Bezüglich der aktuellen Kinah-Situation im Spiel

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

  • Bezüglich der aktuellen Kinah-Situation im Spiel

    Grimnir wrote:

    Aus diesem Grund haben wir beschlossen ein zeitlich begrenztes Event laufen zu lassen. Es wird nach der Wartung am 17.10. beginnen. Jedesmal wenn ihr den finalen Boss in der Mirash-Zuflucht besiegt bekommt ihr 500.000 Kinah und 6.000.000 Kinah geteilt durch die Anzahl der Gruppenmitglieder für den letzen Boss in Prometuns Werkstatt. Das Kinah, das ihr auf diese Weise bekommt, zählt nicht zum wöchentlichen Verkaufslimit.

    Bitte bedenkt, dass es sich hierbei um ein Event handelt und es kein permanentes Feature sein wird. Aber wir werden es laufen lassen, bis eine alternative Lösung implementiert wurde.

    Ferner möchten wir euch bereits mitteilen, dass wir uns dazu entschieden haben, Kinah zur Belohnung einiger Quests bei den neuen Heldenprüfungen zu machen, nachdem das System erschienen ist. Wir arbeiten derzeit daran, die überarbeiteten Heldenprüfungen so schnell wie möglich zu implementieren, allerdings gibt es noch ein paar Dinge zu tun. Natürlich halten wir euch auch diesbezüglich auf dem Laufenden.

    Zu den angekündigten Kinah quellen mal ein kleiner Kommentar:
    Zu den Kinah durch das Besiegen eines Endbosses einer Instanz fallen mir 2 dinge sofort ein:
    1. Mirash -> es ist wohl wieder an der Zeit die Twinks auszupacken denn für einen Charakter alleine reicht das bei weitem nicht, die Kinah ist ein Tropfen auf einem heißen Stein und noch immer weniger als vor der Kinah-Apokalypse, mal davon abgesehen, dass diese ja auch noch andere Instanzen kinahtechnisch abgeschwächt hat.
    2. Prometuns Werkstatt -> Ja warum denn nicht, nehmen wir genau die Instanz, die vor allem auf den Kinah-erschöpften Servern (Nergal und Ereshkigal) schon so machbar sind... 99% der Spieler dort kommen an diese Kinah quelle nicht einmal heran und genau diese Server brauchen Kinah am meisten.

    Jetzt in diesem Patch wieder eine Twink-Armee aufzubauen ist wohl oder übel die einzige Möglichkeit einigermaßen voran zu kommen ohne von den fehlenden Kinah zu sehr aufgehalten zu werden und ich kann jetzt schon vorhersagen, das wird euch viele Spieler kosten, die sich keine 10 Twinks machen wollen um einen einzigen Char einigermaßen equippen zu können. Aber das wird euch kaum auffallen, da ihr in der Statistik bald viel mehr level 80er Chars auf den Servern sehen werdet, die sich zumindest jede Woche einloggen. Der Spielspaß im Open PvP und Gruppenfinden wird aber darunter leiden.


    Grimnir wrote:

    Allerdings werden wir die Lösungen wahrscheinlich nicht so schnell präsentieren können, wie wir es gerne möchten.
    Diese Aussage alleine wird schon wieder viele Spieler, die noch am ausharren waren (wie z.B. einige in meiner Legion) dazu bringen das Spiel wohl aufzugeben und auch ich bin gerade noch skeptisch ob sich das weiterspielen denn lohnt. Dieser Patch hätte tatsächlich "Das Aion, das Fans immer wollten" sein können, aber in den letzen 3 Wochen (ja, sogar schon seit kurz vor dem Patch) gab es so viele Enthüllungen, Ankündigungen, Fehlinformationen und einfach total absurde Sachen, die zusammen einen so dunklen Schatten werfen und damit viele hoffnungsvolle, wiederkehrende und neue Spieler direkt wieder verscheucht.

