Angepinnt Ideen für eine bessere Fraktionsbalance der Server

    • Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Arcinala schrieb:

      Reita, ich finde dich krass aggressiv. Mich beschleicht das Gefühl, all deine Statements gegenüber Kyir sind sehr persönlich. Wirklich ernst nehmen kann ich dich nicht in dem, was du schreibst.

      Übrigens trollst du genauso, wie Kyir und ich nun auch. Lass uns doch einfach einen Punkt machen, und gut ist.
      Nur dass ich weder Trolle noch irgendwas Befehlen oder Verbieten will. Auch wollte ich niemanden persönlich angreifen bis ich von einer Furie angesprungen worden bin. Ok so viel dazu, nun zum Thema.


      Servermerge Loki mit Nergal würde vielleicht Sinn machen, aber was machen die anderen Server wo Ungleichgewicht genauso groß ist?

      Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kyir ()

    • [NICK]franzmannzini schrieb:

      Wäre Dred nicht einfacher?
      Weil man auch unendlich viele ID's hat...Ich hab soviel Kram +15 das ich mit AP nich hinterher komme


      Kyir schrieb:

      Es ist sehr anmaßend von dir von anderen Menschen zu erwarten dass diese Zeit und Geld in Gear reinstecken dass sie höchstens zum rennen von A nach B brauchen nur weil irgendjemand der Meinung ist, es ist Spaß Schwächere immer und immer wieder abzufarmen.

      Nein ist es von ihm nicht. Denn Aion ist nunmal ein PvPvE Spiel und wer sich weigert das eine oder das andere zu machen hat nunmal gelitten. Wer das nicht versteht soll gehen oder leise sein.


      Kyir schrieb:

      Servermerge Loki mit Nergal würde vielleicht Sinn machen
      Von den reinen Zahlen her vllt aber das würde niemals gut gehen..

      Dafür sind auf Loki A (Elyos Seite kenn ich dahingehend nicht) zuviele Spieler die kaum/kein englisch können.
      Und ja natürlich man könnte sagen das in der heutigen Zeit jeder englisch können sollte aber eigentlich sollte heutzutage auch alle Lesen/Schreiben können aber die Realität sieht da anders aus. Und GF hat nunmal seit jahren einsprachige Server passend zu den clientsprache die es am längsten gibt diese Server dann mit Internationalen Servern zu mergen wird nicht funktionieren.

      Dazu kommt der Fakt das ein Servermerge zwischen Nergal+Loki die Asmofraktion nicht so sehr Stärken würde...zumindest wenn der Merge in den nächsten 3-4 Monaten kommen würde.

      Bevor die Frage kommt:

      Bei einem Merge zwischen Loki (Elyos überzahl) und Nergal (Asmo überzahl) würde es darauf hinauslaufen (WIe bei jedem Merge) das die Spieler vom neuen Server erstmal(was lange dauern kann) im nachteil sind weil weniger Kinah usw vorhanden sind.

      Das würde dazu führen das die Nergal Elyos auf einen Server kommen mit einem zichfach höhrem Kinahpool wodurch diese durch simples Farmen schnell aufschliessen könnten weil von der zahlmässig überlegenden Elyos Loki Fraktion genug Kinah dafür vorhanden sind. Andersrum würde es zu viele Nergal Asmos geben die auf einen wesentlich kleineren Kinahpool der Loki Asmos trifft weswegen dort nur die profitieren die entweder extrem viel Farmen können Luck beim Plussen hatten und schon einigermaßen Gear am Start sind oder eben die Spieler von Loki.

      Das wiederum würde dazu führen das sich viele die jetzt auf Nergal spielen (und da gibt es verflucht viele ex Tauben auf Asmo Seite) lieber wieder ihren alten Mains zuwenden (selbe wie nach der ankündigung zum Merge bei den letzten 4 Servern) und ich gehe stark davon aus das dies mehr ASmos als Elxos auf Nergal betreffen würde.

      Wenn wir also davon ausgehen das (Fiktive zahlen!) jetzt auf Loki (400E 250A) und Nergal (250E 400A) jeweils 650 Spieler sind und es nach dem Merge noch genauso viele sind dann wird es vermutlich so aussehen das die Nerki (Für den Namen würde ich echt nen Merge mitmachen xD) Elyos durch einen noch größeren Markt(vergleich zu nur Loki E) und dazu passendem Kinahpool die nergal E einfach mitziehen wärend auf Nerki Asmo sich der vorteil des größeren Marktes einige wenige Bereichen würden.

      Wodurch dann die Gearunterschiede die zwischen den beiden zahlmässig überlegenden Fraktion (Loki E und Nergal A) größer werden würde (Gleiches für die anderen beiden)

      Wenn wir dann jetzt rein Fiktiv und nur als erklärung herhaltend die Spieler in Gear Ränge aufteilen würden: A(ncient) L(gendary) und U(ltimate) würde es so aussehen:

      Premerge
      Loki E: A 200 L 150 U 50
      Loki A: A 125 L 100 U 25
      Nergal E: A 175 L 65 U 10
      Nergal A: A 250 L 100 U 50

      Merge+3-4Monate
      Nerki E: A 200 L 300 U 150
      Nerki A: A 300 L 250 U 100

      Das würde wiederrum dazu führen das nach dem Merge Nerki A unterlegen sein würde trotz zahlmässiger gleichheit (vorraussetzung ist hierbei natürlich wie der Raid angegangen wird von beiden Seiten) weswegen der Stärke unterschied weiterhin in richtung Elyos gehen würde (sicht von Loki A) bzw die Elyos plötzlich stärker wären (sicht Nergal A)

      Das würde wiederraum dazu führen das genervte und sich ungerecht behandelte Asmos aufhören/auf Elyos wechseln würden.

      TL:DR: Ein Merge zwischen alten und neuen Servern wird niemals zu einer wirklichen verbesserung des Fraktionsbalancing führen.

      Wir brauchen in Aion keinen Merge für Fraktionsbalance sondern einen anreiz auf der unterlegenden Fraktion zu Spielen.
    • Fleggi schrieb:

      Nein ist es von ihm nicht. Denn Aion ist nunmal ein PvPvE Spiel und wer sich weigert das eine oder das andere zu machen hat nunmal gelitten. Wer das nicht versteht soll gehen oder leise sein.
      :rolleyes:

      Warum soll ich mich verpflichtet fühlen jeden anzuspringen der nicht bei 3 in seiner Base ist?


      Fleggi schrieb:

      Von den reinen Zahlen her vllt aber das würde niemals gut gehen..

      Dafür sind auf Loki A (Elyos Seite kenn ich dahingehend nicht) zuviele Spieler die kaum/kein englisch können.
      Nun, aber um zahlenmässige Balance herzustellen ist Sprache zweiträngig. Ich hab zwar mit englisch weniger Probleme aber ich habe deutschen Server absichtlich gewählt. Würde mir zwar auch nicht gefallen aber zur not frisst der Teufel auch fliegen.

      Was Kinah angeht natürlich ist da teils größerer Abstand, ich hatte jedoch in der Arena Gegner von Nergal gehabt die deutlich besser gegeart waren als ich. Sicher, sind bestimmt ausnahmen und ich kann mich leider auch nicht erinnern ob das Elyos oder Asmos waren :denk:

      Ich habs nur erwähnt weil rein zahlenmässig würde es für Loki funktioneren. Aber da sind auch noch andere Server, wie merged man die?
      Würde man alle Server zusammenschmeissen oder nur auf 2 reduzieren wird es ebenfalls nicht funktionieren.

      Also was macht man dann? GF hat die Elyos Charerstellung leider nicht gesperrt obwohl diese Funktion möglich war.
      Mit diversen Bonusgeschenken Elyos zu Asmos locken? Was muss GF da anbieten damit es funktioniert? Wer würde jetzt denn einen neuen Char erstellen um zu wechseln? Dass ich quasi Selbstmord.

      Auf neue Spieler sollte man nicht hoffen, Bestandskundschaft müsste gepflegt werden.
      Fraktionswechsel egal wie aufwendig es wäre, wäre meiner Meinung nach tatsächlich eine halbwegs gute Lösung.

      Früher wegen Rassenbedingten Skills/Equipment war das schwieriger aber nun tragen wir alle gleichnamiges Zeug.
      Alle Chars auf dem Server/Account müssen Fraktion wechseln damit kein Fraktionskonflikt entsteht
      Alle Items kopieren ggf, durch entsprechendes Teil der anderen Fraktion ersetzen.
      Kinah/ GP/AP werden mitkopiert, wenns für alten Rang nicht reicht dann ist es so.
      Problematischer sind Häuser/Anwesen. Diese müssten evtl. erst verkauft werden. Würde man bei Servermerge/transfer evlt. auch verlieren.

      Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)
    • Kyir schrieb:

      Mit diversen Bonusgeschenken Elyos zu Asmos locken? Was muss GF da anbieten damit es funktioniert? Wer würde jetzt denn einen neuen Char erstellen um zu wechseln? Dass ich quasi Selbstmord.
      Der Anreiz muss nur hoch genug gewählt sein. Aus der Hüfte würde ich sagen:
      -20kk AP
      -50kk Kinah
      -4000 garnimedals
      -2000 goldbarren
      -50 untradeable bundle of legendary enchantment stones
      -30 transfo bündel (oder alternativ 1x ancient transfo nach Wahl)
      -50 lila select transfo pötte
      -90 Tage mount

      Jeweils für den ersten Char pro Account auf Level 80 könnte schon den ein oder anderen zum rerollen bewegen. Als Nebeneffekt könnte es sogar den Verkauf von GP ankurbeln dank neuer Accounts.

      Alternativ sind auch goodies denkbar die für die unterlegene Fraktion gelten und nicht nur für neue Chars/Accounts - wöchentliche reset scrolls/legendary vz/transfo scrolls/kinah etc pp. per post zugeschickt. In der Vergangenheit wurde der Anreiz nur immer viel zu niedrig gewählt, schätzungsweise um abuse durch ausnutzen und anschliessendes Kinah traden auf die Heimatfraktion zu unterbinden.
      sick of .sig
    • Slick schrieb:

      Kyir schrieb:

      Mit diversen Bonusgeschenken Elyos zu Asmos locken? Was muss GF da anbieten damit es funktioniert? Wer würde jetzt denn einen neuen Char erstellen um zu wechseln? Dass ich quasi Selbstmord.
      Alternativ sind auch goodies denkbar die für die unterlegene Fraktion gelten und nicht nur für neue Chars/Accounts - wöchentliche reset scrolls/legendary vz/transfo scrolls/kinah etc pp. per post zugeschickt. In der Vergangenheit wurde der Anreiz nur immer viel zu niedrig gewählt, schätzungsweise um abuse durch ausnutzen und anschliessendes Kinah traden auf die Heimatfraktion zu unterbinden.
      Sowas in dieser Richtung würde ich auch als Anreiz sehen.
      Incentives ist das Zauberwort.
      Per Post was senden, würde aber glaube ich viel Account Leichen erschaffen.

      Das Ganze muss mit einer notwendigen Aktivität gekoppelt werden und schon läuft das.

      Es werden Charakterbezogene Weekly HQ´S eingeführt.
      Das fördert Spieler die es bereits gibt, lockt neue Spieler auf die unterlegene Seite, fördert Aktivität im Allgemeinen usw.

      Beispiele:
      Töte 4x Nergal = 2 Lila PVE VZ´s
      (Solo) Töte 40 Elyos / Asmos = 3 Lila PVP VZ´s
      Absolviere 10 Garnisons Qest = 15 Gelbe PVP VZ`s
      Erledige 500 Monster in Lakrum = 1 auswählbare ID Reset Scroll
      4x Nergal, 4x Nara, 4x Garten, 4x Mirash = 1 Roter Stein

      usw.

      Die überlegene Seite soll auch gerne solche Art HQ´s bekommen, aber mit einer geringeren Belohnung als die unterlegenen Seite.

      Und schon gibt es Gründe zu wechseln ohne das Instant das Spielgeschehen geschrottet wird. Z.B. wenn jemand auf eine neue Klasse rollen möchte, "hey dann warum nicht auf der anderen Seite, etc."

      : )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ehnel2 ()

    • Slick schrieb:

      Kyir schrieb:

      Mit diversen Bonusgeschenken Elyos zu Asmos locken? Was muss GF da anbieten damit es funktioniert? Wer würde jetzt denn einen neuen Char erstellen um zu wechseln? Dass ich quasi Selbstmord.
      Der Anreiz muss nur hoch genug gewählt sein. Aus der Hüfte würde ich sagen:-20kk AP

      -50kk Kinah

      -4000 garnimedals

      -2000 goldbarren

      -50 untradeable bundle of legendary enchantment stones

      -30 transfo bündel (oder alternativ 1x ancient transfo nach Wahl)

      -50 lila select transfo pötte

      -90 Tage mount



      Jeweils für den ersten Char pro Account auf Level 80 könnte schon den ein oder anderen zum rerollen bewegen. Als Nebeneffekt könnte es sogar den Verkauf von GP ankurbeln dank neuer Accounts.



      Alternativ sind auch goodies denkbar die für die unterlegene Fraktion gelten und nicht nur für neue Chars/Accounts - wöchentliche reset scrolls/legendary vz/transfo scrolls/kinah etc pp. per post zugeschickt. In der Vergangenheit wurde der Anreiz nur immer viel zu niedrig gewählt, schätzungsweise um abuse durch ausnutzen und anschliessendes Kinah traden auf die Heimatfraktion zu unterbinden.
      Find' den Vorschlag ehrlich gesagt unsinnig. Das würde allenfalls nicht existierende Neuanfänger oder Returnees ohne Rücklagen anlocken und nicht die Art von Spielern, die die Fraktion tatsächlich braucht - die sind höchstwahrscheinlich nämlich bereits in ihre Fraktion durch soziale Bindungen u.ä. eingebunden. Zudem würde das auch jetzt eher Asmodier "bestrafen", die mit dem Patch bei Null angefangen haben. Bis auf mein Gear wäre ich bei den Anreizen nämlich deutlich besser gestellt als ich es jetzt auf meinem eigentlichen Main-Account bin. Im Zweifel erstellen sich die Leute dann auch nur deswegen oder zu Zwecken des Kinah-Wechsels zu anderen Servern/Fraktionen Accounts, was nur dazu führt, die Statistik aufzuhübschen, letztlich aber keinen Nutzen bringt. Wenn du solche Items als Anreiz austeilen willst, dann sollte das über einen längeren Zeitraum sowohl an Bestands- als auch Neuspieler und Returnees gehen.

      Was m.E. nach eher Sinn machen würde, wäre es, den ursprünglichen Fraktionseinflussverhältnisbuff wieder einzuführen und den so anzupassen, dass er tatsächlich Auswirkungen zeigt. Das heißt dann durchaus auch gern +100% (oder mehr) PvP Atk/Def mehr anstelle der ursprünglichen 20%. Die sollte es dann natürlich auch permanent geben, weil die Unbalance bei Raids nicht aufhört. Man müsste den Buff dann natürlich an die Wirkungsweisen des Raid-Buffs anpassen, also dass er nicht direkt verschwindet, wenn die Asmodier einmal eine Festung bekommen sollten, sondern sich nur verringert.

      EDIT: ...und man sollte wohl deaktivieren, dass bei Raids eine Dred erscheinen kann, damit die Gegenfraktion auch entsprechend Boykott üben kann.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Kyir schrieb:

      Warum soll ich mich verpflichtet fühlen jeden anzuspringen der nicht bei 3 in seiner Base ist?
      Niemand hat davon geredet das du irgendjemanden Attacken sollst? Es ging darum das du rumweinst das du nich in ini's kommst..also leg dir Gear zu damit du das schaffst. Wenn du das nicht willst ist es dein Problem..und nur deins.


      Kyir schrieb:

      Nun, aber um zahlenmässige Balance herzustellen ist Sprache zweiträngig. Ich hab zwar mit englisch weniger Probleme aber ich habe deutschen Server absichtlich gewählt. Würde mir zwar auch nicht gefallen aber zur not frisst der Teufel auch fliegen.
      Zahlen an sich sind bei sowas aber nunmal nicht alles..gerade bei einem Patch wo der Raid zu wichtig ist als das man ihn ignorieren könnte.


      Kyir schrieb:

      Was Kinah angeht natürlich ist da teils größerer Abstand, ich hatte jedoch in der Arena Gegner von Nergal gehabt die deutlich besser gegeart waren als ich. Sicher, sind bestimmt ausnahmen und ich kann mich leider auch nicht erinnern ob das Elyos oder Asmos waren
      Ich bin nach allem was ich gelese habe wesentlich besser gegeart als du aber weder du noch ich sind da der maßstab..wobei du sogar viel dichter am durchschnitt bist als ich vom Gear her. Ich weiss nich ob du mein ganzen Beitrag gelesen hast aber nachdem was du bis jetzt geschrieben hast gehörst du ja eher zu den Leuten die man bei A einstufen kann bei dem Pech was du beim Plussen hast. Und da bist du ja auch nich alleine bzw gibt es viele die nicht meherer 80/80 Accounts rumliegen haben und auch nur auf Ancient Gear rumgammeln.


      Kyir schrieb:

      Ich habs nur erwähnt weil rein zahlenmässig würde es für Loki funktioneren. Aber da sind auch noch andere Server, wie merged man die?
      Würde man alle Server zusammenschmeissen oder nur auf 2 reduzieren wird es ebenfalls nicht funktionieren.
      Unabhängig davon sehe ich server Merges an sich kritisch. Ich finde es auf Nergal schon bedenklich wie sehr es laggt beim Raid..Dadurch sehe ich einen Servermerge für mich Persönlich nicht als Option an da es dann für mich zumindest beim GF Raid unspielbar wird (denn der ist jetzt teils schon nicht spielbar)


      Kyir schrieb:

      Auf neue Spieler sollte man nicht hoffen, Bestandskundschaft müsste gepflegt werden.
      Fraktionswechsel egal wie aufwendig es wäre, wäre meiner Meinung nach tatsächlich eine halbwegs gute Lösung.
      Vermutlich die einzige richtige Lösung.


      Slick schrieb:

      Der Anreiz muss nur hoch genug gewählt sein. Aus der Hüfte würde ich sagen:
      -20kk AP
      -50kk Kinah
      -4000 garnimedals
      -2000 goldbarren
      -50 untradeable bundle of legendary enchantment stones
      -30 transfo bündel (oder alternativ 1x ancient transfo nach Wahl)
      -50 lila select transfo pötte
      -90 Tage moun
      Ja pls so viel hab ich noch nie für 10€ bekommen...xD

      Nein wenn dann darf es nur etwas sein was man beim Spielen bekommt und nicht nur durchs erstellen und hochlvln.

      Ich geh hier jetzt nur davon aus was mich dazu bewegen würde die Fraktion zu wechseln:

      Instant lvl 80 Char+GarniGear Kisten
      erhöhte Plusraten für Ancient+Legendary Gear
      Niedrigere AH Kosten*
      Craftevent für schnelleres MC hochziehen
      Verdoppelte Raidbelohungen

      Bis auf die AH kosten wäre es für mich ein Muss um überhaupt darüber nachzudenken. Wärend eine Instant belohnung mich nur zum Traden bringen würde. Transo Contracts wären für mich nicht so wichtig wenn ich mein Main Account behalte dabei..


      Ehnel2 schrieb:

      Beispiele:
      Töte 4x Nergal = 2 Lila PVE VZ´s
      (Solo) Töte 40 Elyos / Asmos = 3 Lila PVP VZ´s
      Absolviere 10 Garnisons Qest = 15 Gelbe PVP VZ`s
      Erledige 500 Monster in Lakrum = 1 auswählbare ID Reset Scroll
      4x Nergal, 4x Nara, 4x Garten, 4x Mirash = 1 Roter Stein
      Wäre nett zu haben aber alleine kein Anreiz zum wechseln.


      Anneroze schrieb:

      Was m.E. nach eher Sinn machen würde, wäre es, den ursprünglichen Fraktionseinflussverhältnisbuff wieder einzuführen und den so anzupassen, dass er tatsächlich Auswirkungen zeigt. Das heißt dann durchaus auch gern +100% (oder mehr) PvP Atk/Def mehr anstelle der ursprünglichen 20%. Die sollte es dann natürlich auch permanent geben, weil die Unbalance bei Raids nicht aufhört. Man müsste den Buff dann natürlich an die Wirkungsweisen des Raid-Buffs anpassen, also dass er nicht direkt verschwindet, wenn die Asmodier einmal eine Festung bekommen sollten, sondern sich nur verringert.
      Jo und dann hast du wieder nen haufen Spieler die schon Gear haben und safe im Ranking sind die dann beim Raid nix mehr machen weil sie gern den Looserbuff im Open hätten..Hatten wir alles schon..war kacke..:D
    • Fleggi schrieb:



      Anneroze schrieb:

      Was m.E. nach eher Sinn machen würde, wäre es, den ursprünglichen Fraktionseinflussverhältnisbuff wieder einzuführen und den so anzupassen, dass er tatsächlich Auswirkungen zeigt. Das heißt dann durchaus auch gern +100% (oder mehr) PvP Atk/Def mehr anstelle der ursprünglichen 20%. Die sollte es dann natürlich auch permanent geben, weil die Unbalance bei Raids nicht aufhört. Man müsste den Buff dann natürlich an die Wirkungsweisen des Raid-Buffs anpassen, also dass er nicht direkt verschwindet, wenn die Asmodier einmal eine Festung bekommen sollten, sondern sich nur verringert.
      Jo und dann hast du wieder nen haufen Spieler die schon Gear haben und safe im Ranking sind die dann beim Raid nix mehr machen weil sie gern den Looserbuff im Open hätten..Hatten wir alles schon..war kacke..:D
      Du willst also für vereinzelte Idioten eine ganze Fraktion bestrafen?

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Anneroze schrieb:

      Find' den Vorschlag ehrlich gesagt unsinnig. Das würde allenfalls nicht existierende Neuanfänger oder Returnees ohne Rücklagen anlocken und nicht die Art von Spielern, die die Fraktion tatsächlich braucht - die sind höchstwahrscheinlich nämlich bereits in ihre Fraktion durch soziale Bindungen u.ä. eingebunden. Zudem würde das auch jetzt eher Asmodier "bestrafen", die mit dem Patch bei Null angefangen haben. Bis auf mein Gear wäre ich bei den Anreizen nämlich deutlich besser gestellt als ich es jetzt auf meinem eigentlichen Main-Account bin. Im Zweifel erstellen sich die Leute dann auch nur deswegen oder zu Zwecken des Kinah-Wechsels zu anderen Servern/Fraktionen Accounts, was nur dazu führt, die Statistik aufzuhübschen, letztlich aber keinen Nutzen bringt.

      Das abuse potential ist jetzt nicht wirklich gross. Natürlich könnte man handelbares Gear mit den vz gegen Gebühr plussen und sich für seinen Main die Forms holen - so what. Zumal es dank der Nachfrage auch zunehmend schwierig werden würde noch Kinah zwischen Servern/Fraktionen zu handeln. GP als Alternativwährung sind ohne künftige resets doch eher schlecht. Ohne massive Anreize lockt man halt niemanden hinterm Ofen hervor. Und wenn Du dich dadurch bestraft fühlst hindert Dich ja niemand dir ebenfalls nen neuen Account zu erstellen? Neue Spieler sind keine option, man muss die bestehenden Elyos dazu bringen zu rerollen. Da nützten Festungsbuffs und kleine goodies wenig imo, sondern man muss den Einstieg sehr erleichtern und die Leute dann auch da halten.
      Um aber Gear initial zu plussen und zu reidenten sind schon Kinah nötig, ohne die wirds schwierig. Das man die dann traden oder in gp verwandeln kann lässt sich nur schwer verhindern.
      sick of .sig
    • Anneroze schrieb:

      Was m.E. nach eher Sinn machen würde, wäre es, den ursprünglichen Fraktionseinflussverhältnisbuff wieder einzuführen und den so anzupassen, dass er tatsächlich Auswirkungen zeigt. Das heißt dann durchaus auch gern +100% (oder mehr) PvP Atk/Def mehr anstelle der ursprünglichen 20%. Die sollte es dann natürlich auch permanent geben, weil die Unbalance bei Raids nicht aufhört. Man müsste den Buff dann natürlich an die Wirkungsweisen des Raid-Buffs anpassen, also dass er nicht direkt verschwindet, wenn die Asmodier einmal eine Festung bekommen sollten, sondern sich nur verringert.

      EDIT: ...und man sollte wohl deaktivieren, dass bei Raids eine Dred erscheinen kann, damit die Gegenfraktion auch entsprechend Boykott üben kann.
      Wie kommt man bitte auf solch schwachsinnige Ideen? Solch ein Buff würde halt das Open PVP komplett zerstören. Da bringt es als Elyos das Ultimate Pvp gear gar nichts und die Asmos können die Elyos mit ihrem gold Eq easy wegnatzen.
      Und wenn du auf die Idee kommst, die Dred zu deaktivieren während dem Raid, lass gleich die komplette Balaur Fraktion auslöschen. :)
    • Anneroze schrieb:

      Fleggi schrieb:

      Anneroze schrieb:

      Was m.E. nach eher Sinn machen würde, wäre es, den ursprünglichen Fraktionseinflussverhältnisbuff wieder einzuführen und den so anzupassen, dass er tatsächlich Auswirkungen zeigt. Das heißt dann durchaus auch gern +100% (oder mehr) PvP Atk/Def mehr anstelle der ursprünglichen 20%. Die sollte es dann natürlich auch permanent geben, weil die Unbalance bei Raids nicht aufhört. Man müsste den Buff dann natürlich an die Wirkungsweisen des Raid-Buffs anpassen, also dass er nicht direkt verschwindet, wenn die Asmodier einmal eine Festung bekommen sollten, sondern sich nur verringert.
      Jo und dann hast du wieder nen haufen Spieler die schon Gear haben und safe im Ranking sind die dann beim Raid nix mehr machen weil sie gern den Looserbuff im Open hätten..Hatten wir alles schon..war kacke..:D
      Du willst also für vereinzelte Idioten eine ganze Fraktion bestrafen?
      Du willst doch auch für vereinzelte Spieler die sich kein PvP Gear machen wollen den ganzen Rest bestrafen?
    • Fleggi schrieb:

      Niemand hat davon geredet das du irgendjemanden Attacken sollst? Es ging darum das du rumweinst das du nich in ini's kommst..also leg dir Gear zu damit du das schaffst. Wenn du das nicht willst ist es dein Problem..und nur deins
      Wenn ich mich als Beispiel nehme , warum denken alle dass ich über irgendwas rumheule? Und zwar nur über irgendwas was angeblich mich und nur mich persönlich betrift? Warum kann man Beispiel nicht einfach nur als Beispiel stehen lassen?
      Ausserdem hab ich auf diese Zeile reagiert:

      Fleggi schrieb:

      Denn Aion ist nunmal ein PvPvE Spiel und wer sich weigert das eine oder das andere zu machen hat nunmal gelitten
      Ich weigere mich Leute sinnlos anzuspringen, also hab ich gelitten? Hä?

      Fleggi schrieb:

      Zahlen an sich sind bei sowas aber nunmal nicht alles..gerade bei einem Patch wo der Raid zu wichtig ist als das man ihn ignorieren könnte.
      Meine Diagnose: Du willst nur nicht wieder auf Loki landen, um wo anders wieder von vorn anzufangen weil du mit Lokileuten nicht kannst. ;)

      Fleggi schrieb:

      ch bin nach allem was ich gelese habe wesentlich besser gegeart als du aber weder du noch ich sind da der maßstab..wobei du sogar viel dichter am durchschnitt bist als ich vom Gear her. Ich weiss nich ob du mein ganzen Beitrag gelesen hast aber nachdem was du bis jetzt geschrieben hast gehörst du ja eher zu den Leuten die man bei A einstufen kann bei dem Pech was du beim Plussen hast. Und da bist du ja auch nich alleine bzw gibt es viele die nicht meherer 80/80 Accounts rumliegen haben und auch nur auf Ancient Gear rumgammeln.
      Ich habe nicht behauptet dass irgendwer mit irgendwas als Maßstab dient.
      Es ist aber so das um Nergal doch nicht soo schlecht steht was Gear und Kinah angeht und ich hab irgendwo gelesen dass einer auf Nergal 300kk Kinah hat. Hey ich hab nicht so viel und ich hatte Umtauschkinah 8o


      Fleggi schrieb:

      Unabhängig davon sehe ich server Merges an sich kritisch. Ich finde es auf Nergal schon bedenklich wie sehr es laggt beim Raid..Dadurch sehe ich einen Servermerge für mich Persönlich nicht als Option an da es dann für mich zumindest beim GF Raid unspielbar wird (denn der ist jetzt teils schon nicht spielbar)
      Servermerges ist mir ein graus, aber manchmal kommt man leider nicht drum rum.

      Ich bin auch kein Fan von überfüllter Map, Lakrum ist arg klein meiner Meinung nach. Im Moment findet man ruhige Ecken aber wenn die Population sich verdoppelt (Fraktion erstmal mal aussenvor) wird z.B. das farmen schwieriger. Bei vierfacher Population wohl unmöglich.

      Wenn man Fraktionsungleichgewicht dazu rechnet, wird die unterlegene Fraktion zur Primetime wohl tatsächlich kaum aus der Base rauskommen können.

      Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)
    • Kyir schrieb:

      Ich weigere mich Leute sinnlos anzuspringen, also hab ich gelitten? Hä?
      Ich habe nie gesagt das du jemanden anspringen sollst. Nur wenn du(oder wer auch immer) sich weigert PvP Gear zu machen und deswegen nicht gegenhalten kann wenn er angesprungen wird hat er halt gelitten.

      Kyir schrieb:

      Meine Diagnose: Du willst nur nicht wieder auf Loki landen, um wo anders wieder von vorn anzufangen weil du mit Lokileuten nicht kannst.
      Ehrlich gesagt vermisse ich Loki..Zumindest den 3er :D aber der Rest..mit den Leuten von Loki mit denen ich noch kontakt habe kann ich Serverübergreifend laufen das macht also nich die Raideinstellung der Spieler wett genausowenig wie das Ranking was gefüllt mit afk'lern und PvE'lern ist. Aber unabhängig von meiner Einstellung zu Loki würde es Aion an sich unglaublich viele Spieler kosten so wie die letzten Merges auch..vllt sogar noch mehr.


      Kyir schrieb:

      Ich habe nicht behauptet dass irgendwer mit irgendwas als Maßstab dient.
      Es ist aber so das um Nergal doch nicht soo schlecht steht was Gear und Kinah angeht und ich hab irgendwo gelesen dass einer auf Nergal 300kk Kinah hat. Hey ich hab nicht so viel und ich hatte Umtauschkinah

      Naja doch das hast du..du hast dich als Maßstab genommen da du Nergal Spieler mit dir verglichen hast, was auch ok ist.

      Zu behaupten das es um einen Server nich so schlecht steht weil einige wenige Gear und Kinah haben ist unüberlegt. Und nur weil du Pre 6.0 nicht viel Kinah hattest und deswegen jetzt weniger hast ist auch wieder kein maßstab. Ich weiss von einigen Leuten auf Loki die noch 3-4kkk haben. DIese Treiben die Preise weil sie es können in die höhe und dann hat der von dir angesprochen Nergal SPieler schnell keine 300kk mehr weil für ihn dann auch alles teurer wird.

      Natürlich wenn dieser Spieler viel farmt/casht wird er auf Loki auch reicher ABER es wird auf Loki A nicht genug Kinah geben um ALLEN Spielern ein gesundes maß an Reichtum zu gewährleisten und somit werden mehr Spieler auf der Asmo Seite Pleite gehen als auf der Elyos Seite..Das ist übrigens bei jedem Merge so wo zwei unterschiedliche gewinnerFraktion vorhanden sind das die Gewinner Fraktion auf dem alten Server ein vorteil hat und nicht nur bei dem beispiel Nergal+Loki


      Kyir schrieb:

      Servermerges ist mir ein graus, aber manchmal kommt man leider nicht drum rum.

      Ich bin auch kein Fan von überfüllter Map, Lakrum ist arg klein meiner Meinung nach. Im Moment findet man ruhige Ecken aber wenn die Population sich verdoppelt (Fraktion erstmal mal aussenvor) wird z.B. das farmen schwieriger. Bei vierfacher Population wohl unmöglich.

      Wenn man Fraktionsungleichgewicht dazu rechnet, wird die unterlegene Fraktion zur Primetime wohl tatsächlich kaum aus der Base rauskommen können.

      Da stimmt ich dir voll zu. Und solange es in Aion keine Mapaufteilen wie z.b. in GW2 gibt werden Merges immer mehr kaputt machen als sie es heile machen.
    • Slick schrieb:

      Das abuse potential ist jetzt nicht wirklich gross. Natürlich könnte man handelbares Gear mit den vz gegen Gebühr plussen und sich für seinen Main die Forms holen - so what. Zumal es dank der Nachfrage auch zunehmend schwierig werden würde noch Kinah zwischen Servern/Fraktionen zu handeln. GP als Alternativwährung sind ohne künftige resets doch eher schlecht. Ohne massive Anreize lockt man halt niemanden hinterm Ofen hervor. Und wenn Du dich dadurch bestraft fühlst hindert Dich ja niemand dir ebenfalls nen neuen Account zu erstellen? Neue Spieler sind keine option, man muss die bestehenden Elyos dazu bringen zu rerollen. Da nützten Festungsbuffs und kleine goodies wenig imo, sondern man muss den Einstieg sehr erleichtern und die Leute dann auch da halten.Um aber Gear initial zu plussen und zu reidenten sind schon Kinah nötig, ohne die wirds schwierig. Das man die dann traden oder in gp verwandeln kann lässt sich nur schwer verhindern.
      Mir ist schon klar, dass bei Aion neue Spieler keine Option mehr sind. Das Problem ist aber, dass du mit solchen Items nicht die Leute erreichst, die die Fraktionen brauchen, sondern größtenteils nur das "Kanonenfutter". In dem Falle würde das vielleicht zu einer zahlenmäßigen Balance kommen - auf die kommt es jedoch nicht (nur) an. Es wäre viel wichtiger, wenn den jeweiligen asmodischen Fraktionen Core- und Progress-Spieler zulaufen würden. Genau das ist aber das Problem: die Progressgeschwindigkeit ist zumindest auf Loki bei den Elyos deutlich höher als bei uns. Zudem sind die vorbenannten Spielergruppen dort sicherlich schon sozial gebunden. Welchen Anreiz willst du genau diesen Spielern machen, damit sie die Fraktion wechseln? Das dürfte fast unmöglich zu bewerkstelligen sein.

      Ketaro schrieb:

      Wie kommt man bitte auf solch schwachsinnige Ideen? Solch ein Buff würde halt das Open PVP komplett zerstören. Da bringt es als Elyos das Ultimate Pvp gear gar nichts und die Asmos können die Elyos mit ihrem gold Eq easy wegnatzen.Und wenn du auf die Idee kommst, die Dred zu deaktivieren während dem Raid, lass gleich die komplette Balaur Fraktion auslöschen. :)
      :cheer: SIEGESFANFARE :cheer:

      Der Teilnehmer gewinnt 100 Punkte.

      Ja, der Sinn hinter dem Vorschlag ist tatsächlich, dass das Open PvP zugunsten der unterlegenen Asmodier zunächst zerstört wird bis sich der Buff, der wie beschrieben ein dynamischer Buff sein soll, wieder um Null einpendelt. Das hat damals immerhin auch geklappt à la

      "Wir lassen den Asmodiern jetzt bitte ihre Quellen in Tiamaranta und eine Festung in Katalam dürfen sie auch haben. Wir haben immerhin keine Lust, dass die 20% PvP Atk bekommen."

      Warum sollte es jetzt nicht auch klappen?

      Zudem bist du als Asmodier auch tatsächlich im Open PvP im Nachteil, da du ein weitaus größeres Angebot an Gegnern hast und diese im Zweifel sogar noch einen deutlich besseren Gearstand haben. Von daher kann es nur helfen, wenn es einen Fraktionsbuff auch außerhalb der Raidzeit gibt, damit die Elyos gezwungen werden, auch ab und zu auf Festungen zu verzichten.

      Wie gesagt: Damals hat das so auch geklappt. Warum sollte es das nicht auch jetzt?

      Fleggi schrieb:

      Du willst doch auch für vereinzelte Spieler die sich kein PvP Gear machen wollen den ganzen Rest bestrafen?
      Es geht nicht um einzelne Spieler, es geht um das Gesamtwohl der Fraktion. Zudem wäre ich dir wirklich dankbar, wenn dich anstelle von Scheinargumenten und Ad Hominem tatsächlich sachlichen Argumenten bedienen würdest. Es gibt gerade auf Loki nun einmal ein starkes Ungleichgewicht - gerade auch durch den Exchange, der für unterschiedliche Startbedingungen gesorgt hat.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Anneroze schrieb:

      Es geht nicht um einzelne Spieler, es geht um das Gesamtwohl der Fraktion. Zudem wäre ich dir wirklich dankbar, wenn dich anstelle von Scheinargumenten und Ad Hominem tatsächlich sachlichen Argumenten bedienen würdest. Es gibt gerade auf Loki nun einmal ein starkes Ungleichgewicht - gerade auch durch den Exchange, der für unterschiedliche Startbedingungen gesorgt hat.
      Doch es geht um einzelne Spieler immer und bei allem was man entscheidet! Wenn du das nicht verstehst tut es mir leid ABER das was du forderst würde Spieler die auf der unterlegenden Seite spielen und dennoch oben mithalten gegenüber der anderen Seite übermächtig machen.


      Anneroze schrieb:

      Was m.E. nach eher Sinn machen würde, wäre es, den ursprünglichen Fraktionseinflussverhältnisbuff wieder einzuführen und den so anzupassen, dass er tatsächlich Auswirkungen zeigt. Das heißt dann durchaus auch gern +100% (oder mehr) PvP Atk/Def mehr anstelle der ursprünglichen 20%.
      Überleg mal genau was passiert wenn deine hirnrissige Idee die du hier forderst wirklich umgesetzt wird...

      Ich kann da leider nur zahlen von mir selber liefern (Und glaub mir mein Gear würde genauso aussehen wenn nich noch besser wenn ich noch auf Loki A spielen würde) und ich bin recht faul gewesen seit 6.0 (nur ein Ultimate Teil und noch 5 ancient Teile) mache aber dennoch (gegen exchange Gear Spieler in Dreds) zusammen mit meim Legimember der auch Gladi ist in 5sec eine ganze Gruppe weg.

      Wenn so Spieler wie ich (und die gibt es auf Loki A auch und dazu noch bessere sowohl vom Gear als vom Skill her) jetzt einen solchen Buff im Open hätten würden wir in 6vs24+ easy gewinnen. Natürlich ist das wieder nur auf einzelne Spieler bezogen aber denk mal darüber nach was für folgen das für die unteren 80% der anderen Fraktion hat.

      So einfach wie sich das hier einige immer vorstellen ist es nämlich nicht etwas zu balancen denn man muss eben nicht nur die große Masse im Auge behalten sondern auch diejenigen die nach oben/unten abweichen.

      Und um das mal in Zahlen zu fassen was du da vorschlägst:
      +100% auf Dmg:
      10k Crits werden zu 20k Crits bzw nurnoch 5k die du selber bekommst und 10k Crits mache ich jetzt schon mit aoe's PRO SPIELER

      selbst wenn es nur +100% PvP Attack/Def ist:
      Ich habe aktuell 1800 PvP Attack ohne meine Haltung und 1650 Def. Wenn ich das jetzt verdoppelt bekommen würde wäre ich sicherlich trotzdem bei 15k statt 10k Crits.

      Das funktioniert so nicht und würde nur wieder denen helfen die eh schon alles oder fast alles haben.
    • Zum einen: Warum sollte man wegen einigen Wenigen das Wohl von Vielen ignorieren? Ja, es gibt immer irgendwelche Eliten - selbst auf Loki-A. Trotzdem kannst du dich nicht nur nach Eliten richten, denn wenn man danach geht, gäbe es gar kein Balance-Problem, was es aber zweifelsfrei gibt. Oder?

      Zum anderen: Inwiefern ist das eine hirnrissige Idee?

      Wie bereits erwähnt: Einen solchen Fraktionsbuff nach Einflussverhältnis gab es bereits und damals hat das mit dem Buff auch relativ gut funktioniert. Außerdem habe ich von vornherein klargemacht, dass es sich hierbei um einen dynamischen Buff handeln soll. Wenn sich die Balance halbwegs einrenkt, dann pendelt sich der Buff auch um Null ein und hat damit (fast) gar keine Auswirkungen mehr auf's PvP.

      Zu deinem Gladiator-Beispiel: Ich möchte hier nicht voreingenommen sein, ich schätze aber, dass euer Erfolg in den neuen Deavanion-Skills begründet ist, oder? Einige Klassen profitieren nun einmal stark durch bestimmte Deavanion-Skills - gerade eine starke AoE-Klasse wie Gladiator.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Anneroze schrieb:

      Zum einen: Warum sollte man wegen einigen Wenigen das Wohl von Vielen ignorieren? Ja, es gibt immer irgendwelche Eliten - selbst auf Loki-A. Trotzdem kannst du dich nicht nur nach Eliten richten, denn wenn man danach geht, gäbe es gar kein Balance-Problem, was es aber zweifelsfrei gibt. Oder?
      Entweder du hast nicht gelesen oder du bist nicht in der Lage zu verstehen: Diese Elite wird die Gegenerfraktion zerfetzen im Open wodurch du das ungleichgewicht nur auf eine andere Opfergruppe verschiebst.


      Anneroze schrieb:

      Wie bereits erwähnt: Einen solchen Fraktionsbuff nach Einflussverhältnis gab es bereits und damals hat das mit dem Buff auch relativ gut funktioniert. Außerdem habe ich von vornherein klargemacht, dass es sich hierbei um einen dynamischen Buff handeln soll. Wenn sich die Balance halbwegs einrenkt, dann pendelt sich der Buff auch um Null ein und hat damit (fast) gar keine Auswirkungen mehr auf's PvP.
      Und er wurde glücklicherweise abgeschafft...und entweder warst du nie im Open als die andere Seite den Buff hatte oder du hast den großteil der Spieler so hart outgeared das dir der Buff egal war...

      Denn 20% mehr PvP % war mehr als spürbar und hat zumindest damals auf beiden Seiten dazu geführt das man das Open gemieden hat. Entweder weil es zu nervig gegen die 20% war oder zu einfach mit den 20%
    • Fleggi schrieb:

      Und er wurde glücklicherweise abgeschafft...und entweder warst du nie im Open als die andere Seite den Buff hatte oder du hast den großteil der Spieler so hart outgeared das dir der Buff egal war...

      Denn 20% mehr PvP % war mehr als spürbar und hat zumindest damals auf beiden Seiten dazu geführt das man das Open gemieden hat. Entweder weil es zu nervig gegen die 20% war oder zu einfach mit den 20%
      Ich habe damals (zur frühen 4.x-Zeit) relativ gern und häufig PvP in der open world betrieben. Damals gab' es schlicht und ergreifend kein Outgearing, weil die Gear-Treadmill sehr klein war. MK war zwar schlechter als AP-Gear, aber man war damit dennoch aus diesem Grund relativ kompetitiv, weil man den geringen Unterschied durch Skill ausgleichen konnte. Das hat sich erst grundlegend geändert, als neben der 4★-Ausrüstung auch die 4★-Accessoires implementiert wurden bzw. man dann später Accessoires verzaubern konnte.


      ...und ja, die 20% hat man gerade aus dem Grund damals deutlich gemerkt - das hat auf dem Server, auf dem ich gespielt habe, aber nicht dazu geführt, dass Spieler das open world PvP gemieden haben, es hat dazu geführt, dass die Festungen ansatzweise fair verteilt wurden, heißt eine 2:2 Aufteilung in Tiamaranta und eine 1:2 Aufteilung in Katalam.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Anneroze schrieb:

      Ich habe damals (zur frühen 4.x-Zeit) relativ gern und häufig PvP in der open world betrieben. Damals gab' es schlicht und ergreifend kein Outgearing, weil die Gear-Treadmill sehr klein war. MK war zwar schlechter als AP-Gear, aber man war damit dennoch aus diesem Grund relativ kompetitiv, weil man den geringen Unterschied durch Skill ausgleichen konnte. Das hat sich erst grundlegend geändert, als neben der 4★-Ausrüstung auch die 4★-Accessoires implementiert wurden bzw. man dann später Accessoires verzaubern konnte.
      Auch zu den frühen 4.x Zeiten konnte man outgearn..Der unterschied zwischen MK und full AP+15 war schon groß..Nicht so sehr wie Heute klar aber spürbar



      Anneroze schrieb:

      ...und ja, die 20% hat man gerade aus dem Grund damals deutlich gemerkt - das hat auf dem Server, auf dem ich gespielt habe, aber nicht dazu geführt, dass Spieler das open world PvP gemieden haben, es hat dazu geführt, dass die Festungen ansatzweise fair verteilt wurden, heißt eine 2:2 Aufteilung in Tiamaranta und eine 1:2 Aufteilung in Katalam.
      Auf welchem Server hast du gespielt? Denn auf Kromede sah das alles etwas anders aus und da fand ich den Buff mehr als störend und damit stand ich nicht alleine da. Immerhin wurde ich (Da ich damals auch Raidlead war) oft genug angesprochen ob es nicht möglich sei ein Keep nicht einzunehmen um eben diesen Buff nicht den tauben zu geben gleichzeitig wenn die Tauben wieder am drücken waren haben diese Keeps auch mal fallen lassen damit der Buff nichtmehr da war.

      Hier treffen dann aber auch wieder zwei Welten aufeinander die man nicht vereinen kann solange sich Buffs nicht ausschliesslich auf dei Raidzeit und das Raidgebiet bezieht