Aion 6.0/6.2 Feedback

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • + HA Gebühren sind viel zu teuer
      + Transfromationsrollen, welche gekauft werden müssen könnten ebenfalls billiger sein, denn immer wenn man neu in eine Instanz portet (siehe Dred usw. muss man sich eine neue Rolle werfen, obwohl die alte evtl. noch 8 min läuft. So kann es schnell passieren das man am tag 300 und mehr Rollen bei hoher Aktivität verbraucht. (300 Rollen ca 10kk = Komplettes Kinah aus Garten ...)
      + Legendäre VZ´s viel zu selten (Dreds usw.) Ein NPC zum umtauschen wäre sinnvoll bsw. raten 10 antike für 1 legendären
      + Instanzen sollten für jeden etwas drin haben ( Markana im Boss ist mit 1- 2 legendären Teilen + 2 lilane VZ für 12 Leute viel zu wenig) BESSER: VZ Beutel für jeden ( von mir aus auch random ab z.B 5 antike oder 1 lilaner)
      + In den großen Instanzen sollte das Rote Gear auch wirklich droppen ( 4 Runs = 0 rot ist nicht spielerfreundlich) BESSER: NPC bei dem man Fragmente für einen erfolgreichen Run eintauschen kann z.B 12 Priggakrallen = eine Ultimate Kiste beim NPC. (gerne auch random (Rüstung, Waffe). Für Markana könnte man das ebenfalls so machen.
      + Serverübergreifend bitte wieder einführen
      + weniger Kosten beim plussen reidentifizieren usw. (bsw. 50%)

      The post was edited 1 time, last by Luphalia ().

    • Einmal ein bisschen mehr aus der Sicht eines Feierabendspielers:

      6.0/6.2 Pros:
      + Flüssiges Progress-System im PvE. Das Gear, welches man aus einer Instanz bekommt, ist nicht mehr Voraussetzung um jene zu Meistern.
      + Garnisionsquests
      + Kubuswürfelsystem (Endlich ein Langeitprogresssystem ohne RNG)
      + Das schnellere Leveln macht selbst einen an Nostalgie leidenden Altspieler wie mir Spaß
      + Gebühren im HA, wenig Handelbare Items, kein Privater Laden: Ich kann die Gründe für diese Maßnahmen nachvollziehen. Das die Leute jz Schwierigkeiten haben ihre Vet-Belohungen auf einen Char zu schieben hat nichts mit 6.0 oder NC-SOFT zu tun.
      + PvP Progress-System: Sehr Zeitaufwendig, aber die benötigten Gegenstände sind zumindest ingame einigermaßen enthalten
      +Trennung von PvE und PvP Content
      +Klassenbalancing ein bisschen besser wie zu 5.0

      6.0/6.2 Cons:

      - demotivierendes Verzauberungssystem/ Crafting von Gear: Wenn man einen Abend in ein Spiel steckt, möchte man am Ende zumindest einen kleinen Fortschritt gemacht haben. Mit diesen Progress-Systemen ist dies nicht möglich. Es ist sogar wahrscheinlicher am Ende des Tages mit weniger Ressourcen da zu stehen als zuvor.
      Ein langsames, aber kontinuierlicheres System ist zu bevorzugen.

      - Raids haben keinen taktischen Anspruch mehr

      - PvP zu Zeitaufwändig, Dreds, Neviwind dauern sehr lange, obwohl der Sieger nach 5min fest steht

      - Garnisionseinnahme als Bedingung um in die Instanz heiliger Turm zu gelangen

      - Damage der Klasse Templer ist zu niedrig

      - Instanzen in Unterzahl zu Meistern sollte ein notwendiges Übel sein und nicht wie jetzt belohnt werden. Gleicher, unhandelbarer (ansonsten wird sowas wieder ausgenutzt) Loot für alle Mitglieder, unabhängig von der Anzahl an Spielern würde ich bevorzugen.

      - Funktion "Gruppenführer plündert" ist noch immer eine potenzielle Gefahr, um des Loots beraubt zu werden. --> Sollte entfernt werden.
      :)
    • Im Luna-Würfel sollte es wieder möglich sein, mit den Materialien die man durch die Luna-Instanzen erhält, wieder Skins, Emotes, Möbel etc. herzustellen. Aktuell nutze ich das System nicht, weil mich nichts anspricht darin. Ebenso die Magische Fertigung, war vorher besser. Man konnte Tränke, Reittiere, Schriftrollen etc. herstellen. Jetzt, sollte nicht das verbesserte durch Glück rauskommen, ist das hergestellte nutzlos. Wenn man wenigstens 3 oder mehr normale in ein glänzendes oder wie das heißt umwandeln könnte.
      Die Bosse die glaub alle 12 Stunden oder so erscheinen und Keberium? für die magische-Fertigung in den Kisten dropen, ich bin da an das Auktionshaus gebunden, da ich die Bosse so gut wie nie miterlebe. Es müsste eine weitere Möglichkeit geben unabhängig von den Bossen an das Zeug zu kommen. Das Ulti Keberium oder wie das heißt, erhält man dagegen problemlos.
      Festungsraid - für was gibt es eigentlich die Dred die erscheint, die ist absolut nutzlos, früher wenn sie erschienen ist war es schwierig die Festung gegen die Balaur zu verteidigen bzw. anspruchsvoller. Jetzt zieht sie einmal drüber und ne Minute später ist schon wieder alles vorbei, eigentlich der gesamte Raid.
      Ich wünsche mir Pora und Poti zurück :)

      Ansonsten wurde eigentlich schon alles erwähnt.

      Nachtrag: das beste von 6.0 ist, dass die Gottsteine entfernt wurden und hoffe, dass sie nie wieder kommen, das hat mich an dem Spiel schon immer gestört auch wenn manche Shimiol auch solche Funktionen haben, diese Funktionen müssten auch noch entfernt werden.

      The post was edited 1 time, last by Lunchbox ().

    • Lunchbox wrote:

      Im Luna-Würfel sollte es wieder möglich sein, mit den Materialien die man durch die Luna-Instanzen erhält, wieder Skins, Emotes, Möbel etc. herzustellen. Aktuell nutze ich das System nicht, weil mich nichts anspricht darin
      Dich sprechen also weder PvP noch PvE VZs an? Bist eher in Housing aktiv?


      Lunchbox wrote:

      ktuell nutze ich das System nicht, weil mich nichts anspricht darin. Ebenso die Magische Fertigung, war vorher besser.
      Das kommt wieder. 7.0 und so.

      Die Themen, die wirklich wichtig sind, wurden doch eigentlich alle schon monatelang diskutiert ohne jegliche Antwort von seiten GF. Eigentlich sollten all die Sachen wie Raid/Transfo/Kinah/Verzaubern und co an die Zentrale weitergegeben worden sein. Das ist doch die Aufgabe von den Leuten hier, oder?

      Zum Video: Es wurde glaube ich gesagt, dass es schwierig sein sollte Kaisinel zu bekommen. Wieso schafft man dann nicht einfach eine Basis bei zum Beispiel bei der goldenen Transfo. Es würde ja sogar reichen, wenn man viele grüne bekommen würde, damit man fusionieren kann. Dazu vielleicht eine goldene nach Wahl. Sollte halt als Basis reichen. Ich bin die ersten 2 Monate mit weißer Transfo rumgelaufen, weil ich nicht einmal grün bekommen habe und jetzt bekomme ich keine goldene. Dabei laufen quasi alle, die im Arenaranking weit oben sind und sonst Gear haben mindestens mit gold rum, wodurch PvP halt recht unfair wirkt.
    • Es felht deutlich am PvP-Content, außer Arena und etwas Openworld Pvp, gibt es momentan nichts für Leute die Bock auf grp Pvp haben.
      Gut ist, dass ihr keine extremen Pay2win Events raushaut!
      Etwas mehr lohnen sollten sie sich allerdings schon sonst casht ja keiner und ihr macht kein Geld bzw. haut wieder casher Events des Todes raus...
      Eventuell mehr Events mit einer aufgabe wie: " kille 10 elyos/asmos auf dem und dem teil der map" oder lasst große Mobs spawnen so nach Agenten kampf art.
      Aber man merkt dass versucht wird, seit 5.8, mehr auf die spieler einzugehen probs dafür!
    • Meleen wrote:

      Transfos
      Ancient Transfo = notwendig um wie vor dem patch spielen zu können.
      Nur via sehr viel Glück oder $$$ erhältlich.
      Mindestens eine Gold Transfo (auswählbar) sollte jedem Spieler gegeben werden, damit das Spiel flüssig und mit gewohntem Speed gespielt werden kann.

      VZ`s PVE
      Ancient VZ`s Anzahl i.O Nutzen i.O.
      Legendary VZ`s Anzahl viel zu tief Nutzen i.O.
      Ultimate VZ`s Anzahl viel zu tief Nutzen i.O.

      VZ`s PVP
      Ancient VZ`s Anzahl i.O Nutzen i.O.
      Legendary VZ`s Anzahl viel zu tief Nutzen i.O.
      Ultimate VZ`s Anzahl viel zu tief Nutzen i.O.

      Die % Raten von VZ`s werden mit 6.5 angepasst, daher damit ziemlich einverstanden.

      Ohne Veteranenbelohnungen wäre die Situation was VZ`s PVE und PVP angeht, noch viel schlimmer. Die Verfügbarkeit von VZ`s muss massiv verbessert werden.
      Aktuell gibts immerhin noch ein minimaler Markt, dank VB VZ`s...

      Manasteine
      Erhältlichkeit brauchbarer Manasteine (Crit MCrit Attack MAttack HP) zu tief.
      Anzahl Manasteine die man verbraucht für die 3 Slots an sich i.O. wenn denn genug Manasteine erhältlich wären.

      Handel / Priv. Laden
      Wie Chaki schon geschrieben hat, sollte umbedingt wieder aktiviert werden.
      Alles nur via AH traden zu können ist einfach nur scheisse / zu teuer, wenn man vor Scammer sicher sein will.

      Etwaskomisch wrote:

      Mehr PvP Content zb Goldarena für 6gegen6 einfügen möglicherweise noch die alte Jormungand Dred und die 5.x Runatorium .
      Transformation ( wobei das ja an euch liegt und ihr eh nicht ändern wollt)
      Ich zitiere nur da Meleen mir aus der Seele spricht :D

      Mehr content für pvp fände ich genauso nice
    • + Keine Gottsteine.
      + Vereinfachte Systeme für Anfänger/Veteranen.
      + Schnelles Leveln.
      + Trotz vieler Fehler, werden Lösungsansätze gesucht.
      + Kubuswürfel
      + Email des Produkt Managers.
      + Keine Block/Mres Sets.
      + Noch keiner hat die Ultimative Verwandlung.


      - RNG basierte Events.
      - RNG basierte Cash Shop Items.
      - Umtauschgear + derzeitiges Verzauberungssystem führen/führten zu einem extrem großen Gear "Gap".
      - Es fehlt eindeutig ein System zur schnelleren Fraktionsbalance.
      - Noch immer findet man Bots, die nach Wochen nicht gebannt werden.
      - Es findet noch immer zu wenig Kommunikation statt.
      - Vorübergehende Anpassung der Veteranenbelohnung. --> noch ein größeres Ungleichgewicht.
      - End Gear als "long term" Ziel sehen, gerade wegen obiger Aktionen/Systeme.
      - Zu wenig PVP.

      Summa Summarum :
      Der Patch ist nicht schlecht. Die Leute rennen dennoch weg, wegen den rng basierten Systemen........
      Wer will nach x Wochen investierter Zeit keinen Fortschritt machen?.
    • Eigentlich wurde von den Vorrednern schon so gut wie alles gesagt/geschrieben...
      Die Punkte, die mir wichtig erscheinen, sind:

      * viel zu RNG-lastig (es basiert praktisch - außer Starter-Gear - alles nur noch auf RNG) das ist auf Dauer frustrierend (angefangen bei Daevion-Skills, Transformationen, Loot aus Instanzen etc.)
      * AH-Gebühren definitiv zu hoch
      * wieder mehr handelbar machen (Accountlager/privater Laden) - man kann noch nicht mal die gefarmten Murmeln hin- und herschieben
      * zu wenig Manasteine ingame erfarmbar, für die Verzauberungsrate zu wenig legendäre VZ verfügbar, ultimative VZ gehen praktisch gegen 0 ingame
      * mit 7.0 wird das Zeug wieder reingepatcht, was mit 6.0 rausgepatcht wurde (insbesondere in Bezug auf Crafting)... hier fehlen mir echt die Worte
      * Stigmen sollten wieder (wie zu 5.8) über einen NPC erwerbbar sein, da die Dinger immer noch aufgewertet werden müssen und man ingame praktisch kaum welche erhält
      * warum ist der Luna-Shop eigentlich nicht accountweit verfügbar (hier auch die Kinah und die Goldbarren) - fände ich sinnvoll - Lunas und Tranfos sind ja auch über den gesamten Account verfügbar
      * zu wenig Content... ich will den Abyss wieder haben...
      Barde in 6.0: Mana gegen Kinah
      Kleriker in 6.0: arbeitsloser Healer - umgeschult auf dmg
      Assa in 6.0: Wartet auf mich, meine Pötte sind ausgegangen
      Zaubi in 6.0: beim casten eingeschlafen

    • 1. verfügbarkeit für uralte(goldene) transfo verträge erhöhen(auswählbare wäre nice, aber wohl eher nicht zu erwarten)


      2. handel wieder möglich machen und mehr gegenstände handelbar machen


      3. mehr möglichkeiten, um kinah zu machen


      4. verfügbarkeit für manasteine erhöhen


      5. shugo/daevanion skill - kisten - rate erhöhen, diese ist wirklich lächerlich bei uns


      mehr interessiert mich eigentlich nicht, vieles kommt sowieso mit 6.5 wie die vz-raten erhöhung.
    • *Accountlager fast unnötig: sehr gut, endlich muss man mit einem Char vorankommen und sich nicht selbst pushen indem man durch Zeiteinsatz seine Twinks nutzt= Fair
      *Kinaheinkommen sehr gering, AH Kosten und Porten etc teuer. Porten kostenlos wäre gut, genauso wie Seelenkrankheit wegkaufen. Muss auch ohne Housing günstig sein.
      *Seelenkrankheit für PVP-tot abschaffen, unfair gg. Cashern und nervig im Raid.
      *Verwandlung. Leider undurchdacht, als nicht-24/7 Spieler bzw. Nicht.casher keine Chance. Hab per Zufall ne sehr gute Vew. nach 2 Wochen bekommen (ohne Cash) die gegenüber anderen Spielern echt unfair ist.
      *trotz "Reset" des Spiels und jeder braucht gear wird man doch sehr oft mit wenigen Hits im open weggeknallt.
      *neue R-Dred dauert viel zu lange, speziell rnd gegen premade ist öde.
      *Fraktionsbuffs im Raid schlecht - Elyos treten erst gar nicht an wenn Asmodier den fetten Buff haben. Buffs sollten raus.
      *Privat handeln ohne AH von handelbaren Items sollte machbar sein.
      *LASST um Gottes willen Items unhandelbar, wie Gear etc. Kommt nicht wieder mit Verpackungsrollen oder sowas.
      *EQ platzt nicht mehr beim verzaubern, sehr schön
      *Wir sind nicht in Korea und zahlen pro Stunde, lasst die scheiss AFK Events und genauso die unnötigen "ich logge mich mit 20 Accounts ein um daily ein Weihnachtseventitem zu bekommen" damit jeder vor nem NPC rumsteht - schickt einfach jedem Spieler so´n Ding per ingamepost zu.
      *die neue Map ist klein und langweilig, es gibt aber faktisch keine andere Map mehr.
      *verkauf beim NPC und direkt im INventar sollte die gleiche Menge an Cash einbringen, das hin und herlaufen kostet Geld & Zeit und nervt
      *GP ranking gefällt, wer aktiv spielt wird mitm Rang belohnt, man verliert seinen Rang auch relativ schnell bei inaktivität.
      *Verwandlungen sind alle hässlich, sollten alle transparent sein - ggf. per Haken wie beim Inventar abschaltbar
      *zu viele 15 Tage etc. Items die keiner braucht - sollte entfernt werden. Schafft eine Möglichkeit, balanced permanent items zu bekommen, wie früher das Mophad Mount.
      *dailys aus dem Lunawürfel nervig. Wir sind nicht in Korea wo man pro Spielzeit zahlt (auch wenn ich mich wiederhole), schickt doch jedem die Daily Items einfach zu damit man sich aufs Spiel, PVP, PVE konzentrieren kann. Weekly das gleiche.
      *Wer die alten Berufe gemacht hat, ist jetzt ziemlich gearscht ^^ Schade dass die entfernt wurden, andererseits hat Aion auch Rüstung/Waffenbau selbst vernichtet durch viel bessere Drops als das Handwerk hergeben könnte. Habter fein kaputt gepatcht .
      *dred - durchrennen um nen VZ zu bekommen ist sooooo schlecht... welchen Sinn macht das noch?
      *IMMER NOCH kann ich als rnd entry in einer pvp Instanz gegen premade Gruppen kommen... findet doch mal ein "rnd vs rnd" und "premade vs premade"
      *Anzahl an VZ ist gut - warum muss jeder gleich alles auf +15 haben? Langzeitmotivation :) und auf keinen Fall handelbar machen. Und auch nicht im Itemshop.
      *getrenntes PVP/PVE Gear ist gut.
      *Inventarslots - warum sind alle meist unnötigen Eventdinge wie die Spielkarten immernoch im Inventar?
      *Garnisionsmobs zu leicht
      *Wachen Weicheier, gegnerische PVP Gruppen rennen halt rein und erledigen dich, kommen heil wieder raus.
      *Housing entfernen.
      *Manasteine sind sehr wenig zu bekommen.

      Alles in allem war der Raid zu Katalam Zeiten spassiger - und generell das Spiel vor F2P angenehmer, aber das wissen wir ja alle...
      Wie schön war es doch bei NC...
    • [NICK]darkmystify wrote:

      *Accountlager fast unnötig: sehr gut, endlich muss man mit einem Char vorankommen und sich nicht selbst pushen indem man durch Zeiteinsatz seine Twinks nutzt= Fair
      *Kinaheinkommen sehr gering, AH Kosten und Porten etc teuer. Porten kostenlos wäre gut, genauso wie Seelenkrankheit wegkaufen. Muss auch ohne Housing günstig sein.
      *Seelenkrankheit für PVP-tot abschaffen, unfair gg. Cashern und nervig im Raid.
      *Verwandlung. Leider undurchdacht, als nicht-24/7 Spieler bzw. Nicht.casher keine Chance. Hab per Zufall ne sehr gute Vew. nach 2 Wochen bekommen (ohne Cash) die gegenüber anderen Spielern echt unfair ist.
      *trotz "Reset" des Spiels und jeder braucht gear wird man doch sehr oft mit wenigen Hits im open weggeknallt.
      *neue R-Dred dauert viel zu lange, speziell rnd gegen premade ist öde.
      *Fraktionsbuffs im Raid schlecht - Elyos treten erst gar nicht an wenn Asmodier den fetten Buff haben. Buffs sollten raus.
      *Privat handeln ohne AH von handelbaren Items sollte machbar sein.
      *LASST um Gottes willen Items unhandelbar, wie Gear etc. Kommt nicht wieder mit Verpackungsrollen oder sowas.
      *EQ platzt nicht mehr beim verzaubern, sehr schön
      *Wir sind nicht in Korea und zahlen pro Stunde, lasst die scheiss AFK Events und genauso die unnötigen "ich logge mich mit 20 Accounts ein um daily ein Weihnachtseventitem zu bekommen" damit jeder vor nem NPC rumsteht - schickt einfach jedem Spieler so´n Ding per ingamepost zu.
      *die neue Map ist klein und langweilig, es gibt aber faktisch keine andere Map mehr.
      *verkauf beim NPC und direkt im INventar sollte die gleiche Menge an Cash einbringen, das hin und herlaufen kostet Geld & Zeit und nervt
      *GP ranking gefällt, wer aktiv spielt wird mitm Rang belohnt, man verliert seinen Rang auch relativ schnell bei inaktivität.
      *Verwandlungen sind alle hässlich, sollten alle transparent sein - ggf. per Haken wie beim Inventar abschaltbar
      *zu viele 15 Tage etc. Items die keiner braucht - sollte entfernt werden. Schafft eine Möglichkeit, balanced permanent items zu bekommen, wie früher das Mophad Mount.
      *dailys aus dem Lunawürfel nervig. Wir sind nicht in Korea wo man pro Spielzeit zahlt (auch wenn ich mich wiederhole), schickt doch jedem die Daily Items einfach zu damit man sich aufs Spiel, PVP, PVE konzentrieren kann. Weekly das gleiche.
      *Wer die alten Berufe gemacht hat, ist jetzt ziemlich gearscht ^^ Schade dass die entfernt wurden, andererseits hat Aion auch Rüstung/Waffenbau selbst vernichtet durch viel bessere Drops als das Handwerk hergeben könnte. Habter fein kaputt gepatcht .
      *dred - durchrennen um nen VZ zu bekommen ist sooooo schlecht... welchen Sinn macht das noch?
      *IMMER NOCH kann ich als rnd entry in einer pvp Instanz gegen premade Gruppen kommen... findet doch mal ein "rnd vs rnd" und "premade vs premade"
      *Anzahl an VZ ist gut - warum muss jeder gleich alles auf +15 haben? Langzeitmotivation :) und auf keinen Fall handelbar machen. Und auch nicht im Itemshop.
      *getrenntes PVP/PVE Gear ist gut.
      *Inventarslots - warum sind alle meist unnötigen Eventdinge wie die Spielkarten immernoch im Inventar?
      *Garnisionsmobs zu leicht
      *Wachen Weicheier, gegnerische PVP Gruppen rennen halt rein und erledigen dich, kommen heil wieder raus.
      *Housing entfernen.
      *Manasteine sind sehr wenig zu bekommen.

      Alles in allem war der Raid zu Katalam Zeiten spassiger - und generell das Spiel vor F2P angenehmer, aber das wissen wir ja alle...
      ^^ ich wäre dafür das acc-lager wieder alles traidbar ist bei mir stapeln sich vz´s und es wäre gut wegen Kinah im acc-lager handeln
      Housing kann gerne bleiben^^ hab mir lange den po aufgerissen für eine villa wegen der seelenkrätze^^

      rest von dem was du hast kann aber gerne so bleiben^^
    • - Gear plussen. Fail Fail Fail Fail Fail................................................................................................................................
      - RNG Drops Legendary gear bei beiden "Großen" mit weit über 100 id`s in 5 wochen = ZERO
      - Altcasher durch exchange Gear und weiterhin mit einigen Milliarden Kinah durch euch gesegnet = Godlike Gankers


      - Beleidigende Event Belohnungen: = eine riesige Freude für jeden Masochisten
      - Crafting als Ersatz für keinen Drop bzw. keinen Aufwertungserfolg unerschwinglich oder jede Woche weit über 50 Stunden farmen
      und dann hat man keine kinah, für zig1000de benötigt NPC Schriftrollen
      - Deavanion Skills = Shugo leer oder im Dauerstreik !!


      - Shop: für solche Glückspiel Frechheiten bekommt ihr eine "and the Winner is Gameforge" Trophähe
      - VZ : bei solchen Miniproccraten ohne VZ-Dauerregen stundenlange ""Fail-FREUDE"" wenn man soviel VZ hätte
      - Wenn ein Nevi-Run mal bisschen Spaß bringt wars das auch schon und eine Stunde Festung gleich 1-2mal VZ Verpuffung.


      - " " " tolle riesige Map und echt gelungenes liebevolles und aufwendiges Design und Content " " "
      - PVP Lakrum = Spaß für OP`s die schon in der Schule gerne die kleinen gemobbt haben und sich wie Bolle drüber gefreut haben.
      - Ruhnatorium und Dred gaaaanz viel Freude und Lebenszeitverschwendung wie jetzt das ganze Game ansich.
      - Luna Dungeons und Belohnungen = lol
      - PC hat Power und Leistung, Server anscheinend nicht.


      etc etc...


      Die Waagschale knallt einseitg dermaßen nach unten. daher ist es nicht erwähnenswert was für Krümel auf der guten Seite liegen.


      - Fazit: Wer arbeitet und Zeit investiert oder aus Dummheit oder
      Verzweiflung sogar Geld investiert wird dafür aufs übelste bestraft .
      - Long Term Goal von Gamforge in Jahren somit vollständig erfüllt !!! thanks for lots and lots of more than nothing !!!


      - immer leerere Map . Armes Aion !!


      Tschüß auch
    • Ich spiel jetzt seit 3 Tagen wieder und muss folgendes negative anmerken:

      Skill ist viel zu irrelevant geworden, da Gear RNG viel mehr ausmacht, früher konnte man 0815 spieler als guter spieler fast nackt zerlegen sowie mit lächerlich schlechtem gear im PvE DMG machen, jetzt kann man nicht mal mehr was gegen noobs ausrichten, wenn man nach ner langen Pause zurückkehrt. Hab ich Glück mit dem Plusen bin ich übermächtig, hab ich das nicht, naja dann bin ich eben nutzlos. Dass man als neuer Spieler und als Rückkehrer von jedem mit 2 oder 3 hits gekillt wird ist noch gar nicht so schlimm, aber dass man selbst wenn sie AFK wären über 2 minuten bräuchte um leute mit Gear zu killen ist ein Witz.
      Ultimate Steine gibts übrigens wo? Ich hörte von ner unterirdischen Chance 1 zu bekommen beim Raid. Transformations sind auch wieder nur reines Glücksspiel und Minionite A gibts auch nicht, habe alle IDs abgearbeitet die man so machen kann und aus keinem einzigen A/B Säckchen A bekommen. Meinetwegen soll es die RNG Wege geben, aber gebt den Spielern eine Chance auf Sicherheit. Umtauschraten wie 10 Ancient VZs zu 1 Legendary und das gleiche wieder von Legendary auf Ultimate. Gebt vernünftige Chancen für Transformations rein, denn diese sind kein netter Bonus, diese sind Pflicht für das game. Habe ich keine gute Transformation und gehen mir die Potions aus bin ich geliefert.

      Es gibt auch positives keine Angst, aber das negative überwiegt einfach so stark, dass es mir lieber wäre man könnte sich einfach bei nem Jang Taler Event auf Stufe 8 Ultimate PvP Gear Kisten und Ultimate VZs holen, traurig aber wahr, da klatsch ich halt 500€ hin und bin durch und muss nicht mehr um 4 uhr nachts garnis machen gehen damit ich ne chance habe an ancient PvP Gear zu kommen
    • [NICK]darkmystify wrote:

      *Fraktionsbuffs im Raid schlecht - Elyos treten erst gar nicht an wenn Asmodier den fetten Buff haben. Buffs sollten raus.
      Der sollte raus weil ???
      Wenn es den Buff nicht geben würde, dann bekämen die Asmos auf Loki nicht ein einziges Keep. Die Elyos sind bald das dreifache von dem was wir aufwarten können.. Der Buff ist meiner Ansicht nach fair. Gerade bei solchen extremen Unterschieden... und der Buff baut sich auch recht schnell wieder ab. Zumal GF nichts anderes für die Fraktionsbalance tut.. Löscht man halt das einzige raus dann können alle Server mit einer ungleichen Balance bald nur mit so gut wie einer Fraktion spielen. xD
      :something:
    • fazit 6.2:
      das spiel ist absolut nicht lohnenswert. man schafft es gerade so mal mit viel veteranen rewards auf leg. pvp gear, aber dann wars das. das einkommen der leg vz ist gleich 0. von allen dred runs kriege ich 1 mit glück 2 vz im durchschnitt. soll ich 5 jahre lang spielen damit man sein gear auf ulti upgraden kann?
      70% (gameforge hat sicher zahlen, die sie nicht veröffentlichen. aber das ist gefühlt so.) der spieler auf nergal haben gequitted. meine 5te stamm ist sich aufgelöst. fl leer wie sonst was. klar sind feiertage, aber die leute haben einfach null bock ein spiel zu spielen wo man monaten/jahre braucht um vorran zu kommen. würde es keine veteranen belohnungen geben, würde aion einfach niemand mehr spielen, außer ein paar die cashen.
      pve ist das selbe. in über 1 monat prometuns habe ich 1 (!!!) teil. magische kettenrüstung habe ich nicht 1 mal gesehen. ich kenne leute die rennen da mit luna 3x am tag rein und haben nur ein paar teile mehr.
      transformationen sind gamebreaking. ich habe zwei mal 6 ancient gefused und habe keine legi. ich habe auch die rng boxen gecasht. keine legi. wenn mich irgendwer mit einer sita verfolgt, ist es fast unmöglich zu gewinnen. was kommt in 6.5? ja richtig noch mehr transformationen, damit es noch länger dauert doppelte zu sammeln.
      die paar guten sachen wurden wieder kaputt (arena seasons und von überall instanz eintritt) gemacht und man darf monate lang auf einen fix warten. das sind einfach zeiträume die im internetzeitalter nicht tragbar sind!!!
      open world pvp = null. es gibt ein haufen bots und sonst absolut niemanden, außer paar arme schweine die in HT gehen wollen. würde man nicht dahin laufen müssen, würde man absolut niemanden finden.

      aus der 6.2 chance ein aion revival hat ncsoft u. gameforge (einfach verpasst für den eu markt anpassungen durchzuführen) das schlimmste aion aller zeiten gemacht. dann werden dumme feedback threads aufgemacht und dem spieler suggeriert die 1 1/2 mann bei gameforge die für aion arbeiten, würden auch wirklich was tun. monate nach release kommt dann irgendeine platinerk (wo ich absolut nichts erwarte) und hero quest (jeder informatik student macht sowas in 1 woche fertig). die leute sind weg und nur wenige davon kommen vll wieder.

      das game ist tot und mehr als tot. der publisher macht mit null/minimal aufwand möglichst noch viel umsatz.

      The post was edited 1 time, last by Yio ().

    • Auralight wrote:

      Skill ist viel zu irrelevant geworden, da Gear RNG viel mehr ausmacht
      Genau das ist der Punkt. Ich kann das bestätigen, weil ich das genau von der anderen Seite seit vielen Wochen erlebe.

