AUF ZUR JAGD, DAEVA! (bis 16.05.2018)

    • PvP-Event

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • [NICK]eylosfreund wrote:

      Als ob salis nun noch drauf eingeht
      :DD also ich bin mir zwar sicher, dass das nur ein vertipper war, aaaaaber bei der geradezu überwältigenden nicht vorhandenen präsenz des community managers innerhalb der community kanns schon passieren, dass man nicht mal weiß, wie er eigentlich richtig heißt :nut:

      tschuldigung, konnts mir nicht verkneifen :dashharder:
    • [NICK]reenchen wrote:

      [NICK]eylosfreund wrote:

      Als ob salis nun noch drauf eingeht
      :DD also ich bin mir zwar sicher, dass das nur ein vertipper war, aaaaaber bei der geradezu überwältigenden nicht vorhandenen präsenz des community managers innerhalb der community kanns schon passieren, dass man nicht mal weiß, wie er eigentlich richtig heißt :nut:
      tschuldigung, konnts mir nicht verkneifen :dashharder:
      ^^ Sry übers Handy ist es miserabel.
    • Reita wrote:

      Selbst Krobanflüge wurden genauer verfolgt und geahndet, sogar alle involvierten Accounts gesperrt.
      Sillus durfte man vor dem Fall des Tors nicht an der Seite vorbei, Verwarnungen + seltsame Bäume um den Weg zu versperren.
      Mehrere Spieler wurden in der Vergangenheit temporär (hoffe das der richtige deutsche Begriff) gesperrt, wenn diese durch das Ätherfeld beim Raid geflogen.
      Wer wiederholt von Berg zu Berg jumpte - gesperrt.
      Kisk vor dem Riss stellen - Verwarnung - bei Wiederholung Bann(?).

      Beim letzten PvP-Titel Event, wurde viel genauer gearbeitet. Belohnungen erst nach genauen Überprüfungen und der Disqualifikation aus dem Ranking der tradenden Spieler raus gegeben.
      Die Frage ist berechtigt: Warum nicht auch bei diesem Event? Diese Vorgehensweise ist selbstverständlich.
      Den Unmut, Wut und Ärger der ehrlichen Teilnehmer ist vollkommen nach zu vollziehen.
      Ich stelle den derzeitigen Support als Außenstehender Spieler in diesem Event komplett in Frage und kann nur den Kopf schütteln.
      Böse gesagt, wenn die Überprüfung drei Wochen in Anspruch genommen hätte - auch gut.
      Aber wie kann eingeschicktes Beweismaterial nicht als Beweismaterial gelten?
      Was hat sich zu damals geändert? Es verlief alles genau wie früher auch.

      Als CoMa @Salix könntest du doch mal einen Daumen drauf legen, es eventuell nachhaltig noch mal neu Aufrollen lassen.
      Es ist massiv unfair für jene, die sich Zeit für das Event genommen haben, um oben mit dabei zu sein, im nachhinein von unehrlichen Spielern aus gekontert zu werden, vom Support im Stich gelassen und als Kirsche oben drauf mit offenen Fragen wie bestellt und nicht abgeholt im Regen stehen gelassen zu werden.

      Sry für meinen konfusen Satzbau.
      Ganz einfach, man kann aber will nicht!! Es würde bei Sperrungen einige Chasher ( sind ja bekannt ) die bei dem " EVENT " betrogen haben, sperren müssen und das will man ja nicht. Du hättest beweise vorlegen können, es interessiert nicht und im Zweifel wäre es für den Support nicht eindeutig genug um eine Sanktion auszusprechen. Lieber bringt man die Community auf, als Chasher zu vergraulen.

