Pinned Ideen für eine bessere Fraktionsbalance der Server

    • Diskussionsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Also ein Fraktions-Wechsel muss funktionieren! Wenn sich die Character-ID nicht ändern lässt, dann wenigstens die Programmierung der Gegner-NPCs, ich mein in den Programmcode kann NC doch eingreifen, oder etwa nicht?

      Fraktions-Sperre bringt ein Problem mit sich: Nicht jeder will überhaupt PvP spielen. Wenn diese also nicht zum Raid beitragen, warum sollten sie dann nicht ihrer Fraktion spielen dürfen? Gerade Spieler, die sich sehr viel Zeit für die Erstellung nehmen, würde man so sehr schnell vergraulen wenn sie unerwartet doch keinen schönen Elyos erstellen können.

      Beim Raid könnten eventuell Bots helfen, die der schwächeren Fraktion aushelfen. Wurden deswegen damals nicht die Balaur erschaffen? Sollte das für NC zu viel verlangt sein, könnten auch einfach nur Buffs helfen, die die Spieler der schwächeren Fraktion erhalten, solange sie auch wirklich daran beteiligt sind.

      In der offenen Welt ist das natürlich deutlich schwieriger. Man könnte sich hier auch einen Buff vorstellen, in nem anderen MMO kenn ich den Buff als "Unterzahl". Wenn die eigene Fraktion auf der aktuellen Karte in Unterzahl ist, werden die Spieler zwar nicht stärker, erhalten dafür für jeden Kill eine größere Belohnung, sei das jetzt EP oder GP. Das wiederum hilft dann der schwächeren Fraktion automatisch, sich schneller ausrüsten zu können. Als Weiterführung könnte man sich vorstellen, die globale Gear-Stärke (So nenn ich das jetzt mal) ebenfalls in die Rechnung mit einzubeziehen, damit die Asmos nicht unerwartet an den Eloys vorbeischießen.
      End of Project YoRHa
      Nier: Automata
    • CosmicDreamer wrote:

      Beim Raid könnten eventuell Bots helfen, die der schwächeren Fraktion aushelfen. Wurden deswegen damals nicht die Balaur erschaffen? Sollte das für NC zu viel verlangt sein, könnten auch einfach nur Buffs helfen, die die Spieler der schwächeren Fraktion erhalten, solange sie auch wirklich daran beteiligt sind.
      Hi du,

      an sowas hatte ich tatsächlich auch mal gedacht, weil mir der Gedanken gefallen hat. =) Also...das mit den NPCs als Unterstützung. Das müsste zwar auch gebalanced werden, damit die nicht auch als Kanonenfutter enden bzw. alles umrofln, aber machbar könnte das ja trotzdem sein. ^^

      Fände ich zumindest besser als einfach nur ein Buff, der die Wirkung eines Trostpflasters hätte. Schön ist anders. *g*

      LG,
      Flo
    • CosmicDreamer wrote:

      Beim Raid könnten eventuell Bots helfen, die der schwächeren Fraktion aushelfen. Wurden deswegen damals nicht die Balaur erschaffen? Sollte das für NC zu viel verlangt sein, könnten auch einfach nur Buffs helfen, die die Spieler der schwächeren Fraktion erhalten, solange sie auch wirklich daran beteiligt sind.
      Momentan gibt es bestimmte Buffs, die der "benachteiligten" Fraktion helfen sollen. Das Problem daran jetzt ist, dass man diese Buffs triggern kann, ohne real im Nachteil zu liegen. Daher würde ein Buff nur dann helfen, wenn er von den Spielern der Fraktion durch ihre Aktion nicht aktiviert werden kann. Vielleicht würde ein Buff dann helfen, wenn es um Anzahl von Spielern geht, so gesehen wird er von einer fixierten Anzahl getriggert und nicht von bestimmten Events. Aber diese Zahl muss sich random ändern, damit die Spieler sie nicht fixieren können. Ob das allerdings in AION möglich wäre, sei dahingestellt.
    • Hallo, ich habe mit ein paar Neu- und Wiedereinsteigern diskutiert. Folgende Maßnahmen würden dieses Spieler dazu bringen die Fraktion zu wechseln (Also vor allem von Elyos zu Asmo)

      1. Ansprechender Fraktionsselectscreen für Asmodier:
      Weniger den Wert in der Beschreibung auf den Unterschied helle und dunkle Seite richten, sondern mehr auf die unterschiedlichen Lebensräume (Elyos warmes Klima/Asmos kaltes Klima) eingehen. Viele haben sich für die Elyos entschieden, weil sie Angst hatten nur in der Finsternis herumzugurken, eine absolut falsche Annahme.

      2. Geschenktes & selbstauswählbares dauerhaftes Mount
      Reittiere haben einfach eine große Strahlkraft.

      3. Geschenkter Veteranenstatus für 2-3 Monate bzw geschenkte Goldpakete
      Gerade für Wiederkehrer sehr attrakitv in meiner Fragenrunde:)

      Ich bitte um irgendeine Rückmeldung von den Admins, ob diese Vorschläge möglich sind :shame:
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      EDIT: Als ich mit dem Vorschlag kam irgendwelche boosts zu vergeben, wurde ich ausgelacht. Keiner hatte irgendwelche geboosteten Belohnungen als einen möglichen Grund gesehen, der die Fraktionswahl beeinflussen könnte.
      :)
    • nepatanverem wrote:

      Das ist auch der Grund, weshalb ich der Meinung bin, dass ein Balancing nur für PvP in Frage käme und dass dafür Gameforge extra eigene Mitarbeiter zum Raid schicken muss, um sich die reale Lage da anzusehen. Weil es ist nicht besonders sinnvoll, etwas an Zahlen zu ändern, wenn auf einem Server die Elyos zwar dominieren an Zahl, aber nur ein kleiner Teil davon wirklich bei Raids mitmacht/michtmachen will, wodurch die Asmos, die sich da Mühe geben, keine Probleme haben Festungen zu übernehmen oder denen sonst irgendwelche Sachen im open PvP streitig zu machen.
      Also erst einmal PvP =/= Raid. Zweitens sollte das Ziel von Balancingaktionen die Chancengleichheit und nicht die vollständige Gleichheit sein! Wenn eine Fraktion zu träge oder unfähig ist hat sie halt einfach Pech gehabt, ansonsten würdest du effektiv gut raidende Fraktionen bestrafen und man wäre beim aktuellen Zustand des "ist doch egal was ich beim Raid tue, spielt langfristig gesehen eh keine Rolle also strenge ich mich sicher nicht an".

      CosmicDreamer wrote:

      Also ein Fraktions-Wechsel muss funktionieren! Wenn sich die Character-ID nicht ändern lässt, dann wenigstens die Programmierung der Gegner-NPCs, ich mein in den Programmcode kann NC doch eingreifen, oder etwa nicht?
      Die Voraussetzung für einen Fraktionswechsel wäre halt, dass NC es supportet und das wird so schnell nicht passieren.

      CosmicDreamer wrote:

      Sollte das für NC zu viel verlangt sein, könnten auch einfach nur Buffs helfen, die die Spieler der schwächeren Fraktion erhalten, solange sie auch wirklich daran beteiligt sind.
      Den gibt es doch schon ewig?

      Servercrash wrote:

      EDIT: Als ich mit dem Vorschlag kam irgendwelche boosts zu vergeben, wurde ich ausgelacht. Keiner hatte irgendwelche geboosteten Belohnungen als einen möglichen Grund gesehen, der die Fraktionswahl beeinflussen könnte.
      Du hast da aber mit Leuten gesprochen, die wenig/keine Erfahrung mit Aion oder anderen MMOs haben, oder?
    • Barrathos wrote:

      Du hast da aber mit Leuten gesprochen, die wenig/keine Erfahrung mit Aion oder anderen MMOs haben, oder?
      Mit Leuten die neu bzw. wieder einsteigen (habe ich auch geschrieben) und sehr wohl andere MMORPGs gespielt haben. Und dies ist ja die Zeilgruppe, die für das Fraktionsbalancing entscheidend wird! Dir scheint hier etwas der neutrale Blick zu fehlen. Du aktivierst deine Goldpakete auch nicht primär um den 20%igen AP-Bonus zu erhalten. Sowas juckt Wiederkehrer erst recht nicht besonders.
      :)
    • Bitte? Stufe 8 Raidbuff mit Silence/Stun/Pull/Bindresist, deutlich erhöhter TP & PvP Defence + Offence verwandelt jeden der beim Keep kämpft in einen Minimorph, vom PvP Atkbuff über das Einflussverhältnis ganz zu schweigen...


      Servercrash wrote:

      Mit Leuten die neu bzw. wieder einsteigen (habe ich auch geschrieben) und sehr wohl andere MMORPGs gespielt haben. Und dies ist ja die Zeilgruppe, die für das Fraktionsbalancing entscheidend wird! Dir scheint hier etwas der neutrale Blick zu fehlen. Du aktivierst deine Goldpakete auch nicht primär um den 20%igen AP-Bonus zu erhalten. Sowas juckt Wiederkehrer erst recht nicht besonders.
      Naja, wenn man mal 1x Mount gegen einen 20%igen permanenten Boost auf Coreitems gegeneinander abwägt wüsste ich aber, was mir lieber wäre. Mal davon abgesehen, dass sowas Gamebreaking wäre.
    • nepatanverem wrote:

      Der einzige Moment, wo wir Asmos auf Thor nichts hinbekommen, ist wenn kein vernünftiger Lead dabei ist und dadurch weniger Leute Lust haben mitzumachen.
      Das einzige was Loki-Asmos hinbekommen ist jeden Raid-Lead vergraulen. Zugegeben waren dabei auch sehr viel Pfeifen dabei, aber so was kann nur dann vorkommen wenn man die guten Raid-Leads vergrault.

      nepatanverem wrote:

      Das ist auch der Grund, weshalb ich der Meinung bin, dass ein Balancing nur für PvP in Frage käme und dass dafür Gameforge extra eigene Mitarbeiter zum Raid schicken muss, um sich die reale Lage da anzusehen. Weil es ist nicht besonders sinnvoll, etwas an Zahlen zu ändern, wenn auf einem Server die Elyos zwar dominieren an Zahl, aber nur ein kleiner Teil davon wirklich bei Raids mitmacht/michtmachen will, wodurch die Asmos, die sich da Mühe geben, keine Probleme haben Festungen zu übernehmen oder denen sonst irgendwelche Sachen im open PvP streitig zu machen.
      Nicht unbedingt notwendig! Es sollte ausreichen, wenn die GF-ler lernen ihre Logs richtig zu lesen. Haben die in den letzten 6 Jahren nicht hinbekommen und ich sehe diesbezüglich schwarz in die Zukunft.
    • MIt 6.2 wird sich das Raid-Verhalten wieder ändern (müssen), da es die Kampf-Unionen nicht mehr geben wird und jeder nur für das belohnt wird was er / seine Gruppe / Alli geleistet hat.

      Wer also nichts macht im Raid bekommt auch nichts.

      Das wird die Zahlen beim Raid auch wieder verändern und das Balancing beeinflussen.
      Gott, lass Hirn vom Himmel regnen .... oder Steine
    • Mal ein anderer Vorschlag wie wäre es wenn ihr Gameforge euren poppes mal bewegen würdet und Server Transfer Ticket rausbringt. Und um zu zeigen das wir euch nich völlig scheissegal sind mal auf der Gamescom mit einem Neutralen Stand auftreten und Aion auch wenn es schon in die Jahre gekommen ist trotz neutralem Stand in den Vordergrund bringt mit den netten Features die mit 6.0/6.2 kommen im Oktober und eine Umfrage starten dort und jeder der an dieser Umfrage teilnimmt bekommt einen Gutschein für den Aion Shop

      Der Gutschein könnte zum beispiel beinhalten

      200 Kräuter Saddams
      500 Irgendwelche mächtige Seeren oder Tränke
      ein Mount für 30 Tage
      Goldpaketstatus für 14 oder 30 Tage
      und mit einer kleinen Chance von 15-20 % oder geringer auf ein Bündel Allmightys (15) stk
      Und mit einer sehr kleinen chance auf eine Verbesserte Falluscha Waffentruhe

      Alles natürlich nicht Handelbar und Pro Account kann nur ein Gutschein eingelöst werden
    • CosmicDreamer wrote:

      Gehts jetzt eig darum die Bevölkerung auszugleichen oder nur die Stärken im PvP?
      Will man sich ja nicht zu äußern, habe ich vor ein paar Seiten auch schon Mal gefragt, unser CM hat nur (noch?) nicht darauf reagiert oder geantwortet.

      Ich vermute Mal Population, auch wenn hier sehr viele Lösungsvorschläge auf letzteres abzielen.
    • Es macht ja auch beides Sinn. Bevölkerung kann man als Publisher besser kontrollieren, zweiteres erfordert mehr Implementierung. Da die meisten Spieler aber hübsche Charaktere wollen und eher weniger auf böse stehen macht es eigentlich keinen Sinn durch Belohnungen Spieler auf die Asmo Seite zu locken. Dann sollte man eher NC dazu motivieren Features einzuführen dass auch Fraktionen mit weniger Spielern gleiche Chancen haben, zB intelligente Buffs, mehr EP oder GP Boni.
      End of Project YoRHa
      Nier: Automata
    • CosmicDreamer wrote:

      Es macht ja auch beides Sinn. Bevölkerung kann man als Publisher besser kontrollieren, zweiteres erfordert mehr Implementierung. Da die meisten Spieler aber hübsche Charaktere wollen und eher weniger auf böse stehen macht es eigentlich keinen Sinn durch Belohnungen Spieler auf die Asmo Seite zu locken. Dann sollte man eher NC dazu motivieren Features einzuführen dass auch Fraktionen mit weniger Spielern gleiche Chancen haben, zB intelligente Buffs, mehr EP oder GP Boni.
      Welche Seite wiederum was widerspiegelt, sollte eigentlich bereits egal sein, denn seit 5.0 wurde der "Look" der Asmodier bereits angepasst, womit man genau so schöne Charaktere wie auf Elyos gestaltet kann. Wem dunkle Maps keinen Gefallen bieten, mit 6.0 wird das asmodische Volk fast keine einzige dunkle Map mehr haben. Klar besteht hier die Farbwahl immernoch aus kälteren Tönen, besonders stark in der Startmap, und nicht im Regenbogenstyle wie bei den Elyos, jedoch ist dies einfach ein bereits veraltetes oldschool Klischee, das man als Asmodier durch depressiv dunkle Maps questen muss. Die einzige Map, die dies widerspiegeln wird ist die Startmap, welche durch das Rework, trotz dunkler Umgebung, eine schöne Wirkung abliefert. Lässt man sich jedoch die ersten 10 Level nicht abschrecken und gibt dem eine Chance, merkt man im weiteren Verlauf, dass es in Asmodae ebenso wunderschöne helle Maps gibt wie in Elysea und ob "Gut" oder "Böse", naja das ist eben nur die Lore, die jeder so interpretieren kann wie er möchte und nur weil das da so geschrieben steht, heißt es ja nicht, dass man sich den halben Tag wie ein "Badass" aufführen muss, weil irgendwo steht, Asmos seien die bösen.

      Fraktionssperre ist eine zwiespaltige Situation, einerseits könnte es eine gute Füllung für die schwächere Fraktion in Bedarf auf neue Spieler stillen, andererseits kann es auch Spieler abschrecken, sobald auf der mehr belagerten Seite dessen Freunde spielen und diejenigen denen gerne beistehen möchten, jedoch dort keine Charaktere erstellen dürfen.

