EP Skandal – Unnütze Shop EP Amulette (Betrug)

    • Diskussionsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • EP Skandal – Unnütze Shop EP Amulette (Betrug)

      Durch die Anpassung der Instanzen Adma Ruinen/TheoLab/Arkhal/Kroban und die dadurch gestiegenen EP/Charakter ergibt sich beim Endbosskill die Tatsache, das bei momentan aktiven Worldboost 250% EP, der Effekt von weiteren EP Amuletten nicht in Kraft tritt.
      Sprich jeder Bosskill gibt maximal 2147483647 EP (Sterne, Tees, Energien werden seperat berechnet).
      Der Wert 2147483647 EP beim Endbosskill wird aber schon ohne EP Amulett erreicht, was das wohlmöglich im Shop für reales Geld erworbene Produkt nutzlos macht, da der beworbene Effekt nicht eintritt.
      Das ist einfach mit einem Wort ausgedrückt, bewusst oder unbewusst eine Straftat – BETRUG.


      Wie gedenkt die Gameforge AG als im Rechtsstaat Deutschland angesiedelte Firma diesem Vorwurf entgegenzutreten?
      Ersatz aller in dem Zeitraum benutzten „Reiner Merek“ EP Amulette,Rückerstattung der ausgegebenen „Aion Coins“.


      Zur Erklärung:
      2147483647 ist in der Programmierung die positive Grenze des signed INT (Integer) Datentyps, deshalb kann man nicht mehr EP auf einen „Schlag“ erhalten.
      Wie oben erwähnt, Energien, Tees & Goldstern sind ein eigener Wert, der nachträglich angerechnet wird.
      Zilair | Synced | Thor
    • Du könntest wohl als allererstes mal den Support anschreiben.
      Das wäre zumindest meine erste anlaufstelle.
      Genau für sowas ist dieser auch da.
      Ich denke mal, das problem werden einige erkannt haben.

      Jedoch gab es das Exp Cap meines wissens nach schon immer.


      Zilair wrote:

      Der Wert 2147483647 EP beim Endbosskill wird aber schon ohne EP Amulett erreicht, was das wohlmöglich im Shop für reales Geld erworbene Produkt nutzlos macht, da der beworbene Effekt nicht eintritt.

      Das ist einfach mit einem Wort ausgedrückt, bewusst oder unbewusst eine Straftat – BETRUG.
      Nein, das Produkt bzw. Item ist nicht nutzlos. Bei allen anderen Mobs werden die % mitangerechnet. Ausnahme hierbei sind die Endbosse aus den jeweiligen Instanzen, bei denen man auch ohne Exp-Amulett das Exp Cap erreicht.

      Zilair wrote:

      Zur Erklärung:

      2147483647 ist in der Programmierung die positive Grenze des signed INT (Integer) Datentyps, deshalb kann man nicht mehr EP auf einen „Schlag“ erhalten.
      Wie oben erwähnt, Energien, Tees & Goldstern sind ein eigener Wert, der nachträglich angerechnet wird.
      Ich denke aber eher, dass Gameforge daran nichts ändern kann, da das ja eher NCSofts aufgabenfeld betrifft.



      PS: hat dich eine Wespe in die Lippe gestochen oder warum drückst du dich so geschwollen aus ? :O
    • Hast du den Boss alleine gemacht und sind somit die anderen beiden Chars, nachdem der Endboss gerufen wurde, absichtlich raus gegangen? Wenn ja, selber Schuld.

      Wenn ich mich nicht verechnet habe, kann man zu dritt nicht auf diesen EP Betrag kommen - selbst mit Amulett nicht. Es sei denn der EP von 250% wird erhöht.

      Da Gameforge lediglich nur der Publisher ist und somit nicht weiß wie das Spiel programmiert ist, können sie gar nichts beeinflussen. Sie können dir nur eine Entschädigung geben - auf diese hast du allerdings kein Anrecht.

      Außerdem hat die Gameforge AG sicherlich nicht arglistig gehandelt und ist somit auch nicht Strafbar. ^^
      wolle Stück Papier hab'n ?