      Es gibt sogar Seiten wo dir die Items aus den Events zum Verkauf angeboten werden gegen Euros! Alleine wer wenig Geld in Aion Investiert kann schon im richtigen Geld damit verdienen!! Wie man das nennt überlasse ich euch, wenn man Geld in ein Event steckt umd mehr Geld daraus zumachen.
    • JCDenton wrote:

      Es gibt sogar Seiten wo dir die Items aus den Events zum Verkauf angeboten werden gegen Euros! Alleine wer wenig Geld in Aion Investiert kann schon im richtigen Geld damit verdienen!! Wie man das nennt überlasse ich euch, wenn man Geld in ein Event steckt umd mehr Geld daraus zumachen.
      Es gibt wahrscheinlich wesentlich mehr Leute die keinen Cent in Aion investieren und Kinah gegen Euro verkaufen als Leute die massiv in Aion cashen und Items gegen Euro verkaufen. Mal abgesehen davon das das ganze eigentlich sowieso verboten ist (und kein vernünftiger Mensch Geld in Aion investiert um dann am Ende Gewinn damit zu machen) - wo in deinem Satz steckt jetzt genau ein Argument?
    • Kery wrote:

      JCDenton wrote:

      Es gibt sogar Seiten wo dir die Items aus den Events zum Verkauf angeboten werden gegen Euros! Alleine wer wenig Geld in Aion Investiert kann schon im richtigen Geld damit verdienen!! Wie man das nennt überlasse ich euch, wenn man Geld in ein Event steckt umd mehr Geld daraus zumachen.
      Es gibt wahrscheinlich wesentlich mehr Leute die keinen Cent in Aion investieren und Kinah gegen Euro verkaufen als Leute die massiv in Aion cashen und Items gegen Euro verkaufen. Mal abgesehen davon das das ganze eigentlich sowieso verboten ist (und kein vernünftiger Mensch Geld in Aion investiert um dann am Ende Gewinn damit zu machen) - wo in deinem Satz steckt jetzt genau ein Argument?
      denn erkläre ich es dir mal. Wer aus einem Event ( Ingame Glücksspiel ) Items gewinnt und sie für Euros verkauft der müsste sofort einen Bann bekommen. Bergrüne ich ich auch warum:

      Wer einen Gewinn in der Virtuellen Welt erwirtschaftet durch Veranstalltungen wie Ingame Events (siehe Glücksrad) muss dieser Gewinn auch in der virtuellen Welt bleiben und wenn aber dadurch ein aber ein Gewinn in der realen Welt ( sprich Geld verdient ) spricht man von Glückspiel!! Wenn ein Publischer da nicht höllisch aufpasst, kann es zu Problemen kommen.

      Sprich wenn ich für 100 Euro an diesem Event Teilnehme und Items gewinne die aber für insgesammt 1000 Euro wieder verkaufen kann, ist das eine Definition von Glückspiel.
      Wenn ich Goldpakete verkaufe nennt man ingame Mircotransakionen, aber die einnahmen müssen virtuell bleiben und darf nicht in reales Geld (Kihnaselling) gewandelt werden.

      Ich hoffe das ich dich erleuchtet habe
    • JCDenton wrote:

      Sprich wenn ich für 100 Euro an diesem Event Teilnehme und Items gewinne die aber für insgesammt 1000 Euro wieder verkaufen kann, ist das eine Definition von Glückspiel.
      Wenn ich Goldpakete verkaufe nennt man ingame Mircotransakionen, aber die einnahmen müssen virtuell bleiben und darf nicht in reales Geld (Kihnaselling) gewandelt werden.

      Ich hoffe das ich dich erleuchtet habe
      und inwiefern hat das was mit dem Todesboten-Event zu tun? Nur weil eine Handvoll Todesboten das machen? Und die drölfzigtausend anderen Spielern die das gleiche machen (unabhängig vom Event?) Inwiefern haben Todesboten für dich in der Hinsicht eher einen Bann verdient als alle anderen Spieler? Hat sich schließlich auch nicht jeder Todesbote seinen Titel ertradet :denk:

      Wenn du möchtest das Leute die Kinah/Items sellen bestraft werden mach nen Extra-Thread auf, aber bring das Thema nicht in Verbindung zu einem Event.
    • Kery wrote:

      JCDenton wrote:

      Sprich wenn ich für 100 Euro an diesem Event Teilnehme und Items gewinne die aber für insgesammt 1000 Euro wieder verkaufen kann, ist das eine Definition von Glückspiel.
      Wenn ich Goldpakete verkaufe nennt man ingame Mircotransakionen, aber die einnahmen müssen virtuell bleiben und darf nicht in reales Geld (Kihnaselling) gewandelt werden.

      Ich hoffe das ich dich erleuchtet habe
      und inwiefern hat das was mit dem Todesboten-Event zu tun? Nur weil eine Handvoll Todesboten das machen? Und die drölfzigtausend anderen Spielern die das gleiche machen (unabhängig vom Event?) Inwiefern haben Todesboten für dich in der Hinsicht eher einen Bann verdient als alle anderen Spieler? Hat sich schließlich auch nicht jeder Todesbote seinen Titel ertradet :denk:
      Wenn du möchtest das Leute die Kinah/Items sellen bestraft werden mach nen Extra-Thread auf, aber bring das Thema nicht in Verbindung zu einem Event.
      Ich habe nur höflicherweiser auf dem geantwortet!

      Gameforge liegen genug beweise vor um die Leute die bei Event getradet haben, selbst auf YT gibt es Videos und die einzige aussage ist es reicht nicht um die Spieler zu sanktionieren. Was muss man denn noch machen ?? Die einzige Antwort ist, dass man sie nicht bannen will, was anderes kann ich mir nicht vorlstellen. Nun ja, sei es wie es sei!! Gameforge zeigt nur, dass für bestimmte Spieler regeln nicht gelten.

      The post was edited 1 time, last by JCDenton ().

    • Auf zum Flug Daeva! :3, Wieso wird hier eigentlich nicht geclosed, Wenn eh keiner sich verantwortlich fühlt?
      Meow :3 Thor 3.12.2014 :3
      Nekonekoo - Thor Elyos - (Old Chanter lvl 75 )
      Nekonekooo - Thor Elyos (Chanter Lvl. 80 )


      NEKO ON FIRE O:
    • [NICK]tmk123 wrote:

      Nein, lasst dem @Salix doch Zeit zu antworten. Ihr könnt den Thread gerne verlassen.
      Wie lang? 1 Woche - hatten sie.
      1 Monat - ? Oder Vllt doch besser 1 Jahr - ?

      Es kamen bis jetzt keine Antworten. Also braucht ihr in naher Zukunft nichts mehr erwarten. Die Rewards wurden verteilt und die Sache ist für GF durch. Also sollte die Community auch langsam damit abschließen. Und wenn ihr 3 Jahre drüber heult wird es nichts ändern. Es ist gelaufen, Aus und vorbei. (No hate oder so aber wird nichts mehr passieren wenn GF was dran machen wollen würde => Wäre schon längst was passiert)

      MfG
      Meow :3 Thor 3.12.2014 :3
      Nekonekoo - Thor Elyos - (Old Chanter lvl 75 )
      Nekonekooo - Thor Elyos (Chanter Lvl. 80 )


      NEKO ON FIRE O:
    • NekoNekoo wrote:

      Wie lang? 1 Woche - hatten sie.1 Monat - ? Oder Vllt doch besser 1 Jahr - ?


      Das kann schon paar Wochen dauern, ich hab's so mit bekommen das @Salix nicht der schnellste ist.
      [Disclaimer nicht mein Ticket]

      Mal ganz davon abgesehen das @Cyan sogar Sonntag was macht (Lob dafür) braucht unser CM 15 Tage um darauf zu antworten. (Und jünger werden wir alle nicht :heul: )
      Witz des Jahres:

      GreedForge AGB wrote:

      1.5 Die ‪Gameforge‬-Dienste dienen allein der Unterhaltung von Verbrauchern.
    • NekoNekoo wrote:

      [NICK]tmk123 wrote:

      Nein, lasst dem @Salix doch Zeit zu antworten. Ihr könnt den Thread gerne verlassen.
      Wie lang? 1 Woche - hatten sie.1 Monat - ? Oder Vllt doch besser 1 Jahr - ?