      Auch wenn ich gern eine Fraktionssperre hätte, finde ich eine Lösung mit attraktiven Starthilfen nicht schlecht. Diese Hilfen sollten meiner Meinung nach jedoch nur bis zum Endcontent geliefert werden und nicht weiter, da dieser bereits auf Individuen angepasst ist und nicht mehr so stark auf Masse in 6.2. Mounts zum Beispiel werden im nächsten Patch alle zeitlich begrenzt und für neue Spieler die nicht das Geld haben, eine Delikatesse sein, die Sie schneller durch die Questgebiete befördern könnten und somit noch ein wenig schneller aus dem öden gequeste, zum spannenden Endgame Content bringen.

      Ich weis nicht, ob sich noch jemand erinnert, aber damals gab es (auf beiden Seiten) doch immer pro Level, später dann alle fünf Level oder so, eine Umfrage, die tatsächlich nicht gesagt hat: Yo leute 72727382% mehr Aion Coins, gebt mir euer Geld, sondern regelmäßige Belohnungen geliefert haben. Warum dieses System nicht einfach wieder einführen und die Belohnungen angemessen anpassen?

      Und als letzter wichtiger Tipp, wenn irgendetwas verändert wird in Bezug auf das Fraktionsverhältnis, um die leicht bevölkerten Seiten für neue Spieler attraktiver zu machen, bitte führt eine angemessene Informationsverbreitung durch (Werbung) , denn kein neuer Spieler wird sich hier irgendwo im Forum durchlesen oder auf den Aion Youtube Kanal gehen, sodass er wüsste: "Wenn ich mir also einen bösen Charakter erstelle und mich durch depressiv schwarze Maps kämpfe, kriege ich ganz viele Belohnungen, Nice!"
    • Ganz ehrlich, zu 5.8 wie schon dutzende geschrieben haben ist nicht mehr wirklich möglich.

      Legt den Fockus auf 6.2 und weitere Patches, wenn ihr wirklich den Spielern helfen wollt, dann hört auf so drecks Cash events zu machen!!! :motz:

      Gameforge IHR habt JETZT die chance alles zum ausgleich zu bringen durch 6.X, neues Gear, neues System etc.

      Wenn ihr jetzt wieder weiter das endgame Gear in den Shop bringt, ist alles aus!
      Und es werden eine MENGE spieler dann endgültig aufhören.

      Wenn es Endgame Gear, Endgame Manasteine (lv.80) oder die Verzauberungssteine im Shop gibt, ist alles vorbei!

      Ich glaube kein Spieler hat was dagegen wenn ihr Mounts, Würfelwerweiterungen, Skins, Manasteine auser die (Lv.80er) oder schlechteres Gear in den Shop bringt, aber lasst das Engame Gear da raus, so wie die Koreaner.

      Antike / Legendäre Rüstung darf bestimmt gerne in den Shop genauso wie die Verzauerbungssteine dafür, aber last das Ultimative raus, auch die Verzauberungssteine! Und auch die Lv.80 Manasteine. :grumble:


      Hoffe Gamforge berücksichtigt das. Wenn nicht, bin ich auch gespannt wie viel aufhören und wie viel auf die KR-Server wechseln.
      Skins > Skill :herz:

      The post was edited 3 times, last by InterInn ().

    • ich frage mich wieso immer von neuen spielern gesprochen wird. "diese maßnahme schreckt neue spieler ab", "diese maßnahme hilft neuen spielern"... aion hat und wird nie mehr viele neue spieler haben. leute dies mal gespielt haben und nach neuer zeit zurückkehren vielleicht. das einzige was helfen könnte wäre ein fraktionswechsel-service. ich weiß, ist nicht vorhanden. die technologie gibts aber schon in anderen spielen mit fraktion wie in wow seit 10 jahren. ansonsten vielleicht die vendor preise vom pvp gear senken für die benachteiligte fraktion oder sowas. irgendwas wo die leute sagen hey da kann ich mir sogar vorstellen meinen progress bisher für aufzugeben.