AION EU Spielerzahlen

    • Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Siehe nur mal auf die Rangliste: Jede Woche steige ich um 10+ Ränge auf, ohne wirklich viel dafür tun zu müssen. Letzte Woche grad mal 1000 GP gemacht und siehe da 13 Ränge aufgestiegen und das bei 4 Sternen... keine Ahnung, wenn das kein Indikator ist... (das geht schon seit einigen Wochen so - vielleicht bin ich ja bald Statthalter, ohne großartig was dafür tun zu müssen... :rofl: ) ...da brauch ich keine Statistik...

      Gruppensuche auf dem eigenen Server: LEER... keine einzige Gruppe wird gesucht und das zur Hauptspielzeit... Kein Indikator?

      Man kann nur noch serverweit laufen und suchen...

      Und vom 3er mal ganz zu schweigen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xellos20 ()

    • Laycee schrieb:

      ich brauche keine statistik um zu sehen wie leer das spiel, bzw mein server ist. gameforge wusste das die server, vor allem die asmo seiten der deutschen server, sehr mit spielerzahlen zu kämpfen haben. einzige grund für neue server sind zu volle server. gameforge hat wissentlich noch mehr schaden an besagten servern in kauf genommen nur um einen schnellen euro mit den neuen servern zu machen. der 3er ist so gut wie zu jeder tageszeit leer, man sieht nur noch die gleichen, gefühlten 40 spieler rumstehen. aber ruhig weiter heucheln man wolle was für die community tun


      am meisten nervt mich i.wo die heuchlerische Art der Mods hier im Forum.

      Es wurde damals schon glasklar von der com prognostiziert das zu wenig los ist auf den Servern und die neuen Server die ohnehin schon leeren Server weiter ausdünnen werden. Genau so wurde gesagt das die neuen Server maximal dem cashgrab dienen und wenn überhaupt 12 Monate durchhalten. Zu der Zeit wurde man von Cyan und Co quasi als Verschwörungstheoretiker abgestempelt die nur die Chance nutzen würden gegen Gameforge zu hetzen. Das Spiel sei Gesund genug für neue Server und sie werden sich lange halten


      siehe da nach 7-8-9 Monaten ist schon wieder Schluss und die müssen gemergt werden.

      kann man eig von der Moderation eig eine Entschuldigung erwarten ? waren ja schon haltlose vorwürfe.


      Ich weiß schon das man als mod hier immer pro GF argumentieren muss/sollte, aber mich nervt diese Scheinheiligkeit zwischen dem was man sagt und dem was man denkt. Ihr habt persöhnlich doch nicht wirklich gedacht die neuen Server halten durch und dienen nicht dem Cashgrab? Könnt ihr eig keinem erzählen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blossom34 ()

    • einzige was mich stört ist, dass wenn gameforge bei einem p2w event oder so mal wieder mit maßloser dreistigkeit un abzocke beeindruckt, es einen feedback thread für dieses event gibt (was in diesem fall schon einem schlag ins gesicht gleicht) und dann zu konstruktivem feedback aufgerufen wird. ich meine... was hat man denn da bitte schön erwartet an feedback? ich bin pizzabäcker und gebe dir einfach nur den teig. wie hat dir die pizza denn so gefallen? du hast den vollen preis bezahlt aber bitte konstruktiv bleiben bei deiner bewertung.
    • blossom34 schrieb:

      Laycee schrieb:

      ich brauche keine statistik um zu sehen wie leer das spiel, bzw mein server ist. gameforge wusste das die server, vor allem die asmo seiten der deutschen server, sehr mit spielerzahlen zu kämpfen haben. einzige grund für neue server sind zu volle server. gameforge hat wissentlich noch mehr schaden an besagten servern in kauf genommen nur um einen schnellen euro mit den neuen servern zu machen. der 3er ist so gut wie zu jeder tageszeit leer, man sieht nur noch die gleichen, gefühlten 40 spieler rumstehen. aber ruhig weiter heucheln man wolle was für die community tun
      am meisten nervt mich i.wo die heuchlerische Art der Mods hier im Forum.

      Es wurde damals schon glasklar von der com prognostiziert das zu wenig los ist auf den Servern und die neuen Server die ohnehin schon leeren Server weiter ausdünnen werden. Genau so wurde gesagt das die neuen Server maximal dem cashgrab dienen und wenn überhaupt 12 Monate durchhalten. Zu der Zeit wurde man von Cyan und Co quasi als Verschwörungstheoretiker abgestempelt die nur die Chance nutzen würden gegen Gameforge zu hetzen. Das Spiel sei Gesund genug für neue Server und sie werden sich lange halten


      siehe da nach 7-8-9 Monaten ist schon wieder Schluss und die müssen gemergt werden.

      kann man eig von der Moderation eig eine Entschuldigung erwarten ? waren ja schon haltlose vorwürfe.


