Bots und Autobuyer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Chanterle schrieb:

      Da hat man zwar bissel Verlust, der aber nicht so hoch wie der komplettverlust ist.
      Ich bin mir sicher, dass ich mit der 10k-Kinah-pro-Stein Masche besser fahre als wenn ich die für 4.5 oder wie viel auch immer Millionen pro Stück rüber trade. Selbst wenn ich mal einen 12er Stack Steine verliere, hab ich dennoch so viel eingespart (im Verhältnis zu deiner Methode), dass ich mir einfach einen neuen 12 Stack kaufen kann und unterm Strich dennoch weniger Kinah ausgegeben habe als Du.
      "What can one Grey Warden do?" - "Save the f :cursing: cking world I guess."


      Mirahne schrieb:

      Dein Leserferständnis ist bestensfals dürftig

      xellos20 schrieb:

      @Blackwall, jetzt sitzt Du bestimmt an Deinem PC, klatschst Dir auf die Schenkel und lachst... gut getrollt. Bekommst Du nen Bonus dafür von GF?
    • Triq schrieb:

      Heute haben 9/10 Spieler mindestens einen extra Account mit VB-Stufe 80.
      da gehör ich leider zu den 1/10 die keinen "extra Account" haben .

      Triq schrieb:

      Verstehe das Problem auch nicht, was dagegen spricht diese über das Account bzw. generel handelbar zu machen, sofern es nur die aus der VB betrifft.
      Dafür dass alle VB Items über Acc Lager verschiebbar machen :good:
      Spoiler anzeigen

      Player since closed Beta 02.2009 under Nc-Soft !!! :liebe:
      Mitglied seit 12. Juni 2013 @ GF :shout:
      mit der Migration vom alten WBB-3 Forum zum aktuellen WBB-4 Forum sind alle Beiträge, welche sich zum damaligen Zeitpunk im Archiv befunden haben, nicht übernommen worden. Das hat bei vielen Forennutzer zu einer erheblichen Reduktion des Beitragszählers geführt und hat auch dich betroffen.

    • Doris schrieb:

      Triq schrieb:

      Heute haben 9/10 Spieler mindestens einen extra Account mit VB-Stufe 80.
      da gehör ich leider zu den 1/10 die keinen "extra Account" haben .

      Triq schrieb:

      Verstehe das Problem auch nicht, was dagegen spricht diese über das Account bzw. generel handelbar zu machen, sofern es nur die aus der VB betrifft.
      Dafür dass alle VB Items über Acc Lager verschiebbar machen :good:
      Das System wie jetzt ist schon nicht schlecht, nur hat GF versäumt die Bots, egal ob Farm oder Biet, zu berücksichtigen. Den Besitzern der jeweiligen Bots ist es doch egal ob die 13 % oder 20 % bezahlen, die gewinnen immer. Der einfache Spieler mit 1 Acc der ist der Gelackte. Ich spiele seit Jahren mit 1 Acc und hab noch nie mehr als 500 mill. zusammen gehabt, das seh ich im 3er wie ID`s für 800 mill. gesucht und angeboten werden. Das geht nicht mit rechten Dingen zu und ich weiß ich mach mich bei einigen schwer unbeliebt, aber das ist mir egal. Wenns so weiter geht erstell ich mir auch mal 10 Farmbots und stell das Zeug für 1 Kinah ins AH, mal sehen was die sogenannten Fairen Spieler dann sagen.
      Hast Du Leere im Oberstübchen, verkneife eine Antwort
    • Chaivalove schrieb:

      Zumal das VB-System ja auch nicht gedacht war, einen char mit 10000 Twinks auszustatten.
      Das Gamedesign leider schon.
      "What can one Grey Warden do?" - "Save the f :cursing: cking world I guess."


      Mirahne schrieb:

      Dein Leserferständnis ist bestensfals dürftig

      xellos20 schrieb:

      @Blackwall, jetzt sitzt Du bestimmt an Deinem PC, klatschst Dir auf die Schenkel und lachst... gut getrollt. Bekommst Du nen Bonus dafür von GF?
    • Mich nervt es mit den Bots ganz schön.
      Und nicht genug, dass da die Kinahbots rumlaufen, denen man bereits vertrauter Weise moin sagt,
      .... es mutieren inzwischen auch die Spieler zu Bots. Und die knallen nicht nur die Mobs weg, sondern auch die Anführer.

