Assa 6.2

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Hi Zusammen,

      ich habe die letzten tage auf dem pts gespielt, natürlich assa was sonst :D , und mir ist aufgefallen das das mit dem atk.-speed ja echt nicht so pralle ist...

      wie werdet ihr das dann mit dem weaven handhaben? gibt es denn rüsstungen/waffen mit denen man wieder an den "alten atk. speed" gelangt oder wird der atk. speed allg. einfach langsamer im game werden? derzeit ist auf dem pts sinnlos jeden skill zu weaven.

      Wie verhält sich das ganze dann im pvp? ist der autohit dmg gesenkt worden?

      Danke schon einmal im Vorraus für eure antworten.

      PS.: ich hab ca 4-5 monate pause gemacht, ist einfach langweilig geworden, was ja mit 6.2 durchaus besser werden kann.

      Gruß
    • Hi,

      bin neu und kennen die alte Assa und den Gladi nicht.
      autohit finde ich beim assa (DW) sehr mau, genau so ist es beim Gladi mit DW. Mit Speer deutlich höher.
      weaven finde ich fast sinnlos oder ich stelle mich wirklich nicht gut an. ( bin neu)
      Was mich an der assa stört, dass diese zu buffabhängig ist. Wenn die dmg buffs auf cd sind mach der fast keinen dmg mehr. Im PvP habe ich das besonders bemerkt, wegrennen ist nicht so mein Ding.
      Im PvP habe ich mit dem Assa 80% verloren, beim Gladi 50%. Mit 75er pvp gear ungesockelt und nicht geplusst. Die kämpfe dauern schon etwas und das finde ich super.
      Komme von AA dort habe ich zwei sklill geklickt und der gegner war down.
      Beide Klassen machen richtig viel Spass, ich weiss immer noch nicht welche Klasse mein Main wird. Es soll aber ein Melee werden, den spiele ich sonst eigentlich nicht.
      Templer (Tank) ist mit zu viel Veranwortung.

      Ich bin für Hilfe um den Assa besser zu spielen dankbar.