      1. ich hatte relativ früh Glück mit dem Plussen, meine Main-Garni-Waffe ging relativ zeitig auf +12 Ultimate, Rüstung war sehr früh auf legendär Garni +12+ und Schmuck war auch recht schnell auf legendär Tauschgear +12+, Schuhe auf ultimate Craft-Gear +12, so laufe ich wie gesagt schon seit einigen Wochen rum

      2. ich habe für 100 Euro Verwandlungsverträge gecasht und dabei zwei goldene Verwandlungen gezogen, die für meine Klasse absolut brauchbar sind, eine direkt aus den gekauften Verträgen, eine durchs Fusionieren und das auch bereits vor einigen Wochen

      3. ich hatte durch den Umtausch eine größere Menge Goldbarren am Start, welche ich ausschliesslich in Daeva-Skills investiert hatte und hatte da ebenfalls Glück, mir fehlt nur ein relevanter Daeva-Skill, mit dem meine Klasse noch mehr broken wäre, hatte aber vom Start her zwei relevante Daeva-Skills, mit denen meine Klasse bereits ziemlich broken ist

      Was hat dieses RNG-Glück für mich die letzten Wochen bedeutet?

      1. meine Performance liegt weit über meinem objektiven Skill verglichen mit der Zeit vor 6.0/6.2

      2. ich bin seitdem in den Dreds im PvP-Damage-Meter fast immer klar Nummer 1, davor war ich maximal Durchschnitt

      3. ich bin witzigerweise durch die Grundstats des PvP-Gears, durch die gute Verwandlung und die broken Daeva-Skills auch im PvE-Damage-Meter meistens Nummer 1 in Dreds und sogar in Inis

      4. ich habe plötzlich eine geschätzte Win-Rate im Open-PvP von 90% und es laufen plötzlich Leute vor mir weg, die mich früher zuest gemacht und dann ausgelacht hätten


      Nicht falsch verstehen, ich geniesse die Zeit selbstverständlich, aber ich finde es trotzdem nicht ok, so wie sich das Ganze entwickelt hat. Und DAS soll laut Ankündigung von 6.0/6.2 das AION sein, auf das alle gewartet haben und in dem sich jeder wohlfühlt?

      Entweder es kommen zeitnah deutlich wirksame Maßnahmen, dass ein großer Teil der Spieler hinsichtlich Gear, Verwandlungen und Daeva-Skills mit den RNG-Glücklicheren nachziehen kann oder das wird nix mehr mit AION. Verstehe nicht, warum NC-Soft/Gameforge das nicht kapieren will........
    • Mittlerweile macht mich der Patch einfach nur noch krank und ich bin ernsthaft am überlegen, ob bzw. wie lange ich mir den Cancer noch geben soll. Mein größtes Problem mit dem Patch ist dabei hauptsächlich, zu welchen Folgen das Game Design auf sozialer Ebene führt. Ich möchte ein MMORPG tatsächlich auch gern als MMORPG spielen. Das ist mittlerweile in Aion kaum noch möglich, weil das Spiel seine Spieler zu egoistischen Pissnelken erzieht. Das liegt mitunter an den ausschließlich RNG-abhängigen Progressionsmöglichkeiten, andererseits an der nicht ausreichenden Kinah-Erzeugung sowie - und hier ist ausdrücklich auch Greedforge in der Verantwortung - das völlig fehlende Server- sowie Fraktions-Balancing. Im Einzelnen:

      I.

      Progression ist vollständig RNG-abhängig. Man kann sich in dem Spiel faktisch nichts mehr in einem angemessenen Rahmen "erarbeiten". Dazu ist die Progression in Aion für ein MMORPG auch völlig unakzeptabel gestaltet. Dadurch, dass Progression gleich in vielerlei Hinsicht krass exponentiell verläuft, fehlt dem Spiel jedes letzte µ an Kohäsion. Sei das nun Ausrüstung (und deren Verzauberung und Aufwertung), Deavanion-Skills, verzauberte Stigmata oder Transformationen. Solche krassen Progressionsstufen kann man in Single-Player-Titel implementieren, nicht jedoch in einem MMORPG, das zum Zwecke der spielerischen und sozialen Kohäsion einen - zumindest teilweise - kompetitiven Rahmen haben muss.

      Nehmen wir als Beispiel an, dass Spieler X gern mit seinen Freunden, den Spielern Y und Z, Prometun laufen möchte. Spieler X hat in den Instanzen Narakali und HT leider wenig Glück und daher leider kaum legendäre Ausrüstungsteile, während seine Freunde - also die Spieler X und Z - fast vollständig mit legendären Ausrüstungsteilen bestückt sind. Spieler X kommt nicht ansatzweise auf die Werte, die er für Prometun braucht - und je nach Klasse sind diese auch nur mit (fast) vollständig legendärer Ausrüstung inkl. Manasteinen zu erreichen. Da Progression aufgrund des seichten Schwierigkeitsgrades jedoch der hauptsächliche Spaß-Faktor dieses Patches ist, möchten Spieler Y und Z trotzdem gern Prometun laufen - die soziale Bande zwischen X einerseits und Y und Z andererseits bröckelt daher. Nicht anders sieht das selbstverständlich mit PvP-Instanzen aus - gerade weil das Angebot an sinnvollen und verfügbaren Spielern innerhalb der eigenen Fraktion entweder sehr beschränkt oder erst gar nicht vorhanden ist und Y und Z daher in anderen Gruppen unterkommen müssen, Spieler X also wieder im Regen stehen gelassen wird. Das führt in Folge natürlich auch dazu, dass sich die ohnehin schon höhere Progressgeschwindigkeit von Y und Z noch weiter erhöht, während die Progressionsgeschwindigkeit von X gleich bleibt oder sich mangels Spieler sogar verringert.