      Und so werden mehr und mehr und mehr Preise im HA runter gedrückt. Egal, womit man überhaupt noch Geld machen kann, - dank aller Bots herrscht die Devise: Fürs abrackern wenig Kohle.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arcinala ()

    • Ihr seit doch selber Schuld!

      Es wird hier so getan, dass man was dagegen machen muss, aber alle zeigen mit dem Finger auf GF! Jeder weiß doch, wem die Bots gehören die das rumlaufen, schaut doch mal einfach ins AH !
      Wer diese Manasteine (oder was auch immer) kauf verstärkt doch immmer weiter dieses Boten, denn so lange man dafür (InGame) bezahlt, so lange werden die Bots aktiv sein.


      Was GF angeht, bin ich der Meinung, dass sie genau wissen wer botet (Log Daten, IP Vergleich u.sw.), aber anscheind wird aus unerklärlichen Gründen laufen manche Bots Monate lang.
      Es liefen teilweise Bots 1/2 Jahr (trotzdem man sie gemeldet hat) an der gleichen Stelle herum und GF (bzw. Gamemaster) ist es nicht aufgefallen?? AGB´s werden nicht konsequent durchgesetz von GF!!
      Daher hilft nur eines, quitten und Geldfluss einsellen, anders wird sich nichts ändern!!


      Gott seit Dank buhlen andere Games um Spieler und da werden Cheater, Bots (und was auch immer) aktiv gebannt und man muss sich damit nicht mehr rumärgern . In dem Sinne, guten Loot auch dem Bots
    • hab dem Support immer Bot Meldungen per Ticket geschrieben, mit Name des Bots, Server, Screenshot (mit Cursor über Serverzeit und so weiter). Darauf hat der Support sich bedankt und an Ncsoft weiter geleitet. Und tatsächlich war der Bot nach drei Tagen verschwunden.

      Was die Autobuyer betrifft, is die Verfolgung schon etwas schwieriger.
      Was hier wohl am ehesten helfen würde, wäre die VZ's einfach Account Handelbar zu machen.
    • thema autobuyer:
      dass nichts mehr handelbar oder übers eigene lager verschiebbar ist, ist der größte rotz, man gibt zig hunderte € aus, kann sich die bündel zuweisen undirgendwelche leute, diedie fresse nicht voll genug bekommen können und mit programmen andere beklauen müssen, ziehen einem die bündel dann auch noch weg, egal zu welcher uhrzeit, die autobuyer sind stets aktiv...

      thema bots
      auf thor gibt es einen spieler in einer legi, die öfters die festung hat, der auf seinem privaten facebook account für 150€ 1kkk kinah verkauft
      das schlimmste daran: der muss nicht mal arbeiten gehen, weil er wohl durch kinah verkauf mehr wie genug verdient
      gemeldete bots verschwinden garnicht oder weden innerhalb von 24 std replaced und die ehrlichen spieler haben dann keine spots / drops und kaufen dann auch noch zum großteil von bots erfarmte keys, manastones oder formbarkeitssteine

      "spielspaß" auf kosten ehrlicher spieler zum vorteil von betrügern, so macht man ein spiel kaputt
    • Seit dem ich ein paar Tage auf Thor herumgedümpelt habe, musste ich auch feststellen, dass die Anzahl der Bots dort um ein vielfaches höher ist als auf Loki. Man kann in diversen Gebieten (rund um Mirash bei den Elyos z.B.) kaum Mobs töten, während 3-4 Bots in Kompass-Range sind. Zum Vergleich habe ich auf Loki im ganzen Gebiet zwei Stück gefunden. Da sollte mal aufgeräumt werden und ich gehe davon aus, dass auf Thor eine viel höhere Zahl an Spielern existiert die gerne auf Drittprogramme zurückgreifen im Vergleich zu Loki.
    • JCDenton schrieb:

      Ihr seit doch selber Schuld!

      Es wird hier so getan, dass man was dagegen machen muss, aber alle zeigen mit dem Finger auf GF! Jeder weiß doch, wem die Bots gehören die das rumlaufen, schaut doch mal einfach ins AH !
      Wer diese Manasteine (oder was auch immer) kauf verstärkt doch immmer weiter dieses Boten, denn so lange man dafür (InGame) bezahlt, so lange werden die Bots aktiv sein.


