Raid (25.09.2018)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

  • Raid (25.09.2018)

    Ich habe den Server gewechselt und war gestern das erste Mal beim Elyos Thor Raid dabei.

    Gibt es hier denn keinen echten Leader der so etwas macht?
    Es wurde glaube von :zensiert: oder so geleitet, aber das war ja wohl mehr schlecht als recht und ich hoffe nicht, dass das unser Standard Leader ist Oo

    //Name zensiert -Siraya
  • Brauchbare Raidleader sind inzwischen eher eine Rarität.

    Ausserdem würde sowas besser in den jeweiligen Serverbereich passen, etwas weiter unten im Forum, kann dir ein Mod verschieben. Du selbst kannst das nicht.
    ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯
  • Es war :zensiert: und er hat über 5 Jahre Raid Erfahrung. Er hat öfters :zensiert: vertreten und weiß was er tut.

    Die Elyos reagieren nur nicht auf ansagen und das erklärt das ganze Problem.

    Wenn Thor Asmo Lead sagt "spring" wird nur gefragt "wie hoch?" und nicht "wieso?".
    Nur wer dem Raidlead bedingungslos folgt kann am Ende auch sagen das die Taktik schlecht war.
    Ansonsten liegts am Spieler selbst.

    //Name zensiert -Siraya
    Gott, lass Hirn vom Himmel regnen .... oder Steine
  • Ich kann Skeeve nur zustimmen.

    Das Problem sind auch die 1-2 Legis, die lieber weiter auf dem Boss rumogern in der Hoffnung, sie bekommen die Festung, als das sie mithelfen beim pushen. Das war aber schon immer ein Problem auf Elyosseite.

    Ps: Hab gehört auf dem Elyosraid TS steppte der Bär?
  • ebenfalls auf Skeeve seiner Seite.

    Es fehlen auch immer die Hintergrundinformationen die ihr alle nicht habt. Ich saß gestern mit ihm in einem Raum. Er ist eingesprungen den Lead zu machen weil es sonst keiner tat und der Raid war echt gut und das obwohl halt wirklich keine Vorbereitungen getroffen werden konnten.

    Nur die Hälfte der Elyos hat halt nicht reagiert, das der Ton dann hitziger wird ist dabei normal. Es ist auch egal wie du es machst.. bist du lieb und freundlich oder hast nen befehlston - es reagieren nur die Leute die wirklich raidbegeistert sind.
    Poeta Dream 4.6 !
  • Meleen wrote:

    Brauchbare Raidleader sind inzwischen eher eine Rarität.
    This.

    Aber daran ist auch eher das System Schuld - der Raidlead bekommt normalerweise für seinen zusätzlichen Zeitaufwand nur kostenlosen Flame, Beschwerden und andere Scherereien. Je nach Fraktion hört ein Gutteil der Leute grundsätzlich nicht auf den Leader, beschwert sich aber wenn der Raidlead irgendwann die Faxen dicke hat und raged.

    Dazu bringt es effektiv gesehen einfach nichts - die Zahl der Keeps, die die eigene Fraktion holt, ändert sich dank des Looserbuffs nur minimal, beeinflussbar ist nur die zeitliche Abfolge. Und selbst wenn es anders wäre unterscheiden sich ein/loose Rewards eh nur um 1/3, sodass es einem herzlich egal sein kann. Bekomme ich 1/3 weniger GP bekommen alle anderen auch 1/3 weniger GP. Ultimate Lydium braucht man eh noch nicht bzw. bekommt man ja eh im Überfluss.

    Der einzige Grund, der mir einfiele wieso man den Raidlead machen möchte wäre der, dass es einem Spaß macht. Ist halt die Frage, wie lange es Spaß macht wenn einen die eigene Fraktion flamed sobald es nicht läuft oder die gegnerische Fraktion einen zu starken Buff hat...

    The post was edited 1 time, last by Barrathos ().

  • Cajsa wrote:

    Ich kann Skeeve nur zustimmen.

    Das Problem sind auch die 1-2 Legis, die lieber weiter auf dem Boss rumogern in der Hoffnung, sie bekommen die Festung, als das sie mithelfen beim pushen. Das war aber schon immer ein Problem auf Elyosseite.

    Ps: Hab gehört auf dem Elyosraid TS steppte der Bär?
    Im moment gehts und der Raidleader hat es ( sich ) im Griff. Sind aber auch sehr viele beim Raid, die Asmos haben keine Chance, leider. Besitzer der Festung ist immer noch Outsiderz, wer auch sonst, die geben die bis Server abbau auch nicht mehr her. Die kleinen Legis und Spieler in Mischallys machen die Arbeit beim Raid und die grossen sahnen ab, wie früher auch vor 5.8.
    Hast Du Leere im Oberstübchen, verkneife eine Antwort
  • Das erste Problem beim gestrigen Raid war, dass der eigentliche Raidlead irgendwie nicht da war.

    Unser Brig ist daher eingesprungen, damit überhaupt Ansagen im Raid TS gemacht werden.

    Im Verlauf des Raids hat sich dann leider herausgestellt, dass leider einige (viele) nicht auf die Ansagen gehört haben.

    Insgesamt war es sogar für mein Empfinden der "erfolgreichste?" Raid seit dem Patch, zumindest was die theoretische Chance auf einen Sieg angeht.

    Wir haben dem Boss 1mal 50% und nach dem Reset noch einmal 75% Schaden gemacht, also insgesamt hatten wir genug Zeit um ihn zu legen.

    Die Teilnehmer hätten halt nur auf die Ansagen hören müssen um die Brücken gegen die anstürmenden Asmodier zu deffen, dann wäre das gestern auch anders ausgegangen.

    Man kann nur hoffen, dass zukünftig mehr auf den Lead (wer auch immer das nun macht) gehört wird.

    Denn eins ist Fakt: Wenn die Elyos keine Lust haben auf den Lead zu hören und lieber max DPS auf den Boss fahren, gewinnen wir das gar nicht (nur mit dem abartigen Buff, aber das ist dann keine Kunst mehr).

    Solange also das eigentliche Ziel dort der Name unter der Festung ist, wird das so wohl nichts.
  • Barrathos wrote:

    Meleen wrote:

    Brauchbare Raidleader sind inzwischen eher eine Rarität.
    This.
    Aber daran ist auch eher das System Schuld - der Raidlead bekommt normalerweise für seinen zusätzlichen Zeitaufwand nur kostenlosen Flame, Beschwerden und andere Scherereien. Je nach Fraktion hört ein Gutteil der Leute grundsätzlich nicht auf den Leader, beschwert sich aber wenn der Raidlead irgendwann die Faxen dicke hat und raged.
    Jup auch absolut verständlich beim Raidverhalten der Masse.

    Falls jemand meinen Post angriffig fand, war übrigens nicht die Absicht.
    War ganz allgemein gemeint, kenne ja auch den Raidlead von Thor nicht.

    Sorayami wrote:

    standard situationen

    Win = Raidlead hype, Lose = Flame

    Auf Ansagen hört eh niemand (90%) bzw brauchen 15s um zu reagieren.
    Traurig aber wahr.
    ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯
  • [NICK]skoarto wrote:

    Im moment gehts und der Raidleader hat es ( sich ) im Griff. Sind aber auch sehr viele beim Raid, die Asmos haben keine Chance, leider. Besitzer der Festung ist immer noch Outsiderz, wer auch sonst, die geben die bis Server abbau auch nicht mehr her. Die kleinen Legis und Spieler in Mischallys machen die Arbeit beim Raid und die grossen sahnen ab, wie früher auch vor 5.8.
    Falscher Server. Hier ging es um Thor, nicht Loki.
  • Und hier sehen wir einen Elyos in seinem natürlichen Habitat: Weiß alles besser, kann alles besser, will aber nicht seinen Kopf hinhalten um selbst den Lead zu übernehmen, sondern schimpft lieber wie ein liebestoller Rohrspatz und befolgt keine einzige Ansage. (Und dann noch :zensiert: rofl)

    Jetzt vielleicht bisschen /topic aber wo hier Loki schon angesprochen wurde: Da standen gestern locker die Hälfte aller Elyos die ganze Zeit nur mittig im Keep und haben auf die Dred gewartet, während die andere Hälfte dennoch keine Probleme hatte, die Asmodier zu outnumbern und einfach umzutreten. Balance much? :ugly:

    //Name zensiert -Siraya
    "What can one Grey Warden do?" - "Save the f :cursing: cking world I guess."


    Mirahne wrote:

    Dein Leserferständnis ist bestensfals dürftig

    xellos20 wrote:

    @Blackwall, jetzt sitzt Du bestimmt an Deinem PC, klatschst Dir auf die Schenkel und lachst... gut getrollt. Bekommst Du nen Bonus dafür von GF?
  • Blackwall wrote:

    Jetzt vielleicht bisschen /topic aber wo hier Loki schon angesprochen wurde: Da standen gestern locker die Hälfte aller Elyos die ganze Zeit nur mittig im Keep und haben auf die Dred gewartet, während die andere Hälfte dennoch keine Probleme hatte, die Asmodier zu outnumbern und einfach umzutreten. Balance much?
    Jep, wir haben gestern das Tor vllt zu 25% down bekommen, dann war die elysische Gnade vorbei. Die innere Masse haben wir erst gar nicht zu Gesicht bekommen.
    Loki Asmodier: Romolom Lvl 80 Gladiator
  • An den TE ist kein Thema wenn du unzufrieden bist. Ich rede nachher mal mit deinem Brig darüber :) der freut sich bestimmt darüber wenn seine Member mimimi im Forum machen statt sich richtig über Raid und raidtaktiken zu informieren.

    Und ich Rede wirklich gern mit :zensiert: . Ist also ne winwin Situation für mich :D

    //Name zensiert -Siraya
    Poeta Dream 4.6 !
  • CarlCoenner wrote:

    Also für mich und die meisten andren aus :zensiert: lag es an diesem :zensiert: oder wie er heißt... der hatte 0 Plan.
    Diese absichtliche Verballhornung eines Dir sicherlich bekannten Namens disqualifiziert Dich und Deinen Thread für eine sinnvolle Argumentation UND zieht Deine Legion in den Schmutz.

    Wenn das Dein Ziel war: hast Du erreicht.

    //Name zensiert -Siraya
  • Nessumi wrote:

    An den TE ist kein Thema wenn du unzufrieden bist. Ich rede nachher mal mit deinem Brig darüber :) der freut sich bestimmt darüber wenn seine Member mimimi im Forum machen statt sich richtig über Raid und raidtaktiken zu informieren.

    Und ich Rede wirklich gern mit :zensiert: . Ist also ne winwin Situation für mich :D
    Er ist doch der selben Meinung wie alle anderen. Der Raid war absoluter Müll, wenn man nicht in der Lage zum leiten ist, sollte man nicht so einen Posten an sich reißen und den Raid für die ganze Fraktion versauen.

    //Name zensiert -Siraya