Daishuns Zufallskiste (bis 10.01.2018)

  • Promo

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sorayami schrieb:

    Aber P2W ist P2W, ob es sich lohnt spielt hier doch gar keine Rolle? Die einzigen Events, die keine sind, sind hier Schneeflocken und das Brett.
    Aber wieso ist das so schlimm? Lieber günstige(re) Apes/Seren im HA weil andere Leute reincashen als useless F2P Events (Shugo, Go Hunt Daeva in der letzten Version etc PP) an denen ich auch nicht teilnehme. Lediglich das Fallusha Zeugs finde ich schade weil es die Motivation nimmt selber die Ini zu laufen.
    sick of .sig
  • Slick schrieb:

    Sorayami schrieb:

    Aber P2W ist P2W, ob es sich lohnt spielt hier doch gar keine Rolle? Die einzigen Events, die keine sind, sind hier Schneeflocken und das Brett.
    Aber wieso ist das so schlimm? Lieber günstige(re) Apes/Seren im HA weil andere Leute reincashen als useless F2P Events (Shugo, Go Hunt Daeva in der letzten Version etc PP) an denen ich auch nicht teilnehme. Lediglich das Fallusha Zeugs finde ich schade weil es die Motivation nimmt selber die Ini zu laufen.
    Wo sag ich denn, dass es schlimm ist? ^^

    Ich möchte nur den Begriff richtig verwenden.
  • Slick schrieb:

    Aber wieso ist das so schlimm? Lieber günstige(re) Apes/Seren im HA weil andere Leute reincashen als useless F2P Events (Shugo, Go Hunt Daeva in der letzten Version etc PP) an denen ich auch nicht teilnehme. Lediglich das Fallusha Zeugs finde ich schade weil es die Motivation nimmt selber die Ini zu laufen.

    Aber ist nicht genau das ein Problem wenn ein Event einen die Motivation für Content nimmt?
  • Sorayami schrieb:

    Aber P2W ist P2W, ob es sich lohnt spielt hier doch gar keine Rolle? Die einzigen Events, die keine sind, sind hier Schneeflocken und das Brett.
    Ich hab das Gefühl ihr diskutiert über zwei komplett unterschiedliche Dinge :denk:

    @Meleen klassifiziert die Events als Cash-Events und Non-Cash-Events, während @Sorayami von P2W spricht.

    Im Grunde ist ja alles was via Shop erworben wird und ingame gegen Spielwährung weiterverkauft wird P2W. Egal ob nun außerhalb des Event-Zeitraums Gold-Pakete, Skins, Mounts o.ä. verkauft werden, oder ob während eines Events via Shugo Token, Schneeflocken, Karten.

    Das reine investieren in den Shop via Echtgeld ist schon P2W, egal ob man nun die Endgame Items via Shop bekommt, oder ab man sich die noch ingame mittels des durch den Shop verdientes Kinahs kauft. Das ändert nichts an der Tatsache, das es sich um P2W handelt... Und das geschieht das ganze Jahr über, wieso sich die Leute auf einmal so darüber aufregen, nur weil es beim Weihnachtsevent offensichtlich ist ist mir ein Rätsel :denk:

    Als Cash Events dagegen hätte ich jedes Event bezeichnet an dem man nicht, oder nicht ausreichend teilnehmen kann, ohne Echtgel/oder Kinah via Coin-Kauf im Shop zu lassen. So z.B. das Shugo game wenn kein Event parallel läuft mittels dessen man die Token ingame erhalten kann (derzeit der Fall, die Schneeflocken liefern tatsächlich ausreichend). Lotterie sowie Vet Belohnungen (auch wenns offiziell kein Event ist) sind wirklich reine Cash-Events. Die Luna-Würfel... nunja, größtenteils Cash-Event da man wenn man keinen richtigen Vorrat von den Dingern angesammelt hatte auch nicht wirklich teilnehmen kann, ohne Vet Belohnungen oder extremes Shugo Game...