    Die Exchange-Ausrüstung welche direkt zu Patchday einen Teil der Spieler um Monate im EQ voraus schickt, in PvP und PvE (A new Dawn aka "Neuanfang" kann man das ja nicht nennen), die Verwandlungsverträge die nahezu nur aus dem Cash-Shop verfügbar sind (und die wenigen, die im Spiel erhältlich sind, sind auch noch schlechtere Verträge mit geringerer Chance auf gute Verwandlungen), die Situation mit den Ehrenpunkten, dass selbst absolut aktive Spieler ihre Ränge verlieren und mit dem Festungsraid allgemein (die Lakrum Festung scheint nahezu uneinnehmbar zu sein, so wie sie aufgebaut ist mit dem Tor-Schildgenerator), eine nicht funktionierende Raid-Belohnung (danke für die 10 Kinah/Gold-Medaille) die mir empfiehlt ein Gold-Pack zu aktivieren, damit ich etwas besseres bekomme, obwohl ich noch mehr als genug "Premium" Spielzeit laufen habe.
    Dazu kommt dann die Kinah-Apokalypse die vor allem neue Spieler und generell die neuen Server am härtesten trifft, die keine Kinah-Reserven und Vorräte an Goldbarren haben, gleichzeitig die Dreistigkeit eine Kinah-Kiste in den Coin-Shop zu packen, dazu ein Versprechen "die Kaisinel Verwandlung wird nicht einfach zugänglich" und zack, gibt es Spieler, die bereits einen ansehnlichen Vorrat an Kaisinel-Pots besitzen.
    Ein Kaputtes Ranking in der Coop-Arena, ein Event bei dem ein Bestandteil (das Hackfleisch) nahezu unauffindbar ist (danke für nichts) und dann zu guter letzt die Veteranen-Belohnungen die vorne und hinten mit Mängeln übersät sind inklusive der vorhergegangenen Empfehlung sich alle Belohnungen zuzuweisen, wodurch man jetzt auf dem Main-Char nichts von den Änderungen hat.
    Das Stimmungsbild ist definitiv nicht das beste bei SO VIELEN Mängeln und Tritten gegen die Spieler.

    Damit dieser Kommentar nicht ausschließlich bemängeln von Gameforge / NCSoft und Spiel-Bugs ist, hier noch ein kleiner Vorschlag zur Besserung meines Hauptanliegens, der Kinah:

    Twinken kann Spaß machen, aber twinken zu MÜSSEN weil ein Charakter nicht ausreicht ist auf dauer eine Spaßbremse, daher würde ich empfehlen Kinah nicht auf eine belanglose Instanz zu fokussieren, sollte Kinah mit vielen unterschiedlichen Aktivitäten erhältlich sein, hier ein paar Beispiele:

    die Wöchentlichen Garnison Quest (pro Garni 2 Quests, 9 Garnisonen also 18 Quests, an jede Quest einfach ca 300k Kinah dazu geben)
    die Täglichen PvP Kill-Quests pro Garnison eine, also 9 am Tag, an jede Quest einfach ca 200k Kinah dazu geben)
    die Instanz Holy Tower, 4x die Woche, 3kk Kinah pro Gruppe für den Endboss
    die Instanz Narakkali 4x die Woche, 3kk Kinah pro Gruppe für den Endboss
    die Instanz Tower of Challenge 1x die Woche kinah für jede abgeschlossene Ebene, mehr Kinah für höhere Stufen
    Runatorium/A-Dred 1/3x am Tag 500k kinah für den Sieg
    Solo/Coop Arena, 300k für einen Sieg
    Prometuns -> wie angekündigt, aber eben NICHT als DIE wichtigste Quelle, sondern EINE von mehreren
    Neviwind abhängig von Beteiligung auch für einen Niederlage etwas Kinah und mehr für einen Sieg
    Makarna ebenso für den Endboss
    Heldenprüfungen -> Mehr Abwechslung möglich, macht was draus, im Grunde ist das ein gutes System um benötigtes ins Spiel zu bringen, evtl könnt ihr ja auch noch ein paar Legendäre VZ-Bündel (am besten die zum aussuchen ob PvP oder PvE stein) da hinein schmuggeln.

    Worauf will ich hinaus? Zum einen brauchen wir mehr kinah, die Kosten zum benutzen der Verzauberungssteine, das Kaufen von Craftmaterialien vom NPC, Verwandungsrollen, Bufffood, Pots, re-identifizieren von Gegenständen.all das kostet viel Kinah und muss abdeckbar sein sodass man auch ab und an Kinah verwenden kann, um von anderen Spielern etwas zu kaufen, z.B. Stigmen, Craftmaterialien etc.
    dazu schlage ich etwas vor, was man hauptsächlich mit dem MAIN Charakter macht, dadurch hat man was zu tun und es ist nicht zu eintönig wie mit 30 twinks die selbe Instanz abzulaufen. Außerdem gibt das einem auch das Gefühl was machen zu können um voran zu kommen und nicht direkt am Anfang der Woche eben seine Kinah zu holen und dann den Rest der Woche kaum kinah-income zu haben.
    Eigentlich hab ich Aion zu gerne um es jetzt nachdem ich auf einem neuen Server mit vielen alt Bekannten wieder angefangen habe schon so schnell wieder zu verlassen, also macht etwas draus!

    Lg Lumis
  • Lumis wrote:

    hauptsächlich mit dem MAIN Charakter macht
    Schreib' dir die Hoffnung mal ab, das geht easy wieder in Richtung 10+ Luna Accounts, damit man möglichst viele (und vor allem aktuell ziemlich nutzlose) Gold-Pakete kauft, auch wenn die das neue Veteranen-System niemals raus bringen werden.
    "What can one Grey Warden do?" - "Save the f :cursing: cking world I guess."


    Mirahne wrote:

    Dein Leserferständnis ist bestensfals dürftig

    xellos20 wrote:

    @Blackwall, jetzt sitzt Du bestimmt an Deinem PC, klatschst Dir auf die Schenkel und lachst... gut getrollt. Bekommst Du nen Bonus dafür von GF?
  • Das ja eig. traurige ist, dass durch den Veteranbelohnungen "reset" / neue Belohnung - > Verkauf von 12x legendärer Verzauberungssteinbündel nun auch auf den alten Servern das Exchange Kinah geschrottet wird.


    Ist eig. nicht moralisch einwandfrei in dieser Situation, aber es lohnte sich halt (noch)
    1 kinah pro Stein ist kacke weil Bots und andere Spieler.

    Gestern
    <--- 3 Accounts á 8 Chars die Belohnungen geholt.

    = 288 VZ´s á ~ im Durchschnitt 9kk verkauft = 2,592 kkk "Umsatz" ~ 335 kk Kinah durch die Gebühren. vom Server verpuffen lassen
    Von dem Kinah auf den Twinks GP´s gekauft um sie auf den Main zu schieben.

    Der Verkäufer der GP´s muss ja auch die Gebühren zahlen. = 2,25 kkk "Umsatz" ~ 290 kk Kinah Gebühr


    Also wurden durch den Verkauf der VB-Steine von "nur" 3 Accounts 625kk Kinah durch die Gebühren restlos vom Server genommen.



    Das auf den neuen Server schon kein Kinah war ist ja klar.
    Aber durch die Aktion jetzt mit den VB, da einfach nahezu JEDER diese Steine oder die Kohle haben will. So wurden automatisch die "alten" Server massiv in die gleiche Richtung bewegt wie die neuen.
    Umso beschis sener für die, welche nach GF´s Ansage die Belohnungen vorher zugewiesen haben > . <
    Es wird kein Kinah generiert, es wird vom Server genommen.
    Durch die Änderung der Belohnungen werden Milliarden über Milliarden gefressen.

    Alles verhext momentan : /
  • [NICK]ehnel2 wrote:

    Alles verhext momentan : /
    Kalkuliert. In zwei, drei Wochen wird jeglichen Kinah aus InGame-Quellen genommen und nur noch im Shop verkauft. You read it here first. :ugly:
    "What can one Grey Warden do?" - "Save the f :cursing: cking world I guess."


    Mirahne wrote:

    Dein Leserferständnis ist bestensfals dürftig

    xellos20 wrote:

    @Blackwall, jetzt sitzt Du bestimmt an Deinem PC, klatschst Dir auf die Schenkel und lachst... gut getrollt. Bekommst Du nen Bonus dafür von GF?
  • ich weiß nicht wieso du dir soviel mühe gegeben hast einen vernünftigen text zu formulieren.

    beim gameforge arbeiten wohl nur :zensiert: . wie kann man nur glauben das man mit 2mio kinah pro woche die man einem spieler zusichert irgendwas erreicht? 50 dispellpots kosten 800k

    da fehlen mir einfach nur die worte. da kann man einfach nur noch ausrasten und die beleidigen. was anderes kann man hier einfach nicht mehr tun.

    das wird garantiert monate dauern bis sich irgendetwas an der kinah situation ändernt. bis dahin wird auch der letzte milliadär auf den alten servern auch pleite sein. und das kinah problem ist nur eines von vielen schwachsinn was in letzter zeit produziert wird. du loggst dich ins spiel ein und kriegst so ein massiven hass. so schlimm wars einfach noch nie.


    //zensiert und verwarnt wegen Teamlerbeleidigung - Shaia

    The post was edited 1 time, last by Shaia ().