      Ich weiß schon das man als mod hier immer pro GF argumentieren muss/sollte, aber mich nervt diese Scheinheiligkeit zwischen dem was man sagt und dem was man denkt. Ihr habt persöhnlich doch nicht wirklich gedacht die neuen Server halten durch und dienen nicht dem Cashgrab? Könnt ihr eig keinem erzählen
      Habe mal fix meine Posts für den Zeitraum durchgesehen und nichts gefunden. Bitte sende mir die entsprechenden Posts via PN. :)

      Grüße,
      Cyan
    • Also in Grendal braucht man mittlerweile nicht mal mehr um Offi 5 konkurrieren, jeder der die Basis Anzahl von 5k GP erreicht, hat sein Offi 5 in der Tasche. Ich finde das schon recht frech von Gameforge. Alles was gerade passiert, gefällt mir überhaupt nicht. Sie sollen ihre Kaffee ruhig weitertrinken, schlimmer als das Spiel wie Age of Wulin zu zerstören, können sie sowieso nicht machen. Alles eine Frage der Zeit...

      Keine Infos, keine Scham, garnichts, aber 40% Cashshop events ohne ende.
    • Als die neuen Server kamen wussten alle eingefleischten Spieler was passiert!! Jeder langjährige Spieler wusste warum die neuen Server gekommen sind!!

      Meiner Meinung nach ging es darum einfach neue Quellen zu erschließen, damit neu Cash generiert werden konnte, was aber passiert ist ?? Die neuen Server haben Spieler von den alten Servern abgezogen und damit gut laufende in Schwierigkeiten gebracht und gebracht hat es nichts.
      Man kann es bei den Events (auch Coint - Events) gerade beobachten, dass verzweifelt versucht wird Cash zu generieren und daher die Events - Items einfach mal auf ein minimum reduziert werden, in der Hoffnung das der Spieler seine Euro´s ausgibt um an selte Items zu kommmen.

      Der angekündigte Servermerge ist auch so eine Sache. Erst werden die Server auseinander gerissen und jetzt gemergt. grandiose Idee!! Alle die auf den neuen Server gewechselt haben und sich einen Rank erspielt (oder gecasht) haben, die werden einfach mal auf den Boden der Tatsachen geholt. So kann es mal wieder sein das ein Stadthalter mal wieder im Rank abstürzt und Offi 4 wird und sein Gear nutzlos ist. Tja, da kann man nur mit den Kopf schütteln.

      Mich würde gerne mal intessieren wie die aktiven Spielerzahlen von Aion sind, denn man kann schon eine leichte negative Endwicklung dieser mitbekommen, was ja immer von anderen Seiten dementiert wird.

      Es ist aber nur meine Meinung und der Eindruck den ich gewinne, also kann es auch anders sein. Was aber die Wirklichkeit ist weiß nur GF und die werden keine genauen Zahlen veröffentlichen.
    • mit den rängen ists für wirklich neue spieler natürlich mist aber ansonsten denke ich das die neuen server für viele anfänger wie auch alt eingesessene spieler für ne zeitlang gut war.
      Den alten servern hat es populations technich nicht besonders und voralemding nicht langfristig geschadet und selbst jetzt wo generell nurnoch auf 6.0 gewartet wird und wirklich vieles langweilig geworden ist kann man noch alles gut machen.
      Die leute die auf die neuen server gewechselt sind dürfen sich zwar beschweren aber es war klar das die server nach spätestens 1-2 jahren wieder zusammen gemerged werden
    • Da Cyan ohne einen finalen Beitrag in diesem Thread uns verlassen hat, möchte ich dennoch über ihn etwas sagen (Wer weiß, vielleicht liest er ja das :p):

      Von einem Moderator, unabhängig vom Rang zu verlangen oder zu motivieren, sich gegen den eigenen Chef anzulegen ist einfach lächerlich.
      Was passier wohl, wenn ein einzelner Mitarbeiter/höher Rangiger sich gegen den Chef lehnt und seine Methoden in Frage stellt ? Könnt ihr ja gerne probieren ;)

      Ich möchte jetzt auch nicht den Moderatoren sagen, sie sollen sich zusammen tun, aber nur auf solch einer Weise könnte man "eventuell" etwas näher treten. Ohne Garantie.
      Ein Chef sieht es nun mal nicht gerne, wenn die Firma sich gegen ihn auflehnt. Einen einzelnen lacht er aus, kündigt ihn, ersetzt ihn und weiß Gott was, weil er nun mal der Chef ist.

      Desweiteren müsst ihr auch bedenken, das Moderatoren die Regeln strenger beachten müssen als wir, weil sie eben die; sagen wir "Vorbilder" sind.

      Ich kann ja nicht einem Praktikant schei** gegenüber treten oder den großen Spielen, weil mir danach ist oder die Mitarbeiter das wollen. Dann entzieht mich der Chef und jemand anderes nimmt meine Rolle.

      Die o.g. Spielerzahlen entsprechen dennoch keinem Wunsch, da wir z.B. oft als Legi auch einfach nur rumstehen und nichts tun. Es können genau so 1mio Spieler aktiv sein, aber 950k davon können AFK sein oder trödeln nur rum. Somit wären es im Grunde genommen auch nur 50k "aktive" Spieler.

      Dass Cyan sich in diesem Thread nicht offiziell ausgeklinkt hat, ist gut nachvollziehbar. Einen Moderator, sagen wir mal zur Sau zu machen, spricht nicht für sich. Als ob er jetzt hingehen könnte und sagen kann "Ändert dies und das". Wenn die Community so stark dagegen antritt, wie soll es dann bitte eine handvoll an Moderatoren das händigen ? Hier spielt der Rang keine Rolle, weil die Moderatoren das Spiel nicht am Leben halten. Ingame sind sie auch nur Spieler.

      Meiner Meinung nach hat nicht der Merge die Probleme verursacht, das liegt weiter zurück. Denn auch der 1. Merge hatte seine Gründe. Es war zum Großteil mehrere Fraktionskonflikte. Da ist es, wie oben genannt, nicht sinnvoll, wenn die große Masse auf einer Fraktion spielt.

      Das nun niemand mehr zum Raid geht, ist also nach wie vor verständlich. In dieser Hinsicht hat sich nichts geändert. Nur dass ich z.B. sehe, dass die Elyos mehr Spieler (Bekommen?) haben. Das war auch schon vor einer langen Zeit das Problem.

      Dass ein Raidlead trotz Anstrengung nicht dagegen ankommt, ist ebenfalls verständlich. 10 PvE Bobs reichen auch, um 1-2 Hardcore Geared Spieler zu killen, wenn sie nonstop im Silence/Bind sind. Wie das wohl in den Raids aussieht wisst ihr.

      Ich persönlich finde die Elysische Seite sehr schön gestaltet, es ist voll, es ist lebendig, es hat das alte Aion Stil, trotz dass ich Asmo spiele und noch nie einen Ely Char hatte. Vielleicht könnte man sich auch darüber Gedanken machen. Diese Ungleichheit auszuhändigen ist auch nicht leicht. Auch in den neuen Servern waren die Elyos wieder im Überzahl (laut den Informationen im Accountverwaltung).

      Btw, unter Accountverwaltung sieht man auch, dass Loki z.B. "gut" besucht ist. Diese Rangliste stimmt ebenfalls nicht, da diese auch nicht die Aktivität überwacht. Man kann sich über die richtigen Zahlen streiten, aber gewiss ist, dass diese langwährende Aktion dadurch nicht aufgehalten wird.

      Wir als Community könnten GF in die Knie zwingen, wenn sich die gesamte Gemeinschaft zusammen tun würde und es verdeutlichen würde. Aber diese ach so tolle Gemeinschaft ist genau so hinterhältig und unehrlich, wie auch von GF behauptet wird. Keines der beiden ziehen an irgend einem Strang und beide wundern sich, warum sich die andere Seite nicht bessert.

      GF kann nach ihren Leuten schauen und nach Fehlern suchen, aber genau so kann die Community nach der Community schauen, ob da überhaupt noch etwas wie Zusammenhalt & Kampfkraft besteht. Wenn das nicht der Fall ist, entscheidet keiner der beiden "Fraktionen".

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von [NICK]kampfgeiist () aus folgendem Grund: Rechtschreibfehler

    • Welcher Server hat denn die meistens Spieler , die wirklich aktiv sind´? ich spiele eigentlich auf den NA Serveren würde gerne aber dennoch hierhin wechseln auch wegen der Prime Time..
      Ich verstehe nicht , wieso wieder neue Server dazu kamen. Dass die Server immer leerer werden/wurden oder generell nicht so voll sind, ist doch schon seit jahren klar und wird immer wieder bemängelt. Klar , dass AION nicht stirbt ... aber ein Server mit nur jeweils 200 Spielern bedeutet auch nichts gutes...
    • malalord10 schrieb:

      Cleri.. möchte ich gerne anfangen :D gibts denn einen Statstik wo angezeigt wird, wie viele Spieler online sind? Prozente sind jetzt nicht aussagekräftig
      Ich glaube die absoluten Zahlen hat nur GF selber. Aber Thor und Loki sind eigentlich beide noch gut besucht, da sind noch viele Spieler aktiv. Fregion ist hingegen toter als Tod. Da war Vehalla damals deutlich aktiver als Fregion heute.
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."