Werden Bugs nicht mehr behoben? Sind die mühen umsonst?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    hr könnt euch ab sofort im neuen Forum einen Account registrieren. Dieses Forum ist nicht mehr aktiv und wird am 26.03. abgeschaltet.

    • Mir fällt langsam nichts mehr ein. Eure Argumente sind absurd.

      Ihr wollt jetzt von mir Argumente haben warum man an Bugs arbeiten sollte? Merkt ihr selbst oder?
      Und wenn Gameforge an Bugs arbeiten würde dann gäbe es eine Liste, dass habe ich doch bereits dargelegt.

      Ihr habt recht, was Kinah verteilen in der Gruppe und den Heldenquest button betrifft.
      Ich werde dennoch nicht den Launcher nutzen, da ich dich Werbung am Ah als zu Penetrant empfinde.

      Es gibt jedoch noch einige Bugs, die nicht auf der mickrigen offiziellen Liste stehen. Dies ist aber nicht Sinn des Threads.
      Denn meine These bleibt, dass Gameforge sich eh nicht darum kümmern würde.

      Ich mein nicht einmal so "Kleinigkeiten" wie absolut grauenhafte Übersetzungsfehler zu korrigieren ist machbar. Serverweit und Serverübergreifend kann man eigentlich nicht verwechseln...

      Und jeder von euch ist doch schon mal in nen Windstream gesprungen und Quer über die Karte geflogen? Das kann nicht an Gameforge vorbeigezogen sein und ist dennoch nicht gelistet.
      Solche Dinge wie Skills die anders Funktionieren als beschrieben wären auch großartig, wenn man wenigstens irgendwo die echte Funktionsweise nachlesen könnte.
      Auch so Dinge wie Shock remove aus nem Fear kann doch nicht beabsichtigt sein? Ist das n Bug oder nicht? Man weiß es nicht, da es keine verdammte Liste gibt.

      Ergänzung:
      Fleisch aus der Luna Instanz bekommt jeder. Nicht Durchgestrichen...
      Auch das Miol lässt sich derzeit verstecken. Durchgestichen wurde dort jedoch nichts. Vllt weil das Pet noch sichtbar ist?
      Aber wieso Differenziert man dann nicht? Oder liegt es daran, dass das unsichtbare Miol einfach nicht richtig funktioniert?
      Ich mein im abwechselnden Plündern Modus sollte es funktionieren. Und auch unsichtbar nicht plündern rufen wenn es gar nichts geplündert hat in einer Gruppe...

      Und überhaupt wieso muss man da eigentlich etwas durchstreichen? Löscht einfach die Fehler die abgehakt sind. Da kann man nicht stolz drauf sein. Es sollte euch beschämen wie wenig behoben wird. Nur wenn ihr die Liste irgendwann vollständig abgehakt ist habt ihr leider nichts erreicht, da die Liste alles andere als vollständig war und auch nicht erweitert oder anständig und zeitnahe bearbeitet wird. Löscht den Thread doch einfach, da er leider 0 Aussagekraft hat.

      The post was edited 3 times, last by Gutknecht ().

    • Gajak wrote:

      Müsste dann nicht auch stehen wann der Beitrag das letzte mal aktualisiert wurde?
      Mods und höher können ausstellen, dass man den letzten edit an einem Post sieht.
      "What can one Grey Warden do?" - "Save the f :cursing: cking world I guess."


      Mirahne wrote:

      Dein Leserferständnis ist bestensfals dürftig

      xellos20 wrote:

      @Blackwall, jetzt sitzt Du bestimmt an Deinem PC, klatschst Dir auf die Schenkel und lachst... gut getrollt. Bekommst Du nen Bonus dafür von GF?
    • Ich bin eigentlich ganz froh darüber,
      daß bestimmte Bugs nicht aufgelistet sind oder
      behoben werden.
      "I am a ranger.
      We walk in the dark places no others will enter.
      We stand on the bridge, and no one may pass.
      We live for the One, we die for the One."
    • Gutknecht wrote:

      Ihr habt recht, was Kinah verteilen in der Gruppe und den Heldenquest button betrifft.
      Ich werde dennoch nicht den Launcher nutzen, da ich dich Werbung am Ah als zu Penetrant empfinde.
      Wer den Client manipuliert, was strenggenommen nicht erlaubt ist gemäß der AGB, kann keinen Support für entstandene Fehler aus diesem Grund erwarten. Kurzum ist dieser Teil bereits hinfällig.

