Bezüglich der aktuellen Kinah-Situation im Spiel

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

  • @Grimnir Die 6 Millionen Kinah streicht ihr aus Prometuns Workshop raus und teilt sie zu je 3 Millionen auf Narakkalli und Heiliger Turm auf (da 8 Eintritte). Zusätzlich droppt der Endboss in Garten des Wissens jedes Mal 600.000 Kinah -> 200.000 Kinah für jeden Spieler. Mirasch lasst ihr so, wie es schon angekündigt wurde. Zusätzlich könnt ihr ein weiteres Event aufspielen bzw. ein Event, was mit diesem Event in Verbindung steht. Dieses sieht vor, dass verschiedene Teile in den Instanzen droppen können* (ähnlich wie die 5 Teile beim jetzigen Event, die man verbinden muss). Diese Teile kann man ebenso verbinden und erhält dadurch eine Truhe. Diese Truhe kann dann 300.000 Kinah, 1 Million Kinah oder 2 Million Kinah enthalten (oder auch andere Sachen, wie Transformationsrollen, Potions etc.). So könnt ihr den Spielern Kinah geben, aber nicht nur Kinah, sondern auch Sachen wie Buff-Food, Tränke etc. .... die man halt für vernünftiges PvP, PvE, PvPvE braucht.

    *bitte auch in den normalen Mobs -> wäre sogar positiv, weil die Instanzen dann wieder vernünftig gelaufen werden würden und man nicht nur durch rusht.

    PS: Also zum Beispiel gibt es 3 Blätter (da Herbst) -> Ein rotes Blatt, ein grünes Blatt und ein gelbes Blatt. Wenn man alle 3 Blätter hat, dann kann man diese zu der besagten Truhe verbinden. In dieser Truhe können 300.000 Kinah, 1 Million Kinah, 2 Million Kinah, 30 Tränke, 10 Transformationsrollen, 1 Transformationsvertrag, 15 Essen x ... sein etc.... Mengen variabel...
  • Und so könnte man das verpacken: "Herbst ist eingebrochen. Listige Shugos haben die Elims ihrer Blätter beklaut, um etwas von ihrer Kraft zu erhalten. Finde die roten, gelben und grünen Blätter an den entlegendsten Stellen Atreias und werde von den Elims reich belohnt. hast du alle Blätter gefunden, dann erhältst du das Geschenk des Waldes. In dieser Truhe kannst du wertvolle Gegenstände, wie x y z , aber auch v w m ... finden."


    Die Blätter findest du in: Garten des Wissens, Mirasch Zuflucht, Heiliger Turm, Narakkalli etc etc.

    Vorteile: Es ist kein Cash Event, jeder kann was davon habe, die Instanzen werden nicht schnell durchlaufen (wenn man den normalen Mobs eine Droprate gibt: z.B. normaler Mob: 1 Prozent, leichter Boss: 25 Prozent, Endboss 85 Prozent), für den Cash Shop ist trotz dessen auch was dabei: Trank des Grünblatt Elims: Erhalte +50 Prozent Droprate auf grünes Blatt, Trank des Gelbblatt Elims: Erhalte +50 Prozent Droprate auf gelbes Blatt, Trank des Rotblatt Elims: Erhalte +50 Prozent Droprate auf rotes Blatt. Das ist insofern gut, weil man dann schneller an die Blätter kommt, die man noch nicht hat...

    Es werden Instanzen miteinbezogen, die Jahreszeit wird miteinbezogen, Elims werden miteinbezogen - NPCs die man schon fast vergessen hat und der Cash Shop profitiert auch. Die Dropchancen sollte bloß human bleiben, damit wirklich jeder was davon hat. Wenn die Programmierer das bis zu diesem Mittwoch nicht schaffen sollten, dann kann man das Event ja immer noch in zwei Wochen starten. Es ist meine Idee, aber ich denke, dass sie - objektiv gesehen -sogar echt gut ist.

    PS: Könnte jemand den Vorschlag, insofern er diesen für gut befindet und der englischen Sprache (sehr gut) mächtig ist, in das englische Forum posten? Ich bräuchte etwas mehr Zeit, um das zu tun, und hab auch noch keinen Account für das englische Forum.

    The post was edited 3 times, last by Lemonzz ().

  • @Lumis hätte Deinem Beitrag gern noch mehr Likes gegeben... :good:

    @Lemonzz find die Idee echt schön, aber für unsere PVPler kann man die Blätter doch eigentlich mit einer etwas geringeren Wahrscheinlichkeit doch auch im Open droppen lassen...

    Und - ich bewundere euren grenzenlosen Optimismus.
    Barde in 6.0: Mana gegen Kinah
    Kleriker in 6.0: arbeitsloser Healer - umgeschult auf dmg
    Assa in 6.0: Wartet auf mich, meine Pötte sind ausgegangen
    Zaubi in 6.0: beim casten eingeschlafen

  • Grimnir wrote:

    Aus diesem Grund haben WIR beschlossen ein zeitlich begrenztes Event laufen zu lassen. Jedesmal wenn ihr den finalen Boss in der Mirash-Zuflucht besiegt bekommt ihr 500.000 Kinah und 6.000.000 Kinah geteilt durch die Anzahl der Gruppenmitglieder für den letzen Boss in Prometuns Werkstatt.

    badidol wrote:

    Um den Job des Community Managers machen zu können, ist es tatsächlich im Übrigen weder erforderlich, das Spiel selbst zu spielen und damit "wie der Spieler" zu Sachverhalten zu stehen, noch muss ich selbst wirklich viel vom Spiel wissen.
    Finde den Fehler......... ;)

    @ Topic: ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll und ob das ernst gemeint ist oder sowas wie versteckte Kamera, aber vielleicht würde es nicht schaden, wenn man bei GreedGameforge zumindest 1-2 Leute einstellen würde, die auch AION selbst spielen und davon wenigstens ein bisschen Ahnung haben......
  • Ich glaub das die Lösungen die hier angegeben werden eben nicht von GameForge einfach implementiert werden können.
    Jedenfalls soll es wohl so sein, dass sie nicht viel am Spiel rumbasteln können.

    Die Ideen die hier gemacht wurden, sind nicht so schlecht, aber teilweise halt auch zu extrem.
    Das würde halt dazu führen, dass einige die das hart ausnutzen am ende wieder 100.000.000.000+ Kinah hätten und die Preise kaputt machen.

    Sie sollen einfach den Loot diverse Werte geben, dass würde im Endeffekt schon reichen, machen sie vielleicht aber nicht wegen den Bots.

    Was weiß ich. Eine Belohnung für das schaffen einer Instanz ist ja immer gegeben, halt mit Kinah wäre auch "o.k." wobei mir das als Event eher zu sagt, weil ich selber PvP'ler bin und PvP kostet viel Kinah.

    Früher hat man während des PvP immer ein paar Mobs gehauen oder "Named Mobs"/Bosse gehauen und hat mal gutes Loot bekommen, was man beim NPC verkaufen konnte, oder Dissen und die Steine beim AH verkaufen konnte.
    Das ist halt derzeitig gar nicht gegeben, es gibt nichts was Wert hat. Also für Leute die eher wenig Instanzen laufen, so wie ich und lieber im Open rum spazieren, wäre das keine Maßnahme, außer ich würde halt 20 Twinks hochziehen.

    Die sollen einfach oder zusätzlich Trashloot einführen das relativ hohen Wert hat, und mit Goldpaketen ein Kinah Bonus beim Verkaufen einführen, dann können sie Bots Bannen, die sich immer neue GPs kaufen und alle sind happy.


    ----
    Beim Event kann man maximal nur 500k Kinah bekommen von den jeweiligen Instanzen, oder? Oder ist dieses Prometheus Ding eine 6er ini? Selbst 1kk Kinah ist dann auch etwas dürftig.
    Die Grundidee find ich aber eigentlich nicht so schlecht.
  • ProMagier wrote:

    Falls ihr Kinah braucht. Im Veteran System gibt es 2 Kinah Truhen mit jeweils 1-10k Kinah drine. Sollte bis nächstes Jahr ausreichen.

    Geiler Tipp, Danke.

    Warum reduziert man nicht einfach alle Kosten um den % Wert der jetzt generft wurde? - simple as it sounds...
  • Gesichtswurst wrote:

    Warum reduziert man nicht einfach alle Kosten um den % Wert der jetzt generft wurde? - simple as it sounds...

    Weil du dann immer noch das Problem hättest kein Kinah zu besitzen. Auch wenn es Billig wäre, die jeweiligen Dinge die man bezahlen muss, fehlt das Kinah um es zu bezahlen.
  • @Tiamaranta

    Wenn alles um selbigen % Wert reduziert wird tritt das selbe Verhältnis wie davor in kraft... mit dem Unterschied das man anstatt 1mio evtl. nur 100k Kinah einstecken hat, dafür aber alle Preise 400% günstiger wären.

    z.B. zur Zeit kostet eine Rolle 36k ~ %reduzierung ~ (400%) 9k Kinah - Leider habe ich keinen Plan wielange es dauern würde bis die Ökonomie im Handelsagenten sich regeln w
  • Tut ihr alle so, oder seid ihr wirklich so.

    Du hast 20 Euro und kaufst dir ein Pulli für 20 Euro, der preis wird durch 4 Geteilt. Sind ergo 5 Euro.
    Jetzt kaufst du dir Konflakes, die kosten 5 Euro. 5 Euro werden natürlich wieder durch 4 geteilt, macht 1,25.

    Siehst du das Verhältnis?

    Das übertragen wir jetzt im Spiel und verlangen von anderen das sie 10 Euro Aufladen sollen, damit sie ein Goldpaket für ca. 3 Millionen Kinah verkaufen.

    Du gibst Kinah einen massiven realen Wert. Gleichzeitig entwertest du die Shop-Preise, nichts steht mehr in Relation.
    Jemand der 50 Milliarden Kinah besitzt, hat damit eine exorbitante reale Kaufkraft.
  • Tiamaranta wrote:

    Tut ihr alle so, oder seid ihr wirklich so.

    Du hast 20 Euro und kaufst dir ein Pulli für 20 Euro, der preis wird durch 4 Geteilt. Sind ergo 5 Euro.
    Jetzt kaufst du dir Konflakes, die kosten 5 Euro. 5 Euro werden natürlich wieder durch 4 geteilt, macht 1,25.

    Siehst du das Verhältnis?

    Das übertragen wir jetzt im Spiel und verlangen von anderen das sie 10 Euro Aufladen sollen, damit sie ein Goldpaket für ca. 3 Millionen Kinah verkaufen.

    Du gibst Kinah einen massiven realen Wert. Gleichzeitig entwertest du die Shop-Preise, nichts steht mehr in Relation.
    Jemand der 50 Milliarden Kinah besitzt, hat damit eine exorbitante reale Kaufkraft.


    Meine Lösung bezog sich auf die "neuen" Server - die Wertigkeit für ein Goldpacket wäre mehr oder weniger die gleiche, weil Kinah an sich mehr Wert wäre bei einer Preisreduzierung von 400%

    Deine rhetorische Frage kannst dir auch schenken... "Tut ihr alle so, oder seid ihr wirklich so."
  • Ach so. Ja aber dann hättet ihr dennoch das Problem, dass bei euch der Kinah Wert ein vollkommen anderer ist.

    Verstehst du? Die Leute machen sich Twinks auf euren Server und kaufen dort die Goldpakete, irgendwie.
    Oder, die Leute auf euren Server verkaufen solche Dinge generell auf andere Server, weil da der Ertrag höher ist. (Kinah Handel ist bestimmt noch irgendwie möglich)

    Ich meine Goldpaket ist jetzt nur ein Thema, es geht allgemein um den Shop. Die Spieler dort würden voll ausgebeutet werden und es würden dort im AH quasi keine Güter geben.

    Weil man dort kein bis kaum Kinah besitzt und die begehrten Goldpakete etc woanders verkauft, oder gar nicht verkauft.
    Kinah Handeln ist auch nicht mehr so einfach. Generell ist das derzeitige Handelssystem aus meiner Sicht nicht gut, weil ich selbst so keine Leute unterstützen kann. Das ist ziemlich Asozial eigentlich, so ist es nun mal im Moment.
    Ich glaube es wäre sinnvoller die neuen Server voll abzukapseln, dann könnte dein System funktionieren, weil Kinah dann bei euch viel mehr Wert hat und ihr nicht auf "Alt-Spieler" in den Dungeons etc. trifft.
    So würde kein Konflikt entstehen, vorerst. Bei Zusammenführung würde halt das Kinah mit der Zeit wieder stark am Wert verlieren.


    Das Abkapseln funktioniert Gar nicht, fällt mir gerade ein. Wenn die Spieler auf dem Servern damit kein Problem haben, könnte man es versuchen.
    Ich glaube die beste Lösung wäre es, einfach Items einen Wert zu geben der deutlich höher als 1 ist.
    Dann würde sich das AH etc selbst regeln und es würden keine unfairen Lücken geben, wo man sich real bereichern kann.

    The post was edited 1 time, last by Tiamaranta ().

  • Junge junge.... :zensiert:
    Es wurde von im was zum Thema geschrieben.
    Was willst du noch? Rumheulen? Ok!
    Dann aber leise!

    //verwarnt wegen Beleidigung - Shaia

    The post was edited 1 time, last by Shaia ().

  • Der der CM seine Aufmerksamkeit von Likes abhängig macht, sollte er realisieren, dass die Com. diese Vorschläge sehr gut findet.
    Ich bitte des weiteren die Menschen die bei GF im Bereich Aion unterwegs sind sich auf einem testserver einen charakter zu erstellen sich goldene verzauberungssteine zuzuweisen und das gear auf 15 zu ziehen. Bitte schaut euch an WV kinah man braucht bis alles +15 ist. Das ist das was man braucht um einigermaßen in Dreds gegen die alten server zu bestehen.