Angepinnt Elite-Veteranen-System

    • Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [NICK]montybeton schrieb:

      Etwaskomisch schrieb:

      [NICK]montybeton schrieb:

      War kurz in Versuchung, mir die Elite-Veteranenbelohnungen für die 500% Craft-Amulette und das A-Klasse-Shimiol zu holen. Konnte dann durch das Matrushka-Event magical crafting locker auf 300 ziehen und hab mir ein A-Klasse-Shimiol einfach ingame gekauft. Daher bin ich froh, dass ich nicht schwach geworden bin und meinen bald zweijährigen Vorsatz, keinen Cent mehr in AION zu investieren, beibehalten kann. :)
      War alles in allem nichtmal so schlau Minion 1kkk 20 gold pakete ca 3.5kkk oder 3kkk du hättest halt davon mehr gehabt 2x A Minion lauter cute minions apes stigma steine etc
      Ich muss raten, was du mir sagen willst, weil ich das Geschriebene nicht ganz verstehe: wenn du mir sagen willst, dass ich mit dem Kauf der Elite-Belohnungen gut Kinah machen hätte können, das ist mir bewusst, aber darum geht´s mir wie gesagt nicht. Mir gehts nur darum, dass ich schon länger den Vorsatz habe, Gameforge kein Geld mehr zu geben und diesen zum Glück beibehalten konnte. Aber danke für den Hinweis...... :D
      Ja und nein wie viel hast du für dein Minion bezahlt? 1kkk oder? 20 Gold pakete kosten ca 3kkk da hättest du 2 A Minions und den ganzen Stuff bekommen zum verkaufen was am ende weit aus mehr als 3kkk gewesen wären ( ich meine natürlich die Gold pakete mit kinah kaufen ) ich gebe Gameforge ganz gewiss auch kein Geld dafür was sie abziehen und für die schlechte Arbeit und publishung ( sorry für mein deutsch )
    • iduk schrieb:

      Absolut, wenn man bedenkt das allein die Stigmasteine + Minionverträge knapp 1.5-2mrd kinah wert sind + die APES + Seren etc. und man im gesamten weniger zahlt, wenn man sich die GPs gönnt, jep. Ich kauf da lieber GPs.
      Und helfe Gameforge aktiv das Free-to-play Element von Aion weiter zu reduzieren.....

      Wenn man etwas über seinen eigenen Tellerrand hinwegschaut, merkt man dass es bei Goldpaketen wirklich um die Grundlage des Spiels geht. Das Ganze ist natürlich auch eine Sache des Morals, aber wer hilft das Spiel weniger zugänglich zu machen, braucht erst garnicht über P2W zu jammern. Das muss auf dich jetzt nicht zutreffen, vielleicht gefallen dir die Cashevents auch, aber bei Goldpaketen geht es wirklich um mehr.
      Daher haben die, die der Verlockung von GF widerstehen und gegen den Strom schwimmen meine Hochachtung!!!
      :)
    • Im Grunde genommen ist es komplett Rille, ob man die GP mit Aion-Coins im Shop kauft (also "Echtgeld") oder mit Kinah Ingame, weil die GP's so oder so im Shop mit Echtgeld gekauft werden und Ingame dann entsprechend für Kinah gehandelt... es ist Augenwischerei sich einzureden, dass man das Spielchen von GameForge so nicht mitspielt, wenn man die Päckchen ingame erwirbt...
    • xellos20 schrieb:

      Im Grunde genommen ist es komplett Rille, ob man die GP mit Aion-Coins im Shop kauft (also "Echtgeld") oder mit Kinah Ingame, weil die GP's so oder so im Shop mit Echtgeld gekauft werden und Ingame dann entsprechend für Kinah gehandelt... es ist Augenwischerei sich einzureden, dass man das Spielchen von GameForge so nicht mitspielt, wenn man die Päckchen ingame erwirbt...
      Genauso Augenwischerei ist es aber zu denken, das nix in den Shop investiert werden würde, wenn man A Minions ingame kauft (die nur aus den Elite Vets kommen können). Wobei es für mich durchaus nen unterschied macht, ob ich selbst cashe um mir die GPs zu holen, oder ob ich sie mir ingame von Leuten kaufe, die so oder so aufladen. Klar, keiner würde mehr aufladen, wenn man keine Coins mehr kaufen würde, aber sind wir mal ehrlich, so ein Boykott funktioniert eh nicht...
    • Kery schrieb:

      xellos20 schrieb:

      Im Grunde genommen ist es komplett Rille, ob man die GP mit Aion-Coins im Shop kauft (also "Echtgeld") oder mit Kinah Ingame, weil die GP's so oder so im Shop mit Echtgeld gekauft werden und Ingame dann entsprechend für Kinah gehandelt... es ist Augenwischerei sich einzureden, dass man das Spielchen von GameForge so nicht mitspielt, wenn man die Päckchen ingame erwirbt...
      Genauso Augenwischerei ist es aber zu denken, das nix in den Shop investiert werden würde, wenn man A Minions ingame kauft (die nur aus den Elite Vets kommen können). Wobei es für mich durchaus nen unterschied macht, ob ich selbst cashe um mir die GPs zu holen, oder ob ich sie mir ingame von Leuten kaufe, die so oder so aufladen. Klar, keiner würde mehr aufladen, wenn man keine Coins mehr kaufen würde, aber sind wir mal ehrlich, so ein Boykott funktioniert eh nicht...
      Jep, ist hin wie her... wer nun wo was wie kauft ist in dem Falle auch Rille...

      Vermutlich ist die Idee mit den "Elite"-Veteranenbelohnungen eh nur entstanden, weil man (hier ist GF gemeint :D ) feststellen musste, dass immer weniger GP`s gekauft wurden, was ja dem geschuldet ist, dass es die "Veteranenbelohnungen" mit den VZ's und den Seren gibt und sich viele Spieler nur aufgrund dessen 80/80 Veteranen-blablabla erkauft haben, die nunmehr wiederum so oder so mehr als nur genug Spielzeit erkauft haben und somit für den Rest ihres Lebens keine GP's mehr benötigen würden... Diese Veteranen-Acc haben sich die Spieler aber nur erstellt, weil es Ingame diese notwendigen Items wie eben Seren und VZ`s einfach nicht in ausreichender Menge vorhanden waren/sind. So beißt sich die Katze auch hier wieder in den Schwanz...

      Heißt, ich mach nicht einmal den Leuten, die hier Echtgeld reinstecken ins Spiel einen Vorwurf. (ich hab das auch hin und wieder mal gemacht - ist schließlich nen Hobby und in nen Hobby investiert man auch mal was) Ist jedem seine eigene Sache was und wie viel er in sein Hobby investieren möchte.

      Es ist einfach die Geschäftspolitik von GameForge, die in eine völlig falsche Richtung läuft bzw. schon seit ich dieses Spiel spiele (das sind jetzt ungefähr fünf Jahre - davor kann ich es nicht beurteilen). Der Shop an sich ist einfach vom Preis/Leistungsverhältnis her absolut uninteressant. Es gibt keine Sachen, die einen Spieler tatsächlich reizen würden, käuflich zu erwerben...

      Dass das Spiel sich schon irgendwie finanzieren muss, ist wohl jedem klar... aber der Weg, den GF hier einschlägt, ist, denke ich, einfach völlig neben der Spur und hat so gar nichts mit strategischem und betriebswirtschaftlich-langfristigem Denken zu tun... aber das erzählt die Com hier schon ebenso lange, wie ich hier spiele...
    • die Zeiten wo das GP nur 3-7kk gekostet hat und die Belohnungen minimal waren und eigentlich kaufte man es nur, damit man keine Einschränkungen hat. Diese Elite-Stufen sind blanker Hohn und mit Geldgier gleichzusetzen, die GP Preise sind exorbitant angestiegen, aber GF juckts eh nicht, weil die Kassen klingeln, ob Casual Spieler Max Mustermann das zusammenkriegt, das kratzt keinen. Einfach wieder sinnlose Geldschneiderei ohne Sinn und Verstand. Ich hoffe doch das 6.0 die Wende bringt, sonst war es der letzte Sargnagel im Kapitel Aion.
    • Cheff schrieb:

      Ich hoffe doch das 6.0 die Wende bringt, sonst war es der letzte Sargnagel im Kapitel Aion.
      Jetzt mal ehrlich - glaubst Du, dass sich irgendwas verändern wird?
      "What can one Grey Warden do?" - "Save the f :motz: cking world I guess."