  • Der letzte Boss in Prometuns Werkstatt ist für die neuen Server unmachbar* und die 2kk aus der Mirasch Zuflucht bringen etwas, keine Frage, aber es ist wirklich nur ein Tropfen auf einen heißen Stein. Das ist echt so absurd, dass es schon fast wieder witzig ist. Man braucht zwei Wochen, um eine sehr schlechte Lösung zu implementieren, die sich jeder innerhalb von höchstens zwei Minuten einfallen lassen hätte können. Es gab hier übrigens schon Vorschläge, die weitaus besser waren als das, was ihr euch jetzt hier überlegt habt. @Grimnir ... naja oder deine Vorgesetzten






    * außer man hat eine gut abgestimmte Premade mit überdurschnittlichem Gear (meine Premade ist an der scheiß Kinahsituation zerrissen)
  • Lumis wrote:

    Grimnir wrote:

    Aus diesem Grund haben wir beschlossen ein zeitlich begrenztes Event laufen zu lassen. Es wird nach der Wartung am 17.10. beginnen. Jedesmal wenn ihr den finalen Boss in der Mirash-Zuflucht besiegt bekommt ihr 500.000 Kinah und 6.000.000 Kinah geteilt durch die Anzahl der Gruppenmitglieder für den letzen Boss in Prometuns Werkstatt. Das Kinah, das ihr auf diese Weise bekommt, zählt nicht zum wöchentlichen Verkaufslimit.

    Bitte bedenkt, dass es sich hierbei um ein Event handelt und es kein permanentes Feature sein wird. Aber wir werden es laufen lassen, bis eine alternative Lösung implementiert wurde.

    Ferner möchten wir euch bereits mitteilen, dass wir uns dazu entschieden haben, Kinah zur Belohnung einiger Quests bei den neuen Heldenprüfungen zu machen, nachdem das System erschienen ist. Wir arbeiten derzeit daran, die überarbeiteten Heldenprüfungen so schnell wie möglich zu implementieren, allerdings gibt es noch ein paar Dinge zu tun. Natürlich halten wir euch auch diesbezüglich auf dem Laufenden.
    Zu den angekündigten Kinah quellen mal ein kleiner Kommentar:
    Zu den Kinah durch das Besiegen eines Endbosses einer Instanz fallen mir 2 dinge sofort ein:
    1. Mirash -> es ist wohl wieder an der Zeit die Twinks auszupacken denn für einen Charakter alleine reicht das bei weitem nicht, die Kinah ist ein Tropfen auf einem heißen Stein und noch immer weniger als vor der Kinah-Apokalypse, mal davon abgesehen, dass diese ja auch noch andere Instanzen kinahtechnisch abgeschwächt hat.
    2. Prometuns Werkstatt -> Ja warum denn nicht, nehmen wir genau die Instanz, die vor allem auf den Kinah-erschöpften Servern (Nergal und Ereshkigal) schon so machbar sind... 99% der Spieler dort kommen an diese Kinah quelle nicht einmal heran und genau diese Server brauchen Kinah am meisten.

    Jetzt in diesem Patch wieder eine Twink-Armee aufzubauen ist wohl oder übel die einzige Möglichkeit einigermaßen voran zu kommen ohne von den fehlenden Kinah zu sehr aufgehalten zu werden und ich kann jetzt schon vorhersagen, das wird euch viele Spieler kosten, die sich keine 10 Twinks machen wollen um einen einzigen Char einigermaßen equippen zu können. Aber das wird euch kaum auffallen, da ihr in der Statistik bald viel mehr level 80er Chars auf den Servern sehen werdet, die sich zumindest jede Woche einloggen. Der Spielspaß im Open PvP und Gruppenfinden wird aber darunter leiden.


    Grimnir wrote:

    Allerdings werden wir die Lösungen wahrscheinlich nicht so schnell präsentieren können, wie wir es gerne möchten.
    Diese Aussage alleine wird schon wieder viele Spieler, die noch am ausharren waren (wie z.B. einige in meiner Legion) dazu bringen das Spiel wohl aufzugeben und auch ich bin gerade noch skeptisch ob sich das weiterspielen denn lohnt. Dieser Patch hätte tatsächlich "Das Aion, das Fans immer wollten" sein können, aber in den letzen 3 Wochen (ja, sogar schon seit kurz vor dem Patch) gab es so viele Enthüllungen, Ankündigungen, Fehlinformationen und einfach total absurde Sachen, die zusammen einen so dunklen Schatten werfen und damit viele hoffnungsvolle, wiederkehrende und neue Spieler direkt wieder verscheucht.
    Die Exchange-Ausrüstung welche direkt zu Patchday einen Teil der Spieler um Monate im EQ voraus schickt, in PvP und PvE (A new Dawn aka "Neuanfang" kann man das ja nicht nennen), die Verwandlungsverträge die nahezu nur aus dem Cash-Shop verfügbar sind (und die wenigen, die im Spiel erhältlich sind, sind auch noch schlechtere Verträge mit geringerer Chance auf gute Verwandlungen), die Situation mit den Ehrenpunkten, dass selbst absolut aktive Spieler ihre Ränge verlieren und mit dem Festungsraid allgemein (die Lakrum Festung scheint nahezu uneinnehmbar zu sein, so wie sie aufgebaut ist mit dem Tor-Schildgenerator), eine nicht funktionierende Raid-Belohnung (danke für die 10 Kinah/Gold-Medaille) die mir empfiehlt ein Gold-Pack zu aktivieren, damit ich etwas besseres bekomme, obwohl ich noch mehr als genug "Premium" Spielzeit laufen habe.
    Dazu kommt dann die Kinah-Apokalypse die vor allem neue Spieler und generell die neuen Server am härtesten trifft, die keine Kinah-Reserven und Vorräte an Goldbarren haben, gleichzeitig die Dreistigkeit eine Kinah-Kiste in den Coin-Shop zu packen, dazu ein Versprechen "die Kaisinel Verwandlung wird nicht einfach zugänglich" und zack, gibt es Spieler, die bereits einen ansehnlichen Vorrat an Kaisinel-Pots besitzen.
    Ein Kaputtes Ranking in der Coop-Arena, ein Event bei dem ein Bestandteil (das Hackfleisch) nahezu unauffindbar ist (danke für nichts) und dann zu guter letzt die Veteranen-Belohnungen die vorne und hinten mit Mängeln übersät sind inklusive der vorhergegangenen Empfehlung sich alle Belohnungen zuzuweisen, wodurch man jetzt auf dem Main-Char nichts von den Änderungen hat.
    Das Stimmungsbild ist definitiv nicht das beste bei SO VIELEN Mängeln und Tritten gegen die Spieler.

    Damit dieser Kommentar nicht ausschließlich bemängeln von Gameforge / NCSoft und Spiel-Bugs ist, hier noch ein kleiner Vorschlag zur Besserung meines Hauptanliegens, der Kinah:

    Twinken kann Spaß machen, aber twinken zu MÜSSEN weil ein Charakter nicht ausreicht ist auf dauer eine Spaßbremse, daher würde ich empfehlen Kinah nicht auf eine belanglose Instanz zu fokussieren, sollte Kinah mit vielen unterschiedlichen Aktivitäten erhältlich sein, hier ein paar Beispiele:

    die Wöchentlichen Garnison Quest (pro Garni 2 Quests, 9 Garnisonen also 18 Quests, an jede Quest einfach ca 300k Kinah dazu geben)
    die Täglichen PvP Kill-Quests pro Garnison eine, also 9 am Tag, an jede Quest einfach ca 200k Kinah dazu geben)
    die Instanz Holy Tower, 4x die Woche, 3kk Kinah pro Gruppe für den Endboss
    die Instanz Narakkali 4x die Woche, 3kk Kinah pro Gruppe für den Endboss
    die Instanz Tower of Challenge 1x die Woche kinah für jede abgeschlossene Ebene, mehr Kinah für höhere Stufen
    Runatorium/A-Dred 1/3x am Tag 500k kinah für den Sieg
    Solo/Coop Arena, 300k für einen Sieg
    Prometuns -> wie angekündigt, aber eben NICHT als DIE wichtigste Quelle, sondern EINE von mehreren
    Neviwind abhängig von Beteiligung auch für einen Niederlage etwas Kinah und mehr für einen Sieg
    Makarna ebenso für den Endboss
    Heldenprüfungen -> Mehr Abwechslung möglich, macht was draus, im Grunde ist das ein gutes System um benötigtes ins Spiel zu bringen, evtl könnt ihr ja auch noch ein paar Legendäre VZ-Bündel (am besten die zum aussuchen ob PvP oder PvE stein) da hinein schmuggeln.

    Worauf will ich hinaus? Zum einen brauchen wir mehr kinah, die Kosten zum benutzen der Verzauberungssteine, das Kaufen von Craftmaterialien vom NPC, Verwandungsrollen, Bufffood, Pots, re-identifizieren von Gegenständen.all das kostet viel Kinah und muss abdeckbar sein sodass man auch ab und an Kinah verwenden kann, um von anderen Spielern etwas zu kaufen, z.B. Stigmen, Craftmaterialien etc.
    dazu schlage ich etwas vor, was man hauptsächlich mit dem MAIN Charakter macht, dadurch hat man was zu tun und es ist nicht zu eintönig wie mit 30 twinks die selbe Instanz abzulaufen. Außerdem gibt das einem auch das Gefühl was machen zu können um voran zu kommen und nicht direkt am Anfang der Woche eben seine Kinah zu holen und dann den Rest der Woche kaum kinah-income zu haben.
    Eigentlich hab ich Aion zu gerne um es jetzt nachdem ich auf einem neuen Server mit vielen alt Bekannten wieder angefangen habe schon so schnell wieder zu verlassen, also macht etwas draus!