      In einem MMORPG sollte es nie passieren, dass die Progressionsgeschwindigkeiten von Spielern aufgrund von schlecht implementiertem RNG so unterschiedlich sein können; zudem sollte es auch nie passieren, dass Progression so exponentiell gestaltet ist, dass es kaum noch möglich ist, in einem angemessenen Zeitraum aufholen zu können. Gerade diese Faktoren können soziale Gefüge zerreißen, was dem Grundgedanken eines MMORPGs krass widerspricht.

      II.

      Ein weiterer wesentlicher Minuspunkt ist die mangelhafte Verfügbarkeit von Ressourcen. Spieler werden mittlerweile gezwungen, Content entweder direkt allein oder mit weniger als der vorgesehenen Mitspieleranzahl zu bestreiten. Das sorgt wiederum dazu, dass soziale Gefüge erneut zerrissen werden und es keine sonderlich kohärente Community mehr gibt, sondern vielmehr nur noch kleine Cluster.

      Das führt auch dazu, dass Spieler das Spiel immer mehr wie ein Single-Player-Spiel spielen und sich daher gewisse Egoismen entwickeln. Die beschränkte Verfügbarkeit von Kinah führt bspw. dazu, dass Garten ohnehin nur noch solo gelaufen wird (was durchaus recht negativ für Spieler ist, die ggf. neu bzw. wieder mit dem Spiel anfangen oder für Spieler, die gern andere Klassen ausprobieren möchten) und andere Instanzen nur in sehr komprimierter Gruppenstärke. Aufgrund der Loot-Gestaltung und des RNG-Faktors kommt es zudem häufiger vor, dass Spieler Instanzen lieber "random" laufen anstatt zusammen mit den Spielern in ihrem sozialen Gefüge.

      III.

      Grundsätzlich nervt mich mittlerweile meine derzeitige Situation: Durch die vorbezeichneten Splittingprozesse und dem fehlenden Fraktions- und Serverbalancing ist es mir nicht möglich, in der beabsichtigten Art und Weise PvP-Instanzen (und teilweise auch PvE-Instanzen) zu bestreiten, so dass Progression im PvP fast vollständig ausbleibt. Dazu höre ich für meinen Geschmack mittlerweile viel zu oft "Das laufe ich jetzt random." oder "Ich brauche meine Charaktere für Shugos". Mittlerweile geht das schon so weit, dass ich fast schon froh sein kann, pro Woche überhaupt je vier Mal Narakali und/oder HT laufen zu können. Dafür brauche ich im Endeffekt tatsächlich kein MMORPG spielen.

      I am the master of my fate.
      I am the captain of my soul.

      [William Ernest Henley - Invictus]

    • @Anneroze Das ist doch aber nix neues. Ich hab iwann um 4.0 rum mit Aion angefangen und musste sehr schnell feststellen, dass man sich zB an den Garnis lieber die Mobs ausdmged, als sich in ne Gruppe einzuladen. Das hat sich bis heute kaum geändert. Der Flame im 3er gehört auch schon ewig dazu. Usw usw…

      Aber es sind nicht alle so. In unserer Legi verteilen wir den loot an member, die need haben. Bedeutet weniger cashloot, dafür sind wir in der Breite brauchbar equipt. Wenn jemand schreibt, er hätte nach 20+ Nara runs noch kein lila Teil, kann nicht mal ich das glauben.
      Meine Frau war schon ziemlich down, weil sie bisher noch keinen roten loot gekriegt hat. Einfach weil noch nix passendes gedroppt ist. Naja, Sonntag gab's das Großschwert
      Dred haben wir keine echte Stamm, wir bauen aber immer relativ sinnig legiintern. Soziales miteinander ist ein muss bei uns. So kann jeder in einer konkurrenzfähigen Gruppe mitlaufen.

      Gestern vor Prometun nach längerer Zeit mal wieder den Fall gehabt, dass eine Gruppe Asmos (die ihrem Legi Namen alle Ehre gemacht hat) einen einzelnen von uns unbedingt zergen musste. Ist ne scheiss Aktion, anschließend hat sich aber bissl PvP ergeben. Hat alles 2 Seiten… oft werden lowies abgefarmt, aber wenigstens macht noch jemand Open PvP.
    • @Aionknecht ich war jetzt 28 runs nara und es war 2x ne legendary waffe drin, ich war 20x ht und 1x wings alles natürlich als ich nicht am main war, sry aber du kommst nicht an dein gear ohne luna
      hab nach allen ids mit main über 2 wochen noch immer einige lakrum teile weil einfach nichts dropt

      Mit Barde 3 nara runs 3 legendary teile bekommen weil ich als einziger need hatte ist einfach nur RNG und sonst gar nichts