    Fleggi schrieb:

    Aber ist nicht genau das ein Problem wenn ein Event einen die Motivation für Content nimmt?
    genau das ist das Problem :denk: Aber dabei spielt es keine Rolle ob es Cash-Events sind P2W oder ähnliches... Fallusha Gear im Event ist so oder so mies... egal ob in den Schneeflocken, oder Shugo Game...
    Kerycat - Cleric - 75 - Gear
    Kerylya - Cleric - 75 - Gear
    Hinayuki - Sorc - 75 - Gear
    Minayuki - Chanter - 75 - Gear

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kery ()

  • Kery schrieb:

    genau das ist das Problem Aber dabei spielt es keine Rolle ob es Cash-Events sind P2W oder ähnliches... Fallusha Gear im Event ist so oder so mies... egal ob in den Schneeflocken, oder Shugo Game..
    Aber seine wir realistisch..Leute ohne zich Accounts mit Chars werden da nicht genug for Free bekommen damit die Kisten wirklich relevant werden. Wenn jeder der nur einen Account hat und damit maximal 8 Chars hat für Flocken dann 1 oder 2 Fallusha Teile bekommt über den gesamten Eventzeitraum wäre das (finde ich) echt ok und würde sogar vllt Leute ermutigen mehr Narakali zu gehen weil es dann so schön glitzert im Inventar und man dann das ganze Set will xD
  • Ich spiele noch nicht lange, aber gab es schon mal soviele Cashevents gleichzeitig? Vorallem bei den Random Kisten aus Luna, wo die Preise einfach krass hoch sind. Das ist das was mich wundert, und nicht, dass es n P2W Event zum Weinachten gibt, das ist ja Standard geworden (traurige Weise).
  • Sorayami schrieb:

    Ich spiele noch nicht lange, aber gab es schon mal soviele Cashevents gleichzeitig? Vorallem bei den Random Kisten aus Luna, wo die Preise einfach krass hoch sind. Das ist das was mich wundert, und nicht, dass es n P2W Event zum Weinachten gibt, das ist ja Standard geworden (traurige Weise).
    Nein so viele gabs noch nie..früher ( war alles besser!!!11einself :D ) hätten sich die Spieler darüber denke ich auch zu sehr beschwert
  • Kery schrieb:

    Sorayami schrieb:

    Aber P2W ist P2W, ob es sich lohnt spielt hier doch gar keine Rolle? Die einzigen Events, die keine sind, sind hier Schneeflocken und das Brett.


    Das reine investieren in den Shop via Echtgeld ist schon P2W, egal ob man nun die Endgame Items via Shop bekommt, oder ab man sich die noch ingame mittels des durch den Shop verdientes Kinahs kauft. Das ändert nichts an der Tatsache, das es sich um P2W handelt... Und das geschieht das ganze Jahr über, wieso sich die Leute auf einmal so darüber aufregen, nur weil es beim Weihnachtsevent offensichtlich ist ist mir ein Rätsel :denk:
    Da scheiden sich die Geister. Wenn man es so eng nimmt mit der Definition von P2W ist natürlich alles direkt drin. Meine persönliche Definition geht deutlich weiter in Richtung 'Items die man ingame nicht (realistisch) erspielen kann' als das ich jeden investierten Cent als P2W betrachten würde. Die Lotterie-Federn fallen aber auch bei mir darunter, Apes/Seren dagegen tatsächlich nicht. Das Core items (fast) ausschliesslich im Shop bzw. via erhältlich sind ist imo eher ein strukurelles Problem.

    Zumal mir auch keiner erzählen kann das jemand der bereit ist 4-5 stellige Eurobeträge ins Spiel zu pumpen nicht auch krasse Vorteile hätte wenn er statt dem Shop über zwielichtigere Wege gehen müsste um sein Geld an den Mann zu bringen - und der Illusion geben sich die meisten Verfechter von 'jedes Shopitem ist P2W' hin. Als ob bei der richtigen Summe Geld nicht JEDER Account zum Verkauf stehen würde - und es gibt ja auch einige nicht-Whales die mit ziemlichem Overgear herumlaufen und sicher auch noch einige Milliarden auf der Bank haben.
    sick of .sig
  • Aber niemand spielt Shugo bzw Luna Kisten für die Apes/Seren? Das ist nur ein Bonus bis sie die Items bekommen, was sie haben wollen. Aber du hast natürlich Recht, dass sie nicht überm Shop erhältlich sein sollten, wir sind hier aber bei einem anderen Thema.
  • Sehe das ähnlich wie @Slick , das einzige wirklich krasse Event ist das Lotterie Event, bei den anderen Events sind die Items zwar nice 2 have, aber eben auch einfach für Kinah die man sich über die bekannten Quellen erfarmen kann erhältlich.
    Und wer sich gut organisiert hat ingame, der hatte schon vor den Events viele Manasteine und gutes gear & kann sich jetzt halt nen Vorrat anlegen, für andere ist es ne Chance aufzuholen usw.

    Wenn man nen Plan hat, weiss man ja auch welche Events lohnen nd welche man sein lässt, da könnten von mir aus 100 Events gleichzeitig laufen, würds nur etwas mühsamer machen XD
  • Snueffel schrieb:

    noch ist es kein P2W. niemand zwingt dich zu irgendwas ... es gibt viel schlimmere spiele, wo es eindeutig P2W ist. Aion ist es definitiv (aktuell) nicht!
    Bedarfsweise wird mal mit schlechten oder guten Beispielen verglichen. Je nach Situation und/oder Argumentation. Das ist selbstverständlich jeder Zeit berechtigt, doch verschwimmt es eine Diskussion. Wenn man das beste Spiel haben will, dann sollte man sich nicht an schlechten Beispielen orientieren.
    Für mich kommt es so vor, als wenn die GF kein einzigen Mitarbeiter in ihren Reihen haben, welcher die Kunst besitzt die richtigen Entscheidungen in Sachen finanziellen Erfolg verbunden mit begeisterter Community zu finden und zu fällen.
  • [NICK]braids schrieb:

    Snueffel schrieb:

    noch ist es kein P2W. niemand zwingt dich zu irgendwas ... es gibt viel schlimmere spiele, wo es eindeutig P2W ist. Aion ist es definitiv (aktuell) nicht!
    Bedarfsweise wird mal mit schlechten oder guten Beispielen verglichen. Je nach Situation und/oder Argumentation. Das ist selbstverständlich jeder Zeit berechtigt, doch verschwimmt es eine Diskussion. Wenn man das beste Spiel haben will, dann sollte man sich nicht an schlechten Beispielen orientieren.Für mich kommt es so vor, als wenn die GF kein einzigen Mitarbeiter in ihren Reihen haben, welcher die Kunst besitzt die richtigen Entscheidungen in Sachen finanziellen Erfolg verbunden mit begeisterter Community zu finden und zu fällen.
    Es kann auch keine begeisterte Community geben. Casher sind unzufrieden wenn die Preise hoch sind, einigermaßen F2P Spieler(die nuneinmal in der Überzahl sind) sind unzufrieden wenn die Cashevents billig wären und sich bspw das Lunaspiel richtig auszahlen würde. Ich hätte an GF Stelle auch höherer Preise gewählt. Bei uns gibt es nämlich nicht wirklich ein Mittelmaß. Es gibt hauptsächlich die Spieler die sowieso nicht bei Cash Events mitmachen und jene die sowieso fast immer dabei sind. Aion hat eine geringe Preiselastizität.

    @Snueffel was ist mit dem Goldpaket(Reines Essentielles Shop-Item)? Und welche Items gibt es im Game zu erspielen, die ich nicht auch gleich aus dem Cash-Shop erhalten kann? Aion ist ein Paradebeispiel an P2W. Wäre ich ein Milliardär könnte ich mich quasi sofort auf den höchstmöglichen Gear-Stand begeben.
    Trotzdem ein Komplement an deine Treue zu Aion. Es ist ja auch nicht nicht alles schlecht, aber das Business Modell ist P2W, ohne Argumentationsspielraum.
    :)