      Was GF angeht, bin ich der Meinung, dass sie genau wissen wer botet (Log Daten, IP Vergleich u.sw.), aber anscheind wird aus unerklärlichen Gründen laufen manche Bots Monate lang.
      Es liefen teilweise Bots 1/2 Jahr (trotzdem man sie gemeldet hat) an der gleichen Stelle herum und GF (bzw. Gamemaster) ist es nicht aufgefallen?? AGB´s werden nicht konsequent durchgesetz von GF!!
      Daher hilft nur eines, quitten und Geldfluss einsellen, anders wird sich nichts ändern!!


      Gott seit Dank buhlen andere Games um Spieler und da werden Cheater, Bots (und was auch immer) aktiv gebannt und man muss sich damit nicht mehr rumärgern . In dem Sinne, guten Loot auch dem Bots
      Erst sagen dass alle mit dem Finger nur auf gf zeigen und dann selber mit dem Finger auf gf zeigen. Cool
    • Also ich melde jeden Frmbot den ich unterwegs sehe, zu 99 % ist der 5 Std. später weg. Kommt allerdings auf die Tageszeit an, anscheinend gibt es zuwenige GM, die das können. Ich sag ja seit 4.01. etwa 20 stk. in ganz Lakrum gemeldet, die sind weg. Klar werden neue erstellt, aber ich geh hin und reporte mit Screen.
      Hast Du Leere im Oberstübchen, verkneife eine Antwort
    • Also noch mal. Jeder Kennt die Bots und jeder der im AH schaut weiß, wem die Bots gehören. Wer denn die Items von dennen kauft, zeigt diesen Spielern das sich das boten weiterhin lohnt.

      Was GF angeht ist, dass sie nicht bannen, bzw. kaum bannen. Sprich sie setzen ihre AGB´s nicht durch. Wenn der Publisher versagt, kann aber der Spieler auch selbst zu Teil dafür Sorgen, dass sich Bots nicht mehr lohnen. Jeder der selbst lange Zeit gespielt hat kennt die Problematik und deswegen ist Aion nicht mehr interessant.
    • Als ob irgendjemand schaut bei wem er einkauft...
      Hauptsache das günstigste Angebot.

      Unterstütz ich damit boter ? Ja.
      Will ich für ein Item der 3-fachen Preis bezahlen? Nope...

      Will gar nicht wissen, wo die Preise für Craftinmmats und wie die Verfügbarkeit von Manasteinen wäre...
      Meleen ¯\_(ツ)_/¯
      Rangerguide Nicht aktuell.
    • JCDenton schrieb:

      Also noch mal. Jeder Kennt die Bots und jeder der im AH schaut weiß, wem die Bots gehören. Wer denn die Items von dennen kauft, zeigt diesen Spielern das sich das boten weiterhin lohnt.

      Was GF angeht ist, dass sie nicht bannen, bzw. kaum bannen. Sprich sie setzen ihre AGB´s nicht durch. Wenn der Publisher versagt, kann aber der Spieler auch selbst zu Teil dafür Sorgen, dass sich Bots nicht mehr lohnen. Jeder der selbst lange Zeit gespielt hat kennt die Problematik und deswegen ist Aion nicht mehr interessant.
      sorry aber was ist das für ne scheis Aussage?
      Ich bezahl doch nicht noch mehr für irgendwas. Zudem mach ich mir null Gedanken wem die Bots gehören.
      Grund für Bots und Autobuyer ist NC bzw GF das sie das Handeln deaktiviert haben und die Dropraten so beschissen sind das Leute sich Bots bauen. Wenn manasteine und Formbarkeitssteine in einem vernünftigen Maß droppen würden, bräuchte es keine Bots. Aber ich habe selbst noch nicht einen einzigen mag Krit 58 selbst gedroppt... das sagt schon alles...
    • Meleen schrieb:

      Will gar nicht wissen, wo die Preise für Craftinmmats und wie die Verfügbarkeit von Manasteinen wäre...


      Spiritoffire schrieb:

      Ich bezahl doch nicht noch mehr für irgendwas.

      Ach so. Ihr nehmt also gerne die billigen Preise entgegen, ohne auch nur einen Finger zu rühren.
      Spieler, die tag für Tag OHNE Bots mindestens 5 Stunden und länger farmen, können das doch für nen spotpreis tun. Scheiß was drauf.

      Vielen dank für das Gespräch. Keine weiteren Fragen.
    • Servercrash schrieb:

      Arcinala schrieb:

      Servercrash schrieb:

      Wenn ihr euch Items aus den Veteranenbelohnungen in Unmengen wünscht und sogar als Anrecht seht, müsst ihr damit rechnen, dass jene items Ingame weniger verfügbar sind.
      Eigentlich war es umgekehrt.Items sind Ingame kaum verfügbar, darum wünschen wir uns mehr davon in den VB. Obwohl, - mehr nun nicht gerade, aber wenigstens handelbar.
      Du könntest dir auch nur mehr Quellen Ingame wünschen. Aber in weiser Voraussicht hast du ja meinen darauf folgenden Satz nicht mehr zitiert.

      Servercrash schrieb:

      Ihr könnt also entweder die Meinung vertreten, eure Items Ingame erspielen zu wollen, oder dass der Patch auf Kinah sammeln und Goldpakete kaufen reduziert werden soll.( So wie Patch 5.0)
      Ich akzeptiere deine Sicht der Dinge. So ist es natürlich auch Gameforge lieber und so wurde Aion auch von NC-SOFT gestaltet, dass ingame zu wenig items verfügbar sind, um den Shop attraktiv zu machen. Auf diese Art kommt GF an genügend Einnahmequellen. Dies ist auch nicht unwichtig, wenn es um das Überleben eines MMORPGs geht.Ich für meinen Teil finde aber, dass die Belohnungen, die man sich von diversen Accounts auf einen Charakter zuweisen kann weit über das Ziel hinausschießen.
      Daher halte ich das Risiko über den HA zu handeln und die höhere Transaktionssteuer für mehr als angemessen.

      Blackwall schrieb:

      Du meinst, der Reiz war, dass einfach alles nicht mehr in ausreichender Menge verfügbar ist - egal aus welcher Quelle. Was meinst Du, warum die Leute so hinter den VZs aus den Veteranenbelohnungen her sind? Richtig, weil man sonst niemals an genügend kommt, um in drei Jahren sein Gear fertig zu haben.
      Nein den Reiz meine ich nicht. Dieser war ja bereits im Patch 5.0 integriert. Ich rede eher von den unhandelbaren Aufwertungsgegenständen. Und das mit dem "fertig mit dem Gear werden" ist in MMORPGs sowieso ein Kampf gegen Windmühlen. Korea hatte 6.0 nicht mal ein Jahr.
      nur das korea nach dem nichtmal ein jahr schon alle ihr garni ulti gear +15 haben. und dort bekommst du glaub ich sogar mehr steine, selbst NA bekommt mehr steine ingame als wir.

      aber klar, hab heute beim lvln von nem kleinen char wieder so namen gesehen die sich kein spieler ausdenkt, das waren einfach irgendwelche buchstaben und das waren sicher bots, aber die laufen ja genug rum, weil die leute zu faul zum farmen sind.
    • Nix gegen die Leute die farmen, aber nicht jeder hat nun mal Zeit jedentag zu farmen. Ich meine ich bin am Tag auch nicht mal 5h online. Da guck ich halt nicht drauf, wer die Sachen verkauft und kaufe einfach schnell die billigsten raus. Das heißt aber noch lange nicht, dass ich das botten supporte. FarmBots sind aber in der Hinsicht nicht so schlimm wie die ScamBots.

      Sirkka schrieb:

      Außerdem verlier ich immer Damage bei Adds (sagte Gladi zu Sin)

      Bard = No Skill guide << nicht mehr aktuell, neuer Guide inc ¯\_(ツ)_/¯
    • Kebabyami schrieb:

      FarmBots sind aber in der Hinsicht nicht so schlimmer wie die ScamBots.

      Sagen die, die damit nicht großartig konfrontiert werden.
      Ich winke bereits all morgendlich, weil mir die Bots alle so vertraut sind. (bitte nicht wörtlich nehmen)


      Kebabyami schrieb:

      Nix gegen die Leute die farmen, aber nicht jeder hat nun mal Zeit jedentag zu farmen. Ich meine ich bin am Tag auch nicht mal 5h online.

      Das ist vollkommen in Ordnung.
      Aber muss man deswegen die Bots im Himmel heben? Toll, juhuuu, wir haben Bots, die die Preise drücken, da können wir super absamen.
      Und alle, die sich dann die Arbeit machen, (ja, ich zum Beispiel mache mir extra die Arbeit) sollen zusehen, wo sie bleiben.
      Bam

      :nut:

      Wenn es das ist, was GF erreicht hat, - dass sich die Spieler hier sogar schon über die Bots freuen, na dann gute Nacht.