Angepinnt Ranger PVE Guide

    • Guide

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ranger PVE Guide

      Hallo Zusammen

      Da es keinen Rangerguide gibt und die Klasse leider sehr häufig schlecht gespielt wird, schreibe ich diesen Guide.
      Sehr häufig ist es fast schon schmerzhaft zu sehen, wie Leute ihren Ranger spielen.
      Daraus folgt meistens sehr schlechter DPS und unter anderem auch die gängige Meinung: "Ist bloss ein Ranger macht eh kein DMG..."

      Damit will ich Leuten helfen, welche sich vielleicht zu wenig mit der Klasse beschäftigt haben oder nicht wussten wo sie sich Hilfe holen können.

      Ich schreibe hier aus meinen Erfahrungen, die Klasse möglichst am Maximum zu spielen und das Beste herauszuholen.

      Vorab dieser Guide fängt sehr Allgemein an. Vieles dürfte den meisten schon bekannt sein. Gegen Ende jedoch geht es darum, das beste aus der Klasse heraus zu holen.

      Auf PVP werde ich nicht eingehen. Dafür bin ich leider schon zu lange PVP inaktiv.

      1. Stat Grundlagen
      Spoiler anzeigen
      Im aktuellen PVE Content sieht das Crit-Cap wie folgt aus.
      Adma / Elelab / Arkhal / /Kroban / Biblio 1300 Crit = 50% = Cap
      Garten / Museum / Narakali / Tower 1400 Crit = 50% = Cap

      Crit-Cap könnt ihr wie folgt rechnen.
      Crit-Strike-Resi vom Boss + 500 = XXX = 50% = Cap

      Für alle die es etwas genauer wissen wollen -->Stats für Fortgeschrittene von Nay

      Ich habe so gesockelt, dass ich ohne den Einsatz von CP`s in Accuray / Präzison und mit Attack-Food aufs Crit-Cap von 1400 komme.
      1181 Crit Unbuffed
      80 Crit Kantor
      20 Candy
      125 Crit Rolle
      1406 Crit.



      Für den Fall dass kein Kantor in der Gruppe ist, wechsle ich das Buff-Food von Attack auf Crit-Strike (Siehe Punkt 7.)
      Sobald Content kommt, welcher mehr Crit erfordert (Gibts aktuell nicht) CP`s in Accuray / Präzision oder die Rüstung ein wenig umsockeln.

      Euer Ziel muss es sein permanent am Crit-Cap zu sein und dabei so viel Attack wie irgendmöglich zu haben.
      Sofern die Rüstung ordentlich geplusst ist und ihr brauchbaren Schmuck habt, habt ihr automatisch auch genug TP und andere Stats.
      Jeden Punkt den ihr über dem Cap seit ist verschwendet und wäre in Attack / Power besser aufgehoben.

      Mit einem Mix aus neuen (Power) und alten (Composite Attack/Crit / Antiken) Manasteinen erreicht ihr die besten Stats.
      Die Tabellen von Eruufun (In den folgenden Spoiler) zeigen den Bereich auf, wie viele Manasteine ihr von neunen und alten sockeln solltet um in den grünen und somit optimalen Bereich zu kommen.

      Bei all diesen Tabellen sind 60 CP`s in Power / Stärke berücksichtigt. Die 60 CP sind Pflicht.

      Attack 5 Composite VS. Power

      Attack 6 Composite VS. Power

      Attack 7 (Antike --> 65er Gear) VS. Power


      Attack 8 (Antike --> 65er Gear) VS. Power

      2. Waffen
      Spoiler anzeigen
      Der Ranger spielt hauptsächlich mit dem Bogen.
      Beim Bogen handelt es sich um eine 2-Hand-Waffe, somit ist es möglich einen 2. Bogen darunter zu fusionieren.
      Für den Fuse bieten sich dieselben Waffen an, wie unten beschrieben.

      Er hat aber auch die Möglichkeit ein DW Set zu tragen.
      Das DW Set ist allerdings ziemlich irrelevant. (AFK Autohits)

      Der Bogen als Hauptwaffe, sollte so hoch wie möglich, bzw. es euer Kinah zulässt geplusst sein.
      Jede Plussstufe erhöht euren Attackwert, somit euren DMG.

      Am Anfang könnt ihr mit dem Sprossen Equip spielen, solltet euch aber möglichst schnell eine bessere Waffe bemühen.

      Eine kleine Auflistung der Waffen die sinnvoll sind Preis-Leistung aufsteigend:
      - Holy Maze / Heiliger Irrgarten (Library of Knowledge / Bibliothek des Wissens)
      - Holy Apollon / Heiliger Apollon (Garden of Knowledge / Garten des Wissens)
      - Prigga Cutting Edge / Fortgeschrittene Prigga (Eventkisten etc.)
      - Fallusha (Narakkalli)
      - Enhanced Fallusha (Aufwertung von Holy Apollon oder Fallusha mit Items aus Narakkalli)

      Für den Anfang bieten sich Holy Maze / Holy Apollon an. Es ist gut und günstig.
      Etwas besser sind die Fallusha Waffen.
      Um auf möglichst hohe Werte zu kommen müsst ihr diese zu Enhanced Fallusha aufwerten und so weit plussen, wie ihr es euch leisten könnt.
      Die beste PVE Waffe zum Patch 5.8 ist somit Enhanced Fallusha mit Enhanced Fallusha als Unterfuse

      3. Rüstungen
      Spoiler anzeigen
      Der Ranger trägt eine physische Lederrüstung.
      Dabei solltet ihr auf Attack und Crit-Stats achten.
      Es gibt auch magische Lederrüstungen, diese sind aber für den Gunner für euch somit irrelevant.

      Jede Plussstufe erhöht euren Attackwert, somit euren DMG und eure TP.
      Am Anfang könnt ihr mit dem Sprossen Equip spielen, solltet euch aber möglichst schnell um eine bessere Rüstung kümmern.
      Hierbei ist es wichtig, dass ihr die Rüstungsteile welche ihr ersetzen wollt, ordentlich plusst und sockelt, da ihr ansonsten Attack verliert.
      Eure Heiler werden es euch danken, denn mit dem Sprossenequipment haltet ihr sehr wenig aus.

      Die Sprossenrüstung ist standardmässig komplett auf Crit gesockelt.
      Bei euren neuen Teilen, solltet ihr Power / Attack sockeln und dabei darauf achten, dass ihr das Crit-Cap nicht unterschreitet.

      Eine kleine Auflistung der Rüstungen die sinnvoll sind Preis-Leistung aufsteigend:
      - Holy Maze / Heiliger Irrgarten (Library of Knowledge / Bibliothek des Wissens)
      - Holy Apollon / Heiliger Apollon (Garden of Knowledge / Garten des Wissens)
      - Prigga Cutting Edge / Fortgeschrittene Prigga (Eventkisten etc.)
      - Fallusha (Narakkalli)
      - Enhanced Fallusha (Aufwertung von Holy Apollon oder Fallusha mit Items aus Narakkalli)

      Für den Anfang bieten sich Holy Maze / Holy Apollon an. Es ist gut und günstig.
      Etwas besser sind die Fallusha Rüstungsteile.
      Um auf möglichst hohe Werte zu kommen müsst ihr diese zu Enhanced Fallusha aufwerten und so weit plussen, wie ihr es euch leisten könnt.

      4. Accessoires
      Spoiler anzeigen
      Physische Klasse somit Accessoires mit Attack / Crit.

      Sinnvoller Schmuck:
      - Holy Apollon / Heiliger Apollon (Garden of Knowledge / Garten des Wissens)
      - Fallusha (Narakkalli)
      - Enhanced Fallusha (Aufwertung von Fallusha mit Items aus Narakkalli)
      - Grey Wolf (Erhältlich beim Grey Wolf Händler)*

      Am Anfang nehmt ihr alles was ihr kriegen könnt. Biblio Kampagne / Arkhal / Kroban
      Holy Apollon solltet ihr euch zeitnah zulegen. Passende Ranger Skills als Bonus auf dem Schmuck sind Optional, da dies nachwievor ein Übergangsschmuck ist.

