Ist der erste April dieses Jahr nicht schon vorbei?

  • Diskussionsthread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

  • Ist der erste April dieses Jahr nicht schon vorbei?

    Hallo zusammen,

    zu beginn möchte ich erstmal klar stellen dass der aktuelle Patch 6.2 für mich eine riesiges Upgrade zu dem 5.8 dargestellt hat.
    Was ich heute sehe enttäuscht mich einfach komplett. Ganze drei Wochen hat es für GameForge gedauert das Games zu ruinieren.
    Wie will man denn jetzt Neuanfänger dazu animieren das Spiel anzufangen?

    Kinah nerf? Really?

    Habt ihr euch eigentlich mal Gedanken gemacht, was das für die Spieler heißt?
    Man hatte jetzt schon Probleme Kinah plus zu machen.
    Man beachte nur folgende Ausgaben:

    - Gear plussen
    - Gear rerollen
    - Craften um PvP-Materialien zu craften
    - Villakosten
    - Porten

    Wie zum Teufel soll man sich überhaupt noch Transformationsrollen für 34k leisten? Ich alleine verbrauche davon schon 30-50 am Tag.
    Und dann kommen ja noch Power Shards, Pots und jegliche anderen Verbrauchsgüter dazu.
    Habt ihr das überhaupt mal ausgerechnet? Für ältere Spieler ist das eventuell aktuell kein größeres Problem dank der Kinahreservern.
    Wie sollen die Leute denn überhaupt noch im AH handeln wenn die Kinahbasis komplett entfällt.

    Du bist neuer Spieler? Du spielst auf einem neuen Server? Herzlichen Glückwunsch. Jackpot!

    Kaisinel Pots? Really?

    Wieso packt man die absolute End-Transformation drei Wochen nach dem Patch in den Shop rein? Reichen euch die massenhaften Euros für die aktuellen Transformationsverträge nicht?
    Es ist ja nicht so, dass man praktische keine Chance hat eine goldene Transformation zu bekommen es sei denn man hatte Milliardene Kinah vor dem Patch angespart.
    Allgemein ist das Verkaufen von Verbrauchsgütern wie Transfopots und HP-Pots(die man aktuell nicht ingame erhält) absolut lächerlich?
    Warum sollte ich mir überhaupt Gear ingame erfarmen, wenn ich davon ausgehen kann das es nächste Woche Ultimate Gear im Shop gibt?

    Es wäre doch mal nett ein offizielles Statement zu erhalten warum das nerfen des Kinahs nötig war? Ich bin echt gespannt.

    und tschüss....
  • gut zusammengefasst, der Patch hatte potential und war von den base mechanics her interessant, man hätte halt über die Hero Trials & Events mehr legendary / ultimate VZ's reinbringen müssen und schauen das die Allgemeinheit mindestens ne ancient transfo und früher oder später legendary transfos hat um Spass haben zu können und Ihr gear upgraden zu können.
    Stattdessen failen die Leute ewig am Ancient gear rum, können keine Kinah farmen und kommen an keine Transfos und dann son shit mit den Kaisinel Pots, es ist echt dumm und man könnte denken Gameforge will das Spiel absichtlich gegen die Wand fahren...
  • 1. Transformationsverträge nur für paar Coins im Shop und Ingame für 12kk Kinah (sehr viel Kinah zu 6.0)
    2. Fast alle bekommen nur weiße und grüne Transformationen und schreien nach mehr Quellen
    3. In einem vermeintlichen "Bug" wird der Preis des Transformationsvertrags von 12kk Kinah auf 2.000 Goldbarren geändert ( => einzige Quelle = Shop? )
    4. Zufallskiste mit Kaisinel-Pots und vielen Transformationsverträgen im Shop
    5. Die Zusage, dass demnächst ingame in einigen Inis pro ID ein Transformationsvertrag droppen soll, um den die ganze Gruppe würfeln muss (sehr wahrscheinlich wieder 90% Chance auf eine weiße Form
    6. Rad des Schicksals mit Transformationsverträgen als Belohnung

    Wenn man jetzt zusätzliche Dinge wie die abartig schlechte VZ-Rate, die unheimlich hohen Reroll-Kosten, den witzlos niedrigen Kinaherhalt, das durch Gear-Exchange und Legendary/Ultimate Pots noch mehr zerstörte PvP und die "fabelhafte" Fraktionsbalance außenvorlässt, kann man alleine bei den oben genannten Punkten schon erkennen, dass diese ganze Politik, die Gameforge da führt, einfach eine gezielte Verarsche für jeden Spieler sein soll... Erstmal 6.0 übelst anpreisen (back to the roots, das Aion das du immer wolltest) und dann die ganze Spielerbase so hart zu verarschen, ist echt das Letzte.

    Wirklich faszinierend wie man ein Spiel, das früher (selbst unter Gameforge) mal so hammer geil war, in nur ein paar Wochen so dreckig vermiesen kann... bin mal auf die Spielerzahlenentwicklung in den nächsten Wochen gespannt xD ... ich habs eben jedenfalls deinstalliert. Den Dreck braucht man sich wohl wirklich nicht mehr zu gönnen.
  • Naomi wrote:

    1. Transformationsverträge nur für paar Coins im Shop und Ingame für 12kk Kinah (sehr viel Kinah zu 6.0)
    2. Fast alle bekommen nur weiße und grüne Transformationen und schreien nach mehr Quellen
    3. In einem vermeintlichen "Bug" wird der Preis des Transformationsvertrags von 12kk Kinah auf 2.000 Goldbarren geändert ( => einzige Quelle = Shop? )
    4. Zufallskiste mit Kaisinel-Pots und vielen Transformationsverträgen im Shop
    5. Die Zusage, dass demnächst ingame in einigen Inis pro ID ein Transformationsvertrag droppen soll, um den die ganze Gruppe würfeln muss (sehr wahrscheinlich wieder 90% Chance auf eine weiße Form
    6. Rad des Schicksals mit Transformationsverträgen als Belohnung

    Wenn man jetzt zusätzliche Dinge wie die abartig schlechte VZ-Rate, die unheimlich hohen Reroll-Kosten, den witzlos niedrigen Kinaherhalt, das durch Gear-Exchange und Legendary/Ultimate Pots noch mehr zerstörte PvP und die "fabelhafte" Fraktionsbalance außenvorlässt, kann man alleine bei den oben genannten Punkten schon erkennen, dass diese ganze Politik, die Gameforge da führt, einfach eine gezielte Verarsche für jeden Spieler sein soll... Erstmal 6.0 übelst anpreisen (back to the roots, das Aion das du immer wolltest) und dann die ganze Spielerbase so hart zu verarschen, ist echt das Letzte.

    Wirklich faszinierend wie man ein Spiel, das früher (selbst unter Gameforge) mal so hammer geil war, in nur ein paar Wochen so dreckig vermiesen kann... bin mal auf die Spielerzahlenentwicklung in den nächsten Wochen gespannt xD ... ich habs eben jedenfalls deinstalliert. Den Dreck braucht man sich wohl wirklich nicht mehr zu gönnen.
    Kann ich dir nur zustimmen.

    Am Ende tut sich GF damit keinen Gefallen, es gibt eigentlich so viele offene Baustellen (die immer noch Diskussionswürdige Verteilung der Contract Codes via Mail z.b.) an denen man hätte zuerst arbeiten können. Aber nein, lieber reißt man hier die nächste Grube auf, um die Spieler zu vergraulen.

    Würde mich nicht wundern, wenn das so dermaßen nach hinten losgeht, dass zum Jahreswechsel 2018/2019 so wie 2016/2017 schon, die Stellen bei GF massiv abgebaut werden, weil der Umsatz einbricht, wenn jetzt schon Whales wie die Cash Cash Omi das Handtuch werfen.
  • die transfo kacke ist reudig, aber darüber kann ich ranten wenn die kinah kacke geklärt ist.
    wenn morgen o. im verlauf der kommenden woche nicht angekündigt wird das der spaß zurückgeändert wird, und die zurückänderung nicht im verlauf der nächsten 2 wochen erfolgt, bin ich sowieso raus. das ist auch zeitlich für mich die schmerzgrenze.

    @Siraya ich hoffe die mods haben geschnallt das es schlau wäre wenn grimnir sich morgen früh mal melden würde. sollte ihm dann wenigstens von euch mal ans herz gelegt werden. auch wenn ihr damit nichts am hut habt, ist die verbindung von den mods zum cm doch irgendwie besser.
    It is the Fungie Candy that Verdandi gave you.