      Was nun zu der Frage führt, was von deinen erwähnten, unzähligen Bugs so übrigbleibt:

      Gutknecht wrote:

      Zb: Handeln. Wenn du jetzt anfängst zu spielen hast du kein Item, dass handelbar ist, wieso also die Funktion?
      [...]
      Überbleibsel wie Essencetapping... Allgemein das Crafting Menü kann komplett entfernt werden. (jetzt zum Event braucht man es einmal, dass hätte man jedoch auch anders lösen können)
      Funktionen, die nur in geringem Maße derzeit genutzt werden (können), sind keine Bugs.

      Gutknecht wrote:

      True Story: Hatte ein Item, dass ich umtauschen wollte. Database sagte der NPC steht auf der anderen Seite vom Sanctum. Der Shugo am Hafen sagt das Luftschiff fährt einen rüber.
      Früher kam da auch mal ein Luftschiff.... Nach zu langem warten die Ernüchterung. Den Support Konaktiert ob der NPC noch erreichbar ist. Seine Antwort: Der NPC befindet sich....
      Noch einmal die Frage wiederholt.
      Die 2. Antwort war die richtige Antwort auf die erste Frage, dass der NPC nicht mehr erreichbar ist.
      Schämt ihr euch nicht?
      Alles hätte vermieden werden können, wenn man den Text des Shugos am Hafen angepasst hätte. Was auch immer passiert ist. Wieso sagt einem dass der Shugo nicht?
      Weder du noch ich wissen vermutlich, was dieser Shugo im Original erzählt. Wahrscheinlich ist jedoch, dass NCSoft sich bei der Umgestaltung der Städte darauf beschränkt hat, Mauern hochzuziehen, ohne dabei groß an vorhandene Texte zu denken. Kurzum kann es sein, dass das kein Lokalisationsfehler ist (die GF selbst beheben könnte), sondern ein Versäumnis des Entwicklers. Diese kann man zwar melden oder als störend empfinden, aber an sich sind sie vergleichsweise irrelevant und niemand möchte sich über Lokalisationsfehler in einer 6.2 Bugliste informieren.
      Zumal bekannt ist, dass viele der Datenbanken nicht auf einem aktuellen Stand sind und viele NPCs in geschlossenen Bereich schlichtweg wegrationalisiert wurden.

      Gutknecht wrote:

      Solche Dinge wie Skills die anders Funktionieren als beschrieben wären auch großartig, wenn man wenigstens irgendwo die echte Funktionsweise nachlesen könnte.
      Auch hier liegt der Fehler häufig beim Original. Einiges davon wird jedoch mit künftigen Updates behoben, wie z.B. die Reichweite von Mangling Cyclone.

      Gutknecht wrote:

      Auch so Dinge wie Shock remove aus nem Fear kann doch nicht beabsichtigt sein? Ist das n Bug oder nicht? Man weiß es nicht, da es keine verdammte Liste gibt.
      Warum sollte es eine Liste von Nicht-Bugs geben? ?(

      Jeder, der Aion über einen längeren Zeitraum spielt, weiß, dass der Publisher spielbezogene Bugs nicht selbst behebt, sondern sie lediglich weiterleitet und sie häufig erst mit künftigen Updates (oder in drölftausend Jahren) behoben werden. Ebenso konntest du in deinen Ausführungen keinen relevanten, tatsächlich vorhandenen Bug benennen, der nicht aufgeführt ist. Stattdessen kommen immer neue abstrakte Sachen dazu, die vom eigentlichen Anliegen abweichen.


      Tatsächlich gibt es durchaus Bugs, die dort nicht benannt sind (vgl. Cross-Server Instanzsuche, Posten von bestimmten Waffen im Flüsterchat, Makarna-Siegelwächter-Bug etc) und man kann mit Sicherheit auch kritisieren, dass sich keiner verantwortlich fühlt den Bugbereich übersichtlich zu gestalten und weitergeleitete Bugs entsprechend zu verschieben (in anderen GF Games werden die Threads von Mods oder Techlern geprüft, mit Label/Vermerk versehen und eingeordnet/geschlossen - das passiert hier nur eingeschränkt).
      Man kann immer Dinge kritisieren. Die Kunst liegt darin, zu wissen wie man das anstellt.

      Climb from the prison that you've built in your soul,
      When the night has arisen - then your legend will be whole
    • Du hast vollkommen recht. Du glaubst, dass es beabsichtigt ist, dass man während man im fear ist den shockremove benutzen kann?
      Client manipulieren mag nicht erlaubt sein. Ich starte mein Spiel mit dem Rainmeter und das ist erlaubt...
      Ist wie mit den Multi Accounts AGB sagen ist verboten. Sonderregelung sagt ist erlaubt....


      Meine These ist jedoch, dass es unsinnig wäre gesammelte bugs, die es weiterzuleiten gilt nicht zu veröffentlichen.
      Das macht einfach keinen Sinn diese Informationen geheim zu halten.
      Daher denke ich, dass es überhaupt keine Liste mit Bugs gibt, die Gameforge weiterleiten könnte.


      Ich hab auch ewig im Garten den geheimen Raum hinter dem Wasserfall gesucht. Wenn es eine Bugliste geben würde, hätte ich mir die Suche danach auch erspart.
      Die kompetente Antwort vom Support war btw. Das Item (der Schlüssel) existiert nicht mehr.
      Was meine These noch einmal unterstreicht, dass gemeldete Bugs einfach ignoriert werden.


      Also falls ihr ein Argument findet, dass plausibel erklärt wieso Gameforge die Liste mit Bugs, die sie sicherlich gewissenhaft weiterleiten nicht veröffentlicht bin ich sehr auf eure Antwort gespannt.
    • Gutknecht wrote:



      Ja keine anständige Liste heißt genau das! Wie glaubst du kommen die Bug reports zu NCsoft?
      IN EINER VERDAMMTEN LISTE. Wieso sollte man die geheim halten wenn es sie geben würde?
      Ganz einfach. Bestimmte bugs möchte man nicht publik machen bevor sie gefixt sind um die Leute nicht zu ermutigen den/die bug(s) auszunutzen. Daher könnte die Liste bestenfalls nicht kritische Bugs enthalten. Da aber eine Teilliste auch nicht wirklich hilfreich ist verzichtet man lieber ganz darauf bis man den Fix verkünden kann. Unabhängig davon denke ich auch das NCSoft in punkto bugfixing durchaus einen besseren Job machen könnte.
      sick of .sig
    • Gutknecht wrote:

      Client manipulieren mag nicht erlaubt sein. Ich starte mein Spiel mit dem Rainmeter und das ist erlaubt...
      Die Umgehung des Launchers ist weder erlaubt, noch wird dies toleriert. Man muss den offiziellen Weg gehen um das Spiel zu starten. Das Nutzen des Rainmeters ist ebenfalls nicht erlaubt , sondern es geschieht auf eigene Gefahr. Du wirst hierzu keinen Support von uns oder dem Support selbst erhalten.

      Die meisten von dir aufgezählten Probleme sind keine Fehler im Spiel, sondern beabsichtigt. Auch wenn dir ggf. gewisse Reaktionen vom Support nicht gefallen, ist dies dennoch der richtige Weg Bugs im Spiel zu melden.

      ~ Sparx ~


      Anneroze wrote:

      Ach der Sparx ist schon relativ in Ordnung.
    • AION Free-To-Play – Ergänzende Spielregeln

      DPS Meters
      Diese Programme sind derzeit geduldet.