      Dein Leserferständnis ist bestensfals dürftig
      Keine Argumente mehr? Keine Bange:

      Nikuya schrieb:

      Mehr sage ich dazu nicht, da es Off-Topic ist
    • Blackwall schrieb:

      Cheff schrieb:

      Ich hoffe doch das 6.0 die Wende bringt, sonst war es der letzte Sargnagel im Kapitel Aion.
      Jetzt mal ehrlich - glaubst Du, dass sich irgendwas verändern wird?
      Daran glaub ich schon lange nicht mehr, ich spiele seit F2P und habe den ganzen Firlefanz von GF miterlebt und nicht nur die Contents wurden immer schlechter, nein GF hat es auch immer geschafft noch den letzten Funken des Contents komplett zu zerstören oder mit Cash Events unspielbar zu machen. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
    • Cheff schrieb:

      die Zeiten wo das GP nur 3-7kk gekostet hat und die Belohnungen minimal waren und eigentlich kaufte man es nur, damit man keine Einschränkungen hat. Diese Elite-Stufen sind blanker Hohn und mit Geldgier gleichzusetzen, die GP Preise sind exorbitant angestiegen, aber GF juckts eh nicht, weil die Kassen klingeln, ob Casual Spieler Max Mustermann das zusammenkriegt, das kratzt keinen. Einfach wieder sinnlose Geldschneiderei ohne Sinn und Verstand. Ich hoffe doch das 6.0 die Wende bringt, sonst war es der letzte Sargnagel im Kapitel Aion.
      Gemessen an den derzeitigen Einnahmequellen ist der Preis garnicht so hoch. Es war noch nie so einfach an Kinah zu kommen wie heute und da sind die Preise entsprechend mitgestiegen. Wenn man erstmal ein Goldpaket aktiviert hat, könnte man sich problemlos jede Woche die Kinah für ein Goldpaket erfarmen.
      Was die Elite-Stufen angeht, hast du durchaus recht.
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Keine Ahnung... die letzten Veteranen-Belohnungen waren kein unbedingtes must-have, sodass jeder casual Spieler dadurch extreme Nachteile hatte. Weiterhin ist es wie Eozaen sagt kein Kunst an Kinah ranzukommen.... mache mitm Main-account allein pro Woche Minimum 300kk ohne groß Aufwand zu betreiben. Allein der Stigmen-Verkauf aus Nevi rentiert sich. Und viele Leute verkaufen die Elite-Veteranen-Belohnungen, wodurch Casual-Spieler doch in den Genuss dieser kommen können (solange man nicht direkt am 1. Tag kauft, wo die Preise noch etwas hoch sind)
      Im Zweifel immer :chair: :peitsche:
    • eckix schrieb:

      Keine Ahnung... die letzten Veteranen-Belohnungen waren kein unbedingtes must-have, sodass jeder casual Spieler dadurch extreme Nachteile hatte. Weiterhin ist es wie Eozaen sagt kein Kunst an Kinah ranzukommen.... mache mitm Main-account allein pro Woche Minimum 300kk ohne groß Aufwand zu betreiben. Allein der Stigmen-Verkauf aus Nevi rentiert sich. Und viele Leute verkaufen die Elite-Veteranen-Belohnungen, wodurch Casual-Spieler doch in den Genuss dieser kommen können (solange man nicht direkt am 1. Tag kauft, wo die Preise noch etwas hoch sind)
      Elite Casher Rewards zu verkaufen gibt mehr kinah als man für die gps gezahlt hat :whistling:

      Laycee schrieb:

      du hast mit deinem nich so guten gear damals mit den NM files etc bewiesen das du top notch bist also...
      :liebe: