2 Kantorfragen =)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • 2 Kantorfragen =)

      Hallo liebe Kantoren und Kantösen=)
      Ich habe vor kurzem auch mal einen Kantor angefangen und der macht mir so viel Spaß im Spiel, dass ich mich ärgere, nicht direkt damit begonnen zu haben^^ Aber ich hab mal zwei Fragen. Die erste betrifft pvp. Ich laufe zur Zeit noch mit ziemlich unterirdischem gear durch die Botanik und bin natürlich auch entsprechend schnell tot. Allerdings ist es trotzdem witzig, wie oft die knockdowns und stunns auf die bösen Gegner mit ihrem Übergear durchgehen und das allein macht das pvp schon als lowie-Kantor spielenswert. Jetzt wurde mir mal gesagt, dass man zwar Präzision braucht, um den Gegner überhaupt zu treffen, für die knockdowns und so allerdings mag Präzi verantwortlich ist.
      Meine Frage: Würde ein Set mit mag Präzi Manasteinen noch häufiger stunns durchbringen?

      Und zu meiner zweiten Frage, die kam mir im Gruppen-pvp beim Nachlaufen von flüchtenden Gegnern in den Sinnn :peitsche:
      Man kann als Stigma (Name fällt mir eben nicht ein^^) die Laufgeschwindigkeit von einem anderen Spieler kurzzeitig erhöhen. Soweit ich mitbekommen habe, hat zB Gladiator selbst so einen Skill. Wenn er also damit seine eigene Geschwindigkeit erhöht und ich dann noch dieses Stigma auf ihn anwende, überschreibt sich das irgendwie oder werden die Geschwindigkeiten addiert?

      Danke schon mal fürs antworten und erleuchten =)
    • Deine Random Knockdowns haben nichts mit Macc zu tun. Dass man magische Präzision als physische Klasse sockelt ist schon seit Jahren vollkommen obsolet. Die kriegst du mit den HD Manasteinen auch so rein und brauchst du nur für magische Skills und deinen CC (Attackspeed Slow, normaler Slow, Bind, Himmelsurteil(?), etc). Deine Random Stuns haben damit aber nichts am Hut.

      Das Movespeed Stigma addiert sich zwar schon mit anderen Buffs, aber der Ansturm vom Gladiator bringt Ihn bereits am das Maximum, sodass das keinen Sinn macht. Aufgrund deines Mantras sollte dein Zerg schon genug Movespeed haben, um seine Ziele einzuholen.

      The post was edited 1 time, last by Accuracy ().

    • Accuracy wrote:

      Deine Random Knockdowns haben nichts mit Macc zu tun. Dass man magische Präzision als physische Klasse sockelt ist schon seit Jahren vollkommen obsolet. Die kriegst du mit den HD Manasteinen auch so rein und brauchst du nur für magische Skills und deinen CC (Attackspeed Slow, normaler Slow, Bind, Himmelsurteil(?), etc). Deine Random Stuns haben damit aber nichts am Hut.

      Das Movespeed Stigma addiert sich zwar schon mit anderen Buffs, aber der Ansturm vom Gladiator bringt Ihn bereits am das Maximum, sodass das keinen Sinn macht. Aufgrund deines Mantras sollte dein Zerg schon genug Movespeed haben, um seine Ziele einzuholen.
      this!
      Der einzige Buff, der nicht skalliert ist glaube ich WoW bzw SoD. Da hat der Skill keinen Effekt. Ansonsten boosted er halt bis ans Cap
    • Accuracy wrote:

      Deine Random Knockdowns haben nichts mit Macc zu tun. Dass man magische Präzision als physische Klasse sockelt ist schon seit Jahren vollkommen obsolet. Die kriegst du mit den HD Manasteinen auch so rein und brauchst du nur für magische Skills und deinen CC (Attackspeed Slow, normaler Slow, Bind, Himmelsurteil(?), etc). Deine Random Stuns haben damit aber nichts am Hut.

      Das Movespeed Stigma addiert sich zwar schon mit anderen Buffs, aber der Ansturm vom Gladiator bringt Ihn bereits am das Maximum, sodass das keinen Sinn macht. Aufgrund deines Mantras sollte dein Zerg schon genug Movespeed haben, um seine Ziele einzuholen.
      Hm, also lassen sich die random stuns in der Häufigkeit nicht beeinflussen oder? (Vermutlich heißen sie ja deshalb so... ;( ) Ok danke euch für die infos, das Geschwindigkeit eine Grenze hat wusste ich gar nicht, manche rennen irgendwie gefühlt immer schneller als ich, trotz Rolle und Mantra^^
    • Das Cap zu Fuß liegt bei 12.0, was sich im Grunde in 12 Meter pro Sekunde übersetzen lässt. Deine RNG Knockdown Chance lässt sich nur durch das Erreichen einer höheren Crit Chance steigern. Da du aber wahrscheinlich bei 50% bist, gibt es nur noch deinen deinen Buff, der dir 300 KD- und Stun Pen gibt. Dieser wirkt aber hauptsächlich Resistenzen entgegen und erhöht die Grundchance nicht.
    • Unterscheide zwischen Stun und Knock-down! Das ist nicht das selbe.
      Für möglichst viele Knockdowns willst du einerseits am Crit cap sein (im pvp meist bei 1300 crit ca.), denn nur crits können einen random KD erzeugen.
      Zweitens willst du lernen wie du "weaven" kannst, weiss nicht ob du den Begriff im Zusammenhang mit Aion schonmal gehört hast, da geht es darum den Schaden von Auto Attacks zwischen die Nutzung deiner normalen Skills "einfliessen" zu lassen, es also so zu machen, dass der DMG vom Server registriert wird, du die Animation aber im besten Fall direkt mit der darauffolgenden Skillanimation überschreibst. Quasi extra dmg (und bei crits extra random KD chancen!!) ohne grossen Zeit und Animationsverlust :)
      Das gut zu können und auch im laufen etc. immer möglichst optimal zu machen unterscheidet den richtig guten PvPler vom normalen PvPler (bei Melee Klassen).

      Nun zu den Stuns! Diese sind sehr wohl Maccu abhängig, daher sind Accuracy Steine (die Highdaeva "Treffsicherheits" Steine) ziemlich cool wenn es darum geht das crit cap zu erreichen, du kriegst nämlich auch nett maccu dazu!
      Früher haben Kantoren dann auch noch die blauen attack +5 / Maccu +7 combosteine gesockelt (kenne die genauen bonus maccu werte nicht, aber halt attack + Maccu).
      Inzwischen wird darauf aber eher verzichtet und Power +7/8/9/10 Steine verwendet, weil die einfach mehr Attack und somit mehr dmg geben. Aber als preiswerter Einstieg kann es je nach Preisen auf deinem Server allenfalls interessant sein.
      Wie schon erwähnt hilft dir das dann auch dabei, dass deine Debuffs auf den gegner draufgehen (sonst kanns passiern das deine Skills zwar DMG machen, der Effekt vom Skill aber nicht auf den Gegner geht).

      Was ein gut gegearter Kantor aber so an Maccu Werten hat zur Zeit weiss ich leider auch nicht.

      LG Synth
    • Kann da Synth nur zustimmen. Bitte unterscheidet Stuns und Knockdowns!!!

      Einen Wert den du an Maccu erreichen solltest kann ich dir nicht nennen da es den in meinen Augen nicht gibt.
      Maccu ist beim Kantor im PvP ein Wert den du gebrauchen kannst, aber nebst Krit./Atk./Accu die geringste Priorität hat. Also bei Maccu ganz nach dem Motto mehr ist immer gut aber das andere ist besser.

      Das Stuns Maccu abhängig sind wirst du sicherlich dann feststellen wenn du auf einen gut gegearten M.Ress Kleri triffst und du dich dann hauptsächlich auf deine Knockdowns verlassen musst.

      LG Enaryos
    • doch, der von dir zitierte Beitrag von Accuracy hat das behauptet, siehe den fetten Teil:

      " Dass man magische Präzision als physische Klasse sockelt ist schon seit Jahren vollkommen obsolet. Die kriegst du mit den HD Manasteinen auch so rein und brauchst du nur für magische Skills und deinen CC (Attackspeed Slow, normaler Slow, Bind, Himmelsurteil(?), etc). Deine Random Stuns haben damit aber nichts am Hut."



      vermutlich wollte er random knock downs schreiben und hat sich vertippt, aber wollte es einfach klarstellen damit der Threadersteller nicht n falsches Bild hat :P
    • soso und welche "random" stuns hat chanter denn die nicht auf maccu basieren? klär mich auf :)

      und kA ich hab 671 strike resi + 65 von ner scroll + 65 von chanter mantra und schon biste sehr schnell bei 801 crit strike resi + 500 = 1301 ;)
      fürs grp pvp mit scroll nd food (und als chanter mit mantren up logischerweise) also durchaus ein erstrebenswerter Wert.


      natürlich gibts dann auch noch Leute die spezielle Sets für extra viel Crit Strike Resi machen, aber das ist dann eher ein Thema wenn man bisschen mehr Ressourcen für ein zweites Set & mehr PvP Erfahrung hat.
    • Jeder halbwegs denkende Mensch weiß, dass damit die durch Krit ausgelösten Knockdowns gemeint sind.
      Außer du, wie es den Anschein hat.
      m Post #5 habe ich den Begriff in "RNG Knockdowns" korrigiert, von Random Knockdowns war sogar im von dir "zitierten" Post bereits die Rede. Offensichtlicher kann man es nicht machen.
      Außer für dich.

      Ich werde nun dein schlecht gespieltes Dummgestelle ignorieren, weil es nichts zum Thema beiträgt.
    • also das mit dem mag präzi kam mir nur in den sinn, weil ich aktuell noch kein gear habe, bei dem es sich lohnt, teurere hd steine draufzumachen wie präzi 8 oder sowas...

      ähm und nochmal zu stun und knockdown, die skills wie bergrutsch und blitzschlag und so sind jetzt quasi ein stun und ob der nur schaden macht oder den gegner auch stunnt ist tatsächlich mpräzi abhängig? also zb bei gefangennahme steht ja dazu 'fügt dem gegner soundso viel schaden zu und betäubt ihn mit einer gewissen wahrscheinlichkeit'. hilft mir mpräzi jetzt nur, dass ich den gegner mit diesem skill überhaupt besser treffe und die wahrscheinlichkeit des stunns bleibt gleich oder erhöht mpräzi die wahrscheinlichkeint, dass genau dieses beschriebene betäuben auch einsetzt?

      ich glaub ich drück am besten einfach auf die skills und denke nicht nach was da am ende so passiert ;( ;( ;(
    • Gefangennahme (Inescapable Judgment) ist ein Skill, der physischen Schaden macht. Damit das Ziel Schaden erleidet, musst du es erst mal treffen und dafür wird Präzision benötigt. Wird Inescapable Judgment pariert oder geblockt, gilt dies auch als Treffer. Wird der Skill jedoch ausgewichen, passiert gar nichts mehr.
      Bei einem erfolgreichen Treffer wird mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit ein Stun ausgelöst. Bei IJ liegt diese Wahrscheinlichkeit bei 40%. Sobald der Stun ausgelöst wird, wird die Differenz deiner magischen Präzision mit dem Magiewiderstand des Ziels verrechnet. Ist deine magische Präzision gleich oder höher, als der Magiewiderstand des Ziels, wird das Ziel betäubt. Ansonsten reduziert sich die Wahrscheinlichkeit auf einen Stun für je 10 Punkte Differenz um einen (maximal 50) Prozent.

      tl;dr: Das Ziel wird, unabhängig von irgendwelchen Werten, mit einer maximalen Wahrscheinlichkeit von 40% betäubt.
    • nay wrote:

      Gefangennahme (Inescapable Judgment) ist ein Skill, der physischen Schaden macht. Damit das Ziel Schaden erleidet, musst du es erst mal treffen und dafür wird Präzision benötigt. Wird Inescapable Judgment pariert oder geblockt, gilt dies auch als Treffer. Wird der Skill jedoch ausgewichen, passiert gar nichts mehr.
      Bei einem erfolgreichen Treffer wird mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit ein Stun ausgelöst. Bei IJ liegt diese Wahrscheinlichkeit bei 40%. Sobald der Stun ausgelöst wird, wird die Differenz deiner magischen Präzision mit dem Magiewiderstand des Ziels verrechnet. Ist deine magische Präzision gleich oder höher, als der Magiewiderstand des Ziels, wird das Ziel betäubt. Ansonsten reduziert sich die Wahrscheinlichkeit auf einen Stun für je 10 Punkte Differenz um einen (maximal 50) Prozent.

      tl;dr: Das Ziel wird, unabhängig von irgendwelchen Werten, mit einer maximalen Wahrscheinlichkeit von 40% betäubt.
      Jo woher weiß man die genauen %?