Bezüglich der aktuellen Kinah-Situation im Spiel

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

  • Nessumi wrote:

    hier ein Auszug aus meinem Ticket das ich geschrieben habe:

    Mirash = 1kk -> 4x 1kk = 4kk
    Garten = 3kk -> 4x 1kk = 4kk +
    Garten B = 3kk -> 7x 1kk = 7kk
    Holy Tower = 12kk -> 4x 2kk = 8kk
    Narakkalli = 12kk -> 4x 2kk = 8kk
    Prometun = 18kk -> 4x 3kk = 12kk
    Markana = 72kk -> 2x 6kk = 12kk


    Gesamt
    bei Verbrauch aller ID's = 55kk pro Woche wobei man auch noch überlegen
    könnte die Beträge zu halbieren womit als mögliches Endresultat dann
    folgender Kinahbetrag zustande käme: 27,5kk pro Spieler.


    Den Spielern ist es halt wichtig sich den Wöchentlichen Verwandlungsvertrag
    kaufen zu können. Dies wäre bei meiner Rechnung, egal für welche Version
    ihr euch entscheiden würdet gegeben. Außerdem könnten die Leute
    plussen, Stats rerollen oder auch crafting Rollen am NPC kaufen.

    Zitat ende c:
    Da du ja nur GEWINN aufzählst, solltest du auch mal die wöchentlichen Ausgaben aufzählen, die JEDER Spieler hat.
    Damit GF das auch mal einsehen kann.
    Viele Mitarbeiter kennen ja nicht mal die Ausgaben, weil sie das Spiel nicht kennen :P
  • Possible wrote:

    Nessumi wrote:

    ophelias wrote:

    Bei deiner Rechnung musst du aber bedenken, dass man Markana Reset Rollen bekommt nach jedem Raid
    Resets kannst du dir auch durch einsatz von Luna kaufen - folglich wurden diese NICHT berechnet
    Nicht für markana
    ok gut das weiß ich jetzt nicht, bekomme ja derzeit auch meine rücksetzrollen.
    Meinetwegen kann man das auch raus lassen, mir ging es erstmal nur um das Grundprinzip.

    Weil auch neue Leute die vllt erstmal nur Mirash schaffen, was sollen die denn mit 2kk machen? Garten da außen vor zu lassen finde ich dann echt nicht so cool.
    Ebenso wenig wie Nara auszulassen.

    Klar kann man jetzt sagen "aber man kann garten allein laufen und nara auch mit 4 leuten" aber jetzt mal im Ernst, kann man mit tower auch, ist nur nerviger.

    Das sind so sachen die ich dann nicht verstehe, darum habe ich das einfach mal als konstruktiven Vorschlag ohne riesiges mimimi an den Supp geschickt, ich hoffe sie überdenken es nochmal.


    Und ja ich habe denen auch geschrieben was der übliche kram so kostet, hab jetzt nicht jeden kleinen Popelbetrag aufgeführt, aber was alles finanziert werden muss. In den Goldsandshop können die ja immerhin auch selbst noch gucken :D
    Poeta Dream 4.6 !
  • Nessumi wrote:

    hier ein Auszug aus meinem Ticket das ich geschrieben habe:

    Mirash = 1kk -> 4x 1kk = 4kk
    Garten = 3kk -> 4x 1kk = 4kk +
    Garten B = 3kk -> 7x 1kk = 7kk
    Holy Tower = 12kk -> 4x 2kk = 8kk
    Narakkalli = 12kk -> 4x 2kk = 8kk
    Prometun = 18kk -> 4x 3kk = 12kk
    Markana = 72kk -> 2x 6kk = 12kk


    Gesamt
    bei Verbrauch aller ID's = 55kk pro Woche wobei man auch noch überlegen
    könnte die Beträge zu halbieren womit als mögliches Endresultat dann
    folgender Kinahbetrag zustande käme: 27,5kk pro Spieler.


    Den Spielern ist es halt wichtig sich den Wöchentlichen Verwandlungsvertrag
    kaufen zu können. Dies wäre bei meiner Rechnung, egal für welche Version
    ihr euch entscheiden würdet gegeben. Außerdem könnten die Leute
    plussen, Stats rerollen oder auch crafting Rollen am NPC kaufen.

    Zitat ende c:
    Ich finde die 55kk nicht gerade wenig sondern mit den ausgaben die jeder hat sogar eher berechtigt
  • Hallo,
    anhand der Vorfälle müsste mittlerweile wohl jedem bewusst sein, dass GF das Spiel eigentlich gar nicht wirklich kennt, weil sie es selber nicht spielen, was ja auch okey ist, wenn die Zeit dazu nicht da ist. Trotzdem gehört es meiner Meinung nach eigentlich zur Pflicht eines jeden Publishers, sein eigenes Spiel zu kennen um auch überlegte Anpassungen machen zu können, was in Aion leider momentan nicht der Fall ist, da wird mir wohl jeder zustimmen :) .

    Deshalb ein Vorschlag:
    Man könnte sich ein Paar Spieler, die hier im Forum schon lange aktiv und und steets konstruktive Kritik geäußert haben aussuchen und diese Fragen, ob sie lust hätten, sich unter der Woche (damit es auch die Arbeitszeiten von GF sind) mal mit ihnen auf dem Teamspeak/Diskord oder so zu treffen. Hier könnte man sich dann Ideen und Feedback von diesen Spielern geben lassen und dies mit in die internen Entscheidungen einfließen lassen. Es würde vielleicht eine Arbeitsstunde in der Woche kosten und diese ist es definitiv Wert, wenn es um die Zufriedenheit der Spieler geht. Da man sich die Spieler aussuchen würde, ist sehr warscheinlich, dass man eine normale Disskusion führen kann ohne das es wie hier im Forum wieder aus dem Ruder läuft.

    Das man sich von Spielern regelmäßig beraten lässt, ist meiner Meinung nach überhaupt nicht peinlich und wird in anderen Spielen schon lange praktiziert. Es würde die Zufriedenheit der Spieler sicherlich fördern und es euch um einiges leichter machen Entscheidungen zu fällen, bei denen man dann auch sicher sein kann, dass die große Mehrheit der Spieler diese auch mit Freuden begrüßt.

    Wäre echt schön, wenn sich jemand vom Aion-Team diesen Beitrag durchliest.

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :) .



    Mit freundlichen Grüßen
    Skoozy
  • Skoozy wrote:

    Hallo,
    anhand der Vorfälle müsste mittlerweile wohl jedem bewusst sein, dass GF das Spiel eigentlich gar nicht wirklich kennt, weil sie es selber nicht spielen, was ja auch okey ist, wenn die Zeit dazu nicht da ist. Trotzdem gehört es meiner Meinung nach eigentlich zur Pflicht eines jeden Publishers, sein eigenes Spiel zu kennen um auch überlegte Anpassungen machen zu können, was in Aion leider momentan nicht der Fall ist, da wird mir wohl jeder zustimmen :) .

    Deshalb ein Vorschlag:
    Man könnte sich ein Paar Spieler, die hier im Forum schon lange aktiv und und steets konstruktive Kritik geäußert haben aussuchen und diese Fragen, ob sie lust hätten, sich unter der Woche (damit es auch die Arbeitszeiten von GF sind) mal mit ihnen auf dem Teamspeak/Diskord oder so zu treffen. Hier könnte man sich dann Ideen und Feedback von diesen Spielern geben lassen und dies mit in die internen Entscheidungen einfließen lassen. Es würde vielleicht eine Arbeitsstunde in der Woche kosten und diese ist es definitiv Wert, wenn es um die Zufriedenheit der Spieler geht. Da man sich die Spieler aussuchen würde, ist sehr warscheinlich, dass man eine normale Disskusion führen kann ohne das es wie hier im Forum wieder aus dem Ruder läuft.

    Das man sich von Spielern regelmäßig beraten lässt, ist meiner Meinung nach überhaupt nicht peinlich und wird in anderen Spielen schon lange praktiziert. Es würde die Zufriedenheit der Spieler sicherlich fördern und es euch um einiges leichter machen Entscheidungen zu fällen, bei denen man dann auch sicher sein kann, dass die große Mehrheit der Spieler diese auch mit Freuden begrüßt.

    Wäre echt schön, wenn sich jemand vom Aion-Team diesen Beitrag durchliest.

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :) .



    Mit freundlichen Grüßen
    Skoozy
    Dann wäre man ja gezwungen etwas zu tun, und das geht nu auch nicht.
  • Ich habe letztens von einem Legi Member erfahren, dass es angeblich einen Reddit Beitrag gibt, indem beschrieben wird, das angeblich der Vertrag zw. GF und NCsoft ausläuft. Ich konnte diesen Beitrag aber nicht finden, da er mir keine Quellen nennen konnten. Weiß jemand irgendetwas darüber? Das würde nämlich dieses passive Verhalten seitens GF erklären
  • Possible wrote:

    Anneroze wrote:

    Possible wrote:

    Anneroze wrote:

    Zudem haben es diejenigen Spieler, die jetzt schon Prometun schaffen, eher weniger nötig als diejenigen, die noch in Narakali und Holy Tower festhängen.
    Alles klar :thumbsup:

    Also wer viel kinah hat, kann Prometuns laufen?





    Ein ultimatives Rüstungsteil neuidentifizieren kostet 500.000 Kinah (!)


    und man braucht 4 Werte auf dem Teil.
    Das ist mir schon klar, deswegen habe ich den Gedanken im nächsten Absatz auch weiter ausgeführt. Nur leider gehst du darauf nicht ein. Vielleicht solltest du meinen Beitrag vollständig durchlesen und in seiner Gesamtheit abwägen?
    Meinst du :



    Anneroze wrote:

    Versteht mich nicht falsch: Ich gönne es den Spielern schon, nur sollte man auch die Spielgesundheit betrachten: Diejenigen, die jetzt schon Prometun schaffen, werden sicherlich auch mit weniger Spielern Narakali und Holy Tower laufen, können also deutlich stärker als andere Spieler profitieren. Zudem werden diese Spieler schon relativ gutes Gear haben und können dadurch exponentiell schneller wachsen als andere Spieler, was zu deutlich unterschiedlichen Progressgeschwindigkeiten und ggf. einer ungesunden "Eliten"-Bildung führen kann.
    Weil man Pve Ultimate nicht plussen muss ?Weil man, wenn man Pve Ultimate hat, keine Verwandlungen mehr braucht?

    Weil man, wenn man Pve Ultimate hat, keine Manasteine braucht?

    Weil man, wenn man Pve Ultimate hat, PvP Gear geschenkt bekommt?
    Klar muss man auch Ultimate plussen. Na und? Trotzdem ist's nicht sinnvoll, wenn die wenigen Leute, die jetzt schon Prometuns laufen, so einen verhältnismäßig starken Bonus erhalten. (Es gibt hier auch noch andere Gründe, warum es alles andere als sinnvoll ist.) Ich bin eh der Meinung, dass Progress in einem MMORPG zugunsten der Gesundheit der Community und des Spielerlebnisses logarithmisch erfolgen sollte, also so, wie auf dem rechten Graphen der folgenden Grafik:


    Progress sollte jedenfalls nicht exponentiell - wie auf dem linken Graphen - stattfinden.

    Kann man sich natürlich drüber streiten, ist halt aber meine Meinung und zur frühen 4.x-Zeit hat man ja auch gesehen, dass das Spiel damit ganz gut gefahren ist.

    ¯\_(ツ)_/¯

    I am the master of my fate.
    I am the captain of my soul.

    [William Ernest Henley - Invictus]

  • Das einzige das auch mit den Event heute passieren wird, ist NICHTS! :)

    Die Spieler werden zwar nun wöchentlich ihre Transformations-Rolle kaufen können, aber mehr auch nicht.
    Denn Preise für Gear und Mats wird auch im AH sofort nach oben gehen.
    War schon immer so, das die gierigen Spieler sofort alles teurer verkaufen, wenn andere Spieler an Kinah kommen.

    Und schlussendlich wird nur die Problematik wieder aufgezeigt, das aus den Rollen zu 99,6% nur weiße Transformationen rauskommen. :)

    Also gibt es dann bald dazu ein Event und das Kinah-Problem bleibt bestehen.
    Denn noch nie wurde sich hier um 2 Probleme gleichzeitig gekümmert.
    Eher abwarten, bis es vergessen wird, durch andere Probleme. xD
  • Nessumi wrote:

    mich wundert es tatsächlich war keiner am meckern ist.. alle zufrieden mit dem Event wie es Grad ist?!
    Willst du noch 300 Seiten mit dem selben Flame der dann ignoriert wird?
    Gameforge wird sowieso nicht hören und wird nichts machen, weil es den Gewinn schmälern würde. Man sieht ja die Verzweiflung anhand dessen, dass das Glücksrad der Abzocke wieder verlängert und vergünstigt wurde. Die werden mit Sicherheit keinen Cent mehr abdrücken.
    Lass das Spiel einfach sterben.

    The post was edited 1 time, last by Accuracy ().

  • Eig müsste nur jeder EU Mensch mal den Koreanern Aufn Sack gehn das die mal GF mehr Freiraum geben das die auch selber ohne Mutti NCsoft handeln können...

    Ich denke GF weiß selber wie ****** es momentan ist, nur wen man was nicht darf ist es schwer grünes licht zu bekommen.

    Kann ja net sein das es NA hinbekommt und wir nicht ... Genauso mit den QUNA Shop in NA machen die einfach LUNA Shop mit demselben inhalt und gleichen Preisen.
    das EU den nicht bekommt suckt genauso. Also wieso kann NA aus QUNA LUNA machen aber wir Entfernen den EU leuten einfach den Shop -.-?
    eben so kinah wird in NA besser geregelt werden...

    Ich hab jedenfalls mal NCsoft geschrieben :) kommt sicher eh nix brauchbares raus aber versuch isses wert ^^
    :cool: Your Flame is My Fame :herz: youtube.com/channel/UCgAkNQHD-zoV1BjU9oC4iDA OTAKU <3 (Ex-Statthalter) Legend's never die :heul:
  • Viele sind bereits weg und schauen ob sich was ändert ( passiert aber nicht) und der Rest der "noch" da ist ist einfach müde hunderte Seiten zu schreiben und es passiert nichts.
    Das heißt nicht ,dass es gut ist oder das Gameforge damit aus dem Thema raus ist ich denke es werden einfach ein Haufen Leute ohne Wort nach und nach das Spiel verlassen so eine schlechte Verfassung gab es noch nie und ich bin mir nicht sicher ob sich Aion da nochmal erholt ( unter Gameforge als Publisher) ich denke nicht.