      Grey Wolf ist derzeit der beste PVE Schmuck ingame. (Vergleichbar mit Enhanced Fallusha, gibt beim plussen allerdings PVE Attack / Deff)
      Es ist der einzige Schmuck ingame, welcher beim plussen PVE Attack / Deff gibt.
      Jeglichere andere Schmuck gibt PVP Attack / Deff.
      Kopfteil, Halskette, Ohrringe geben PVE Attack
      Ringe, Gürtel geben PVE Deff

      Beim Gürtel ist der Enhanced Fallusha Gürtel minimal besser.
      Den könnt ihr euch besorgen ist aber definitiv kein muss und Grey Wolf ist in Ordnung.

      Den Grey Wolf Schmuck könnt ihr beim NPC kaufen. Diesen bezahlt ihr mit
      Spinell Münzen
      - Quests Esterra / Nosra
      Grey Wolf Medaillen
      Die Grey Wolf Medallien erhaltet ihr durch:
      - Quest in Esterra / Nosra.
      - PVP Quests in Esterra / Nosra
      - Umtauschen von Commanders Soulstones

      Commander`s Soulstones

      An diese gelangt ihr durch:
      - Holy Tower
      - A-Dred
      - Neviwind Canyon
      - Götterfestungsraid
      - Quest bei den Himmelsinseln
      Meleen ¯\_(ツ)_/¯
      Rangerguide Nicht aktuell.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Meleen ()

    • 5. Stigmas
      Spoiler anzeigen
      Für PVE gibt es zum Patchstand 5.8 zwei sinnvolle Stigmabuild

      Sharpen Arrow / Pfeile schärfen gehört mit 6.2 aus der Stigmasocklung verbannt.
      DMG Push ist quasi = 0.

      Stattdessen bietet sich für den freien Slot Agonising / Quälender Pfeil oder Lethal Arrow / Tödlicher Pfeil an.

      Nur auf PVE bezogen ist Lethal etwas stärker als Agonising.
      Für PVPVE ist Agonising allerdings stärker aufgrund des Debuffs.
      DMG Unterschied zwischen den zwei Skills sollte minimal sein.
      Muss ich allerdings noch testen.

      Hoffe, dass ich mir demnächst mal die Zeit nehmen kann um den Guide etwas auf den aktuellen Stand zu bringen.

      Der 6. Stigmaslot wird hierbei mit einem dieser 2. Stigmas gefüllt.
      Explosive Arrow / Explosionspfeil
      Agonizing Arrow / Quälender Pfeil
      Ich pers. spiele lieber mit Explosive Arrow.
      Ist allerdings Geschmacksache und dürfte sich im DPS absolut nichts nehmen.

      Stigmas Plussen bringt am Ranger bei den für PVE relevanten Stigmas relativ wenig.
      Denn es wird nur der MP Verbrauch reduziert.
      Klar weniger MP Verbrauch --> weniger Manaleech notwendig --> mehr DMG.

      Die Ausnahme Bow of Blessing

      Bei Bow of Blessing lohnt sich das ganze dafür umso mehr.
      Für jede Stufe, die ihr es plusst, werden 3.6 Sekunden vom CD abgezogen.
      +10 habt ihr somit nur noch 2 Minuten 24 CD.

      Der 7. Stigmaslot, welchen man freischaltet, sofern man alle Stigmen auf 9 hat, ist im PVP Gold Wert. Im PVE hingegen ein Nice 2 Have.
      Blazing Trap / Lodernde Falle, wäre hierbei wohl meine Wahl für den 7. Slot

      Gleichzeitig erhaltet ihr noch zusätzliche VZ Stufen, wenn ihr alle eure Stigmas auf +7 / 8 / 10 plusst. +9 ist der zusätzliche Stigma Slot.
      Somit könnt ihr den CD von 3 Minuten auf 2 Min 6 Sekunden senken, wenn ihr z.B. alle Stigmas auf +10 habt.

      6. Creation Points
      Spoiler anzeigen
      Creation Points sind beim Ranger ziemlich einfach.







      HD Variante Ascended Soul Arrow / Pfeil der aufgestiegenen Seele
      Fügt einem Ziel in bis zu 25m Distanz 1552 - 1556 physischen Schaden zu und entzieht 70% des Schadens als TP und MP.
      30 Sec CD

      Seizure Arrow / Pfeil des Anfalls
      Fügt einem Ziel in bis zu 25m Distanz 1552 - 1556 physischen Schaden zu und entzieht 50% des Schadens als TP und MP.
      45 Sec CD

      Die 5 Punkte ist mir die HD Variante für Full DPS bei Bosskämpfen nicht Wert, da sich lediglich der TP / MP Entzug um 20% erhöht, der Schaden allerdings gleich bleibt.
      Die Cooldown Reduktion ist nett, spielt gut mit dem Evadebuff zusammen. Allerdings ist bei Bosskämpfen die Aggro das 1. Problem und 2. beinahe alle Hits sind magisch, der Skill wird beim Resist nicht verfügbar.

      Für entspanntes PVE, ist es allerdings ganz praktisch, da benutze ich die HD Variante auch sehr häufig.

      HD Variante Arrow of Annihilation / Pfeil der Vernichtung
      Fügt einem Ziel in bis zu 25m Distanz 1535 - 1539 physischen Schaden zu. Trifft garantiert.
      1Min 30 CD
      Unerring Arrow / Zielgenauer Pfeil
      Fügt einem Ziel in bis zu 25m Distanz 1366 - 1370 physischen Schaden zu. Trifft garantiert.
      3Min CD

      Die 10 Punkte ist mir die HD Variante nicht wert.
      Der Schaden erhöht sich zwar leicht und der CD wird halbiert.
      Über die komplette Dauer eines Bosskampfes macht dieser Skill egal ob HD oder nicht HD Variante allerdings so wenig aus, dass die CP`s in den geplussten Skills besser genutzt sind

      Restliche Punkte in die Skills, wie auf dem letzen Screen.
      Priorisierung dabei sieht wie folgt aus:


      7. Ranger Grundlagen
      Spoiler anzeigen
      In jeder Instanz sollte man immer sein bestes geben und permanent versuchen sich zu verbessern.
      Ohne Übung wird man schliesslich nicht besser.

      Ranger lebt von seinen Buffs. Ohne diese ist er absolut nutzlos. Daher ist es zwingend notwendig, dass ihr euch ordentlich bufft.
      Rollen / Food / Candy / Buffs sind immer an.

      Buffs
      Running Scroll
      Fortified Crit Strike Scroll
      Awakening Scroll
      Beispielscandy
      Attackfood / Critfood
      Getränk für MP Regeneration
      Der Pepento Cocktail ist die teure Version.
      Davon gibts ein Cocktail vom NPC der was die MP Regeneration angeht beinahe gleichwertig ist.
      Nature`s Blessing / Segnung der Natur --> Permanent
      Sharpen Arrow / Pfeile Schärfen --> Permanent
      Bestial Fury / Tiegerauge --> permanent oben halten
      Focused Shots (FS) / Auge des Angriffs --> Alle 5-7 Skills nachbuffen
      Bow of Blessing / Bogen des Segens --> auf CD halten
      Speed of the Wind / Raserei Mistral --> auf CD halten
      Devotion / Hingabe -->auf CD halten
      (Immer erst nach FS, damit ihr diesen nicht während Devotion casten müsst)
      (sofern Burst Skills beinahe rdy sind evtl. ein paar Sekunden verzögern)

      Beim Ranger ist Attackspeed nicht alles.
      Durch das permanente Nachbuffen von Focused Shots (Punkt 8 ) ist man ein halber Caster.
      Da man dank seinen Buffs auch ohne eine Attackspeed Scroll am Cap ist, lohnt sich für PVE die Castspeed Scroll einfach mehr.
      Ohne Mau ist man allerdings spürbar etwas langsamer.
      Wenn keine GK vorhanden sind, ist anstelle der Castspeed Scroll auch eine Attackspeed Scroll in Ordnung.

      Weaven
      Auch wenn der Ranger keine DW Klasse ist, ist sein DMG essentiell vom weaven abhängig.
      Mit Stumpfen Skills spamen kommt kein guter Schaden zustande. Irgendwann seit ihr Out of Skills und Out of Mana.

      Unter weaven versteht man das "einweben" von Autohits zwischen den Skills und Buffs.
      Das macht man indem man einen Skill ausführt kurz wartet bis der Autohitschaden angerechnet wird um die Animation des Autohits dann mit dem nächsten Skill zu canceln.

      Für den Anfang ist es gut sich einen sogenannten Weave-Chat einzurichten. der macht es einem leichter wenn man das gefühl fürs Weaven noch nicht hat.
      Für einen Weavechat erstellt man sich einen neuen Chatreiter und stellt ihn folgendermaßen ein (farbauswahl optional).


      THX @8atmaan
      Verhält sich am Ranger gleich wie auf dem Gladi
      Meleen ¯\_(ツ)_/¯
      Rangerguide Nicht aktuell.

      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von Meleen ()

    • 8. Spielweise Ranger Skillketten / Rotation usw.
      Spoiler anzeigen

      Skill Priorisierung
      Eine richtige Rotation, wie bei anderen Klassen gibt es nicht.
      Die richtige Priorisierung von Skills hingegen ist wichtig.
      Skill Priorisierung von links nach rechts

      Um DMG zu machen sofern diese auf CD sind Lücken wie folgt zu füllen
      Skill Priorisierung wieder von Links nach rechts.


      Hier der Anfang eines Kampfes aus einem Narakali Run.
      Die Priorisierung der Burstskills am Anfang, damit diese bald möglichst wieder rdy sind.
      Die Weavs kommen einigermassen regelmässig, jedoch nicht nach jedem Skill.
      Nach gewissen Skills weavt es sich z.B. ziemlich schlecht (z.B. der 3-fach wiederholbare AOE Dämonenpfeil / Spreadshot

      Für diejenigen die sich jetzt fragen, was der 3. Skill ist, da sie diesen nicht kennen.
      Es ist ein sehr starker Buff vom SM für die Phys Gruppe.
      Befehl: Mauer des Schutzes / Command: Wall of Protection
      Kurz wird er auch häufig swop (Spirit Wall of Protection) genannt.

      Feuergeist: Erhöht phys. Angriff und wirft Schaden zurück
      Deshalb taucht er auf PVERanks dann auch mit auf.

      Manaleech Shot / Pfeil des Manaraub


      Der Manaleech Shot ist schön und gut.
      Die obere Skillkette macht mehr Schaden. Somit ist dieser Pfad zu priorisieren.

      Da ihr sofern ihr pottet und evtl. nen Barden habt, beinahe ohne Manaleech auskommt sollte ihr den besseren DMG Skill verwenden.
      Klar wenn nichts mehr geht 1x Manaleech Kette und ihr habt wieder mehr als genug Mana.

      Mit dem Gedanken der PDeff Reduktion von Fleshcutter / Ahlenpfeil, ob diese sinnvoll ist, hab ich auch ein wenig gespielt. Hält allerdings nur sehr kurz im Vergleich zum DMG Verlust gegenüber der anderen Kette, lohnt es in meinen Augen nicht.

      Geht auch ohne Manaleech #1
      Geht auch ohne Manaleech #2
      Seizure Arrow machts möglich.

      Seizure Arrow / Pfeil des Anfalls

      Kann man ebenfalls sehr gut nutzen, sofern man von etwas Aggro hat.
      Der Skill macht relativ guten Schaden und danach habt ihr ebenfalls keine Manaprobleme mehr.

      Focused Shots / Auge des Angriffs (FS)

      Du solltest jeweils nach 5 Skills (AOE`s ausgenommen) nachbuffen.
      Sofern FS nach dem 1. Skill einer 2er / 3er Skillkette weg ist, diese fertig spielen und danach nachbuffen.
      Der Buff muss möglichst für jeden Hit oben sein.
      Ist durchaus etwas nervig...

      AOE Skills
      Dämonenpfeil / Spreadshot
      Pfeilsturm / Arrow Storm
      Pfeilhagel / Arrow Deluge
      Sofern du einen AOE verwendest und z.B. 3 Gegner triffst, verbrauchst du 3/5 Nutzungen von FS.
      Triffst du 5-6 Gegner ist FS nach jedem AOE aufgebraucht ist. Somit bietet sich da die Skillabfolge wie folgt an.

      Die AOE`s können sehr viel Schaden machen.
      Das sieht auf PVE Ranks dann z.B. so aus: (Aus einem Holy Tower Run

      Das waren 1x alle AOE`s während der Turmphase in die Adds.
      Ergab während 5 sekunden 215`000 dmg --> 43020 dmg pro Sekunde.
      (Priorisierung nicht optimal, aufgrund CD Pfeilsturm / Arrow Storm)

      Sofern eure Gruppe etwas wenig Schaden hat solltet ihr das aber nicht machen.
      Würde ich mit meiner Gruppe stur auf den Türmen bleiben, während diese alle down, wenn der Boss noch bei 50% seines Casts ist. (Niemand steht gerne 5-10 Sekunden AFK rum...)

      Auf einen einzelnen Mob sind sie nicht zu priorisieren, da andere Skills mehr Schaden machen. Sofern aber zwei oder mehr Gegner da sind, sind die AOE`s deutlich stärker als jeder Skill den ihr habt. Heisst aber nicht, dass die Skills nicht auch auf einzelne Ziele verwendet werden dürfen. Sie sind von der Priorisierung einfach ziemlich weit hinten.

      Movement Bonus
      Je nachdem, wie ihr euch bewegt verändern sich eure Stats.
      Diese "Buffs" erhaltet ihr sobald ihr euch bewegt und die Richtungspfeile bei eurem Char auftauchen.
      Das könnt ihr auch sehr leicht nachvollziehen, wenn ihr euer Profil Fenster offen habt und euch bewegt.
      Es ist wichtig, dass ihr immer vorwärts lauft. Seitliche- oder Rückwärtsbewegung reduzieren euren DPS.

      Stats für Fortgeschrittee von Nay
      Spoiler anzeigen

      Bewegung vorwärts:
      +10% physischer und magischer Schaden
      -20% physische und magische Verteidigung

      Bewegung rückwärts:
      +500 Blocken und Parieren
      -20% physischer und magischer Schaden

      Bewegung seitwärts:
      +300 Ausweichen
      -20% physischer und magischer Schaden

      Einige Skills, könnt ihr in der Bewegung nutzen, damit könnt ihr bereits ein wenig hiervon profitieren. Um den Nutzen zu maximieren, müsst ihr Slideshoten, da ihr dabei permanent bei allen Skills in der vorwärts Bewegung seit.

      Slideshot
      Im PVP ist es eine essentielle Fähigkeit. Wenn man es nicht beherrscht ist man in viele Situationen chancenlos.
      Wenn man es meistert und das Equipment stimmt, ist ein Grossteil der Gegner in Aion kein Gegner mehr sondern etwas, was man im vorbeihüpfen tötet.
      War leider etwas, was ich nie lernen konnte, somit auch einer der Gründe, weshalb ich kein PVP mehr mache.
      Hauptgrund war allerdings das Equipment, wo ich dank dem platzenden Equip nicht mehr mithalten konnte.

      Somit Erklärvideo Mufflerman, uralt nach wie vor perfekt.


      Sofern ihr Slideshoten perfektioniert seid ihr permanent in der Vorwärtsbewegung.
      Da ihr dabei weaven müsst, könnt ihr hiermit sehr viel DMG dazu gewinnen.
      Sofern ihr den Boss Aggro habt, macht ihr euch damit bei den Melees allerdings sehr unbeliebt.

      Ist allerdings nur etwas für sehr geübte und lässt euch in Augen unwissender etwas doof aussehen.


      Ein Dankeschön geht hier an @Kery, die hier auch einige Zeit investiert hat.
      Meleen ¯\_(ツ)_/¯
      Rangerguide Nicht aktuell.

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Meleen ()

    • Ein Paar Zahlen, muss ich nochmals kontrollieren und allenfalls korrigieren.
      Gerne nehme ich korrekturen Kritiken entgegen und werde es im Guide ergänzen / Anpassen.

      Ich hoffe, mit diesem Guide ein paar Leuten helfen zu können :shame:

      @Sparxy wenn möglich bitte anpinnen :shame:
      Meleen ¯\_(ツ)_/¯
      Rangerguide Nicht aktuell.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Meleen ()

    • Wieviel P-Deff reduziert denn der Hunter-Skill?
      Wenn noch Gladi und Assa da sind hilft du zum einen denen und die natürlich auch dir da die beiden auch P-Deff-Reduce Skills haben.
      Gott, lass Hirn vom Himmel regnen .... oder Steine
    • Skillbeschrieb Database
      Fügt Zielen innerhalb von 25m 269 - 273 phys. Schaden zu. Phys. Verteidigung ist 4 - 8s lang um 10% verringert und die Wirkung der TP-Regeneration auf das Ziel ist um 50% verringert.
      15 Sec CD

      Bin mir nicht sicher ob der Beschrieb korrekt ist, müsst ich zuhause nachschauen.
      Hab nen höheren CD in Erinnerung.

      Würde der Debuff länger halten, würd ich den Skill anderst priorisieren aber ist halt sehr kurz...
      Meleen ¯\_(ツ)_/¯
      Rangerguide Nicht aktuell.
    • Wenn der Anti-Heal Effekt voll im PVP zieht, finde ich den sau geil.
      Wenn dann einer im Fokus ist verreckt der definitiv sofort, den bekommst du ja NIE hochgeheilt wenn 4-8 Sekunden lang kaum Heal noch ankommt.
      Gott, lass Hirn vom Himmel regnen .... oder Steine
    • Es ist 4-8 Sec 10% PDeff reduce und 50% Heal reduce.

      Im PVP extrem stark, wenn er denn nicht gedispelt wird.
      Aber wann wird mal nicht gedispelt...

      Aber für das PVE sind halt 4-8 Sekunden schon extrem kurz.
      Weisst du über die PDeff von Bossen bescheid? Jenachdem machts halt evtl. schon mehr aus weil es prozentual ist.
      Meleen ¯\_(ツ)_/¯
      Rangerguide Nicht aktuell.
    • Das nicht, ich weiß nur das der Gladi 2 Skills hat die feste Werte reduzieren.
      Ist dann die Frage ob das mit dem Hunter-Skill sich stackt und zuerst Hunter Skill und dann die vom Gladi drauf sollten für max. Effekt.
      Da hat man aber eig. keine Zeit mehr für Skills die DMG machen :D
      Gott, lass Hirn vom Himmel regnen .... oder Steine
    • Hab Mal noch eine Frage bezüglich dem weaven. Wonach gehst du den beim weaven? Ich sehe kein richtiges Muster bei deinen skills bzw bei deinen Autohits bei pveranks :/ habe mir jetzt angewöhnt nach fast jedem Hit zu weaven aber dennoch finde ich ist mein dps mit rund 6k schwach... Habe fallusha Bogen auf 15 Rest Apollon zum Teil geplusst und Grauwolf habe ich voll. 1,5 k ATK ungebufft und 1,1 k crit ungebufft.
    • Sorry das ganze verzögert sich etwas...
      Momentan ziemlich demotiviert was das Spiel angeht.
      Die neueren Files, sollte man sich auch besser garnicht anschauen, da diese meist einfach schlecht gespielt sind.

      Sofern du Files anschauen möchtest, am besten auf die Top Runs in der Instanzen Übersicht gehen.
      Da ist auch meist etwas sauberer geweavt, als bei den letzten Runs.

      Es gibt halt nicht wirklich ein Muster, nach gew. skills geht der Autoattack schnell raus, da solltest du ihn mitnehmen.
      Nach anderen Skills musst du das Spiel quasi dazu zwingen und es dauert sehr lange...
      Meleen ¯\_(ツ)_/¯
      Rangerguide Nicht aktuell.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Meleen ()

    • danke für den guide. sehr verständlich geschrieben :)

      beim weaven weiss ich nie genau vor welche skills ich nen autohit setzen soll. z.b. die heckenschusskette: ich weave da nur immer vor dem ersten (heckenschuss), frage mich aber immer ob es nicht besser wäre vor jeder fähigkeit der kette zu weaven.

      hast du durch erfahrung dich festgelegt vor welchen fähigkeiten du weavst?