      Es kamen bis jetzt keine Antworten. Also braucht ihr in naher Zukunft nichts mehr erwarten. Die Rewards wurden verteilt und die Sache ist für GF durch. Also sollte die Community auch langsam damit abschließen. Und wenn ihr 3 Jahre drüber heult wird es nichts ändern. Es ist gelaufen, Aus und vorbei. (No hate oder so aber wird nichts mehr passieren wenn GF was dran machen wollen würde => Wäre schon längst was passiert)

      MfG

      Wie lange? Kann dir doch egal sein.
      Wer heult? Wir? Nein, eher du. Nun geh bitte aus dem Thread.
    • NekoNekoo wrote:

      [NICK]tmk123 wrote:

      Nein, lasst dem @Salix doch Zeit zu antworten. Ihr könnt den Thread gerne verlassen.
      Wie lang? 1 Woche - hatten sie.1 Monat - ? Oder Vllt doch besser 1 Jahr - ?

      Es kamen bis jetzt keine Antworten. Also braucht ihr in naher Zukunft nichts mehr erwarten. Die Rewards wurden verteilt und die Sache ist für GF durch. Also sollte die Community auch langsam damit abschließen. Und wenn ihr 3 Jahre drüber heult wird es nichts ändern. Es ist gelaufen, Aus und vorbei. (No hate oder so aber wird nichts mehr passieren wenn GF was dran machen wollen würde => Wäre schon längst was passiert)

      MfG


      Nur weil du dir deinen todesboten ertradet hast, und angst vor konsequenzen hast, musst du hier noch lange nicht den thread schließen lassen.
    • Man kann deutlich sehen, alles aussitzen und das war es denn. Von den CM kommt anscheinend genauso viel wie von GF & Support , also nichts.

      Mir persönlich hat dieses EVENT nur eins eindeutig gezeigt, dass Casher sich im Spiel benehmen können wie sie wollen und nichts zu befürchten haben, sprich man muss nur noch genügend reinbuttern um den VIP-Status zu bekommen. Selbst bei Hacks hat man diese Vorgegen einfach nur traurig
    • JCDenton wrote:



      Mir persönlich hat dieses EVENT nur eins eindeutig gezeigt, dass Casher sich im Spiel benehmen können wie sie wollen und nichts zu befürchten haben, sprich man muss nur noch genügend reinbuttern um den VIP-Status zu bekommen. Selbst bei Hacks hat man diese Vorgegen einfach nur traurig
      Das ist doch schon längst bekannnt. Gut, dass du es auch mal mitbekommen hast.

      Sirkka wrote:

      Außerdem verlier ich immer Damage bei Adds (sagte Gladi zu Sin
      ¯\_(ツ)_/¯
    • JCDenton wrote:

      Man kann deutlich sehen, alles aussitzen und das war es denn. Von den CM kommt anscheinend genauso viel wie von GF & Support , also nichts.

      Mir persönlich hat dieses EVENT nur eins eindeutig gezeigt, dass Casher sich im Spiel benehmen können wie sie wollen und nichts zu befürchten haben, sprich man muss nur noch genügend reinbuttern um den VIP-Status zu bekommen. Selbst bei Hacks hat man diese Vorgegen einfach nur traurig
      wahrscheinlich der eigentliche sinn dieses events, bauchmiezeln der premiumkunden und anderen unterschwellig mitteilen, dass sich das premiumkundendasein massiv lohnen kann :/
      ----

      salix noch immer im perma silence? also eigentlich lernt man doch in der schule, wie man eine diskussion führen kann, selbst wenn man auf seite der looser-pferde steht (nein,dafür braucht man kein abi, falls salix keins hat) und jemand, der teil der öffentlichkeitsarbeit einer firma/betrieb/whatever ist sollte sich einfach nicht so fast schon mitleiderregend hinter dem papierkorb verstecken, nur weil gerade kein zur diskussion passendes template vorhanden ist :shok: