Blockenwerte

    • Sonstiges

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Blockenwerte

      Hallöchen,
      kleine Frage meinerseits und zwar würde ich gerne Wissen ob mir jemand eine kleine Erklärung bezüglich der Blockenwerte geben kann zum Verhältnis des Schadens um durchzukommen. Kann man sowas denn anhand einer Rechnung hochrechnen ?

      Beispiel: 3k Blocken entspricht x Wert an Schaden um einerseits durchzukommen und andererseits richtig Schaden zu machen.

      Ebenfalls würde ich diesbezüglich gerne Wissen wie so die Blockenwerte sind zurzeit. Gerne vom Ottonormal Spieler bis zum High-End Spieler und sogar von einem Wert der eher unrealistisch hoch ist oder ist dieser Wert gecapt ?...Ich habe mich leider damit nie so wirklich beschäftigt. Ich kann mir sicherlich vorstellen dass einige Basewerte Klassentechnisch unterschiedlich hoch sind.

      Allerdings geht es mir hier rein ums verständliche, da ich mich damit selbst etwas genauer befassen möchte.


      Danke im Voraus :love:
    • :denk:

      Der Blockenwert bestimmt nur die Prozentchance, dass ein Angriff von ein anderen Spielern "geblockt" d.h. reduziert wird.
      Der reduzierte Schaden hängt von der Plusstufe des Schildes ab.

      Wenn ich mich nicht Irre, ist wie bei Magiewiderstand, das Cap auf maximal über 500 der jeweiligen Präzision des anderen Spieler = 50%-ige Chance.

      Kritische Treffer können soweit ich weiß nicht geblockt werden, was das Blocken Set demzufolge sehr anfällig macht ...

      High-End Wert liegt so bei ~6k Blocken? :denk:
      Ottonormal Wert so bei 5,3-5,5k Blocken? :denk:
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • hmmm..... :denk: ( der moment, wenn man im Mathe Unterricht sitzt und keine Ahnung hat was der Lehrer babbelt..)
      Nein nicht böse gemeint, aber das ist genau das was ich nicht so ganz verstehe...

      Ich würde gern als beispiel eine art Textaufgabe stellen:

      Spieler XYbestitz ein Blockenset ( Gear )mit einem Block Wert von 6000. Max Mustermann besitzt eine Präzsion von 3000 und macht bei dem betreffenden kaum Schaden (200)/Fertigkeit. Wie viel Präzision wird benötigt um 1. Beim Spieler XY mehr Schaden anzurichten und 2. Beim Spieler XY sehr viel Schaden anzurichten?

      Also an sich bin ich da zum Teil auch im bilde, allerdings würde ich gerne Wissen ob man sowas in irgendeiner Art und Weise berechnen kann..


      Tut mir leid für die komplizierte Erklärung..>-<
    • @Miraneh

      Spieler A hat ein Blockenset mit 5.000 Blocken, Spieler B ein Set mit 4.500 Präzi, Spieler C ein Set mit 4.300 Präzi, Spieler D ein Set mit 4.700 Präzi, Spieler E ein Set mit 5.000 Präzi.

      Spieler B (4,5k Präzi) trifft Spieler A mit 50% Wahrscheinlichkeit
      Spieler C (4,3k Präzi) trifft Spieler A mit 50% Wahrscheinlichkeit (Blocken ist auf 50% gecappt, höhere Blocken-Chance besteht nicht, auch wenn die Differenz höher als 500 Blocken beträgt)
      Spieler D (4,7k Präzi) trifft Spieler A mit 70% Wahrscheinlichkeit
      Spieler E (>5k Päzi) trifft Spieler A mit 100% Wahrscheinlichkeit

      Blockt ein Spieler nun deinen Angriff bekommt er reduzierten Schaden. Um wieviel der Schaden reduziert wird hängt davon ab wieviel Schadensreduktion sein Schild aufweist. (Je nach Plussstufe und Schild unterschiedlich.)


      Snueffel wrote:

      High-End Wert liegt so bei ~6k Blocken?
      Ottonormal Wert so bei 5,3-5,5k Blocken?

      Miraneh wrote:

      Spieler XYbestitz ein Blockenset ( Gear )mit einem Block Wert von 6000. Max Mustermann besitzt eine Präzsion von 3000 und macht bei dem betreffenden kaum Schaden (200)/Fertigkeit. Wie viel Präzision wird benötigt um 1. Beim Spieler XY mehr Schaden anzurichten und 2. Beim Spieler XY sehr viel Schaden anzurichten?

      Also an sich bin ich da zum Teil auch im bilde, allerdings würde ich gerne Wissen ob man sowas in irgendeiner Art und Weise berechnen kann..
      die Textaufgabe ergibt keinen Sinn... Präzision hat nicht direkt etwas mit dem Schaden zu tun den du jemandem zufügst, (Damit meine ich den Wert Präzision und nicht den HD Manastein :P ). Er spielt lediglich eine Rollen, ob du der Gegner deine Hits blockt (und damit den Schaden den du ihm zufügst verrringert) oder ob du ihn voll triffst. Der Schaden an sich hängt mit deinen Werten zusammen.

      The post was edited 1 time, last by Kery ().

    • Spieler 1 hat 5000 Präzision.
      Spieler 2 hat 6000 Blocken.

      Spieler 2 hat mehr Blocken als Spieler 1 Präzision.

      Blocken - Präzision = %-Chance für ein Blocken

      Wenn (Blocken - Präzision) > 500 Dann
      Setze Kritische Treffer Chance auf 50%
      Sonst
      Blocken - Präzision = Kritische Treffer Chance %

      Wenn Blocken > Präzision Dann
      Versuche einkommenden Schaden zu blockieren/reduzieren

      Spieler 1 greift nun Spieler 2 an. Es besteht eine 50%-ige Chance, dass sein Angriff (insofern er ein Schild trägt) geblockt/reduziert wird.
      Da Spieler 2 ein +15 Schild und somit 70%? Schadenreduzierung drauf ist, wird der Schaden demzufolge um 70% gesenkt.

      Das heißt also, wenn der Angriff z.B. 1350 Schaden machen würde und der Angriff geblockt wird, richtet dieser nur noch an:

      1350 - 1350 / 100 * 70 = 405 Schadenspunkte

      Wenn nun Spieler 1 möchte, dass seine Angriffe nicht mehr blockiert/reduziert werden, benötigt dieser mind. 6000 Präzision.

      Der Präzisionswert erhöht nicht den einkommenden Schaden, sondern nur die %-Chance des kritischen Treffers und die Wahrscheinlichkeit auf ein Treffer oder nicht.

      Wenn ich dich so verstanden habe, wolltest du das wissen?... :denk:
      wolle Stück Papier hab'n ?
    • hey zusammen

      crits können definitiv auch geblockt werden! Es steht nur trotzdem "crit" und nicht "block" wenn ich es richtig im Kopf habe, der dmg wird aber trotzdem um die anzahl % die ein Schild den DMG verrringert reduziert.
      Dass man deswegen eher mit einem agility set wie mit einem block set spielt ist also falsch. Man spielt eher mit nem agility set, weil man crits damit zu 100% verhindern kann, aber maximal 50% der hits blocken kann.
      Dafür kriegt man pro geblockten hit weniger dmg, wie von einem non crit vs crit

      agility sets sind deswegen so beliebt, weil man mit relativ wenig teilen den Wert erreicht, der den Gegnerischen Crit Wert countert & daher oftmals ein Mischset von Agility + will tragen kann.

      Zudem sind gewisse Sachen wie Knockdown's bei Gladi's und Kantoren, oder knockback bei Ranger an crit's gekoppelt, die dadurch dann verhindert werden, sofern der Gegner nicht ein entsprechendes Accuracy Set hat.

      otto normalwerte bei nem Health / Blockenset bewegen sich iwo zwischen 5.5k bis 5.7k block würd ich sagen, richtig gute Sets kommen auf 5.9k bis 6.1k Blocken soweit mir bekannt ist.

      In meinem Accu set komme ich aktuell auf 5.7k treffsicherheit, mit nem Kantor wären es nochmals mehr. Die Otto normalsets heble ich damit also leicht aus, gegen die richtig guten Sets würde ich aber auch noch den einen oder anderen Block sehen + hätte natürlich bedeutend weniger Attack und somit weniger dmg.

      Dies ist auch der Sinn der Defsets , die Werte hoch genug zu haben um den Gegner von seinem "Mainset" in ein zweit oder drittset zu zwingen, welches je nach Ressourcen dann entweder gar nicht vorhanden ist, oder schlechter ausfällt wie das Mainset. Dies gibt einem dann im 1v1 auch die Chance unbemerkt wieder auf sein eigenes Offensiv set zu wechseln & dann mehr dmg zu machen, wenn der Gegner z.B. in seinem Msupp (defset) sass und dann aber auf sein Accu gear switchen musste, weil man selber Block angezogen hat.

      Aion ist zur Zeit im High End PvP ein "setswitch" Schachspiel, wo es darum geht nie zu lange im selben Set zu bleiben, sondern immer gerade ein passendes Counterset je nach CD's und aktion seines Gegners anzuziehen und Ihn so zu "outplayen".