    Lg Lumis
    Hier hat sich eine Spielerin mal eben da sehr gute Ansätze aus dem Ärmel gezogen.
  • Lemonzz wrote:

    Hier hat sich eine Spielerin mal eben da sehr gute Ansätze aus dem Ärmel gezogen.
    Ist ein Er.
    "What can one Grey Warden do?" - "Save the f :cursing: cking world I guess."


    Mirahne wrote:

    Dein Leserferständnis ist bestensfals dürftig

    xellos20 wrote:

    @Blackwall, jetzt sitzt Du bestimmt an Deinem PC, klatschst Dir auf die Schenkel und lachst... gut getrollt. Bekommst Du nen Bonus dafür von GF?
  • @Grimnir

    Ich bitte dich persönlich, dass du das an deinen Vorgesetzten weiterleitest. Und tut mir leid, dass du so gerade stehen musst für Sachen, die nicht in deiner Entscheidungsmacht liegen.

    Ich fange mal so an:

    Es ist ein guter Fortschritt sich auf der Schnelle, wie es für euch ist (weil AION auch nicht das einzige Spiel ist, worum ihr euch kümmert), dass ihr ein Event einbaut, was uns temporär mit Kinah versorgt bis ihr auf den gleichen Nenner mit NCSoft kommt. Aber die Umsetzung ist seltsam, um nicht zu sagen - nicht gerade überdacht.

    Wer AION spielt, bekommt durch die ganzen Ereignisse seit dem Kinah-Bug-Fix das Gefühl, dass Gameforge nicht das Spiel kennt, was es in Europa veröffntlicht. Was nicht gut für Gameforge als Unternehmen in der Industrie spricht. Man sollte ein gewisses Ansehen wahren, aber irgendwie funktioniert es gerade bei euch nicht.

    Spieler, die seit 5.8 bis jetzt mit euch waren und alles verfolgt haben, was AION betraf, fühlen sich dezent ver--scht. Der Grund: ihr kommuniziert etwas in die Welt hinaus und schafft es kurze Zeit danach, das Gegenteil davon zu verwirklichen. Ich kann mich noch erinnern, wie Galeas uns sagte, dass bestimmte Sachen (in Bezug auf den Austausch in 6.0) nicht früher gesagt werden, um die Wirtfschaft im Spiel nicht kaputt zu machen. Was ich verstehe und nachvollziehen kann. Jetzt nach dem Update kommt der Kinah-Fix, der genau eben das macht: er macht die Wirtschaft kaputt und die größten Leittragenden sind die neuen Server. Die alten folgen knapp dahinter.

    Es geht mir jetzt nicht darum, ob das wirklich ein Bug war oder sonstiges. Mir geht es darum, dass Gameforge Sachen macht, die an das Vertrauen der Spieler in den Publischer und den Entwickler rütteln. Das Unternehmen macht nicht nur sich selbst schlecht, sondern auch seinen Auftraggeber. Und eigentlich ist euer Job das umgekehrte: ihr solltet so AION promotieren, dass es euch und den Entwickler gut dastehen lässt und das durch eine aktive und im Besten Falle immer ansteigende Spielerzahl. Aber dazu gehört nicht nur einfache Werbung, sondern ein aktives Beteiligen an die Ereignisse, die Spieler sehr bewegen (ob es jetzt ein Game Event ist, ein neues Update ist oder einfach quatschen mit einem kreativen Austausch über das Spiel).

    Ein Beispiel kann ich euch nennen: Paradox Interactive. In den Foren und in der Community ihrer Spiele hat man das Gefühl und den positiven Eindruck, dass diese Leute wissen, was sie uns verkaufen und nicht nur das. Es gibt Leute unter ihnen im Team, die selbst die Spiele spielen, die der Publisher veröffentlicht und noch dazu darüber streamen!

    Bei Gameforge fehlt das meistens, wenn ich ehrlich bin. Also dieses Beteiligen an das Spiel, was sie herausbringen. Beim Update 6.2 selbst gab es das für einen Moment: als diese Kurzvideos kamen und am Ende, wie ihr alle als Team und viel Spaß gewönscht habt. Allerdings, wenn man jetzt darauf zurückblickt und die Ereignisse bis jetzt betrachtet: man denkt sich immer noch: ihr wisst tatsächlich nicht, wie das Spiel funktioniert. Oder ihr wisst es im Groben, was vielleicht nicht reicht? Ich habe keine Ahnung.

    Die jetzige Situation ist: ihr habt ein Bug entdeckt und NCSoft hat bestätigt, dass es so nicht geplant war. Daraufhin haben sie einen Fix vorbereitet. So macht man das und es ist gut so. Aber hat jemand eigentlich zuerst nachgedacht, was der Fix bringt? Normal denkt man mindestens 1 Zug im Vorraus. Weil ein Fix kann auch einen anderen Bug verursachen oder halt ein neues Problem erzeugen, etwas was wir jetzt haben: wir können unsere In-Game Spielkosten nicht vernünftig decken. Aber dafür muss man offensichtlich AION gespielt haben, um es zu wissen. Oder man sollte ein bisschen Ahnung von einfachen Rechenaufgaben haben: ich mein ein um fast 4 Mal reduziertes Einkommen müsste spürbar sein oder? Oder wenn man nicht rechnen kann: mal angenommen jemand bekommt 400 Euro im Monat und plötzlich werden es 100. Da ändert sich was schon, oder?

    Ich erwähne es noch einmal: es ist gut, dass ihr euch zusammengesetzt habt und nach einer Lösung gesucht habt. Aber ich hab keine Ahnung wie ihr auf diese seltsame Lösung gekommen seid. Mirash - gut. Es ist eine Solo-Instanz und die erste, die man quasi mit Level 76 betreten kann. Kommt neu gelevelten Charakteren ein wenig entgegen. Weil da noch das Plussen von Gear nicht dazukommt und man eher beschäftigt ist zu leveln. Aber Prometun? Ihr wisst, dass das eine End-Game Instanz ist? Und dass dazwischen noch etwas existiert und das nicht gerade gering?

    Ich meint, wenn ihr wisst, was ihr für ein Spiel veröffentlicht, müsste euch der Gedanke doch kommen, dass die Entscheidung blöd ist, weil man gerade mal 3 Wochen nach Patch-Day haben? Wenn das doch nicht der Fall ist, bitte lasst denjenigen jetzt in 3 Tagen einen Chara auf 80 hochleveln, von dem diese Entscheidungen abhängen und fragt ihn dann, ob er sich sicher ist, was er macht. Am Schnellsten geht es mit einem Sorc im Übrigen.

    Der Patch war bis zu dem Fix super. Man bekam als Durchschnittspieler so viel Kinah, wie gerade nötig waren um Kosten zu decken und sich was in den In-Game Shops zu leisten. Die aktivieren und veteranen Spieler haben natürlich noch mehr herausgeholt, aber das ist auch vollkommen in Ordnung. Auf irgendetwas muss ja die Wirtschaft in AION fußen. Kaum kam der unüberlegte Fix, ging was kaputt. Und als würde das nicht schlimm genug sein, kommt ihr mit einer Lösung, die so wirkt, als wolltet ihr uns etwas mal geben, damit wir aufhören zu meckern.

    Lumis wrote:

    die Wöchentlichen Garnison Quest (pro Garni 2 Quests, 9 Garnisonen also 18 Quests, an jede Quest einfach ca 300k Kinah dazu geben)
    die Täglichen PvP Kill-Quests pro Garnison eine, also 9 am Tag, an jede Quest einfach ca 200k Kinah dazu geben)
    die Instanz Holy Tower, 4x die Woche, 3kk Kinah pro Gruppe für den Endboss
    die Instanz Narakkali 4x die Woche, 3kk Kinah pro Gruppe für den Endboss
    die Instanz Tower of Challenge 1x die Woche kinah für jede abgeschlossene Ebene, mehr Kinah für höhere Stufen
    Runatorium/A-Dred 1/3x am Tag 500k kinah für den Sieg
    Solo/Coop Arena, 300k für einen Sieg
    Prometuns -> wie angekündigt, aber eben NICHT als DIE wichtigste Quelle, sondern EINE von mehreren
    Neviwind abhängig von Beteiligung auch für einen Niederlage etwas Kinah und mehr für einen Sieg
    Makarna ebenso für den Endboss
    Heldenprüfungen -> Mehr Abwechslung möglich, macht was draus, im Grunde ist das ein gutes System um benötigtes ins Spiel zu bringen, evtl könnt ihr ja auch noch ein paar Legendäre VZ-Bündel (am besten die zum aussuchen ob PvP oder PvE stein) da hinein schmuggeln.
    Diese Lösung wäre besser gewesen. Damit hattet ihr uns alle abgefangen und was getan. Danach hättet ihr viel Zeit gehabt, um mit NCSoft zu diskutieren wie man AION in EU für die Spieler in der Region anpassen kann.

    Ich muss sagen, ich bin gerade skeptisch darüber, dass Gameforge es schaffen wird dieses Problem vernünftig zu regeln. Daher bleibe ich erst einmal bei Guild wars 2. Ich mag AION ganz gerne, aber ich spiele es definitiv nicht, um immer überlegen zu müssen, was ich machen soll, um irgendeinen Progress im Spiel zu vermerken, der sich die Mühe lohnt.
  • Blackwall wrote:

    Schreib' dir die Hoffnung mal ab, das geht easy wieder in Richtung 10+ Luna Accounts, damit man möglichst viele (und vor allem aktuell ziemlich nutzlose) Gold-Pakete kauft, auch wenn die das neue Veteranen-System niemals raus bringen werden
    Sag mal, wie finanzierst du jetzt erstmal die Goldpakete für deine Twinks, bevor du von "Kinah hinüberhandeln" sprichst? Was sind eure Preise zur Zeit? Bei uns heißt es nämlich vor erst von der Restzeit zehren.

    Was ich damit sagen will, gerade für die neuen Server wird das so glaube ich nix :ugly:
    :)
  • Ich bezweifel das bis Ende November noch was passiert. Im Dezember kommt vllt. ein Event womit man das lös€n kann. Und dann ist schon 2019.

    Gewisse Dinge, wie "das braucht seine Zeit" sind einfach völliger Blödsinn.

    Wir aus der Psychologie sagen immer "Wenn jemand etwas nicht macht, dann ist es technisch nahezu unmöglich wie z.B. der Teleporter, oder von heute auf morgen Milliardär werden, als Mann Kinder kriegen, etc. . ODER es ist einfach nicht wichtig genug."
    Der gleiche Grund aus dem die sogenannten "Umzugshelfer 1 Tag vorher absagen, Geburtstage verpennen, zu spät zur Arbeit kommen, kein Sport machen etc.

    Es ist denen einfach nicht wichtig genug. nicht mehr und auch nicht weniger.
    Deswegen wird es bis dato keinerlei sinnvolle Maßnahmen geben. Weil dies hätte ja sonst mit bisschen Aufwand zu tun.
    Und niemand betreibt Aufwand für Dinge die ihm egal sind.

    Der einzige Anreiz der betrieben werden kann um die Wichtigkeit zu erhöhen ist aufzuhören € in dieses Spiel zu stecken. ENDE
  • Servercrash wrote:

    Sag mal, wie finanzierst du jetzt erstmal die Goldpakete für deine Twinks, bevor du von "Kinah hinüberhandeln" sprichst?
    Von meinen knapp unter 200 GPs auf einem alten Account, der pre Patch noch Kinah auf einem Server, den ich nicht mehr bespiele, hatte. Aber das wird die Ausnahme sein.
    "What can one Grey Warden do?" - "Save the f :cursing: cking world I guess."


    Mirahne wrote:

    Dein Leserferständnis ist bestensfals dürftig

    xellos20 wrote:

    @Blackwall, jetzt sitzt Du bestimmt an Deinem PC, klatschst Dir auf die Schenkel und lachst... gut getrollt. Bekommst Du nen Bonus dafür von GF?
  • Eine Verwandlungsrolle kostet knapp 13 mio die man pro Woche holen könnte. 5 mal Mirash ( Ev nur 4 sofern der Bonus Eintritt wieder weg kommt ) Plus 4 mal Promentuns ( Wieviele Spieler schaffen da den Endboss) Macht dann max 6.5 mio einnahmen. ( Rollen , Tränke,bufffood usw Kosten kommen da aber auch noch weg)

    Irgendwie passt das nicht.
  • Bombabu wrote:

    5 mal Mirash ( Ev nur 4 sofern der Bonus Eintritt wieder weg kommt )
    Man kann in Mirash in die Bonus Runde rein? Das ist mir neu oO
    Habt ihr dafür einen NPC jetzt entdekct oder geht es einfach mit normalem Reingehen in der Ini?

    Und Tränke und Buff Food kriegt man in den Instanzen hinterhergeschmissen. Es ist nicht das Beste, aber es ist was, womit man klarkommen kann.
  • nepatanverem wrote:

    Man kann in Mirash in die Bonus Runde rein? Das ist mir neu Oo
    Habt ihr dafür einen NPC jetzt entdekct oder geht es einfach mit normalem Reingehen in der Ini?

    Und Tränke und Buff Food kriegt man in den Instanzen hinterhergeschmissen. Es ist nicht das Beste, aber es ist was, womit man klarkommen kann.


    Ups mein Fehler ,Garten ist ja Bonus wo man noch reinkommt . Dann sind s nur 6 mio Einnahmen.

    Die Tränke und Buff Dinger die in den Inis droppen sind leider nicht gut genug für Promentuns. ( An die Shopdinger denkt)