Pole oder Gs

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Fleggi wrote:

      iduk wrote:

      Fleggi wrote:

      Der unterschied ist 0,5m der KD sollte (nicht 100% sicher) der selbe sein.
      Nope, beide haben die gleiche Range.
      Wurde das mit 6.0 geändert?
      Das war schon immer so. Man sollte nicht jedem Gerücht glauben schenken. In AION haben die Waffen keine Zahl hinter dem Komma bei der Range.
    • Soweit ich das verstanden hab ist derzeit DW vollkommen nutzlos wenn man keinen alten Enhanced Fallusha Dolch mehr hat. Was weaven angeht mach ich mir derzeit nicht die Mühe. Mit dem Kopf über die Tastatur rollen reicht derzeit vollkommen aus. Außerdem bin ich noch bei einer grünen Transfo -.-
    • iduk wrote:

      Fleggi wrote:

      iduk wrote:

      Fleggi wrote:

      Der unterschied ist 0,5m der KD sollte (nicht 100% sicher) der selbe sein.
      Nope, beide haben die gleiche Range.
      Wurde das mit 6.0 geändert?
      Das war schon immer so. Man sollte nicht jedem Gerücht glauben schenken. In AION haben die Waffen keine Zahl hinter dem Komma bei der Range.
      Wir kamen früher bei mehr als einem versuch auf das ergebniss das Pole mehr range hat als das GS..Dabei war es aber immer Temp mit GS und Gladi mit Pole..

      Dazu kommt das ich auch des öfteren einen Temp mit GS der im root stand mit einer non ext outrangen konnte.

      Natürlich kann beides auch durch fehlerhafte Positionsabfragen auf Serverseite zu stande kommen komisch wäre dann aber nur das sowas immer für die Pole ausgegangen ist.


      [NICK]cloudlicious wrote:

      Nonextend sind beide 3m. Habs gerade mal an den Puppen getestet.
      Wie genau hast du das getestet?
    • Ich hab es gestern auch getestet -> 3 Meter!
      Die Extends habe ich jetzt aber nicht getestet (hab die alten noch im Lager liegen).

      Wie testet man sowas? Man geht zur Puppe und versucht ein Nahskill auf 4 Meter zu machen .... Ergebnis: geht nicht.
      In der Konfig kann man "Auto-Lauf" deaktivieren, dann geht der Char auch nicht zum Ziel hin.
      Gott, lass Hirn vom Himmel regnen .... oder Steine
    • Skeeve wrote:

      Wie testet man sowas? Man geht zur Puppe und versucht ein Nahskill auf 4 Meter zu machen .... Ergebnis: geht nicht.
      Und wieso sollte man es auf 4m schaffen? niemand hat je gesagt das die pole 4m range hat oO

      Ich hab leider kein GS und wüsste auch nich wo ich auf die schnelle eins herbekomme (vorallem is gerade server down)

      Aber wenn man testen will ob eine Waffe mehr range hat dann nimmt man die die mehr range haben soll guckt das man so weit wie möglich weg geht zum attacken wechselt dann die Waffe und testet ob es dann immernoch geht..

      Und vllt solltest du dir bewusst machen das zwischen 3m und 4m genau 1m unterschied ist was in Aion so aber nicht angezeigt wird also ist 3m=/=3m in Aion.
    • Es gibt 2 Range-Anzeigen im Spiel.
      Einmal über TAB und einmal wenn man die Maus über das Ziel hält.

      In Rentus war das damals relativ wichtig um auf 40 Meter mit den Panzern zu stehen. Weil viele die 2. Info nicht kannten sind sie immer auf 39 Meter gegangen.
      Gott, lass Hirn vom Himmel regnen .... oder Steine
    • Gajak wrote:

      Soweit ich das verstanden hab ist derzeit DW vollkommen nutzlos wenn man keinen alten Enhanced Fallusha Dolch mehr hat. Was weaven angeht mach ich mir derzeit nicht die Mühe. Mit dem Kopf über die Tastatur rollen reicht derzeit vollkommen aus. Außerdem bin ich noch bei einer grünen Transfo -.-
      ja ich hab leider auch nur grüne Transfo bzw goldene aber mit wirkspeed -.-
      Ich bin über jeden Wüstenfuchstrank dankbar xD
      Naja mit meinem gear mache ich weder mit DW noch mit Pole dmg xD man merkt halt den Unterschied ob Leute in der Gruppe sind die schon gut legendary tragen gegen mich Full Garten und Pve garni Pole +10 bzw Legrndary Dolch +3 kombiniert mit Lakrum Schwert xDD
      Da weis man halt nicht weaven ja oder nein :/

      Da stinkt man halt extrem ab. Vorallem wenn dann noch nicht mal die Transfo passt dann lässt sich Aion im Moment nur noch sehr frustrierend spielen :(
    • Extend Waffen haben afaik bei Pole und GS beide 7 Meter range, auch beim Templer kriegt man 4 extra Meter range auf die Cleave (von 17 auf 21 wenn ichs richtig im Kopf hab) im Vergleich zu nonextend.
      Bei Nonextend haben imo nach meinen Tests auch beide 3 Meter Range, Crit multiplikator ist bei beiden gleich.
      Attackspeed ist bei GS einiges einfacher ans Cap zu kommen und da physical attack nun wichtig ist und nicht der Weapon attack find ich GS aktuell in jeder Hinsicht besser wie Pole.
      Komme mit meinem extend GS (ja war etwas lucky :D ) auf 1.2 Attackspeed (cap) mit candy, 18% auf Waffe (zu lazy auf 19 zu rerollen), titel und Wüstenfuchs Transfo. So macht das Spiel dann auch Spass.
      Es gibt leeeeichte Unterschiede bei den Animationen, was aber imo durch den schnelleren Attackspeed vom GS ausgeglichen wird und overall sind die Animationen einfach gewöhnungssache.
    • Break wrote:

      Und was ist mit den random kd‘s? Bei Pole soll diese ja höher sein als bei GS

      erstens musst du für einen random KD critten. Wie viel Crit hast du im Moment? ;)
      Zweites kommt diese Aussage meines erachtens daher, dass die Pole eine 4hit waffe und das GS eine 3hit Waffe ist. Was heisst das konkret: bei der Pole sieht ein Auto Attack aus 1 Haupthit und 1-3 Nebenhits (viel lowere Zahlen) aus und beim GS hast du 1 Haupthit und 1-2 Nebenhits. Soweit mir bekannt ist das NUR bei Auto Attacks der Fall und NICHT bei Skills relevant.

      Wenn du nun also einen Auto Attack Crit hast, war angeblich die Chance bei Pole bei jedem der Nebenhits ebenfalls gegeben einen KD auszulösen (diese sind aber nicht fix, du hast also max einen Nebenhit mehr). Wenn du das nun aber vergleichst, das du mit nem GS nen schnelleren Attackspeed hast und daher eher mal noch weaven kannst (und diese dann critten können) wage ich zu behaupten, (Sofern diese Theorie überhaupt stimmt, habe Sie nie versucht zu verifizieren) dass du mit GS eher noch mehr KD's von diesem beschriebenen Verhalten hast wie von ner Pole.

      Früher hatte Pole noch einen Basecritwert von 50 & GS von 10. Da diese Stats so aber auch nicht mehr auf den Waffen sind ist auch dieser "Vorteil" der Pole nicht mehr vorhanden.

      Eine andere Form von "erhöhten Random KD's" bei Poles wäre mir nicht bekannt.

      Edit: was die Aussage angeht das die ganzen KR Gladis noch mit Pole rumrennen: imo vermutlich einfach aus Gewohnheit / weil KR gar nicht mehr viele Spieler hat / hatte die sich auf dem Level mit dem Spiel auseinander setzen. Und wenn man bei diesem Youtube Kanal schaut: youtube.com/channel/UCBcNfiajxAKdPflqy5yAqzg so spielt der öfters mal nen Char der ein Extend GS hat und nicht die extend Pole.
      Und mir war ich hätte auch mal in einem anderen neueren Video gesehen, das da ein Gladi der relativ high im Ranking ist nur mit GS gespielt hatte und keine Pole mehr genutzt hat im PvP (extend wie auch nonextend)

      The post was edited 1 time, last by Synth ().

    • Synth wrote:

      Attackspeed ist bei GS einiges einfacher ans Cap zu kommen und da physical attack nun wichtig ist und nicht der Weapon attack find ich GS aktuell in jeder Hinsicht besser wie Pole.
      Komme mit meinem extend GS (ja war etwas lucky ) auf 1.2 Attackspeed (cap) mit candy, 18% auf Waffe (zu lazy auf 19 zu rerollen), titel und Wüstenfuchs Transfo. So macht das Spiel dann auch Spass.
      Es gibt leeeeichte Unterschiede bei den Animationen, was aber imo durch den schnelleren Attackspeed vom GS ausgeglichen wird und overall sind die Animationen einfach gewöhnungssache.
      Ja ok wenn man halt nen Extend Gs bekommt, dann nutzt man das natürlich auch, aber es mach keinen Unterschied welche Waffe man hat. Man kommt ähnlich einfach ans Cap. Das Atkspeedcap liegt ja bei 50% da du 3% Titel, 3% Bonbon und 25% Transfo hast brauchst du nur eine Waffe mit 19% Atkspeed und dann biste am Cap. Der einzige unterschied ist, dass das Cap bei Pole bei 1.4 liegt und Gs 1.2.
    • Wie sieht es eigentlich mit der Waffen Wahl dann aus?

      Ich nehme das Garni PvP GS und fuse es mit was?? Einem PvE unterfuse oder??
      Was soll ich machen wenn ich aus Nara oder sonst wo her ein Legendary/ultimate GS drope? Es unter Garni Gold fusen und schnellstmöglich garni Gold aufwerten, oder mir eine extra PvE Waffe bauen und Legendary plussen und was anderes fusen?
    • Was du unter deine Waffe fusen tust ist relativ egal, Hauptsache es hat gute Bonus Stats.
      PVP / PVE Stats stacken nicht, der tiefere wird asugegraut, eine Kombination ist allerdings möglich und auch sinnvoll, dass etwas PVE DMG auch im PVP vorhanden ist.

      Da eine legendary PVE Waffe einfacher zu bekommen sein dürfte, fuse eine solche unter deine Garni Waffe.

      Für max Stats bist du aber 2 Waffen angeweisen.
      PVE Waffe + Fuse X
      PVP Waffe + Fuse X

      Als DW Gladi entsprechend auf noch mehr...
      Liegt daran, dass du beim plussen PVE Attack / PVP Attack dazu bekommst.
      ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯
    • Ok ja das klingt logisch das sich nur der pvp oder Pve stat erhöht jenachdem welche Hauptwaffe man hat.
      Also um alles raus zu holen brauch ich so oder so eine pvp und Pve waffe aber welche hat denn Priorität?

      Reicht eine Gold garni pvp mit legendary Pve unterfuse um alle inis machen zu können
      oder ist das nicht möglich? Ich rede auch von prome und markana.
      Mir geht es in erster Linie darum für den vollen Pve content tauglich zu sein - alles andere macht in meinen Augen als Wiedereinsteiger bei 0 auch keinen Sinn - aber dennoch nicht mein kinah und vz Steine und alles umsonst raus zu ballern, dafür das ich dann eine gute Pve Waffe hab im pvp allerdings maximal abstinke, während ich meine Werte mit einer Kombi aus Pvp als hauptwaffe genauso halbwegs gute erreiche um im Pve endcontent mit zu mischen.