Aktuelle Kinahproblematik

    • Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seit Anfang der Woche 6 Teile gecraftet, 3 Davon weiter auf Legendär und 2 Ulti versuche.
      Paar Equipteile neu identifiziert.
      Paar Sachen versucht zu plussen ca. 70kk weg. :nut:
      Und reingekommen sind nichtmal 10kk

      Transovertrag und Pöte hab ich auch noch nicht dazu gezählt.

      Die Endgültige Lösung kommt bestimmt wenn der reichste nur noch 1 Kinah hat. :dash:

      Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)
    • Wenn man von der allgemeinen Stimmungslage hier im Forum ausgeht (ingame kann ich mom. nicht mitreden, doch ich denke, die ist nicht wesentlich besser), sollte - vom logischen Menschenverstand aus betrachtet (aber, was ist schon Logik?) - doch immer weniger und weniger gecasht werden... Kundenzufriedenheit... bin immer noch der Meinung, ein zufriedener Kunde gibt auch gern mal Geld für sein Hobby aus, ein unzufriedener sucht sich halt irgendwann nen andren Laden... leider ist das mit nem Game, was man mag, nicht ganz so simpel...
      Barde in 6.0: Mana gegen Kinah
      Kleriker in 6.0: arbeitsloser Healer - umgeschult auf dmg
      Assa in 6.0: Wartet auf mich, meine Pötte sind ausgegangen
    • xellos20 schrieb:

      Wenn man von der allgemeinen Stimmungslage hier im Forum ausgeht (ingame kann ich mom. nicht mitreden, doch ich denke, die ist nicht wesentlich besser), sollte - vom logischen Menschenverstand aus betrachtet (aber, was ist schon Logik?) - doch immer weniger und weniger gecasht werden... Kundenzufriedenheit... bin immer noch der Meinung, ein zufriedener Kunde gibt auch gern mal Geld für sein Hobby aus, ein unzufriedener sucht sich halt irgendwann nen andren Laden... leider ist das mit nem Game, was man mag, nicht ganz so simpel...
      Die Logik ist, dass die Leute cashen sollen, damit sie einen entscheidenden Vorteil über die nicht-zahlenden Plebs haben und sich mighty fühlen. War schon immer so in F2P- oder eher P2W-Spielen. Wird' in Aion halt nur immer schlimmer.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • Anneroze schrieb:

      xellos20 schrieb:

      Wenn man von der allgemeinen Stimmungslage hier im Forum ausgeht (ingame kann ich mom. nicht mitreden, doch ich denke, die ist nicht wesentlich besser), sollte - vom logischen Menschenverstand aus betrachtet (aber, was ist schon Logik?) - doch immer weniger und weniger gecasht werden... Kundenzufriedenheit... bin immer noch der Meinung, ein zufriedener Kunde gibt auch gern mal Geld für sein Hobby aus, ein unzufriedener sucht sich halt irgendwann nen andren Laden... leider ist das mit nem Game, was man mag, nicht ganz so simpel...
      Die Logik ist, dass die Leute cashen sollen, damit sie einen entscheidenden Vorteil über die nicht-zahlenden Plebs haben und sich mighty fühlen. War schon immer so in F2P- oder eher P2W-Spielen. Wird' in Aion halt nur immer schlimmer.
      ...hm, also diese Logik funktioniert bei mir schon mal nicht... :D ...wenn mir was immer weniger und weniger Spaß macht, geb ich dafür nicht noch mehr Geld aus...
      Barde in 6.0: Mana gegen Kinah
      Kleriker in 6.0: arbeitsloser Healer - umgeschult auf dmg
      Assa in 6.0: Wartet auf mich, meine Pötte sind ausgegangen
    • xellos20 schrieb:

      Anneroze schrieb:

      xellos20 schrieb:

      Wenn man von der allgemeinen Stimmungslage hier im Forum ausgeht (ingame kann ich mom. nicht mitreden, doch ich denke, die ist nicht wesentlich besser), sollte - vom logischen Menschenverstand aus betrachtet (aber, was ist schon Logik?) - doch immer weniger und weniger gecasht werden... Kundenzufriedenheit... bin immer noch der Meinung, ein zufriedener Kunde gibt auch gern mal Geld für sein Hobby aus, ein unzufriedener sucht sich halt irgendwann nen andren Laden... leider ist das mit nem Game, was man mag, nicht ganz so simpel...
      Die Logik ist, dass die Leute cashen sollen, damit sie einen entscheidenden Vorteil über die nicht-zahlenden Plebs haben und sich mighty fühlen. War schon immer so in F2P- oder eher P2W-Spielen. Wird' in Aion halt nur immer schlimmer.
      ...hm, also diese Logik funktioniert bei mir schon mal nicht... :D ...wenn mir was immer weniger und weniger Spaß macht, geb ich dafür nicht noch mehr Geld aus...
      jup, geht mir auch so. Hatte ca 2 Monate vor dem Patch angefangen und da auch mal 50€ ausgegeben, damitich mir Reittier und Pets holen kann. In der Lage, in der sich das Spiel aktuell befindet würde ich das auf keinen Fall nochmal tun.
    • Shaia schrieb:

      Bitte bleibt beim Thema und postet Shop-bezogene Sachen im eigens dafür vorgesehen Bereich für Shop-Diskussionen.
      Wir sind hier im Thema "Items über das Inventar verkaufen", dessen Zweck die Diskussion über den offensichtlichen Kinah Mangel im Spiel ist.
      Alternativem zum Kinah sind somit inherente Bestandteile dieser Diskussion.

      Danke für Ihr Verständnis.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rakanitzu ()

    • Ich sehe in sovielen Threads wie die Stimmung immer weiter sinkt. Zwischen drin mal Trolls die natürlich nicht zensiert werden weil sie sowas wie "Ach ist doch alles gut farm einfach mobs und verkauf für 1 Kinnah" schreiben.

      Der Shop ist momentan die einzige Alternative da man sich als Neuer Spieler oder wiederkehrender Spieler weder Transformationscrolls noch sonst was leisten kann es sei denn man farmt 24/7 für soviel Kinnah das man sich dann ein paar Transformationrollen kaufen kann.
      Ich verstehe nicht wie man das Kinnah soweit kürzen kann wärend die Ausgaben doch um einiges höher sind für normale Dinge die sich jeder und damit ich JEDER Spieler leisten können MUSS.
      Warum zensiert ihr die Wahrheit? Wärend ihr die Leute die einfach nur OBVIOUS am trollen sind freies Mundwerk gegönnt wird?
    • Gameforge schießt sich mit der ganzen Situation selbst ab...und sie scheinen nicht mal zu realisieren, wie extrem die Situation mittlerweile geworden ist...

      Der wöchentliche x-form Vertrag und die täglichen Goldbarren sind zu Luxusgütern geworden, was absolut nicht hätte passieren dürfen.
      Gerade diese - im Hinblick auf die Änderungen in 6.0 - sollten Dinge sein, die sich jeder NEBENBEI leisten können sollte.

      Für x-form Rollen, buff-food und Tränke gibt man täglich schon fast mehr aus, als man durch Mira und HT wöchentlich durch das tolle "Event" bekommt...
      Wenn man dann noch neue Items droppt und man diese verzaubern und die item-stats neu rollen muss, dann hat man als neuer oder wiederkehrender Spieler wirklich die Ar***karte gezogen.
      Und dann darf man sich noch anhören, dass 1kk Kinah pro Person pro GoK-run eine viel zu exorbitante Summe sei und man das gleich wieder vergessen sollte...

      Anstatt den 400% Verkaufs-buff an das - momentan ja relativ nutzlose - Gold-Pack dran zuhängen (so wie es in Korea mit deren Premium-Service der Fall ist), wird hier anscheinend nach einer Möglichkeit gesucht, den Spielern nur so viel wie gerade nötig aber so wenig wie möglich zu geben, um sie regelrecht zum cashen zu zwingen...natürlich auch durch eine Mischung von nutzlosen, normalen Events und speziellen Cash-Shop-Only Events...

      Wenn das so weiter geht, wirds gehörig nach Hinten losgehen, denn dann werden nicht mal mehr die casher im Shop kaufen, um im Spiel zu verkaufen, da der in-game Ertrag nicht mehr in Relation zu den realen Kosten steht, weil sich in-game keiner mehr was leisten kann...
    • pure86 schrieb:

      Warum zensiert ihr die Wahrheit? Wärend ihr die Leute die einfach nur OBVIOUS am trollen sind freies Mundwerk gegönnt wird?
      Das Gefühl habe ich aktuell auch irgendwie. Manche trollen und beleidigen doch recht offensichtlich, andere werden gleich gebannt, weil sie die Situation eher mit Humor nehmen oder etwas spitzzüngig sind...

      Aber es gab doch schon so viele Ideen und Vorschläge, dass es schwer fällt, überhaupt noch etwas Sinnvolles zum Thema zu schreiben, ohne, dass man in OffTopic gerät. Und geschrieben wird, damit die Verantwortlichen nicht denken, dass das Thema durch "totschweigen" vom Tisch ist. Das funktioniert in dem Falle definitiv nicht.

      Ob es um die Transformationsrollen, Kinahmangel oder dergleichen geht... die Themen sind alle aktuell und offen, von daher sollten auch unsere Mods vielleicht langsam anfangen, ein wenig mehr zu moderieren, als nur abzustrafen oder Threads willkürlich zu schließen.
      Barde in 6.0: Mana gegen Kinah
      Kleriker in 6.0: arbeitsloser Healer - umgeschult auf dmg
      Assa in 6.0: Wartet auf mich, meine Pötte sind ausgegangen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xellos20 ()

    • Publisher sind schockiert! Er macht täglich 60kk und das nur mit 1 Stunde Spielzeit, mit diesen einfachen Trick. Möchtest auch du lernen wie das geht? Dann kommt jetzt kostenlos in meine WhatsApp Gruppe und lerne es noch heute wie auch du es schaffst nicht mehr abhängig vom shop zu sein. Ich Garantiere* euch zu 100% das es klappt!


      *ich übernehme keine Garantie das es klappt.
    • xellos20 schrieb:

      pure86 schrieb:

      Warum zensiert ihr die Wahrheit? Wärend ihr die Leute die einfach nur OBVIOUS am trollen sind freies Mundwerk gegönnt wird?
      Das Gefühl habe ich aktuell auch irgendwie. Manche trollen und beleidigen doch recht offensichtlich, andere werden gleich gebannt, weil sie die Situation eher mit Humor nehmen oder etwas spitzzüngig sind...
      Aber es gab doch schon so viele Ideen und Vorschläge, dass es schwer fällt, überhaupt noch etwas Sinnvolles zum Thema zu schreiben, ohne, dass man in OffTopic gerät. Und geschrieben wird, damit die Verantwortlichen nicht denken, dass das Thema durch "totschweigen" vom Tisch ist. Das funktioniert in dem Falle definitiv nicht.

      Ob es um die Transformationsrollen, Kinahmangel oder dergleichen geht... die Themen sind alle aktuell und offen, von daher sollten auch unsere Mods vielleicht langsam anfangen, ein wenig mehr zu moderieren, als nur abzustrafen oder Threads willkürlich zu schließen.
      Das man als Publisher so frech sein will und die Ingamepreise für Items so lässt wie in Korea (wobei man in Korea mit GPs 400% mehr Kinnah kriegt) und gleichzeitig die Kinnaheinnahme Quelle aufs maximal minimale beschränken möchte geht einfach garnicht. Das man da dann auch noch sagen will "HEROQUEST" für Kinnaheinnahme? Wieso soll man überhaupt noch zurück zu Aion kommen? Mir egal ob du im Shop Items kaufen kannst die dich schneller ans Ziel bringen. Aber nicht wenn ich mit 24/7 farmen minus mache und kein Gear upgraden kann.

