um Anprangerung, da dem Spieler kein Verstoß gegen die AGB und/oder Spielregeln vorgeworfen wird.
      Üble Nachrede sehe ich hier ebenfalls nicht, da der Spieler nach meinen Informationen wirklich AFK war.

      Edit: grundsätzlich stimme ich Montybeton zu, dass es vielleicht etwas viel war, direkt einen Thread aufzumachen. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

      Grüße,
      Cyan

      PS: natürlich werden wir ein Auge auf den Thread haben, damit es nicht zu den oben angesprochenen Verstößen kommt.
      § 186

      Üble Nachrede

      Wer in Beziehung auf einen anderen eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wird, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist, mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


      Und dazu:
      "wirklich AFK"
      insofern nicht ein GM selbst diese Person angeschrieben hat, kann niemand sagen, ob diese Person nicht an der Tastatur war. Man ist nicht verpflichtet, außer GMs, zu antworten.
      Es ist und bleibt üble Nachrede.
    • Nicht nur das einige Dredd´s AFK abgegammelt wird, jetzt wird sie sogar von Spielern absichtlich sabotiert und ein S-Run nicht mehr möglich gemacht.

      Passiert heute 5.11 in der Sactum Dredd. Tickets alle gekauft und damit verhindert, dass sich keiner mehr Porten und der Run nur noch mit A abgeschlossen werden konnte.
      Ehrlich gesagt AFK abgammeln und sich ziehen lassen ist schon fragwürdig, aber das spiel mit vorsatz zu sabotieren ist schon eine Sauerei.

      Gameforge muss da jetzt mal durchgreifen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Ich zahle für das Spiel und wenn Gameforge weiter dieses Verhalten nicht sanktioniert gibt es auch keinen Cent mehr und ich hoffe, dass man über den Verlust von Einnahmen
      endlich mal diese "Spieler" einen Riegel vorschiebt, bis dahin kein Knete mehr von mir, endgültig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!