      Ist zwar von 2013 aber das aktuellste, was sich derzeit finden lässt.

      Bin davon ausgegangen, dass geduldete Programme erlaubt sind. Mein Fehler.

      Es ist nicht mein Problem sondern das Problem von Gameforge. Wenn der Support offensichtliche Bugs wie z.B. den erhalt eines Schlüssels für einen Bereich der gar nicht mehr existiert nicht aufnehmen kann, sondern diese Fehler einfach ignoriert.
      Natürlich regt man sich auf, wenn man sich die mühe macht einen Bug zu reporten mit Screenshot. Den Screenshot dann erneut anfertigen muss um mit der Maus über die Uhrzeit zu hovern.
      Und anschließend eine einfach falsche Antwort bekommt, die lautet das Item gibt es nicht mehr.
      So können keine Bugs gemeldet/behoben werden.

      Wenn das der richtige Weg ist um Fehler zu melden, ist klar warum es keine gemeldeten Fehler gibt.

      Ja teile waren keine Bugs. Aber es gibt sie das ist nicht von der Hand zu weisen!
      Es geht mir hier nicht darum Bugs aufzulisten, da ich keinen Sinn darin sehe, da offensichtlich ist das Gameforge sich nicht darum kümmert.

      Sogar das Abusen von Bugs ist verboten. Aber wie wollt ihr das denn ahnden wenn dies Bugs nirgendwo dokumentiert sind?
      Woher soll ein Spieler wissen, was "beabsichtigt" ist und was nicht?
      Wenn ihr eine Liste habt mit Fehlern im Spiel dann veröffentlicht die doch!

      Es gibt sie nicht! Beweist mir das Gegenteil.
      Es kann mir auch keiner erzählen, dass das Spiel bugfrei ist und es deswegen keine Liste gibt...
      Keine Liste= Keine Fehlerbehebung


      Es würde auch jeder normale Mensch denken, dass man keinen S-Rang in der Daily Luna Instanz bekommen sollte, wenn man nur afk ist.
      Wenn man AFK in der Instanz stehen würde, würde man also gegen die Richtlinien verstoßen.
      Aber ich bin mir sicher ein S-Rang zu bekommen für AFK rumstehen ist beabsichtigt, da eure Events auch nur aus AFK rumstehen bestehen.

      Auch ID verkäufe eine ganz offensichtliche Sache da diese im All Chat angeboten und nachgefragt werden. Offensichtlich werden da Spielmechaniken ausgenutzt. beabsichtigt oder nicht? Muss ein gewissenhafter Spieler der die Richtlinien befolgen möchte also auf ID verkäufe verzichten? Oder ist dies nur eine beabsichtigte Spielmechanik? Wozu dann die Schikane? Item nicht handelbar also ID verkauf nicht beabsichtigt. Es interessiert nur niemanden.

      The post was edited 4 times, last by Gutknecht ().

    • Geduldet => wirst wegen der Benutzung nicht gebannt aber auch nicht supportet wenn es Bugs/Probleme wegen dieser Benutzung gibt.



      Warum soll es ein Bug sein wenn man nicht mehr zum Raum hinter dem Wasserdall kommt???
      Dies wurde Bewuss mit 6.0 entfernt wie auch andere Räume und Kisten in Garten.
      (Bzw. einfacheshalber nicht entfernt sondern nicht mehr erreichbar.)
    • Der bug ist, dass der Schlüssel nicht entfernt wurde. Den kann man in diesem Flugraum noch bekommen.
      Es ist ja auch halb so wild. Wenn die Antwort des supports gewesen wäre. Haben wir überprüft ist notiert.

      Aber nicht gibts nicht...

      Eine Liste ist alleine aus dem Punkt notwendig, da Spieler dazu verplfichtet sind Bugs zu melden.
      Jeder der quer über die Karte geflogen ist und kein Ticket erstellt hat, verstößt somit gegen die Richtlinien.

      Wenn es schon in der Liste stehen würde....

      The post was edited 2 times, last by Gutknecht ().