      Du kannst nicht ernsthaft den Progress in einem Spiel so maximal hinauszögern und verlangsamen und gleichzeitig den Spielspass nehmen (und damit meine ich nicht alleine rumrennen und von 10 Gegner gekloppt zu werden.)
      Alles in allem sieht man das Gesicht der Community hier im Forum und die beiden Mundwinkel gingen von oben zu start von 6.2 innerhalb von 2 wochen nach ganz weit unten.
      Mir ist auch bewusst das die Foren Mods nun halt "nur" Foren Mods sind und nichts wirklich an der ganzen Situation machen können ausser Leuten den Mund zu verbieten die nach sovielen Jahren nunmal die Grenze schon mehr als doppelt so voll ist.
      Man sollte anfangen auf die Community zu hören die soviele Mitarbeiter bezahlt. Ansonsten sehe ich da bei dem Gesicht der momentanen Lage schwarz für die Zukunft vieler Arbeitsplätze. Und wenn das hier schlechtreden und wieder zensiert wird dann weiss man genau wo es hinführt.

      "Schlechtreden equals Wahrheit in Foren schreiben."
    • xellos20 schrieb:

      Chibikya schrieb:

      Ich find ja schön wie durch die aktuelle Kinah-Situation jegliche Inni's mit Random in folgender Situation endet:
      Droppt Stoff - eig für Stoffi richtig? Nein 1-2 Idioten würfeln mit darauf, sagen oh sorry no GP und leaven
      Und das mit so ziemlich jedem Teil ob Rüstung oder Schmuck oder Waffen.. Ist mir und einigen anderen jetzt schon mehrfach passiert.
      Wenn's nicht so traurig wäre...
      Aber irgendwo auch zu verstehen: jeder sieht zu, wie er mit dem (eigenen) A... an die Wand kommt.
      Und das wird zusätzlich noch weiter vorrangig von GF geschürt, wenn nicht schnellstmöglich adäquate Lösungen gebracht werden. Wird die Community nicht besser machen.

      Und es ist nicht immer möglich NICHT Random zu laufen, wenn man alle ID's ausnutzen möchte. Ich finde solche Kommentare mehr und mehr unpassend in der aktuellen Situation. Auf der einen Seite kommen die Empfehlungen "lauft Serverweit" dann wieder "nicht Random laufen"... das sind immer so beliebte Sprüche...
      Der andere Thread wurde ja geschlossen....
      Und ja ich verstehe warum es gemacht wird, aber es ist für alle denen etwas weggewürfelt wird.. so ärgerlich. Ich war bisher so unlucky mit Drop und Würfel Glück die meisten Runs müssen wir in unserer Gilde mit Randoms aufstocken zurzeit.. zumal wir alle auch zu unterschiedlichen Zeiten spielen und wenn dann endlich mal Safe ein Teil hast ohne das du es Würfelmässig teilen musst du dann siehst das ein Gladi auf ne Kette würfelt ist das einfach ärgerlich.. Ich war auch schon in Runs wo einem anderen am Ende etwas weggewürfelt wurde.. Mittlerweile würfeln wir auch schon auf alles mit sobald jemand drauf würfelt der es eig nicht bekommen sollte.. nur um sicherzugehen, dass irgendwie es doch noch beim richtigen ankommt.
      Mit Cashloot genauso vor dem Kinah Nerf haben die meisten nach einem Teil gepasst, bis es eben wieder reihum war.. jetzt.. würfelt beinahe jeder auf alles, außer man baut von seinem eigenen Server mit TS und möglichst ohne Fahrräder dann kann man Instanzen noch laufen ohne das Gefühl zu haben einer steckt sich bald alles in die Taschen.
      :something: