Glory Points Problematik

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • nepatanverem wrote:

      Ein GP Reset in gewissen Abständen würde ich auch favorisieren, auch wenn ich die letzte bin, die sich für Ranks interessiert. Das macht es einfach spannender für die Spieler und vermutlich auch lohnenswerter, weil man ja etwas für seinen Rank tun muss und es nicht reicht afk beim Raid herumzustehen.
      Was soll ein GP-Reset bringen? Auf einem Server wie Thor Asmo, wo man nur alle heiligen Zeiten mal ein Keep kriegt wenn der Looser-Buff auf maximum ist, bekommen alle exakt 60 GP, bei einem GP Reset haben dann über lange Zeit alle die gleiche GP-Menge und dann? Wie willst du die 100 Morph-Ränge bestimmen wenn alle gleich viel GP haben?

      Zum afk beim Raid rumstehen: ich gehe alleine zum Raid und nicht in Allianz oder Union und mache in den ersten 10-15 Minuten mein AP-Cap, reicht dann bei Win oder Loose für die maximale Belohnung. Dafür brauche ich nicht mal meinen WG. Die restlichen 45-50 Minuten bin ich afk. Also reicht es sehr wohl die meiste Zeit beim Raid afk rumzustehen, jetzt oder auch dann wie du es vorschlägst.... ;)
    • @ReturnedUser wer bist du denn? Wenn du soein AFKler bist, möchte ich dich nur gern auf die Blockliste setzen, damit ich dich in Inis nicht noch mitschleifen muss.

      Was das Thema angeht, wenn es ein regelmäßigen Resett geben sollte, wäre es auch zu überlegen die täglichen Garni-Killquests wieder mit einer geringen Menge an GP auszustatten. Das würde für den feinen Unterschied sorgen, dass eben nicht alle die gleichen Punkte haben und trotzdem wird es nicht durch diverse Dreds und PvE-Inis verfälscht.
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Ich für meinen Teil bin ja nicht für einen Reset bei dem am Ende alle mit 0 dastehen, sondern für einen Reset der prozentual skaliert.

      Wenn wir wieder das Beispiel von Platz 1 und 2 nehmen:

      Platz 1 hat 2.400.000 GP
      Platz 2 hat 1.900.000 GP

      Abstand 500.000 GP

      Bei einem Reset um 99% wären das dann:

      Platz 1 hat 24.000 GP
      Platz 2 hat 19.000 GP

      Abstand 5000 GP

      Niemand würde hier seinen Rang verlieren, egal wie er / sie diesen Rang bekommen hat (ob noch über die AP Umtausch Phase, oder GP Arena Cashen oder was auch immer).
      Und der Abstand zwischen den Spielern bleibt im Verhältnis auch gleich, nur das man eben keine 15 Jahre sondern 10 Monate zum aufholen bräuchte, wenn Platz 2 sich permanent um eine 200er Belohnung kümmert und Platz 1 nur das nötigste macht.

      Es geht ja letztendlich wirklich nicht darum jemandem etwas wegzunehmen, sondern darum, dass wenigstens überhaupt eine Möglichkeit besteht einen Rang aufzusteigen wenn man sich ins Zeug legt.
      Das ist aktuell mit diesen Riesenabständen und den geringen GP einfach nicht möglich.

      Alternativ könnte man natürlich auch die GP, die die Spieler haben, so lassen und dafür die GP aus den Raids um Faktor 10 oder 20 erhöhen, so das ein Lakrum Win 2000 GP bringt.
      Dann kann sich erstmal keiner beschweren, dass man ihm die hart erarbeiteten GP weggenommen hat und trotzdem hätte es unter dem Strich den ähnlichen Effekt, dass man tatsächlich mit mehr Anstrengung im Vergleich zu jemandem, der im Ranking vor einem ist, diesen auch wieder überholen kann.
    • Nur wenn Thor Asmos einen großen Buff oder das Keep hat ... dann kommen plötzlich Massen von Asmos auf einen zu das ist nicht mehr feierlich.
      Thor Asmos hat genug Spieler, nur sind diese unmotiviert. Bequatscht mal wieder Bonehunter zu leiten ... DANN reißt ihr auch wieder was.
      Gott, lass Hirn vom Himmel regnen .... oder Steine
    • Skeeve wrote:

      Nur wenn Thor Asmos einen großen Buff oder das Keep hat ... dann kommen plötzlich Massen von Asmos auf einen zu das ist nicht mehr feierlich.
      Thor Asmos hat genug Spieler, nur sind diese unmotiviert. Bequatscht mal wieder Bonehunter zu leiten ... DANN reißt ihr auch wieder was.
      Wenn man keine Ahnung hat....

      Bone leitet seit 3 Wochen, aber trotzdem bringt es nichts wenn die Elyos 2-3x so viel Masse haben. Und zur Zeit, auch wenn Bone leitet und wir mal nur halbsoviele sind fehlt es an Spielern Allgemein. Außerdem bringt es uns nichts wenn wir durch jemanden an Masse gewinnen aber die Qualität leidet. Aber auch mit dem Unterschied von Elyos zu Asmo würde kein Raidlead es Momentan schaffen ohne Festungs Buff Stufe X-XX die Festung zu erobern. Bone bringt zwar Masse, aber nicht genug und der beste Raidlead ist er leider auch nicht. Auch wenn er zu den besseren gehört, das steht außer Frage.


      rakanitzu wrote:

      Ich für meinen Teil bin ja nicht für einen Reset bei dem am Ende alle mit 0 dastehen, sondern für einen Reset der prozentual skaliert.

      Wenn wir wieder das Beispiel von Platz 1 und 2 nehmen:

      Platz 1 hat 2.400.000 GP
      Platz 2 hat 1.900.000 GP

      Abstand 500.000 GP

      Bei einem Reset um 99% wären das dann:

      Platz 1 hat 24.000 GP
      Platz 2 hat 19.000 GP

      Abstand 5000 GP

      Niemand würde hier seinen Rang verlieren, egal wie er / sie diesen Rang bekommen hat (ob noch über die AP Umtausch Phase, oder GP Arena Cashen oder was auch immer).
      Und der Abstand zwischen den Spielern bleibt im Verhältnis auch gleich, nur das man eben keine 15 Jahre sondern 10 Monate zum aufholen bräuchte, wenn Platz 2 sich permanent um eine 200er Belohnung kümmert und Platz 1 nur das nötigste macht.

      Es geht ja letztendlich wirklich nicht darum jemandem etwas wegzunehmen, sondern darum, dass wenigstens überhaupt eine Möglichkeit besteht einen Rang aufzusteigen wenn man sich ins Zeug legt.
      Das ist aktuell mit diesen Riesenabständen und den geringen GP einfach nicht möglich.

      Alternativ könnte man natürlich auch die GP, die die Spieler haben, so lassen und dafür die GP aus den Raids um Faktor 10 oder 20 erhöhen, so das ein Lakrum Win 2000 GP bringt.
      Dann kann sich erstmal keiner beschweren, dass man ihm die hart erarbeiteten GP weggenommen hat und trotzdem hätte es unter dem Strich den ähnlichen Effekt, dass man tatsächlich mit mehr Anstrengung im Vergleich zu jemandem, der im Ranking vor einem ist, diesen auch wieder überholen kann.
      Für mich einer der besten Vorschläge, da ich auch Teil 2 vorgeschlagen habe, einer meiner Favouriten bisher.
    • ReturnedUser wrote:

      Eozaen wrote:

      @ReturnedUser wer bist du denn? Wenn du soein AFKler bist, möchte ich dich nur gern auf die Blockliste setzen, damit ich dich in Inis nicht noch mitschleifen muss.
      Das Problem stellt sich ohnehin nicht, denn weder kenne ich dich, noch deine Legi auf Thor Asmo, also warum zum Teufel sollte ich mit dir Inis laufen wollen? Oo
      Wir nehmen eigentlich immer noch andere Spieler mit, meistens zumindest und da ist es auch egal ob Profi oder Neuling, da wird eben auch mal was erklärt. Nur denke bei dir ist es nicht mal die Mühe für das Klicken Gruppenaufnahme wert. Aber zurück zum Thema:

      Vielleicht sollte man im Zuge eines möglichen (Teil-)Resetts drüber nachdenken, ob man nicht doch noch andere Wege zur GP-Gewinnung bereitstellt. Als einzige sinnvolle Möglichkeit sehe ich da aber nur die täglichen Garni-Killquests und vielleicht die R-Dred. Alles andere ist mehr PvE als PvP und da gehören die GP definitv nicht hin.
      "Erst wenn der letzte Baum gerodet,
      der letzte Fluss vergiftet,
      der letzte Fisch gefangen ist,
      werdet Ihr merken,
      dass man Geld nicht essen kann."
    • Eozaen wrote:

      ReturnedUser wrote:

      Das Problem stellt sich ohnehin nicht, denn weder kenne ich dich, noch deine Legi auf Thor Asmo, also warum zum Teufel sollte ich mit dir Inis laufen wollen? Oo
      Wir nehmen eigentlich immer noch andere Spieler mit, meistens zumindest und da ist es auch egal ob Profi oder Neuling, da wird eben auch mal was erklärt. Nur denke bei dir ist es nicht mal die Mühe für das Klicken Gruppenaufnahme wert.
      Nochmal, da du den Punkt im letzten Post offensichtlich nicht verstanden hast. Ich kenne weder dich noch deine Legi. Ich habe heute spasshalber auf meiner FL und in meinen Stammgruppen nachgefragt und nach etlichen Jahren auf Thor Asmo ist die FL nicht gerade kurz. Keiner kennt dich oder deine Legi. Also nochmal meine Frage: warum sollte ich mit dir Inis laufen wollen? Oder suchst du gerade nur Aufmerksamkeit?
    • Triq wrote:

      Bone bringt zwar Masse, aber nicht genug und der beste Raidlead ist er leider auch nicht. Auch wenn er zu den besseren gehört, das steht außer Frage.

      Aus Elyos Sicht für die Asmos schon.
      Aber Zeiten, Spieler und Updates haben einiges verändert. Das Kunststück in Unterzahl die Elyos Wochenlang auf dem Zahnfleisch rutschen zu lassen, dürfte derzeit ein weit aus schwierigeres Unterfangen wie zu 3.9 bis 4.2 sein. Zumal Ely und Asmo keinen "Biss" mehr haben. Irgendwie gehen beide Fraktionen schnell Rückwärts, wenn es etwas deftig im Inc wird.^^
      An den Lags kann es nicht liegen, wer lags hat kommt schließlich ohnehin nicht so flott von der Stelle xD

      Als das Release Datum für 4.0 nur noch eine Woche entfernt war, hatte Bone den Elyos angekündigt "Atreia startet blau ins neue Update"
      Was soll ich sagen, im Laufe der letzten 3.9 Woche: unterer Abyss, Oberer Abyss, Tia und Götterfestung alles blau. Ich glaube eine grüne Festung gab es, bin mir nicht mehr genau Sicher.
      Es war für die Elyos die härteste Raidwoche auf Thor und schon ein Stück weit saftige Ohrfeige. Zumal die Screens im FB 3er gelandt sind :ninja:

      Gegen ihn und euch zu raiden hatte einfach Spaß gemacht (mir zumindest), ok es gab einige winning Team joiner, aber darauf geschissen.
      Ratten verlassen ohnehin zuerst das sinkende Schiff.

      Mit der aktuellen Com sind solche Aktionen nicht mehr möglich.
      1.) wie ich oben sagte - kein Biss.
      2.) Macht der ein oder andere ohne hin nur sein Cap und ist dann AFK.
      Beides kann KEIN Raidleiter gebrauchen.
      Der etwas andere Heiler-Guide

      Sarkasmus.
      Weil es illegal ist,
      dumme Leute zu schlagen.
    • Das einzige was sich verändert hat ist der Raid und die Masse. Raidleads gibt es auf Thor Asmo niemanden gutes mehr, der es aktiv macht. Das liegt aber auch an den Raid´s die es derzeit gibt. Lakrum ist einfach nur von der Masse abhängig und erfodert null Erfahrung oder spezielle Taktiken. Wer die Festung hat ist klar im Vorteil, weil du nicht mehr brauchst. Damals konntest du die Masse über Maps oder Festungen hin und her porten, mit Kisk und verschiedenen Obelisken außeinander ziehen, so dass man auch mit kleiner Masse eine größere Fraktion taktisch ausspielen konntest. Jetzt heißt es stumpf Masse vs Masse am Gate/in der Festung kämpfen.Die Leute ohne Ahnung versuchen sich dann noch selbst alles schön zu reden, mit Gründen wie "wir pushen ja nicht oder niemand hört auf den Raidlead", dabei ignorieren sie denn einfachen Fakt das man gegen eine Überzahl wie auf Thor einfach einen erhöhten Festungsbuff braucht, um erfolgreich zu sein.
    • Es gab ja auch das Assa-Feature (erst Bug (GF) dann doch Spielmechanik :) ), Infiltration und Torhebel, dafür war keine Masse erforderlich.
      Zumindest ist man in die Festung reingekommen.
      "I am a ranger.
      We walk in the dark places no others will enter.
      We stand on the bridge, and no one may pass.
      We live for the One, we die for the One."
    • Das stimmt schon, in Kata konntet ihr mit weniger Mann mehr ausrichten, einfach weil es mehr als ein Keep gab und durch die schnellen Keepwechsel eine Fraktion schonmal aus dem Ruder bringen.
      Gott, lass Hirn vom Himmel regnen .... oder Steine
    • gibt es jetzt seitens GF noch ne neue Äußerung zu dem Thema oder ist das jetzt einfach so und der Rang ist bis zum nächsten Patch fest?

      Ich finde das sollte von GF echt mal klar gestellt werden da es schon viele Spieler interessiert, man will ja nicht nur für die 1-2 lila VZs zum Raid gehn, auch das Problem das der Raid die einzige GP Quelle ist sollte mal erklärt werden (ist mir egal ob es von NC kommt GF ist für uns zuständig, also sollen sie das Rechtfertigen)
    • Zerooooo wrote:

      auch das Problem das der Raid die einzige GP Quelle ist sollte mal erklärt werden
      Wieso sollte es eine andere Quelle geben für ein Ranking das dafür da ist Morphplätze zu vergeben die für den Raid gedacht sind?

      Du kannst weder in Dreds noch Arena noch im PvE Ini's Morphen also sollte es da auch keine GP geben...
    • ich kann aber im open morphen und damit zb garnis einnehmen, den eingang einer ini clearen oder einfach pvp machen. Ich hatte auch nicht gesagt das es gp in dreds geben muss, wöchentliche quests oder über pvp kills wäre das auch denkbar, allerdings ist deine aussage auch nicht richtig denn morph ist nicht gleich rang und der rang macht in der dred schon etwas aus da viele leute alein vom rang abgeschreckt werden oder halt auch nicht wenn dieser gering ist und dieser dort auch angezeigt wird

      dazu kommt noch das der Rang durch die gp vom raid kaum gerecht abgebildet werden kann da zum einnen das aufholen auf die leute vor einem im ranking schlecht möglich ist solange diese auch zum raid gehen da es in grp und nich für jeden individuell eingeteilt ist (80,120,160,200)
    • Gajak wrote:

      Das ist richtig aber man sollte mehr GP bekommen das es auch möglich ist für Leute ins Ranking rein zu kommen und Leute zu überholen die nur die 400 Punkte pro Monat machen um im Ranking zu bleiben
      Das kommt ja mit 6.5 oder nich?


      Zerooooo wrote:

      ich kann aber im open morphen und damit zb garnis einnehmen, den eingang einer ini clearen oder einfach pvp machen.
      Wenn du dafür Morphen musst wärst du genauso fehl am Platz wie die Leute die:


      Zerooooo wrote:

      und der rang macht in der dred schon etwas aus da viele leute alein vom rang abgeschreckt werden oder halt auch nicht wenn dieser gering ist und dieser dort auch angezeigt wird
      Den Rang in der Dred als indikator für irgendwas nehmen...


      Das Problem ist nicht das es nurnoch beim Raid GP gibt oder das es zu wenig GP gibt sondern nur das es kein GP Reset gab. Auf Nergal find ich das es ganz gut läuft mit den GP und das sehen die meisten auf Nergal so..
    • Ich finde aber auch man sollte noch eine gp Quelle als alternative haben. Manche können nich zu jeden raid oder haben Standbilder dort usw. Ja wer nich viel zum RAID kommt sollte kein wg sein den der fehlt dann...... is alles richtig aber auch mal so im pvp morphen können um x oder y machen zu können wäre auch gut.
      Und für das pve wie dred brauch ich keine GPS aber fürs open pvp tauben klatschen wäre es angebracht
    • Fleggi wrote:


      Zerooooo wrote:

      und der rang macht in der dred schon etwas aus da viele leute alein vom rang abgeschreckt werden oder halt auch nicht wenn dieser gering ist und dieser dort auch angezeigt wird
      Den Rang in der Dred als indikator für irgendwas nehmen...

      Das Problem ist nicht das es nurnoch beim Raid GP gibt oder das es zu wenig GP gibt sondern nur das es kein GP Reset gab. Auf Nergal find ich das es ganz gut läuft mit den GP und das sehen die meisten auf Nergal so..
      Meinst du das ernst mit dem gp Reset? Ich habe drei Jahre lang gespielt und meine gp gefarmt, und du willst einen Reset?
    • Muss @Fleggi hier ausnahmsweise zustimmen, dass es GP tatsächlich nur für Raids geben sollte - sonst hat man wieder wie damals Shugo-Generäle.

      Sicher meint er das Ernst, @Gravitykitten. Gibt genug Leute, die zu viel GP durch Arena und Co. gemacht haben, sich aber nicht für ihre Fraktion einsetzen und daher nutzlos sind.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]